Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wem nützen (Alters-)Beschränkungen?

62 Beiträge, Schlüsselwörter: Altersbeschränkungen

Wem nützen (Alters-)Beschränkungen?

07.04.2006 um 10:28
@Gabriel:

klar wird er nich nur wegen der filme oder spiele durchdrehenund
rummetzeln. aber es gibt halt immer leute die das unterschiedlich aufnehmen undnur weil
der eine sich gesichter des todes anschaut und nebenbei noch ißt, heißt dassnicht, dass
es andere gibt die es unter Umständen falsch aufnehmen und interpretierenkönnten. Jede
Erfahrung gerade in jungen Jahren die man macht nimmt man auf undverarbeitet sie in
irgendeiner form weiter.

Stell Dir mal vor Du wärst dieersten 10 Jahre deines
Lebens von morgens bis zum schlafen vor den fernseher gekettetund müßtest dir auf
endlosschleife horrorschinken anschaun. Keine andere Menschen ...keine Kommunikation ...
kein gar nix. Wie würde man in diesem an den haarenherbeigezogenem beispiel die realität
sehen? wenn du dann das erstmal nen normalenmenschen siehst denkst du sicher nich an
knutschen und liebe machen denn man weiß jagar nich was das ist und wie mans macht *g*
selbstverstädnlich möchte ich nicht div.massaker auf die medien schieben und die schuld
hierfür in diesen suchen. aber warumverkommt denn unsere Gesellschaft immer mehr?
sicherlich nicht weil alexander hold,brit am mittag, stefan raab und konsorten so
großartiges Programm bringen, aber Medienwirken ... Medien haben Macht ... unterschätz
diese macht nicht!

ich findees trotzdem wichtig dass es gewisse vorgaben gibt
die den Eltern, aber in erster Linieden ZUschauern selbst die möglichkeit geben
einzuschätzen ob ein film geeignet istoder nicht. Ich finde es auch wichtig auf dauer
ebenfalls eine solche institution füronline medien einzurichten. ganz ehrlich wenn ich
ein kind hät, wpürd ich nich wollendass es sich auf consumption junction zermetzelte
Körperteile reinziehn kann.

ps: ich hab als kind auch filme geguckt die meine
eltern gar nich sehn wolltenweil sie ihnen zu hart warn, hab von 12-16 jeden tag duke
gezockt und mich sicherlichnicht an fsk freigaben gehalten ;)

auch wenn ichs
als quelle normalerweisenicht angeben möcht und jetzt bestimmt ganz viele beleidigungen
über mich ergehnlassen muß anbei zwei links zum thema PC Shooter und die Wahrnehmung
dieser


http://www.freenet.de/freenet/wissenschaft/mensch/psychologie/gaming/index.html

http://www.freenet.de/freenet/wissenschaft/mensch/psychologie/shooter/index.html




Die Musik drückt aus, was nicht gesagt
werden kann und worüber zu schweigen
unmöglich ist. (Victor Hugo)


melden
Anzeige
karolus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wem nützen (Alters-)Beschränkungen?

13.04.2006 um 01:54
Ich denke daß Altersbeschränkungen sowie jegliche Art der Reglementierung dazu dienen unsalle in eine Matrix aus Vorschriften einzuspinnen.
Die Tendenzen sind offensichtlichz.B. in der Zentralisierung schlagwort " EU".
Denn, je mehr Menschen von einerRegelung betroffen sind, über desto mehr Menschen haben die jenigen Macht, welche sichauf die Kunst des Intrigierens verstehen. Ohne jeden Zweifel fordern diese, strängereGesetzte, in denen sie bewandert sind, es ist ihr Handwerkszeug.
Wie erlange ichMacht über jemanden?
In dem ich daß kontrolliere zu dem er eine affinität besitzt.
Diese Leute interessiert es gar nicht ob Jugendliche sich Schmuddel/GewaltDarstellungen ansehen. Im gegenteil.
Wenn jemand z.B. pornographisches Material anjugendliche abgibt, weil er Sexschopbetreiber ist. kümmert das erstmal vielleicht nur dieNaiven.
Interessant wird diese Tat erst wenn jemand versucht auf denSexschopbetreiber Einfluss zu nehmen. Hier wird er selbst erpressbar.
Somit sindAltersbeschränkungen wie alle Beschränkungen ein Teil dieser Matrix, an welcher immerweiter gespinnt wird bis letzt endlich jeder von uns für irgend etwas belangt werdenkann.
Fragwürdige Gesetze brauch ich hier nicht aufzuführen.
Es geht denschaffern der Besagten Matrix um Macht Ausdehnung, und nicht darum sich an Regeln zuhalten wie wir an z.B. manchen Reichen sehen, sondern darum selbst bei Verstoßen nichterwischt zu werden und gegen möglichst viele andere was in der Hand zu haben.


melden
roxorkingpin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wem nützen (Alters-)Beschränkungen?

13.04.2006 um 17:11
hm... und wo ist nun die Verschwörung bei der Sache?

Ich versuche es mal kurzund knapp... oder hat es schon einer geschrieben?

Es geht bei der FSK nicht umGewalt und Sex allgemein. Es geht z.B. darum, dass bestimmte Sachen Gewalt verherrlichenoder als "normal" oder als "etwas lustiges" darstellen. Deswegen ist Brain Dead FSK 18,auch wenn das alles nicht realistisch aussieht.

Auch bei Themen wie Sex, undanderen Sachen, geht es darum, Jugendlichen nicht irgendwelchen Sachen auszustzen, fürdie sie evt. nicht bereit sind. (Deswegen "jugendgefährdent"). Und diese Leute setzensich dann damit auseinander, ob man den Film oder was auch immer Jugendlichen zumutenkann.

Wenn irgendwem irgend eine Altersfreigabe nicht passt, kann man sich jabei denen melden und einen Antrag stellen. Sachen, die evt. echt nicht für jugendlichegeeignet sind, aber keine FSK haben ... naja, da hat wohl offensichtlich nie einer nAntrag gestellt.

Und wenn man meint, irgendetwas sei zu hart bewertet, kann manmit denen durchaus diskutieren und dort mitarbeiten. (Haben nur die meisten keinen Bockzu, denn es beschweren sich lieber alle einfach, statt was zu tun.)

Die anderenThemen, die hier aufgekommen sind: Foren mit Suizidverabredungen, Internet-Pornos, etc.... was hat denn die FSK damit zu tun? Das is doch nich deren Aufgabe. Sagt doch keiner,dass das toll ist. Aber is doch Stuß, wenn die sagen "Jo, dieses Forum is nu aber malerst ab 18". Das geöhrt nicht zu deren Aufgabe, da gibt es Behörden und andereInstitutionen für.

Noch dazu: Darf man mit Begleitung Erziehungsbrechtigter ineinen Film ab 18? Nein... da gibts dann Probleme mit Jugendamt, wenn das einer meldet.Man darf in Spätvorstellungen erst ab 18, weil kiddies um die Uhrzeit nix mehr allein imKino zu suchen haben. Wenn da die Eltern mitgehen, dürfen die so spät noch raus. Das hataber nix mit FSK zu tun, sondern mitm Jugendschutzgesetz.

It's totaly true!!!


melden
corey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wem nützen (Alters-)Beschränkungen?

13.04.2006 um 17:15
blödsinn
lobo ist ziemlich lustig hab selber viele heftchen von ihm lauf ich deshalbin der schule amok? nein weil ich trotz ego shootern drogen brutalen filmen pazifistbin?! tja was sagst du dazu?
dein kleinkariertes denken ist weder produktiv nochhilfreich sondern einfach nur lächerlich und nervig!

Es wäre leichter die Menschheit zu vernichten als sie zu verstehen (ich)
Die Zeit ist ein Feind, denn wir uns selbst erschaffen haben(ich)
Lasst Venus gewähren. Sie wird Mars zu euch führen (Henri Bergson)
leg mich übers Knie Marijuana ich will die sterne sehen.


melden

Wem nützen (Alters-)Beschränkungen?

13.04.2006 um 17:20
@karolus: totaler blödsinn! ich mach den scheiss beruflich und kann dir sagen dass dasmal mit matrix spinnen absolut nix zu tun hat.

@corey: dann hasse nich gelesenwas ich geschrieben hab! ich hab weder gesagt dass man zwangsweise durchs gucken vonbrutalen filmen, heftchen oder sonstwas amok läuft!

nebenbei ... ich bin auchtrotz egoshootern, übler zeit und brutalen filmen pazifist ... und das hat mal absolutnichts damit zu tun dass eine einrichtung dieser art sinnvoll ist!

Die Musik drückt aus, was nicht gesagt
werden kann und worüber zu schweigen
unmöglich ist. (Victor Hugo)


melden
corey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wem nützen (Alters-)Beschränkungen?

13.04.2006 um 17:23
hab mich nicht auf deinen post bezogen^^

Es wäre leichter die Menschheit zu vernichten als sie zu verstehen (ich)
Die Zeit ist ein Feind, denn wir uns selbst erschaffen haben(ich)
Lasst Venus gewähren. Sie wird Mars zu euch führen (Henri Bergson)
leg mich übers Knie Marijuana ich will die sterne sehen.


melden
goldman
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wem nützen (Alters-)Beschränkungen?

13.04.2006 um 17:24
@corey:

"lobo ist ziemlich lustig " etc.

Also ist es lustig Menschenzu zermahlen und anschließend als Pastete zu verkaufen? Kann sein, daß alles lustig istwenn man Drogen konsumiert.

"lauf ich deshalb in der schule amok? nein weil ichtrotz ego shootern drogen brutalen filmen pazifist bin"

Lies am Besten erstmalalles bevor Du Dich äußerst. Was Du ansprichst ist bereits geschrieben worden.


melden

Wem nützen (Alters-)Beschränkungen?

13.04.2006 um 17:24
^^ ahso ... na dann les ichs nächste mal eh ich hier rumzeder ... ;)



Die Musik drückt aus, was nicht gesagt
werden kann und worüber zu schweigen
unmöglich ist. (Victor Hugo)


melden
corey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wem nützen (Alters-)Beschränkungen?

13.04.2006 um 17:51
goldman
schau dir cnn an und du wirst das selbe sehen willst du jetzt auch fürnachrichten altersbeschränkungen einführen?
udn ich glaube nicht dass heroin süchtigeund alkoholiker alles lustig finden also pass auf was du sagst


Es wäre leichter die Menschheit zu vernichten als sie zu verstehen (ich)
Die Zeit ist ein Feind, denn wir uns selbst erschaffen haben(ich)
Lasst Venus gewähren. Sie wird Mars zu euch führen (Henri Bergson)
leg mich übers Knie Marijuana ich will die sterne sehen.


melden
roxorkingpin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wem nützen (Alters-)Beschränkungen?

14.04.2006 um 02:44
@klarolus

Zitat:
Die Tendenzen sind offensichtlich z.B. in derZentralisierung schlagwort " EU".

Sag mal ?!? Sowas nennt man nichtzentralisierung, sondern dezentralisierung. Und was hat das mit der FSK zu tun? Waserzählst Du da für einen Stuss?

Nach Deiner Meinung braucht man keine Gesetzeund Regeln, oder was? Alles klar. Dann schaffen wir doch einfach alle Gesetze, Regeln undGrundrechte ab. Fette Sache. Das führt uns auf jeden Fall in kürzester Zeit ins gelobteLand, oder was?

Deine "Kritik" ist werden konsturktiv, noch macht Sie irgendeinen Sinn. Wenn die Menschen immer das tun würden, was für alle gut ist, bräuchte mankeine Regeln. Es sind gerade Deppen wie Du, wegen denen man Regeln braucht. Damit nichtjeder Egoist einfach macht, was er will und dabei vielen anderen Menschen schadet.

Man, man, man ...

It's totaly true!!!


melden

Wem nützen (Alters-)Beschränkungen?

14.04.2006 um 03:21
das ganz is einfach nur lächerlich zeig mit ein kind was nen schaden hat wen es son filmschaut

die jugend die keine mehr ist is einfach abgebrühter als alle wahrhabenwollen

zumal heute da seh keine mehr stört bze wer nen film sehen will wird ihnsehen egal ab 18 oder nicht

es wird sicher nicht jeder mit ausweis kontroliert
und heute kann man die leute kaum noch nach alter unterscheiden
da gibts 14 diesehn aus wie 20

zumal

FSK
Freiwillige selbst kontrolle

wobitte ist das freiwillig ?



Gestern standen wir am Abgrund. Heute sind wir einen Schritt weiter.


melden

Wem nützen (Alters-)Beschränkungen?

14.04.2006 um 07:05
"FSK
Freiwillige selbst kontrolle

wo bitte ist das freiwillig ?"





Die FSK-Prüfgremien

Über 190 Prüferinnen und Prüfer sindehrenamtlich für die FSK tätig, der Anteil der Prüferinnen beträgt 45 Prozent. Die Prüferwerden zum einen Teil von den Verbänden der Film- und Videowirtschaft, zum anderen Teilvon der öffentlichen Hand für jeweils 3 Jahre benannt. Bei der FSK wird täglich in dreiparallel arbeitenden Ausschüssen geprüft. Die Prüfer kommen aus unterschiedlichengesellschaftlichen Bereichen und Berufsfeldern. Unter ihnen sind Journalisten, Lehrer,Psychologen, Medienwissenschaftler, Filmhistoriker, Studenten, Sozialarbeiter,Hausfrauen, Richter und Staatsanwälte. Viele haben Erfahrung in der Arbeit mit Kindernund Jugendlichen. Die Diskussionen in den Ausschüssen sind vertraulich, dieAbstimmungsergebnisse geheim. Die Entscheidungen werden mit einfacher Mehrheit gefällt;Stimmenthaltung ist nicht möglich. Die Ausschussmitglieder sind in ihren Entscheidungennicht an Weisungen gebunden. Kein von der Film- und Videowirtschaft benannter Prüfer darfhauptberuflich in einem Unternehmen der Branche beschäftigt sein.

Arbeitsausschuss

Der Arbeitsausschuss als erste Instanz besteht aus siebenPrüfern: aus drei von der Film- und Videowirtschaft und vier von der öffentlichen Handbenannten Prüfern. Diese vier setzen sich zusammen aus dem Ständigen Vertreter derObersten Landesjugendbehörden, einem turnusmäßig wechselnden Jugendsachverständigen auseinem der 16 Bundesländer sowie zwei - ebenfalls im Turnus wechselnden - Vertretern deröffentlichen Hand, wie sie in der Grundsatzkommission vertreten ist.
ImArbeitsausschuss führt der Ständige Vertreter der Obersten Landesjugendbehörden denVorsitz. Eine Jugendfreigabe kann auch mit Auflagen erteilt werden. Die antragstellendeFirma hat die Wahl, die Auflagen, d.h. Schnitte, durchzuführen oder die nächsthöhereAltersfreigabe zu akzeptieren. Sie kann auch eine geänderte Fassung zur Neuprüfungvorlegen.


...wolltest Du das jetzt wirklich wissen...???


Let's get down to work
Let's get down to combat

-=üRveR=-


melden

Wem nützen (Alters-)Beschränkungen?

14.04.2006 um 12:47
jo aber bei ner fsk ab 18 darf amn den film net sehen und so weiter

das istnicht freiwillig

Gestern standen wir am Abgrund. Heute sind wir einen Schritt weiter.


melden
jever
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wem nützen (Alters-)Beschränkungen?

14.04.2006 um 13:11
@Gabrieldecloudo: Bist Du so blöd oder tust Du nur so?

Und wer meint, dasAnschauen von FSK18- Filmen schadet Jüngeren nicht, werfe bitte einen Blick auf das ThemaJugendkriminalität...

MfG jever

Verwirrt mich nicht mit Tatsachen!


melden

Wem nützen (Alters-)Beschränkungen?

14.04.2006 um 14:23
jever


bitte ?


das hat mit den filmen nich viel zu tun



Gestern standen wir am Abgrund. Heute sind wir einen Schritt weiter.


melden
jever
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wem nützen (Alters-)Beschränkungen?

14.04.2006 um 14:48
Es hat etwas damit zu tun, dass die Kinder diese Filme ohne Kontrolle sehen dürfen.Sicherlich sind die Filme selber nicht schuld. Sie sollen die Kinder ja garnichterreichen. Sie sind aber ein Puzzelstein.
Was meine Frage angeht: Die FSKkontrolliert die Medienbranche, nicht den Zuschauer. Zuschauer unter 18 sollen von ihrenEltern kontrolliert werden.

MfG jever

Verwirrt mich nicht mit Tatsachen!


melden
samcrowley
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wem nützen (Alters-)Beschränkungen?

14.04.2006 um 15:10
FSK heißt deswegen auch freiwillig weil Filme auch gekauft und geliehen werden, somitaußerhalb der Kontrolle durch Prüfstellen und somit an die Eltern weitergegeben wird. Wasdie letzendlich machen ist freiwillig.
Also eine Empfehlung und kein Zwang.

Ich frag mich warum die Zeiten sich ändern sollen ??

Was es früher gab, gibtes halt heute auch noch. Nur heute wird es hochgepuscht. Was wir alles auf dem Schulhofdamals verliehen kopiert usw usw usw haben .....



Wo dunkle Schatten sind, ist irgendwo auch Licht !


melden
goldman
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wem nützen (Alters-)Beschränkungen?

14.04.2006 um 15:14
Kann aus aktuellem Anlass wieder mal nur den Kopf schütteln über die absolute Unfähigkeitunserer "Beauftragten für Jugendschutz" etc.

Ich war im Kino "The Hills haveEyes". Dieser Film ist an Brutalität und Menschenverachtung absolut beispiellos. Habevieles gesehen aber diemal wurde mir schlecht. Da hilft auch kein FSK 18 mehr. Wasbedeutet das schon?
Dieser Film muß verboten werden, irgendwo müßen Grenzen desErträglichen aufgezweigt werden.


melden

Wem nützen (Alters-)Beschränkungen?

14.04.2006 um 15:20
jo goldman nur
das lustige an der sache ist ja

den meisten wird eben nichtschlecht
die meisten freuen sich über die menchenverachtung
usw

und dashaben die nicht aus solchen filmen....

Gestern standen wir am Abgrund. Heute sind wir einen Schritt weiter.


melden
Anzeige
goldman
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wem nützen (Alters-)Beschränkungen?

14.04.2006 um 15:23
Da muß dann der Staat handeln. Ein Gremium aus Experten muß beurteilen, ob man den Filmhier zeigen darf. Es soll zwar jeder selbst entscheiden was er sehen möchte aber nichtausnahmslos.


melden
345 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
La-illaha-illalah8 Beiträge