Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Crowdfunding Projekt - Nassikas Schubdüse

12 Beiträge, Schlüsselwörter: Keshe, Nassika, Schubdüse
Seite 1 von 1

Crowdfunding Projekt - Nassikas Schubdüse

23.05.2016 um 14:25
Ein Physiker aus Griechenland will angeblich eine Schubdüse bauen können, die 100.000 mal effizienter sein soll als ein Ionentriebwerk. Was mit dieser Technik angeblich alles möglich wäre: Fliegende Autos, Reisen mit annähernder Lichtgeschwindigkeit, Hoverboards etc.

Von der Sunburst Foundation habe ich noch nie etwas gehört. Vielleicht ist die Keshe Foundation mit neuen Namen und neuen Konzept unterwegs?

https://www.indiegogo.com/projects/superconducting-levitation-thruster#/


melden
Anzeige

Crowdfunding Projekt - Nassikas Schubdüse

23.05.2016 um 14:44
Siehe: https://forum.nasaspaceflight.com/index.php?PHPSESSID=ciepjnk9gkans4vbv38tes65p3&topic=39974.0


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Crowdfunding Projekt - Nassikas Schubdüse

23.05.2016 um 14:45
@mannemer

Hier ist direkt der Denkfehler:

e1s5hb6m0a1h0yamm9fs
However, in the case of the Nassikas thruster, which has a conical shape, there should also be a thrust component resultant that is directed along the axis of the coil in its vertical direction pushing in the direction of the coil's narrow end; see force vector F sub A in Fig. 1. Because there is no opposing force to counterbalance this force, the coil should develop a net thrust that should tend to propel it upward. This should not manifest merely as a static stress in the coil itself, but should actually levitate the coil.
Tatsächlich hören die Feldlinien nicht einfach auf, wo die Grafik aufhört - es gibt also sehr wohl eine Gegenkraft und Newton III passt wieder...


melden

Crowdfunding Projekt - Nassikas Schubdüse

23.05.2016 um 14:47
Ich möchte von meinem obigen Link folgendes zitieren:
This is clearly nonsense.

The inventor claims a derivation from simple physics gives reactionless thrust, in spite of the fact that the physics he claims to use to prove it works is mathematically proven to never give reactionless thrust under any circumstances. Then he goes on to claim the energy comes from the quantum vacuum -- even though he never used anything about the quantum vacuum in his derivation. It makes no logical sense at all.

Then, he goes on to claim that because some aspects of semiconductors aren't fully understood that "any concerns that the Nassikas thruster shouldn't possibly work because it violates "known laws of physics", are not well grounded", which is a logical contradiction -- he used the known laws of physics to derive his claim that it should work in the first place.

He can't have it both ways. Either he can claim to have a derivation from known laws of physics and be subject to the consequences of that or he can claim new physics and he has to defend the new physics.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Crowdfunding Projekt - Nassikas Schubdüse

23.05.2016 um 14:49
@xotix1

Ich find es lustig, dass er mit einem Schub (selbst wenn man seine Claims akzeptiert) im einstelligen Kilobereich was vom fliegenden Auto daherfantasiert :D


melden

Crowdfunding Projekt - Nassikas Schubdüse

23.05.2016 um 14:52
@Rho-ny-theta
Naja, kommt aus Auto an:  72.JPG

Aber mal ernsthaft: Ich hab echt nichts gegen Querdenker, aber das hier scheint mir mal wieder Quatsch zu sein. Soll ers ruhig bauen und ausprobieren! Aber Erfahrungsgemäss kommt nur geblubber.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Crowdfunding Projekt - Nassikas Schubdüse

23.05.2016 um 14:53
@xotix1

Insgesamt kann man das halt mal wieder mit dem Satz vom konservativen Kraftfeld abhaken. Heißt nicht ohne Grund konservativ...


melden

Crowdfunding Projekt - Nassikas Schubdüse

23.05.2016 um 15:04
@Rho-ny-theta
Ja, evtl. versuche ich mich auch mal daran das hier genauer zu erklären - immerhin würde es gerade zum Thema passen von welchem ich mich hier in der Bibliothek ablenken lasse :P

Nimmt mich ja wunder, was bei dieser Geschichte wieder rauskommt.


melden

Crowdfunding Projekt - Nassikas Schubdüse

23.05.2016 um 16:32
Früher oder später werden solche Gedankenspiele Realität, doch dazu müssen sie erstmal einwandfrei funktionieren, trotzdem nicht uninteressant das Ganze.


melden

Crowdfunding Projekt - Nassikas Schubdüse

23.05.2016 um 16:36
Gibt das Geld lieber mir. Ich bau zwar kein Fantasieprodukt. Werde es aber viel besser Anlegen.

Mal ehrlich das ist ja sowas wie die Quacksalbervekäufe vor 100 Jahren.


melden

Crowdfunding Projekt - Nassikas Schubdüse

23.05.2016 um 16:39
Ich habe etwas gezeichnet, die Kräfte in die gewünschte Richtung mit der gewünschten Größe gepinselt. Wer will jetzt sagen das funktioniert nicht? Es ist patentiert.

Ich würde es begrüßen wenn bei nachgewiesenem Schwachsinn die Dr. Titel aberkannt werden könnten. (Turtur, Evert z.B.)


melden
Anzeige

Crowdfunding Projekt - Nassikas Schubdüse

26.05.2016 um 12:49
Ich habe noch nicht eine einzige Maschine gesehen, die behauptet sie würde irgendeine Form von Energie aus dem "Quanten-Vakuum" beziehen und gleichzeitig auch wirklich funktioniert!

Denn die Leute, die behaupten, die Funktionsweise einer Maschine beruhe auf Quantenmechanischen Phänomenen, wissen über die Quantenmechanik selbst meißt erschreckend wenig.

Die (hypothetisierte) funktionsweise vieler solcher angeblichen Wundermaschinen basiert meißt auf simpelsten physikalischen Gesetzen, doch man versucht häufig durch eine spezielle Bauweise den Betrachter "abzulenken". Beispiele dafür wären das Auftriebskraftwerk oder das überbalancierte Rad. Anzunehmen das solche Maschinen laufen ist in ungefähr so absurd, wie zu behaupten man hält einfach ein Wasserrad in eine Schüssel mit Wasser und es würde plötzlich von alleine Beschleunigen. Aber weil man die Geräte mechanisch geschickt konstruiert, ist das für den Laien meißt nicht sofort ersichtlich.

tldr: Wenn jemand von Quanten faselt, ist's mit an Sicherheit grenzender Warscheinlichkeit Bullshit! :)


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
225 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden