weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unterbrechungsanforderung

31 Beiträge, Schlüsselwörter: Unterbrechungsanforderung Irq Usb-stick

Unterbrechungsanforderung

04.08.2009 um 22:46
Ahhh, wie gut das es das Technikforum gibt.

Ok, ich habe folgendes Problem:

Bestimmte USB-Geräte legen bei Anschluss an meinen PC die Maus lahm. Wenn ich sie wieder rausziehe geht Maus und alles ist in Ordnung. Ich hatte mal so einen Billigst-Schrott-MP3player der auch erst gut funktionierte, nur irgendwann war der im Arsch und seitdem hab ich das Problem das bestimmte USB-Sachen die Maus lahmlegen, wie z.B. einen Infrarotstick. Jedoch geht es mit einer Digitalkamera einwandfrei. Nun bin ich beim googlen über die sogenannten Unterbrechungsanforderungen (IRQ) gestoßen und wollte mal von euch wissen, ob es tatsächlich damit zusammenhängen könnte. Wenn ja, wie löse ich das Problem, und geht das überhaupt...


melden
Anzeige

Unterbrechungsanforderung

04.08.2009 um 22:55
Mal versucht, die Maus abzuziehen und dann wieder dranzustecken um sie neu erkennen zu lassen?


melden

Unterbrechungsanforderung

04.08.2009 um 22:58
@GilbMLRS

Klappt nicht, schon ausprobiert.


melden

Unterbrechungsanforderung

04.08.2009 um 23:03
Dann werd ich dir jetzt den Tipp geben, der sicher innerhalb der nächsten 5 Beiträge folgt:

System neu aufsetzen, PC/NB wegschmeißen, MacBook kaufen, Linux installieren, Reihenfolge variabel xD

Naja....also ich würde google vorschlagen, irgendjemand wird so ein Problem schonmal gehabt haben und in den letzten drei Jahren hab ich für jedes Computerproblem ne Lösung im Netz gefunden. Ne andere Möglichkeit...steck die Maus mal an sämtliche Ports dran also am Gehäuse wie auch hinten direkt am Board, dann is die schonmal überall komplett installiert, mit dem anderen Gerät machste das Selbe, es kann sein, dass da irgendein Gerät zu viel Strom zieht und die Maus deswegen nichtmehr mit versorgt werden kann...sowas hatten wir auch schon.


melden

Unterbrechungsanforderung

04.08.2009 um 23:09
GilbMLRS schrieb:System neu aufsetzen, PC/NB wegschmeißen, MacBook kaufen, Linux installieren, Reihenfolge variabel xD
Du machst vielleicht Scherze... :)

Das mit der Stromversorgung scheint es nicht zu sein, habe mal alle USB-Geräte abgemacht, was immerhin nur der Drucker war. Habe auch Maus und Tasten abgemacht und alles nur mit Maus und USB-Infrarotstrick dran gemacht und es war immernoch so das die Maus keine Bewegung mehr gemacht hat. Übrigens hab ich vorne garkeine Löcher für USB, nur hinten. Und meine Maus ist auch nicht von USB sondern ps2-Anschluss.


melden

Unterbrechungsanforderung

04.08.2009 um 23:19
welche linux distribution soll davon betroffen sein? das geht aus deinem text leider nicht hervor.

interrupts (und deren programmierung) war mal eine spezielle leidenschaft von mir, vor allem das handling im protected mode. ich sehe mir gerne mal die source codes an wenn das ein problem ist welches nicht aufgrund von user fehlern entsteht und auch bei anderen usern auftritt.


melden

Unterbrechungsanforderung

04.08.2009 um 23:21
welche linux distribution soll davon betroffen sein? das geht aus deinem text leider nicht hervor.

interrupts (und deren programmierung) war mal eine spezielle leidenschaft von mir, vor allem das handling im protected mode. ich sehe mir gerne mal die source codes an wenn das ein problem ist welches nicht aufgrund von user fehlern entsteht und auch bei anderen usern auftritt.


melden
glasperle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unterbrechungsanforderung

04.08.2009 um 23:24
Ist der im bios auf 2.0 eingestellt?Falls Du die möglichkeit hast,versuchs doch mal auf einen anderen computer....


melden

Unterbrechungsanforderung

04.08.2009 um 23:25
Im Gerätemanager kann man in den Eigenschaften die IRQ-Kanäle der jeweiligen Geräte, USB-Controller etc. nachgucken und sehen, ob es Konflikte gibt.


melden

Unterbrechungsanforderung

04.08.2009 um 23:40
it55647,1249422008,IRQs.bmp

Soweit ich das beurteilen kann scheint mit den IRQs alles Ok zu sein:


melden

Unterbrechungsanforderung

04.08.2009 um 23:48
@yoyo
Hab mal im Gerätemanager geschaut, dort gibt es keine Konflikte.


melden

Unterbrechungsanforderung

04.08.2009 um 23:53
Scheint ja nun doch kein IRQ zu sein, woran meint ihr liegt es dann? Nochmal zum Problem: Meine Maus fährt nicht mehr nachdem ich ein USB-Gerät anschließe.


melden

Unterbrechungsanforderung

05.08.2009 um 00:03
Glaube langsam doch an ein Netteilproblem, drucker und Kamera haben ja eigene Stromversorgung, Infrarotstick aber nicht. Aber was kann ich dagegen tun, ich habe ja sonst nichts angeschlossen. Kann ja nicht sein, das die Stromversorgung schon versagt wenn ich nen USB-Stick dranmache...


melden

Unterbrechungsanforderung

05.08.2009 um 08:07
Schau, was du für ein Board drinnen hast und googel, ob es mit diesem Board und seinem USB-Controller generell Probleme gibt. Oftmals sind von einem Problem ganze Serien betroffen (z.B. Kondensator"zerknall" bei MSI-Boards einer bestimmten Reihe, die jetzt um die Zeit alle nacheinander den Geist aufgeben). Kann auch sein, dass du nur ein Patch einspielen musst, wenns denn am Board liegt, im schlimmsten Fall nen BIOS-Update, im günstigsten Fall geht es irgendwann wieder, im Regelfall wirst du bei google mit Hilfe der richtigen Schlüsselwörter und viel Zeit eine Lösung finden und nach dem Murphy's Gesetz Fall wirst du das Problem als unlösbar erachten, das Board ausbauen, dir dabei eine Schnittwunde zuziehen und beim folgenden Wutanfall das Board gegen die Tür schmeißen, wo dann jemand reinkommt, der davon getroffen wird, rückwärts die Treppe runterfällt, sich Rippenbrüche zuzieht und dich dann auf Schmerzensgeld verklagt, weswegen du das Board wieder einbauen musst, da du dir wegen der Schmerzensgeldforderungen kein Neues leisten kannst...und im Ironie des Lebens Fall wird das Board nach dem Wiedereinbau auch wieder funktionieren und du sitzt da mit funktionierender Maus und Vorstrafe.


melden

Unterbrechungsanforderung

06.08.2009 um 21:40
Spannendes Problem. Tritt das Problem bei allen USB Ports auf? Versuch mal alle durch.
Falls das nichts bringt, empfehle ich Dir eine USB Maus zu besorgen. Die Dinger sind heutzutage, je nach individuellen Bedürfnissen, sehr günstig zu kriegen.


melden

Unterbrechungsanforderung

06.08.2009 um 22:31
Habe alle 4 Anschlüsse durch, geht nicht. Wer sagt mir das eine USB-Maus überhaupt geht?


melden

Unterbrechungsanforderung

06.08.2009 um 22:48
hmm.. 4 Anschlüsse? Wie alt ist denn das Teil?

Ok. versuchen wir es mal richtig :)

1. Was für ein Betriebssystem benutzt Du? (Möglichst genau bitte. Kann mit "Linux" genausowenig was anfangen wie mit "Windows") z.B. Windows XP

2. Was für einen Computer hast Du. Wenn es ein PC von der Stange ist, gib bitte die Marke und das Modell an. Falls es ein PC Marke Eigenbau ist, bitte soviel Infos wie möglich.


melden

Unterbrechungsanforderung

07.08.2009 um 09:02
@mrSpock
Hier, das ist mein komplettes System, der PC ist von Medion und auch noch nicht sehr alt, 1, 2 Jahre höchstens.


Computer
Betriebssystem Microsoft Windows XP Home Edition
OS Service Pack Service Pack 3
DirectX 4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)
Computername ******
Benutzername Bla

Motherboard
CPU Typ Intel Celeron D 336, 2800 MHz (21 x 133)
Motherboard Name MSI PM8M2-V (MS-7071) (2 PCI, 1 AGP, 2 DDR DIMM, Audio, Video, LAN)
Motherboard Chipsatz VIA P4M800
Arbeitsspeicher 448 MB
BIOS Typ Award (12/28/05)
Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM1)
Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM2)
Anschlüsse (COM und LPT) ECP-Druckeranschluss (LPT1)

Anzeige
Grafikkarte VIA/S3G UniChrome IGP (64 MB)
3D-Beschleuniger VIA/S3 UniChrome
Monitor Medion MD1998ja [19" CRT] (V915TI200519)

Multimedia
Soundkarte VIA AC'97 Enhanced Audio Controller

Datenträger
IDE Controller VIA Bus Master IDE Controller - 0571
IDE Controller VIA Serial ATA Controller - 3149
Festplatte ST3160812AS (149 GB, IDE)
Optisches Laufwerk PIONEER DVD RW DVR-109 (DVD+R9:6x, DVD-R9:6x, DVD+RW:16x/8x, DVD-RW:16x/6x, DVD-ROM:16x, CD:40x/24x/40x DVD+RW/DVD-RW)
S.M.A.R.T. Festplatten-Status OK

Partitionen
C: (NTFS) 76387 MB (52426 MB frei)
D: (NTFS) 72135 MB (69083 MB frei)
E: (FAT32) 4094 MB (1829 MB frei)
Speicherkapazität 149.0 GB (120.4 GB frei)

Eingabegeräte
Tastatur Standardtastatur (101/102 Tasten) oder Microsoft Natural Keyboard (PS/2)
Maus PS/2-kompatible Maus

Netzwerk
Netzwerkkarte Realtek RTL8139-Familie-PCI-Fast Ethernet-NIC (169.254.76.198)
Netzwerkkarte VIA-kompatibler Fast Ethernet-Adapter
Netzwerkkarte WAN (PPP/SLIP) Interface (84.61.152.152)
Modem Creatix V.92 Data Fax Modem

Peripheriegeräte
Drucker Fax
Drucker HP DeskJet 890C
Drucker hp psc 1200 series
Drucker Microsoft XPS Document Writer
USB1 Controller VIA VT83C572 PCI-USB Controller
USB1 Controller VIA VT83C572 PCI-USB Controller
USB1 Controller VIA VT83C572 PCI-USB Controller
USB1 Controller VIA VT83C572 PCI-USB Controller
USB2 Controller VIA USB 2.0 Enhanced Host Controller


melden

Unterbrechungsanforderung

07.08.2009 um 09:09
Model MS-7071


melden

Unterbrechungsanforderung

07.08.2009 um 10:03
OK Medion, reden wir nich weiter drüber...kauf dir am Besten nen Neuen.


melden
Anzeige

Unterbrechungsanforderung

07.08.2009 um 10:09
Hi,

das klingt nach dem klassischen Fehler eines automatisch falsch installierten Treibers. Kommt hin und wieder vor.

Mache folgendes:

Organisier Dir eine andere Maus; die Problemmaus musst Du entfernen. Alternativ kannst Du probieren, das ganze mit der Tastatur zu machen:

Geh auf start - ausführen und tippe ein:

set DEVMGR_SHOW_NONPRESENT_DEVICES=1

Damit zeigt der Gerätemanager auch alle inaktiven Geräte - und zwar wirklich alle. Danach startest Du den Gerätemanager, indem Du auf start-ausführen gehst und dann eintippst:

devmgmt.msc

Danach schmeißt Du einfach alle Maustreiber raus, die Du findest und kannst ja gleich nach anderen Treibern suchen, bspw. den Deines MP3-Players und den ebenfalls löschen.

Dann Rechner neu starten... und?


melden
202 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden