weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Intelligente Bienen

19 Beiträge, Schlüsselwörter: Bienen
Seite 1 von 1
kikuchi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Intelligente Bienen

27.02.2005 um 11:23
Ich hab bei Spiegel-Online letztens einen sehr interessanten Artikel über
das Schwarm-Wesen von Bienen gelesen.
Demnach sind Bienen weit intelligenter als bisher angenommen...
Wenn jemand den Artikel hat wärs nett wenn ihr nen Link
reinposten könntet.

Was denkt ihr, ist das Schwarmwesen von Vorteil?
Und wenn ja inwiefern bzw. wieweit!?

心配するな、そうすれば幸せになれる
一期一会
どうもありがとう、皆さん


melden
Anzeige
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Intelligente Bienen

27.02.2005 um 11:29
moin

das kann man glatt auf die menschen adaptieren. die masse ist alles, das individuum ist nichts.
alles ist auf die königin fixiert.
wenn sich die einzelnen der totalen unterwerfung beugen durchaus ein funktionierendes modell.
(aber lassen wir es doch lieber den ameisen und bienen...)

buddel

a product of membership !




melden
darius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Intelligente Bienen

27.02.2005 um 14:17
wenn sich das Individuum als NICHTS behandeln lässt...selbst schuld

ganz einfach...!!


darius

"Nur weil ich absolut ungern kämpfe, heißt das nicht, daß ich es nicht kann."


melden

Intelligente Bienen

27.02.2005 um 14:18
Was denkt ihr, ist das Schwarmwesen von Vorteil?

ja - ganz klar. man is nie allein zuhause.

Und wenn ja inwiefern bzw. wieweit!?

bis ne krankheit ausbricht und den ganzen "schwarm" oder das volk dahinrafft.


melden
seltsam
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Intelligente Bienen

27.02.2005 um 14:42
ich weiß nicht so ganz, für bienen mag es von vorteil sein, weil sie alleine wohl gar nicht überleben könnten, eine einzelne biene kann keinen ganzen stock bauen und sie können sich ohne die königin ja auch nicht fortpflanzen...

also mal auf den menschen bezogen total unmöglich... keiner würde sich einer königin und einer sache absolut beugen... einfach weil es auch nicht nötig ist...

das krasse gegenteil sind einzelgänger (jetzt wieder im tierreich) wie geparden und so... leben alleine, jagen alleine, alles alleine... der krasse gegensatz.. und funktioniert auch... also was solls, hat wohl alles vor- und nachteile...

Das Wichtigste ist nie aufzuhören Fragen zu stellen

Unterdrücke niemals deine eigene Persönlichkeit


melden

Intelligente Bienen

27.02.2005 um 14:43
@ buddel:
sicher, das schwarmwesen is sicher von vorteil, aber auf die menschen übertragen? ich glaub nicht, dass das gut gehen könnte....

lebe jeden tag so, als wär es dein letzter


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Intelligente Bienen

27.02.2005 um 14:49
moin
deswegen mein zusatz: lassen wir es den ameisen und bienen.
jede spezies hat ihre art des zusammenlebens, in jahrmillionen geformt.
und menschen sind eben nicht so altruistisch eine schwarmgesellschaft zu akzeptieren.
jedem das seine...

buddel

a product of membership !




melden

Intelligente Bienen

27.02.2005 um 15:03
genau

lebe jeden tag so, als wär es dein letzter


melden
maxetten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Intelligente Bienen

27.02.2005 um 15:33
klar, is meine biene inteliegent...! :-))

Die Stunde des Siegers kommt für jeden irgendwann!!!


melden
darius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Intelligente Bienen

27.02.2005 um 15:37
@maxetten


wie der herr.so´s gscherr.....


mehr sag ich nicht

darius



"Nur weil ich absolut ungern kämpfe, heißt das nicht, daß ich es nicht kann."


melden

Intelligente Bienen

27.02.2005 um 22:59
Das Schwarmwesen ist mit funktionierenden Kommunismus zu vergleichen und da der bei Menschen bekanntlich nicht funktioniert ist das nicht übertragbar, welches System funktioniert hängt von den Spezies ab:
Wespen,Bienen,Hornissen und Ameisen:Kommunismus
Menschen:Wäre wohl das einzeldingen von den Geparden am besten
andere Affen:Monarchie und Diktatur
Schwarmfische:Demokratie
Schwarmvögel:Demokratie und Diktatur
Löwen:Monarchie
usw.


melden
corey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Intelligente Bienen

28.02.2005 um 13:30
die antiken hellenen schätzen die bienen mehr als ihre sklaven!

Es wäre leichter die Menschheit zu vernichten als sie zu verstehen (ich)
Die Zeit ist ein Feind, denn wir uns selbst erschaffen haben(ich)
Energie ist Gott
bringt euch umverfluchte menschenbrut qualvoll und brutal blutig mordend deine vene aufzuschlitzen und das blut strömen zu lassen reinige deine seele begehe selbstmord elendiges menschenwesen (papst corey 2005)


melden
pop31
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Intelligente Bienen

28.02.2005 um 15:12
@ seltsam
denk an die biene Maja

wer alles wissen will muss nur das auge öffnen


melden
ares
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Intelligente Bienen

28.02.2005 um 15:20
Ich finde, dass schwarmwesen keine SO großen vorteile haben, denn wenn man sich eine herde antilopen anschaut (hoffe das kann man mit einem schwarm vergleichen) und sie werden von einem Tiger etc. angegriffen, dann können die anderen auch nicht viel unternehmen, wenn er eines erwischt.
Aber wie schon gesagt wurde, kommt ganz auf die rasse an.

Quake 3 Rulez!!!


melden
hiddenangel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Intelligente Bienen

28.02.2005 um 18:03
Übers Schwarmwesen wiß ich nix, aber Bienen bauen zb ihre Waben schon seit Millionen Jahren instinktiv sechseckig. Egal, wie lang man den Computer an dem Problem herumrechnen lässt, er kommt immer wieder auf die sechseckige form. In keiner anderen Anordnung kann mit so wenig Baumaterial (Wachs) so viel Honig eingelagert werden.

Zu blöd für alles, aber das gscheit!


melden
darius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Intelligente Bienen

28.02.2005 um 18:13
@corey


die sklaven gaben ja auch keinen honig.....



darius



"Nur weil ich absolut ungern kämpfe, heißt das nicht, daß ich es nicht kann."


melden
ok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Intelligente Bienen

01.03.2005 um 12:20
Drei bis fünf Hornissen können einen ganzen Bienenschwarm töten. Aber wenn alle gemeinsam auf einer sitzen und ihre Körper aneinander reiben entsteht soviel Wärme bis sie stirbt. Und zumindest ein kleiner Vorsprung schaut für alle raus wenn eine Herde sich vor nem hungrigen Tier aufteilt.

Sie fürchten nicht das was du bist, sondern das wofür du stehst.


melden
hamiller_h
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Intelligente Bienen

01.03.2005 um 20:50
Das Schwarmwesen kann moderne Probleme lösen, indem es neue Algorithmen aufzeigt:
Z.B. kann man mit Ameisen-Algorithmen das Traveling-Salesman Problem schneller und effektiver lösen, als die mit alhergebrachten Algorithmen möglich ist.
Wir können also von unseren kleinen Freunden noch eine Menge lernen...

"Das sind nicht die Droiden die wir suchen.
Er kann passieren.
Weiterfahren. Weiterfahren!"


melden
Anzeige

Intelligente Bienen

01.03.2005 um 23:52
@ares nein man kann es nicht mit kommunistischen Schwarmwesen vergleichen, mehr mit einer Diktatur/Monarchie. Es hat Vorteile, so kann ein Rudel Löwen z.b. nur ein Tier jagen (und das auch nur wenn eines krank und damit zu langsam ist oder sich zu weit von der Herde entfernt) und nicht mehrere weil sie einfach zu dicht beisamen sind,außerdem ein riesen Vorteil bei Wanderungen über Flüsse, die große Menge die ins Wasser springt verwirrt die Krokodile/Alligatoren und sie können erst die nachzügler fressen. Außerdem hat es Vorteile bei der Paarung da nicht erst ein Partner gesucht werden muss, sondern genug zur Verfügung steht.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
281 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden