Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wahnvorstellungen - Ein Blick in die echte Realität?

39 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Wahnvorstellungen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
deepfield Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Wahnvorstellungen - Ein Blick in die echte Realität?

19.09.2010 um 00:40
Es gibt einige psychische Erkrankungen, wie z.B. die Schizophrenie die mit + Symptomen aufwartet, sprich der Wahrnehmung von Dingen wie Stimmen, Eingebungen von Gott, Verfolgungswahn, angeblicher Kontakt mit Ausserirdischen, Visualisierung von Dingen die nicht da sind.

Krankheit wird definiert als ein von der Norm abweichender Zustand, im allgemeinen werden Menschen die diese Dinge erleben von der Gesellschaft als krank eingeordnet. Die Norm ist so etwas nicht zu erleben, da es nur wenige % der Bevölkerung gibt die diese Dinge erleben.

Die Mehrheit definiert hier was krank ist und was nicht.

Meine Frage dazu ist, ob es möglich ist das diese Menschen, die + Symptome erleben, vielleicht auch die sein können die die Realität sehen, hören, schmecken, fühlen?
Und der weitaus grössere Teil der "nicht kranken" die Realität gar nicht wahrnehmen kann.

Und wir diese Menschen als verrückt abstempeln, da die Mehrheit eben glaubt nicht verrückt zu sein. Könnte das eine Fehlannahme der Mehrheit sein?

Es ist keine wirklich wissenschaftliche Frage, konnte es aber nicht passender unterbringen.


1x zitiertmelden

Wahnvorstellungen - Ein Blick in die echte Realität?

19.09.2010 um 00:43
WELCHE Realität ? Deine ?


1x zitiertmelden

Wahnvorstellungen - Ein Blick in die echte Realität?

19.09.2010 um 00:56
Nein es gibt echte Wahnvorstellungen, die ganz und garnichts mit der Realität zu tun haben. Es gibt zwar auch gewisse Dinge, die existieren und einem normalerweise verborgen bleiben, aber Halluzinationen und Wahnvorstellungen gehören nicht in diese Schublade.

Das weiss ich aus Erfahrung. HAHAHAHAHAHAAAAHAHAHAHAAA *haareausreiß* D-:
Alles wieder gut. *zuck*

Viele Illusionen lassen sich durch wissenschaftlich belegbare Mechanismen im Gehirn erklären und sie sind auch nichts weiter als das. Stimmen im Wind oder Schattengestalten im Augenwinkel zum Beispiel.

Das Problem mit "als verrückt abstempeln" liegt nur darin, dass die Menschen erst wirklich verrückt werden, wenn man sie als solches abstempelt ... und das geschieht leider ziemlich schnell. Dann steigern sie sich da hinein und schwupps - Psycho-Wrack.

psych


melden
deepfield Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Wahnvorstellungen - Ein Blick in die echte Realität?

19.09.2010 um 01:29
Zitat von MittelscheitelMittelscheitel schrieb:WELCHE Realität ? Deine ?
Ich denke mal wir erleben diesselbe Realität, sehr merkwürdige Frage von Dir, vielleicht hilft es mal den Mittelscheitel ab zu rasieren.


1x zitiertmelden

Wahnvorstellungen - Ein Blick in die echte Realität?

19.09.2010 um 01:31
Naja, "der kranke ist gesund."

trotzdem glaube ich, dass halluzinationen nicht die realität darstellen. "gesunde" können ihre wahrnehmungen bewusst in einen erklärbaren zusammenhang bringen, menschen mit hallus eher nicht. und ich denke mal, das ist der entscheidende faktor zur realität

also der kranke ist wirklich krank^^


melden

Wahnvorstellungen - Ein Blick in die echte Realität?

19.09.2010 um 03:10
@deepfield
Wahnvorstellungen - Ein Blick in die echte Realität?
Ein Geisterfahrer ist auf der Autobahn unterwegs und hört im Radio die Verkehrswarnung:
"Vorsicht auf der A7, Höhe Kassel, befindet sich ein Geisterfahrer"
Worauf er laut ausruft: ?Einer? Es sind hunderte!"


melden

Wahnvorstellungen - Ein Blick in die echte Realität?

19.09.2010 um 13:46
Naja, frag mal einen Drogenkonsumenten, der wird dir auch erzählen, dass er die Welt im LSD Rausch so sieht, wie sie "wirklich" ist.


melden

Wahnvorstellungen - Ein Blick in die echte Realität?

19.09.2010 um 14:06
Zitat von deepfielddeepfield schrieb:Ich denke mal wir erleben diesselbe Realität
Das ist Unsinn. Schon allein bei einer ganz normalen Unterhaltung liegen oftmals Welten zwischen den "Realitäten" der Leute!


melden

Wahnvorstellungen - Ein Blick in die echte Realität?

19.09.2010 um 18:56
Die Frage ist eigentlich weniger, was die Realität ist, sonder welches Modell von der Realität am nützlichsten für die eigenen innersten Interessen ist.

Beispielsweise kann man, wenn man einen Traum als Traum erkennt, auch gezielt Klarträumen.

Ob man, wenn man Stimmen im Kopf hört, sich das einbildet oder nicht, ist solange bedeutungslos, solange man diese Stimmen nicht zur Grundlage des eigenen Handels macht.

So gesehen sind Wahnvorstellungen auch ein Teil der Realität, nur die Interpretation, was diese Wahnvorstellungen genau sind (ob nun neurochemischer Prozess oder etwas anderes) unterscheidet sich von Realitätsmodell zu Realitätsmodell.


melden

Wahnvorstellungen - Ein Blick in die echte Realität?

19.09.2010 um 20:07
@deepfield
Zitat von deepfielddeepfield schrieb:Meine Frage dazu ist, ob es möglich ist das diese Menschen, die + Symptome erleben, vielleicht auch die sein können die die Realität sehen, hören, schmecken, fühlen?
Und der weitaus grössere Teil der "nicht kranken" die Realität gar nicht wahrnehmen kann.
Zur Realität, oder manche sagen auch Wirklichkeit, zählt all das, was wirkt. Daher kommt der Begriff "Wirklichkeit."

Für einen Menschen ist die Realität das, was er aufgrund seiner gewählten Anschauungsform dazu macht. Wenn er die Anschauungsform ändert, ändert sich auch das, was er Realität nennt.

Ich verstehe deine Frage bezüglich der Sinne im Zusammenhang mit Wahnvorstellungen nicht.

Jeder Mensch kann mit seinen Sinnen nur das erkennen, was die Sinne hergeben.

Das ist bei dir nicht anders, als bei einem Menschen, den wir als "krank" bezeichnen.


1x zitiertmelden

Wahnvorstellungen - Ein Blick in die echte Realität?

20.09.2010 um 11:07
ich denke , diese *Kranken* sehen einfach noch mehr als Gesunde.....

aber da immer die Mehrheit gewinnt , so wie in einer Art Demokratie ^^ ...darum werden diese dann als krank bagestempelt, obwohl ich persönlich das auch nicht als krank ansehe..


melden

Wahnvorstellungen - Ein Blick in die echte Realität?

20.09.2010 um 12:33
@deepfield

nehme mal LSD,dann siehst du auch wesen und gottheiten aus anderen dimensionen.

Real sind sie dennoch nicht


melden

Wahnvorstellungen - Ein Blick in die echte Realität?

20.09.2010 um 12:41
@Custodia-lucis
bagestempelt *g* Der ist gut!


melden

Wahnvorstellungen - Ein Blick in die echte Realität?

20.09.2010 um 12:42
@hype
es gefällt dir ?...wie meinst du das?


melden

Wahnvorstellungen - Ein Blick in die echte Realität?

20.09.2010 um 12:43
@hype
bitte ne PN....sonst Spamen wir hier alles voll^^


melden

Wahnvorstellungen - Ein Blick in die echte Realität?

20.09.2010 um 12:50
@Custodia-lucis
Wieso sollte diese Kranken mehr sehen als Gesunde? Glaubst Du also nicht dass es Einbildung und Wahnvorstellungen gibt? Nicht alles was nicht alle sehe und hören ist zwangsläufig "übernatürlich".


melden

Wahnvorstellungen - Ein Blick in die echte Realität?

20.09.2010 um 12:55
@hype
hab ich nicht gesagt....aber ich denke es gibt eine grosse Mehrheit, die mehr sieht als der Rest der Kranken


melden

Wahnvorstellungen - Ein Blick in die echte Realität?

20.09.2010 um 12:56
Ahso, Du meinst also, dass viele "Kranke" Sachen sehen die real sind und den Anderen verborgen bleiben?


melden

Wahnvorstellungen - Ein Blick in die echte Realität?

20.09.2010 um 13:14
Hallo @deepfield


Als ich vor Jahren einer Freundin erklärte, dass ich Verstorbene sehe, hat die sich im Kopf gleich eine Notiz gemacht, um aufzupassen, ob ich abrutschen würde oder nicht. Besagte Freundin hat Psychologie studiert ;-)

Ich denke schon, dass man das Wort Verrücktheit mal anders betrachten sollte und zwar, ob es nicht einfach die Wahrnehmung ist, die ver-rückt ist, so dass man eben etwas anderes sieht.

Persönlich finde ich, dass man immer hinterfragen sollte, ob der Mensch unter diesen Wahrnehmungen LEIDET oder nicht. Aber man ist nicht unbedingt krank bloss weil man das hat, was medizinisch als Psychose betitelt wird ;-)


Liebe Grüsse und danke für diesen Thread


Shade


melden

Wahnvorstellungen - Ein Blick in die echte Realität?

20.09.2010 um 13:20
Na für die Psychisch Kranken ist es die ihrige Realität die echte Realität. Das ist ja die Krux.


1x zitiertmelden