Die Idee diesen neuen Beitrages ist nicht ein Thema, sondern verschiedene aus Heilmedizin, Lebensmittel, Technik usw. in erster Linie Erfindungen, spezielle Produkte auch total unbekannter Hersteller, die es aber wert sind erwähnt zu werden, weil sie sehr nützlich sind für Endverbraucher.

Das Beste wird sein, ich mache den Anfang, damit wird gleich ersichtlich was der Sinn dieses Beitrages ist.
___________________________________________________________________

Die wahrscheinlich beste Nasensalbe der Welt
Früher mixten Apotheken die Heilmittel gleich selbst. So auch ein Apotheker, der Erfinder der "Rüedi Nasensalbe" für verstopfter Nase (Schnupfen/Grippe)

Diese Salbe habe ich als Kind benutzt und sie war einzigartig in ihrer Wirkung. Eine milchiges Masse die nach Pfefferminze roch. Sehr angenehm und befreite die Nase sofort und pflegte die Schleimhäute, trocknete diese nicht aus wie die Produkte der Grosshersteller. Leider war sie später dann nicht mehr käuflich bzw. ich konnte die Salbe nirgends mehr finden :(

Bis ich das hier fand; unter dem Namen "Nasomed", das müsste dieselbe sein!
http://www.pharmawiki.ch/wiki/index.php?wiki=Nasensalbe%20Rüedi

Weltklasse Putzmittel eines Tüftlers
An der Stossstange meines Autos klebte ein Kleber, den ich wohl während der Fahrt aufgelesen hatte. Ich konnte diesen zwar entfernen, aber der ganze Klebstoff blieb auf dem Lack. So versuchte ich mit 100% Spiritus das Zeugs zu entfernen, habe es damit aber noch verschlimmert, verschmiert, es war unglaublich zähes Zeugs. Probierte auch noch andere Putzmittel aus, allesamt erfolglos, es ging nicht weg.

..dann kam mein Vater mit einer alten grünen Flasche aus dicken Glas und meinte, ich solle es doch einmal damit versuchen. Das Zugs roch ein wenig nach Terpentin. Etwas auf den Lappen getränkt und einmal mit leichtem Druck darüber und weg war alles! Es war wirklich so wie in schlechten Werbesendungen, wo der Schmutz weg geht, noch bevor richtig geputzt wird ;)

Die Mischung hat ein Apotheker in Lyss (Schweiz) erfunden, er habe sein halbes leben lang daran getüftelt. Das Mittel sei ein Geheimtipp gewsen meinte mein Vater, Kunden kamen aus der ganzen Schweiz zu ihm wegen diesem Putzmittel. Es wurde für alles mögliche verwendet, auch auf heikleren Oberflächen. Das Doofe ist nur, der Apotheker ist verstorben und hat das Rezept mit in sein Grab genommen :D

..nun hoffe ich dass weitere Geschichten folgen ;)