Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Corexit die weitaus schlimmere Katastrophe in Amerika

68 Beiträge, Schlüsselwörter: Manipulation Umweltkatastrophe
tahua
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Corexit die weitaus schlimmere Katastrophe in Amerika

18.06.2010 um 21:40
Corexit ist ein Dispersionsmittel, das dazu dient, Öl zu binden. Es ist nicht das Ölleck verursacht durch BP im Golf von Mexiko die den letzten Kick geben wird.
In Teilen der Südstaaten (Mississippi River) kommt es zu einem unerklärbaren Pflanzen- und Vogelsterben eben nicht verurscht durch das austretende Öl, sondern durch den massiven Einsatz des Dispersionsmttels Corexit,
das direkt in den lecken Bohrlochkopf in einer Meerestiefe von über einer Meile im Golf von Mexiko gepumpt worden sei. Diese Maßnahme dient lediglich dazu, das volle und tragische Ausmaß dieses Bohrlecks vor der amerikanischen Öffentlichkeit zu verbergen, das im Moment laut Schätzungen über 2,9 Millionen Gallonen Öl am Tag ausspucke.

Angeblich bereite sich die US-Regierung hinter den Kulissen jedoch bereits auf eine Evakuierung von Millionen Südstaatenbürgern vor.


melden
Anzeige

Corexit die weitaus schlimmere Katastrophe in Amerika

18.06.2010 um 21:41
krass. mehr hab ich dazu net zu sagen^^


melden

Corexit die weitaus schlimmere Katastrophe in Amerika

18.06.2010 um 21:52
@tahua
gibt es mehr dazu?


melden
tahua
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Corexit die weitaus schlimmere Katastrophe in Amerika

18.06.2010 um 21:55
geht ja weiter @Atompapst
hier mal die Fakten
Die Chemikalie Corexit isti ein Lösungsmittel, das ursprünglich durch die Firma Exxon entwickelt wurde und jetzt durch die Nalco Holding Company aus Naperville, Illinois hergestellt werde. Corexit weise eine viermal höhere toxische Wirkung als das Öl selbst auf [Öl ist toxisch bei 11 ppm , Corexit bei bereits lediglich 2,61 ppm].

Corexit ist einer der toxischsten Chemikalien überhaupt , die jemals entwickelt und hergestellt wurde bisher. Was sich als weitaus schlimmer erweise sei die Tatsache, dass die Toxizität mit höheren Wassertemperaturen – wie sie im Moment im Golf von Mexiko vorherrschten – zusätzlich zunehme.


melden

Corexit die weitaus schlimmere Katastrophe in Amerika

18.06.2010 um 21:58
wurde der scheiß reingepumpt was ja die amis als gegenschlag sozusagen angeprießen haben?


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Corexit die weitaus schlimmere Katastrophe in Amerika

18.06.2010 um 21:58
In Zeiten von Koppverlag und Infolüg muss man keine Quellenangaben machen,man behauptet es einfach,und weils irgendwo geschrieben steht muss es ja authentisch sein

Thread kann geschlossen werden


melden

Corexit die weitaus schlimmere Katastrophe in Amerika

18.06.2010 um 21:59
@tahua
ich nur was nebenbei von gehört, dass es so ähnlich wirkt wie "Spüli"... es lässt das Öl nicht verschwinden, sondern lässt alle Partikel von Wasser umschließen und somit treibt das halt verdünnt im Wasser umher... also ist es noch da nur nicht mehr sichtbar!? O_o


melden

Corexit die weitaus schlimmere Katastrophe in Amerika

18.06.2010 um 22:01
@Warhead
ich hab davon glaub ich auf gmx.de von gelesen... die haben schon was reingepumpt...

von Infokrieg scheint das nicht zu sein... hab erst auch daran gedacht und nachgeschaut, da kommt aber nur noch sowas:
Nach einem Serverproblem am Donnerstag folgte am Montag Abend eine "ernstzunehmende" DDoS-Hackerattacke, die immer
noch anhält.

Wir arbeiten an einer Lösung des Problems und bitten den Ausfall zu entschuldigen.

Alexander Benesch
:D


melden
tahua
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Corexit die weitaus schlimmere Katastrophe in Amerika

18.06.2010 um 22:03
ich verstehe nicht wrum die USA sich das gefallen lässt, bei jedem scheiß Grippemittel das Todesfälle zur Ursche hatte greift die USA hrt durch es kommt unter Umständen zu MRD Klgen und hier lssen sie den Ölkonzern einfach ml machen. Bisher ist das lächerlich was BP zahlen soll. Das sind Qurtlsdividen die hier ausfallen werden.

Kommen wir zurück zum Thema

Die amerikanische Umweltschutzbehörde habe, nachdem sie entdeckte, dass BP diese gefährliche Chemikalie einsetzte, dem Konzern die weitere Nutzung des Mittels verboten. BP habe sich allerdings geweigert, sich an die Auflage zu halten und teilte mit, dass die einzige Alternative zum Einsatz von Corexit auf der Nutzung der noch gefährlicheren Chemikalie Sea Brat basieren würde.


melden

Corexit die weitaus schlimmere Katastrophe in Amerika

18.06.2010 um 22:06
Steht auch bei Wikipedia.

Wikipedia: Corexit


melden

Corexit die weitaus schlimmere Katastrophe in Amerika

18.06.2010 um 22:07
In Wikipedia steht das mittlerweile auch.
Wikipedia: Corexit


melden
tahua
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Corexit die weitaus schlimmere Katastrophe in Amerika

18.06.2010 um 22:15
Tja nix Spüli aller GMX

Eine weitaus größere Gefahr beim Einsatz von Corexit in dem Aspekt auszumachen, dass die Molekularstruktur der Chemikalie mit ihrem Toxizitätsniveau von lediglich 2,61 ppm wie auch in Kombination mit dem sich erwärmenden Wasser des Golfs von Mexiko, dazu in der Lage wäre, in einen anderen Zustand über zu gehen: nämlich von ihrem ursprünglich flüssigen in einen gasförmigen Zustand, der dann über den Prozess der Verdunstung durch die Wolken aufgenommen werden und als “toxischer Regen” über ganz Nordostamerika herunterkommen könnte.

Die Amis haben es zugelassen und dazu brauchten sie nicht die bösen Islmisten nein ihren liebsten Freund und Steigbügelhalter die Angelsachen mit ihrer Öllobby wichtige Teile ihres Landes die der Ernährung der Bevölkerung dienen zu verseuchen.


melden
tahua
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Corexit die weitaus schlimmere Katastrophe in Amerika

18.06.2010 um 22:32
Ist wohl dann doch nicht so interessant hier das Thema wenn man mich auf wikipedia verweisen möchte.

Ich breche das hie mal ab und bleibe in einem anderen Forum aktiv


melden

Corexit die weitaus schlimmere Katastrophe in Amerika

18.06.2010 um 22:35
tahua schrieb:ich verstehe nicht wrum die USA sich das gefallen lässt, bei jedem scheiß Grippemittel das Todesfälle zur Ursche hatte greift die USA hrt durch es kommt unter Umständen zu MRD Klgen und hier lssen sie den Ölkonzern einfach ml machen.
Sie haben wohl deshalb BP "mal machen lassen", weil BP sicherlich bessere Möglichkeiten zum Stopfen dieses Lecks hatte als irgendwelche staatlichen Organisationen. Die haben zwar, wie wir jetzt im Nachhinein wissen, auch nicht geklappt, aber die USA selbst hatten wohl von Anfang an keine Chance. Ich mein, was sollten die tun, ein U-Boot draufsetzen?


melden

Corexit die weitaus schlimmere Katastrophe in Amerika

18.06.2010 um 22:36
Die verandwortlichen für den ganzen Mist sollten für 20 Jahre hinter Gitter.

Erst Spart man ein paar Millionen ein und nun ist wegen ein paar Dollar das ganze Meer verseucht. Was macht man um das ganze zu Stoppen man haut noch mehr Gift ins Meer.


melden

Corexit die weitaus schlimmere Katastrophe in Amerika

18.06.2010 um 22:39
@tahua

Du hast das mit Wikipedia falsch verstanden, es sollte dein Thread stärken weil Warhead dabei war den Thread zu closen weil er es nicht glaubte.


melden

Corexit die weitaus schlimmere Katastrophe in Amerika

18.06.2010 um 22:45
Soweit mir bekannt, schliest Corexit das Öl, das sonst an der Oberfläche schwimmt, ein und lässt es absinken. Vielleicht soll auf diese Art verhindert werden, dass so die ganze Brühe an die Oberfläche kommt und das ganze Ausmaß an bisher ausgetretenem Öl zutage tritt. Selbst auf die Gefahr, dass da unten so ziemlich alles am absterben ist.


melden

Corexit die weitaus schlimmere Katastrophe in Amerika

18.06.2010 um 22:46
Mir kam das so vor, als ob da die sprichwörtliche Büchse der Pandorra aufgemacht wurde.


melden
tahua
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Corexit die weitaus schlimmere Katastrophe in Amerika

18.06.2010 um 22:49
okay danke @Cosmor


melden
tahua
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Corexit die weitaus schlimmere Katastrophe in Amerika

18.06.2010 um 22:54
das Problem ist nicht so sehr Toxität die um einiges stärker ist, natürlich wirkt es erst einmal wie Spüli, das Problem ist das das Zeug bei höheren Temperaturen in Agregatzustand wechselt in die Gasphase übertritt und so durch die Verdunstung des Wsseres ls eine Art ähnlich dem sauren Regen wieder niedergeht.


melden
tahua
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Corexit die weitaus schlimmere Katastrophe in Amerika

18.06.2010 um 22:55
@horus7464


melden
Anzeige

Corexit die weitaus schlimmere Katastrophe in Amerika

18.06.2010 um 22:58
tahua schrieb:Ist wohl dann doch nicht so interessant hier das Thema wenn man mich auf wikipedia verweisen möchte.
Ich danke dir jedoch für diese Information.


melden
319 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt