Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Organisation Consul

Seite 1 von 1

Organisation Consul

09.08.2007 um 21:25
Link: verschwoerungen.info (extern)

Ich lese grad ein Buch zur Organisation Consul (O.C.), einer rechts-terroristischen Geheimorganisation während der Weimarer Republik, die zahlreiche politische Morde verübt hat. Die Informationen daraus fasse ich in einem in einem Wiki zusammen, weshalb ich nur relativ langsam voran komme und noch nicht alles überblicke.

Die O.C. ging aus dem Freikorp "Brigade Ehrhardt" hervor, welches bei der Niederschlagung der Münchener Räterepublik und dem Kapp-Putsch mitwirkte.

Die nationalistische Organisation wirkte von München aus und strickte an einem Netzwerk von paramilitärischen Einheiten für einen Rechts-Putsch. Da man aber die Reichswehr nicht gegen einen haben wollte, versuchte man zunächst einen Putschversuch von Links mit mehreren politischen Morden (Erzberger, Rathenau) zu provozieren, um dann als "Retter" mit der Reichswehr diesen Niederzuschlagen und gleich mit die Weimarer Republik umzustoßen und durch eine Militärdiktatur zu ersetzten.


Hab ihr schonmal von der O.C. gehört? Aus meiner Sicht scheint sie relativ unbekannt zu sein, obwohl sie doch ein recht interessantes Beispiel für eine reale Verschwörung in Deutschland ist. Aber vielleicht irre ich mich ja und ihr könnt mir etwas interessantes dazu erzählen.


melden
Anzeige
asm0deus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Organisation Consul

09.08.2007 um 21:33
Wenn Du wirklich was Interessantes über sie wissen willst dann lies Salomon!


melden
Alex_Krycek
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Organisation Consul

09.08.2007 um 21:37
Ne noch nie was drüber gehört! Hört sich interessant an!


melden

Organisation Consul

09.08.2007 um 21:56
@asm0deus
Meinste' Ernst von Salomon?

Ich weiß ja nicht, er ist ja schließlich in die Sache involviert und soll am Attentat auf Rathenau mitgewirkt haben. Nicht grade ne neutrale Position, da er so ja schließlich einen Grund hat das ganze zu rechtfertigen und im guten Licht dazustellen.

Aber anhören/lesen kann man ja seine Darstellung trotzdem mal. Ich weiß das er in "Der Fragebogen" davon schreiben soll.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
26am 30.09.2005 »
340 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt