Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Bemerkbar machen

22 Beiträge, Schlüsselwörter: Bemerkbar

Bemerkbar machen

26.09.2009 um 22:16
mir fällt kein besserer titel ein
sry
aber egal
ich hab mal überlegt

wenn jetzt alle also jedes land irgendwie ein datum fest legt wo jemand oder etwas kommen soll und ich meine zeitreisende z.b 1.oktober
es wird doch irgendwann eine person geben das irgendwelche regeln bricht und in die vergangenheit reist(wenn möglich)
und damit beweist das es zeitresen gibt

aslo ich meine

wir machen irgendwo in der wüste oder so
eine statue mit der inschrift 1.Oktober 2009 Kommt zurück!!

die in der zukunft denken doch dann " wir müssen regeln stellen das keiner die dummheit begeht und in die vergangenheit reist und da die zeitreisen beweist"
und wie ihr wisst gibt es immer welche die sich nicht an die regeln halten

da würde doch jemand dann zurückreisen und sagen es gibt zeitreisen

also wenn es zeitreisen irgendwann gibt


melden
Anzeige

Bemerkbar machen

26.09.2009 um 22:17
lol ! Hört sich komisch an...Aber der Gedanke ist echt übel !


melden
Lost-Hope
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bemerkbar machen

26.09.2009 um 22:28
ja eben irgendwann, aber bis diesen Moment werde ich wohl kaum mitbekommen falls dies überhaupt möglich wäre. Außerdem wäre es ziemlich unpraktisch. Wenn man nur einen kleinen Fehler macht, könnte man seine eigene Existenz auslöschen


melden

Bemerkbar machen

26.09.2009 um 22:30
@Lost-Hope
da hast du recht
aber es wird doch dann bestimmt inen idioten geben der zurückreisen würde


melden

Bemerkbar machen

26.09.2009 um 22:33
Wenn das jemand machen würde und einen Almanach mitbringt der die komplette Geschichte bescshreibt wer und was kommt ! Wie würde sich raum und Zeit ändern ?


melden
Lost-Hope
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bemerkbar machen

26.09.2009 um 22:33
Idioten gibt es immer, das stimmt, aber falls Zeitreisen jemals möglich wäre, so hätte es wohl die strengsten und kaum überwinbare Sicherheitsmaßnahmen. Ich glaube daher, das die Chance höher wäre im Lotto eine Billiarde Euro zu gewinnen, als das einer in der Vergangenheit Unfug anstellt


melden

Bemerkbar machen

26.09.2009 um 22:34
@Rabe1982
wer sagt denn das jemand einem so ein allmanach geben wird

aber wenn

kommt neue dimension
also vielweltentheorie


melden

Bemerkbar machen

26.09.2009 um 22:35
@Lost-Hope
gug dir mal timecop 2 an
ein ehemaliger mitarbeiter von zeitreisenbehörde
ist zurückgerreist und hat seine feinde verhindert zu geboren zu werden
könnte ja so ähnlich ablaufen


melden

Bemerkbar machen

26.09.2009 um 22:36
ja also ich mein du kommst aus dem Jahre 2158 Z.B und hast das Wikepedia Z.B dabei aus diesem Jahr also von 2158! so meine ich das !


melden
Lost-Hope
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bemerkbar machen

26.09.2009 um 22:40
@FrezzYY
ich glaube kaum das es ''Timecops'' geben würde, Menschen sind viel zu fehlerhaft als das man sie zu ernstzunehmenden Sicherheitsmaßnahmen einstellen könnte :)


melden

Bemerkbar machen

26.09.2009 um 22:40
@Rabe1982
ich glaub aber da wären sofort nur infos von dem jahr 2009 weil das wiki is ja mit internet verbunden Mit UNsrem also wäre da nur das wiki aus unsrer zeit auser er hat alles uf einem usb drauf


aber dann kommt eine neue zeitlinie , neues dimension


melden

Bemerkbar machen

26.09.2009 um 22:41
@Lost-Hope
ich meine damit sie verhindern das die fene (dann eben robots) gebaut werden


melden

Bemerkbar machen

26.09.2009 um 22:45
lol Das wiki war nur ein Beispiel dann beschreib ich es so ! Ein Zeitreisender aus dem Jahr 23473 kommt mit einem Buch das 932893829389 Seiten dick ist wo alle Infos drin stehen wie in einem Schulgeschichtsbuch ! Was wären die auswirkungen auf eum und Zeit ?

Checkt jemand meine Frage überhaupt ?


melden

Bemerkbar machen

26.09.2009 um 22:47
@Rabe1982
dann kommt eine NEUE Zeitlinie ,dimension wo wir das buch haben
und es gibt eine wo wir kein buch haben und weiterleben
obwohl in der zukunft bestimmt keine bücher sondern sowas wie ebook oder wie das heißt haben

dann kommt aber ein neues dimension wo wir das alles wissen


melden

Bemerkbar machen

26.09.2009 um 22:51
Ein Vektorraum oder linearer Raum meinst du Praktisch ?


melden

Bemerkbar machen

26.09.2009 um 22:54
@Rabe1982
jo


melden

Bemerkbar machen

26.09.2009 um 23:03
Ich glaube, dass selbst jetzt schon zu unserer Zeit wenige auf die Idee kommen würden, die Zeit zu verändern, solange nicht irgendetwas schreckliches passiert ist, was man verhindern will. Beispielsweise einen Atomkrieg oder eine Umweltkatastrophe.

Angenommen du kommst mit Informationen in das Jahr 1910 zurück, dann könnte es sein, dass du damit den Ausgang des zweiten Weltkrieges veränderst. Also ein großes Risiko.
Man weis nicht was man verändert, wenn man zurückkommt. Vielleicht macht man es nur noch schlimmer.

Es ist ja heute schon so, dass die Welt ein rießiges Theater um den LHC in Cern macht. Nicht auszudenken, was passiert, wenn man Zeitreisen machen könnte. Ich denke diese würden ersteinmal begrenzt stattfinden und ohne jegliche Einflussnahme auf die Geschichte. Anders wären sie nicht vor der Weltöffentlichkeit zu rechtfertigen.

Andererseits kann es auch sein, dass du nicht deine eigene Gegenwart verändern kannst, da die Vergangenheit schon passiert ist. In dem Fall veränderst du den Zeitverlauf einer anderen Zeitlinie, wenn du die Vergangenheit veränderst, aber nicht den Zeitverlauf deiner eigenen Zeitlinie.

Dann fällt alles Paradoxe weg ( Ich weis falls das stimmt ist Zeitreisen langweilig) . Dann hätten auch die schöne Filme über Zeitreisen in denen man seine Gegenwart verändert keine Berechtigung.


melden

Bemerkbar machen

26.09.2009 um 23:05
@walter_pfeffer
sag ich ja 1zu 1000000000
das wir in der zeitlinie sind wo die zeit verändert wird


melden

Bemerkbar machen

27.09.2009 um 01:54
@FrezzYY

ne so geht das nicht :). Es kann nur jemand aus der Zukunft kommen, der nicht auf der exakt selben Zeitlinie ist, wie wir sind. Da unsere Zukunft noch nicht passiert ist. Bei der Zeitlinie des Zeitreisenden allerdings schon. Unsere ist noch veränderbar - seine nicht. Und beide Zeitlinien existieren neben allen möglichen Zeitverläufen im gleichen Raum/Zeit-Feld.

Das ist dann die Theorie der Vielen Welten.


Falls die Theorie nicht stimmt, kommen die Paradoxa zu tragen. Und alles wird wirr :(. Das ist das, was du meinst. Aber was jetzt stimmt wissen wir noch nicht :).


melden

Bemerkbar machen

27.09.2009 um 04:12
@FrezzYY
Woher willst du das mit der neuen Zeitlinie wissen?

Hier wird wieder über Zeitreisen diskutiert ohne irgendeinen wissenschaftlichen Hintergrund!?


melden
Anzeige

Bemerkbar machen

27.09.2009 um 06:03
Wer hat hier zuviel "Zurück in die Zukunft" geguckt ? :-)


melden
221 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt