Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Größe des Universums !?

38 Beiträge, Schlüsselwörter: Universum Größe
Diese Diskussion wurde von der_wicht geschlossen.
Begründung: Diskussion: Die größe des Universums

Größe des Universums !?

07.03.2014 um 23:44
Haben die Wissenschaftler eine Erklärung dafür, warum das Universum so groß sein muss ?

Ich meine es hätte auch eine Galaxie gereicht, aber es gibt ca. 100 millarden Galaxien....


melden
Anzeige
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Größe des Universums !?

07.03.2014 um 23:47
@Kahlon1

Diskussion: Die größe des Universums


melden

Größe des Universums !?

07.03.2014 um 23:55
Meine Frage ist aber, warum das Universum so groß sein muss.


melden
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Größe des Universums !?

07.03.2014 um 23:58
@Kahlon1

Warum es so groß sein muss? Wer soll das wissen? Es ist halt so.
Das Universum ist ja auch schon mehr als 14 Milliarden Jahre alt.


melden

Größe des Universums !?

08.03.2014 um 00:02
Wer sagt denn überhaupt, dass es so groß sein muss? :D
Kleiner hätte sicher auch gereicht, aber ist es halt nicht.

Wieso muss die Erde genau so groß sein, wie sie ist und nicht ein winziges bisschen kleiner?


melden
hawaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Größe des Universums !?

08.03.2014 um 00:03
@Kahlon1

Übrigens: Lies das mal!

Allmystery-Wiki: @-Systembenachrichtigung


melden

Größe des Universums !?

08.03.2014 um 00:36
@Kahlon1
Kahlon1 schrieb: Meine Frage ist aber, warum das Universum so groß sein muss.
Weil du sonst diese Frage gar nicht stellen könntest. :-)


melden
boe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Größe des Universums !?

08.03.2014 um 00:52
Kahlon1 schrieb:warum das Universum so groß sein muss ?
Damit das Ego und die "Dummheit" der Menschheit genug Platz hat! :troll:

Ne, genauso könnte man fragen, warum ist's so "klein"? ;-)
Kahlon1 schrieb:Ich meine es hätte auch eine Galaxie gereicht, aber es gibt ca. 100 millarden Galaxien....
Wozu oder für wen, hätte es "gereicht"? ^^

Ne, ich denke das Universum ist nunmal so groß, weil es so groß sein kann... ;-)
Also wenn man sich mal die Sache mit dem Urknall und die weitere Entstehung mal durchliest. ;-) (Lichtgeschwindigkeit und so, mit berücksichtigt ;-) )


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Größe des Universums !?

08.03.2014 um 03:46
Kahlon1 schrieb:es hätte auch eine Galaxie gereicht
das kann man aber nur behaupten wenn man den Sinn weiß, tut man aber nicht also weiß man nicht ob eine gereicht hätte..

es hätte eine gereicht wofür?


melden

Größe des Universums !?

08.03.2014 um 12:54
Es wird ja noch ständig und immer schneller noch größer ! :-)


melden
Alano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Größe des Universums !?

08.03.2014 um 13:10
es muss so groß sein, um eine Leere auszufüllen. Deshalb wächst es auch weiter


melden

Größe des Universums !?

08.03.2014 um 13:40
Wir wissen das es aufgrund der "Dunklen Energie" immer weiter expandiert.
Aber was diese genau ist wissen wir wiederum nicht.


melden

Größe des Universums !?

08.03.2014 um 23:09
Manche haben 10 Frauen und manche nichtmal eine... mir hätte eine Frau gereicht.

Größe,Anzahl etc. das sind Sachen, auf die man nicht beachten sollte..mit dem zufrieden sein, was man hat.


melden

Größe des Universums !?

09.03.2014 um 00:58
SagopaKajmer schrieb:Größe,Anzahl etc. das sind Sachen, auf die man nicht beachten sollte..mit dem zufrieden sein, was man hat.
Im Standardmodell ist der Ereignishorizont etwa 16,2 Mrd. Lichtjahre von uns entfernt, entsprechend einer Rotverschiebung von z = 1,8.


melden

Größe des Universums !?

09.03.2014 um 01:21
Also ich habe das ganze einmal angerechnet, und bin zu dem Schluss gekommen, dass das Universum doch nicht unendlich ist, sondern berechenbar sein müsste. Einmal angenommen, wenn das ganze Universum eine Kugel wäre, dann wäre ja der Urknall der Mittelpunkt des Universums und das Licht würde sich seit dem Urknall von der Mitte in alle möglichen Richtungen 3 dimensional ausbreiten und ein Lichtstrahl der sich von dem Urknall her, schnurrgerade aus ausbreitet müsste theoretisch der Radius des Universums sein.

Nämlich ein Lichtstrahl der sich seit dem Urknall ausdehnt und dies sind offiziell etwa 13,8 Mrd Jahre und das Licht bewegt sich 299`792`458 Meter pro Sekunde also wenn man dies mal 3600 rechnet bekommt man die Geschwindigkeit in einer Stunde ergibt bei mir: 1.079258e+12 mal 24 an einem Tag ich komme auf: 2.5902068e+13 mal 365 in einem Jahr ergibt: 9.454255e+15 mal 1 Milliarde ergibt: 9.454255e+15 mal 13.8 ergibt: 1.3046872e+26, die Geschwindigkeit in Metern in 13.8 Milliarden Jahren : 1000 die Kilometer=1.3046872e+23 ergibt den Radius des Universums in Km. Dann das ganze hoch 3=2.2208498e+69 mal 4/3 von Pi (4.188`790`204`79) dann müsste man auf das Volumen des Universums kommen, ich bin auf: 9.30267339e+69 Km3 gekommen mit noch wachsendem Potenzial.

Neueste Studien gehen aber davon aus, dass das Licht nicht genau schnurrgerade durch das Universum geht, sondern durch die Gravitation vom Kurs abgebracht wird, also folglich müsste es also im Kreis herum zirkulieren, da es immer ein Stückchen von seinem Kurs abweichen würde, allerdings...könnte die Schwerkraft im freien Raum natürlich unterschiedlich gross sein, und...es wäre auch noch eine Frage von welcher die Schwerkraft auf das Licht einwirken würde und was macht das Licht, wenn die Schwerkraft von allen Seiten gleichmässig auf das Licht einwirkt? Da ja, Albert Einstein bewiesen hat, dass Licht von einer Schwerkraft abgelenkt wird, nämlich bei einer Mondfinsternis, wird das Licht eines Sternes an einen falschen Ort hin projiziert.


melden

Größe des Universums !?

09.03.2014 um 01:28
whiteIfrit schrieb:Da ja, Albert Einstein bewiesen hat, dass Licht von einer Schwerkraft abgelenkt wird,
und hat die kraft als eine Eigenschaft des Raumes identifiziert.
whiteIfrit schrieb:Nämlich ein Lichtstrahl der sich seit dem Urknall ausdehnt
licht gab es erst später.


melden

Größe des Universums !?

09.03.2014 um 01:30
@fritzchen1

Mal angenommen, Licht müsste durch ein Feld Antimaterie hindurch reisen, was dann?

Entstand beim Urknall, oder was soll es sonst gewesen sein?
Wenn eine Explosion entsteht, entsteht doch automatisch Licht...?


melden

Größe des Universums !?

09.03.2014 um 01:36
whiteIfrit schrieb:Wenn eine Explosion entsteht, entsteht doch automatisch Licht...?
Licht ensteht in dem Fall, wenn Wasserstoff Atome fusionieren.


melden

Größe des Universums !?

09.03.2014 um 02:08
@fritzchen1

Und Helium entstand aus dem Urknall...?


melden
Anzeige

Größe des Universums !?

09.03.2014 um 02:26
whiteIfrit schrieb:Und Helium entstand aus dem Urknall...?
woher soll ich das Wissen?


"Erst nach 10 Sekunden, bei Temperaturen unterhalb von 109 K, vereinigten sich Protonen und Neutronen durch Kernfusion zu ersten Deuterium-Atomkernen. Diese wurden zum größten Teil in Helium-4-Kerne umgewandelt. Nach etwa 3 Minuten hatte die Temperatur und Dichte der Materie soweit abgenommen, dass die Kernfusion zum Erliegen kam."


melden
111 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden