weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Heilmittel gegen Virenerkrankungen

26 Beiträge, Schlüsselwörter: Medizin Viren

Heilmittel gegen Virenerkrankungen

12.08.2011 um 15:35
Es wirkt gegen Viren-Erkrankungen aller Art. In Labortests liessen sich damit nicht nur Erkältungs- und Grippe-Viren abtöten, sondern auch die Erreger, die Masern, Tollwut, Dengue Fieber und HIV hervorrufen.

Kann es wirklich sein das ein Medikament gegen Viren gibt ohne das Viren wissenschaftlich nachgewiesen sind?

Wenn ja warum beschleunigt man die Forschund in dem Bereich nicht`?

Bevor «Draco» in unseren Medizinschränken steht, dürfte es laut Experten aber noch Jahre dauern. Denn zuerst muss in weiteren Tests ermittelt werden, ob das mächtige Mittel sicher genug ist, um es für klinische Studien an Menschen abzugeben

Gäbe bestimmt Tausende Menschen die schwerkrank sind und dieses Mittel testen würden. Warum fragt man nicht diese?

Meint ihr das es wirklich so ein Mittel gibt?


Quelle: http://www.blick.ch/life/gesundheit/neues-mittel-heilt-alles-von-grippe-bis-hiv-178793


melden
Anzeige

Heilmittel gegen Virenerkrankungen

12.08.2011 um 15:38
Skydrak schrieb:ohne das Viren wissenschaftlich nachgewiesen sind?
Sind Viren nicht wissenschaftlich nachgewiesen?

Wäre mir ganz neu, aber ich lass mich gern auch belehren.

Liebe Grüße


melden

Heilmittel gegen Virenerkrankungen

12.08.2011 um 15:41
Kann es dir nicht genau sagen weil ich das nur aus vielen Gesprächen mitgenommen hab. Würde mich auch freuen wenn jemand mehr darüber weis. Behauptet wird es auf jedenfall viel.


melden

Heilmittel gegen Virenerkrankungen

12.08.2011 um 15:47
Viren sind wissenschaftlich nachgewiesen.


melden
maroni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Heilmittel gegen Virenerkrankungen

12.08.2011 um 15:48
Skydrak schrieb:Wenn ja warum beschleunigt man die Forschund in dem Bereich nicht`?
Vielleicht geht's nicht schneller?
Skydrak schrieb:Gäbe bestimmt Tausende Menschen die schwerkrank sind und dieses Mittel testen würden. Warum fragt man nicht diese?
Wäre doch sehr unverantwortlich das Mittel an irgendwelchen Menschen zu testen, solange es noch nicht genügend erforscht wurde.


melden

Heilmittel gegen Virenerkrankungen

12.08.2011 um 15:48
@Skydrak

Alleine hier:

Wikipedia: Viren

kann ich schon viel rauslesen, unter Anderem in den Einzerlnachweisen.

Liebe Grüße


melden

Heilmittel gegen Virenerkrankungen

12.08.2011 um 15:48
@maroni
Nicht wenn sie sowieso an der Virenerkrankung sterben würden und dies als letze hoffnung hätten.


melden
maroni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Heilmittel gegen Virenerkrankungen

12.08.2011 um 15:56
@Skydrak
Doch, auch dann. Außerdem würde es wahrscheinlich rechliche Probleme geben, wenn man irgendwelche Mittelchen, über deren Nebenwirkungen man nichts weiß, an Menschen testen würde.


melden

Heilmittel gegen Virenerkrankungen

12.08.2011 um 15:57
Es ist auch ein Trugschluss, dass man viel Geld auf die Forscher schütten muss um Zahl und Qualität der Ergebnisse zu erhöhen.


melden

Heilmittel gegen Virenerkrankungen

12.08.2011 um 16:01
@Skydrak

Es gibt viele Viren die so schlau sind gegen Medikamente resistent zu werden. So mutieren die einzelnen Virenstämme und es wird immer schwerer etwas gegen sie zu tun.


melden

Heilmittel gegen Virenerkrankungen

12.08.2011 um 16:01
@Skydrak

Spätestens wenn einer davon stirbt ist das Geschrei groß. Wenn derjenige noch wenigstens eine Woche länger hätte leben können ohne das Medikament, ist es fahrlässige Tötung.

Liebe Grüße


melden

Heilmittel gegen Virenerkrankungen

12.08.2011 um 16:44
Forschung kann man nicht einfach mal so beschleunigen. Auch mit mehr Geld sind die Forscher nicht leistungsfähiger oder intelligenter. Sollte so ein Mittel jemals auf den Markt kommen, na dann viel Spaß, dann hat man bald neue Viren, gegen die man ein Heilmittel benötigt.


melden

Heilmittel gegen Virenerkrankungen

12.08.2011 um 16:54
Okay, wenn man dem im OP gelinkten Artikel weiter verfolgt, kommt man schnell auf ein paper des MIT, in dem DRACO, also das angepriesene Mittel näher erklärt wird:
http://www.plosone.org/article/info%3Adoi%2F10.1371%2Fjournal.pone.0022572

Die Idee hinter DRACO ist plausible und, meiner Meinung nach, erfolgversprechend.
Jedes RNA-Virus, und dazu gehören etwa 80 % aller uns bekannten Viren, haben in ihrer Fortpflanzung einen Schritt, in dem Doppelstrang-RNA (dsRNA) vorkommt. Diese kommt jedoch nicht in gesunden Zellen vor. Kann man also in einer Zelle dsRNA finden, so ist diese Zelle immer mit einem RNA-Virus infiziert.
Es gibt Proteine, die dsRNA erkennen und daran binden. Die Leute vom MIT haben nun, nach ihrer Aussage, ein Fusionsprotein aus so einem Protein und einem anderen, welches die Apoptose, also den freiwilligen Zelltod, einleitet, hergestellt.
Kann nun dieses Fusionsprotein an dsRNA binden, so wird die Apoptose (durch eine Konfirmationsänderung?) eingeleitet und die infizierte Zelle zerstört. Bei nicht-infizierten Zellen kann das Fusionsprotein nirgendwo binden und die Apoptose wird nicht eingeleitet.
Eine sehr elegante Idee, wie ich finde.

Die Versuche, die sie mit dem Mittel durchgeführt haben, scheinen auch sehr erfolgversprechend.

Sicherlich nicht wirken wird das Mittel bei DNA-Viren. Ein weiteres Problem sehe ich darin, dass Viren Mechanismen entwickeln, die die Apoptose unterdrücken und so eine Resistenz gegen DRACO entwickeln. Sinnvollerweise werden die Leute vom MIT das Protein so gewählt haben, dass dieses Risiko minimiert wird.

Also kurz gesagt: Schöne Idee, mal sehen, was daraus wird.


melden

Heilmittel gegen Virenerkrankungen

12.08.2011 um 16:56
So wie es geschrieben ist wirkt das Medikament sehr schnell. Könnte es nich sein das es den Virus schneller zerstört als der sich fähig ist anzupassen?


melden

Heilmittel gegen Virenerkrankungen

12.08.2011 um 17:12
Skydrak schrieb:So wie es geschrieben ist wirkt das Medikament sehr schnell. Könnte es nich sein das es den Virus schneller zerstört als der sich fähig ist anzupassen?
Im Idealfall sollte das so sein. Wenn erst einmal die Apoptose ausgelöst worden ist, geht das sehr schnell. Das Problem ist zu aller erst, das Protein in die Zelle zu bekommen.

Resistenzen könnten, so wie ich das sehe, analog zu Bakterien, dadurch entstehen, dass man zu wenig Mittel gibt oder nicht lange genug.


melden

Heilmittel gegen Virenerkrankungen

12.08.2011 um 17:19
Hier noch ein kleines Video, wie Apoptose aussieht:



Ist in dem Zusammenhang vielleicht ganz interessant.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Heilmittel gegen Virenerkrankungen

12.08.2011 um 17:38
@Pan_narrans
Pan_narrans schrieb:Sicherlich nicht wirken wird das Mittel bei DNA-Viren.
__________________________________________________

http://www.plosone.org/article/info%3Adoi%2F10.1371%2Fjournal.pone.0022572
the remainder of viruses have DNA genomes
and typically produce long dsRNA via symmetrical transcription
[4–5].
4. Knipe DM, Howley PM, eds. (2006) Fields Virology, 5th ed. Philadelphia:
Lippincott Williams & Wilkins

__________________________________________________

Und um zu zeigen dass dsRNAs aus symmetrischer Transkription tatsächlich wahrgenommen werden.

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC1461989/pdf/11861567.pdf

__________________________________________________

Und für die anderen:

http://wiki.answers.com/Q/What_is_asymmetric_transcription


melden
Anzeige
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Heilmittel gegen Virenerkrankungen

12.08.2011 um 17:41
@Pan_narrans

Und zur Vollständigkeit:

Herpesviridae

http://www.nature.com/nature/journal/v254/n5502/abs/254719a0.html

Simian-Virus

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC426950/

Und bestimmt noch andere.... Gerade, weil Viren immer so ein stark komprimiertes Genom mit Polytranskript haben, was immer von beiden Seiten abgelesen wird.


melden
224 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden