weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Knigge - Trendsetter im wahrsten Sinne des Wortes

63 Beiträge, Schlüsselwörter: Verhalten, Kleidung, 80er, Charts, Trends, Umgangsformen, Knigge
Fosolif
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Knigge - Trendsetter im wahrsten Sinne des Wortes

06.02.2013 um 20:36
Freiherr Adolph Franz Friedrich Ludwig Knigge soll der Ursprung der Knigge-Regeln sein. So zumindest der allgemeine Tenor. Allerdings werden diese Regeln jährlich in einem kleinen Gremium von 12 Personen neu besprochen und dann als neue Version veröffentlicht.

In der jeweiligen Version der "Die Macht des wirkungsvollen Auftritts" genannten Schrift, finden sich dann aktuelle Regeln rund um den Alltag. Teilweise sind es geniale Tricks - beispielsweise wie man wirkungsvoll durch eine Tür geht und damit die Aufmerksamkeit der Anwesenden im positiven Sinne auf sich ziehen kann. Anderes, wie Regeln zu Tischmanieren oder "Der Herr als Gentlemen - Die Dame als Lady"-Regeln, mag aber dann doch so manche Stirn zum Runzeln bringen.

Die besagte Gruppierung soll über Knigge hinaus aber auch sämtliche Trends schon Jahre im Voraus festlegen! Vielleicht kann sich einer an 2009 erinnern...? Im Herbst waren sie wieder da; die 80er!
Wie auf Kommando und bereits 1.5 Jahre im Voraus informiert, waren sämtliche Textil-Läden voller 80er Klamotten. Dazu Beats und Synthesizer-Sound von damals. In den Charts und ausm Radio... Tag und Nacht... 80er in Werbung und auf Plakaten umgesetzt...
Ich mag die 80er!!! :D

Naja... Jetzt gibt es erst mal Älplermakronen...
Vielleicht plauder ich mal später weiter ... hier...

Und was Dich angeht:
Hast Du schon mal davon gehört?
Was denkst Du darüber?


melden
Anzeige

Knigge - Trendsetter im wahrsten Sinne des Wortes

06.02.2013 um 20:38
Hab ich sogar im Schrank stehen, den Knigge :D


melden

Knigge - Trendsetter im wahrsten Sinne des Wortes

06.02.2013 um 20:44
Knigge ist Super.
Sollte Pflichtlektüre sein in der Schule. Ich finde solche Benimm Regeln durchaus praktisch und wenn man diese beherrscht ist der Umgang miteinander einfach angenehmer.

Auch das genannte Auftreten, sei es nur durch Türen gehen, kann man durchaus eindrucksvoll gestalten. Die Tipps helfen auch enorm bei Vorstellungsgesprächen und Meetings.

Was das Trendsetting angeht, da bin ich immer bisschen Vorsichtig. Da ich mit den meisten Trends einfach nichts anfangen kann. Finde die meisten auch ziemlich langweilig. Warum nicht mal was ganz was neues Probieren und meinetwegen Mittelalter mit Neuzeit verbinden. Oder Klamotten Stile aus Filmen, wie meinetwegen Star Wars oder so einführen :D


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Knigge - Trendsetter im wahrsten Sinne des Wortes

06.02.2013 um 20:50
Unabdingbar im Geschäftsleben.
phenix schrieb:Sollte Pflichtlektüre sein in der Schule
Kann ich nur zustimmen. In allen Schulen.
Weg mit Reli, her mit Knigge. Dann klappts auch mit dem Ausbildungsplatz.


melden

Knigge - Trendsetter im wahrsten Sinne des Wortes

06.02.2013 um 20:52
Man munkelt ja das auch beim Duden nicht mehr der olle Konrad an den letzten Ausgaben nicht mehr mitwirkte .......


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Knigge - Trendsetter im wahrsten Sinne des Wortes

06.02.2013 um 20:53
@querdenkerSZ
Konrad muss ja auch die Röntgengeräte bedienen ^^


melden

Knigge - Trendsetter im wahrsten Sinne des Wortes

06.02.2013 um 20:54
@WüC
Duden nich Röntgen ....


melden

Knigge - Trendsetter im wahrsten Sinne des Wortes

06.02.2013 um 20:55
Wäre nicht schlecht wenn alle vom olle Knigge was lernen würden, da würde der Umgang untereinander schon ein bisschen freundlicher sein.

Aber jeden Trend mitzumachen ist mir zuwider.


melden
habe-fertig
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Knigge - Trendsetter im wahrsten Sinne des Wortes

06.02.2013 um 20:55
@querdenkerSZ
Egal. Siehe Rubrik :P:
Alles ist möglich.


melden

Knigge - Trendsetter im wahrsten Sinne des Wortes

06.02.2013 um 20:57
Zum Thema Trends: Im Moment ist es Trend keine Trends mitzumachen. :)


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Knigge - Trendsetter im wahrsten Sinne des Wortes

06.02.2013 um 21:03
Trends, Mode und Zeitgeist, das hängt immer alles zusammen und was brauchbar war, wird stehts von irgendeiner Generation dann mal entmottet und wiederaufgehüpscht als was neues verkauft.

Anstand und Benehmen und ich meine jetzt nicht das steife Stock im Arsch haben, sondern das sich so benehmen dass man keinen anderen mutwillig und in böser Absicht verletzt, oder übergeht, das kommt doch im Grunde aber nie aus der Mode, sondern ist immer ein "Must Have" wenns miteinander funktionieren soll...oder?


melden

Knigge - Trendsetter im wahrsten Sinne des Wortes

06.02.2013 um 21:08
Ist ja auch logisch das Revival kommt in der regel nach ca. 20 Jahren und in den '90zigern ging ja alles ......


melden

Knigge - Trendsetter im wahrsten Sinne des Wortes

06.02.2013 um 21:21
Fosolif schrieb:Die besagte Gruppierung soll über Knigge hinaus aber auch sämtliche Trends schon Jahre im Voraus festlegen! Vielleicht kann sich einer an 2009 erinnern...? Im Herbst waren sie wieder da; die 80er!
Wie auf Kommando und bereits 1.5 Jahre im Voraus informiert, waren sämtliche Textil-Läden voller 80er Klamotten. Dazu Beats und Synthesizer-Sound von damals. In den Charts und ausm Radio... Tag und Nacht... 80er in Werbung und auf Plakaten umgesetzt...
Henne oder Ei. Ein rationaler Mensch wird jetzt einfach denken: Der 80er Trend ist gekommen, weil die Mode etc wieder verstärkt angeboten wurde und nicht, weil man den Trend ominös herbeigeführt hat.


melden
Fosolif
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Knigge - Trendsetter im wahrsten Sinne des Wortes

06.02.2013 um 23:43
@Cs89
Eng gesehen handelt es sich hierbei eigentlich nicht um eine Verschwörung, da praktisch in jeder Firma im Einkauf- und Marketing-Bereich Menschen arbeiten, die dieses Wissen indirekt oder direkt von der besagten Gruppe erhalten. Designer wissen teilweise noch viel eher davon... Auf Fachmessen rund um den Globus wird "Wissen" an den richtigen/gewünschten Stellen gestreut. Es gibt auch Seminare für Kader-Mitarbeitende. Der eine oder andere Leser hier dürfte bestimmt auch schon in den Genuss gekommen sein.

Ich stehe der Sache übrigens sehr kritisch gegenüber...
Grund: Marketing soll in erster Linie Gewinn generieren. Logischer und viel nützlicher für die Gesellschaft wäre es, wenn Marketing lediglich informierend wäre.
Und Trends sollen im Volk entstehen - like Gangnam Style tanzen.ˆˆ


melden
Plop
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Knigge - Trendsetter im wahrsten Sinne des Wortes

07.02.2013 um 06:45
Ich verstehe nicht so ganz, was das hier in Verschwörung macht? Weil diese Menschen das festlegen oder was?

Also ich halte sehr viel von Knigge. Es sind ja nicht nur diese Manierregeln, sondern ebenfalls Die Auftrittkompetenz, Verhalten in Gruppen, mit Vorgesetzten, richtiger Verkauf, etc. Das Thema ist breit gefächert und im Prinzip werden Teile davon in vielen Ausbildungen und Studium vertreten, auch wenn sie nicht so genannt werden.

Zu Weihnachten habe ich einen 2tägigen Benimmkurs geschenkt bekommen. Und ich freu mich drauf :D
Werde in alle Bereiche reinschnuppern und will unbedingt das Thema Manieren haben. Vieles sollte man nicht so engstirnig sehen. Bei vielem muss ich einfach lachen ohne Ende. Banane mit Messer und Gabel essen? Na wenn sie meinen :D Ist natürlich auch höchst hygienisch, wenn man mit dem Besteck erst die Banane öffnet und zerteilt und sie dann damit isst. Ebenfalls früher das Thema, dass man Salat nicht zerkleinern darf mit einem Messer. Spannende Sache.

In manchen Kreisen wird es einfach verlangt und ich finde das auch gut. Einige Menschen hätten es wirklich mal nötig sich dieses Thema genauer anzusehen...


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Knigge - Trendsetter im wahrsten Sinne des Wortes

07.02.2013 um 07:07
ja geil, gib den leuten vorschriften! ham ham ham.
tischmanieren nach knigge sind die purste pedanterie. da halt ichs lieber mit der hill/spencer-methode.


melden

Knigge - Trendsetter im wahrsten Sinne des Wortes

07.02.2013 um 07:17
matraze106 schrieb:tischmanieren nach knigge sind die purste pedanterie.
Ich sehe darin eine Höflichkeit an dem Gast, der mit am Tisch sitzt.

Ist für Dich Grüßen auch ein Pedanterie?


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Knigge - Trendsetter im wahrsten Sinne des Wortes

07.02.2013 um 07:21
@Kurzschluss
ich kenne sie. kennst du sie?


melden

Knigge - Trendsetter im wahrsten Sinne des Wortes

07.02.2013 um 12:08
Fosolif schrieb:Und was Dich angeht:
Hast Du schon mal davon gehört?
Was denkst Du darüber?
Was sagst DU denn dazu?


melden
Anzeige
rudi555
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Knigge - Trendsetter im wahrsten Sinne des Wortes

07.02.2013 um 12:39
@matraze106

Ja geil!
Bloss keine Vorschriften oder Regeln!
Kein Wunder. Deswegen hast du auch keinen Schulabschluss und beziehst H4 in deiner 1ZW im Plattenbau :)


melden
176 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden