Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Neue Europol Webseite mit Gegenständen aus Kinderpornos

1.352 Beiträge, Schlüsselwörter: Fotos, Europol, Kinderporno

Neue Europol Webseite mit Gegenständen aus Kinderpornos

24.02.2018 um 00:20
@AnnaKomnene
@NeonMouse
@kodama

Scooby Doo Tüte von Warner Brothers
Mueller´ s Ellbow Americans Finest Pasta von Walmart, Publix, Target
Nurofen
Kleenex-Tücher

....sind gemeldet.


melden

Neue Europol Webseite mit Gegenständen aus Kinderpornos

24.02.2018 um 10:01
Glucke2 schrieb:Auf der Seite findet man auch das Bild von diesem Wasserboiler oder was das ist. Echt merkwürdig
hast du das trz auch mal mitgeteilt?


melden

Neue Europol Webseite mit Gegenständen aus Kinderpornos

24.02.2018 um 10:48
Aktuell fragt Europol, ob jemand diesen Park erkennt
https://www.europol.europa.eu/stopchildabuse


melden

Neue Europol Webseite mit Gegenständen aus Kinderpornos

24.02.2018 um 10:58
@seli

Stimmt, die Bilder sehen wir alle, wenn wir auf die Seite gehen. Wichtig wäre doch, ob du ihn kennst und Infos an Europol geben kannst!


melden

Neue Europol Webseite mit Gegenständen aus Kinderpornos

24.02.2018 um 11:52
Bis jetzt konnten 70 Objekte identifiziert werden
https://www.europol.europa.eu/newsroom/news/you-have-identified-70-objects-taken-child-sexual-abuse-images
You have identified 70 objects taken from child sexual abuse images
@kwieen
Ich alleine bin total unwichtig, ich bin auch nicht so gut im recherchieren wie einige hier


melden

Neue Europol Webseite mit Gegenständen aus Kinderpornos

24.02.2018 um 14:09
@seli
Du alleine bist nicht unwichtig. Viele kleine Hinweise oder Ideen können etwas großes werden. Ich kann mir vorstellen, dass viele Menschen unterschiedliche Dinge sehen. Und genau das wird entweder Anstöße oder auch andere Blicke ergeben.

Bei dem Glastopf hat jemand einen kleine Figur mit Arm darauf gesehen. Dieser Arm rührt in einem Topf. Ich sehe das leider gar nicht. Dafür sehe ich eine Cillischote und die Aufschrift Pure und Chocolate oder Pure Capcaicin. Und ein 3. sieht vielleicht was anderes....eben keine Chilischokolade.

LG


melden

Neue Europol Webseite mit Gegenständen aus Kinderpornos

24.02.2018 um 19:03
@seli
Vielen Dank für den Link, das find ich gut das sie sich bedanken und auch preisgeben was sie für eine Resonanz sie bekommen haben, sind sie ja schließlich nicht dazz verpflichtet.

Es kommt auch nicht immer darauf an wie gut man im recherchieren ist, manchmal kennt man das Objekt bzw die Umgebung auch aus einem Urlaub oder weil man seinen Kindern sowas gekauft hat oder es selbst als Kind hatte und dadurch gibt man evtl ja den entscheidenden Hinweis.


melden

Neue Europol Webseite mit Gegenständen aus Kinderpornos

24.02.2018 um 23:09
Ich wüsste ja zu gerne, was dieses grüne Wesen auf dem roten Pulli war... Schade, dass es zu den identifizierten Bildern keine "Auflösung" gibt.

Natürlich ist das kein fröhliches Rätselraten, aber manche Bilder beschäftigen mich auch im Nachhinein noch sehr.


melden

Neue Europol Webseite mit Gegenständen aus Kinderpornos

24.02.2018 um 23:42
Phönix schrieb:Ich wüsste ja zu gerne, was dieses grüne Wesen auf dem roten Pulli war... Schade, dass es zu den identifizierten Bildern keine "Auflösung" gibt.
Diese Frage interessiert mich auch brennend.
Aus Gründen des Opferschutzes werden wir das aber vermutlich höchstens via reddit erfahren.
Falls jemand irgendwann auf die Lösung des roten Pullovers stößt, bitte hier posten.


melden

Neue Europol Webseite mit Gegenständen aus Kinderpornos

25.02.2018 um 10:33
Für die die es noch nicht Wissen:
Twitter ist sehr erfolgreich bei der Suche. Eventuell findet sich der Pulli auf Twitter.

Z.B:

https://twitter.com/trbrtc/status/967386173806137344


melden

Neue Europol Webseite mit Gegenständen aus Kinderpornos

25.02.2018 um 15:31
@markusfreiburg
toll, danke für den Tip, da ist ja schon einiges identifiziert worden!
Da sieht man mal, dass es sich lohnt, sowas weltweit bekannt zu machen


melden

Neue Europol Webseite mit Gegenständen aus Kinderpornos

26.02.2018 um 18:52
hi

ich hab wohl was nich mitbekommen, ich dachte interpol hat die website? europol is doch nich interpol?


melden

Neue Europol Webseite mit Gegenständen aus Kinderpornos

26.02.2018 um 23:34
seli schrieb:Bis jetzt konnten 70 Objekte identifiziert werden
Mir ist allerdings nicht bekannt, dass das was genützt hätte. Ob da noch Bahnbrechendes kommt...?


melden

Neue Europol Webseite mit Gegenständen aus Kinderpornos

26.02.2018 um 23:35
DieTina schrieb am 23.02.2018:15 sieht aus wie Backmohn, den ich neulich benutzt habe und 16 wie eine Zuckertüte zB. Ich suche mal nach Bildern.
Die 16 sieht für mich auch nach einem Paket Zucker aus. Mein erster Gedanke war da "Gut und Günstig", wegen der dreieckigen Fläche am linken Rand. Ich weiß allerdings nicht, ob das auch auf der Rückseite zu finden ist.

Ich habe leider keine solche Tüte mehr da, da der Edeka in meiner Nähe schon vor längerer Zeit geschlossen hat. Die Tüte von Penny, die ich da hab, hat dieses Dreieck nicht. Das Emblem ist auch rund. Mich stört bei Gut und Günstig allerdings die Farbe: die ist rot. Bei der abgebildeten Tüte wirkt es eher violett. Kann aber auch von der Bearbeitung herrrühren.


melden

Neue Europol Webseite mit Gegenständen aus Kinderpornos

26.02.2018 um 23:45
@22aztek

Ich kann mich an zwei Objekte erinnern, bei denen man sehr gut weiter kommen koennte, das doch sehr kleine Hotel auf Mauritius, und dann noch die Einmalhandschuhe, die fast ausschlieslich in Skandinavien vertrieben wurden. Letztere befanden sich in einer Tierartzpraxis, was sich dann schoen eingrenzen laesst, vor allem, wenn man vielleicht noch andere Bilder hat, zB von Fenstern. Damit kann man arbeiten.

In diesen Faellen koennte ich mir durchaus vorstellen, dass es zu einer Festnahme kommen koennte. ZB wenn das Hotel in Mauritius noch Akten hat, und es weitere Anhaltspunkte gibt, zB wie viele Kinder dabei waren.


melden

Neue Europol Webseite mit Gegenständen aus Kinderpornos

26.02.2018 um 23:55
Schön wär's, aber bislang herrscht Flaute, dafür dass die Seite schon so lange existiert.
Aber wenn es so viele Kinderpornos gibt, dann müsste es doch mehr zu identifizierende Gegenstände/Orte geben. Ich weiß zwar nicht, woher die Polizei diese Bilder bzw. Videos nimmt, aber da muss es doch mehr geben. Ich meine, auf der Seite sind gerade mal 25 Bilder...
Nicht falsch verstehen, ich gehe davon aus, dass die wissen was sie tun. Es wundert mich nur.
Vom letzten Pädophilen, über den ich gelesen habe, hieß es, bei ihm wären tausende Bilder gefunden worden... bei einem Typen alleine.


melden

Neue Europol Webseite mit Gegenständen aus Kinderpornos

27.02.2018 um 08:07
22aztek schrieb:aber da muss es doch mehr geben. Ich meine, auf der Seite sind gerade mal 25 Bilder...
Ich bin immer davon ausgegangen, dass das die Bilder sind, bei denen die Polizei nicht weiter kommt. Den Rest können sie selbst identifizieren.

Und war nicht in letzter Zeit öfters die Rede von "gesprengten Kinderpornoring"?
Das war z.B. letztes Jahr im Sommer:

https://rtlnext.rtl.de/cms/kinderporno-ring-mit-90-000-mitgliedern-gesprengt-4119092.html


melden

Neue Europol Webseite mit Gegenständen aus Kinderpornos

27.02.2018 um 08:31
@22aztek

Natürlich gibt es da noch tausende und abertausende von diesen widerlichen Bildern, aber mit Sicherheit können viele von ihnen räumlich zugeordnet werden. Außerdem nehme ich an, dass die veröffentlichen Gegenstände nur Beispiele sind, die eine Identifikation der Örtlichkeiten, und damit evtl. auch der Urheber oder Opfer, bei den restlichen Fotos ermöglicht.

Wie die Ermittler beim Fund solcher Bilder konkret vorgehen, wird sehr plastisch in dem Podcast von hr info zum Thema Cybercrime dargestellt. Hier der Link für Interessierte:

http://www.hr-inforadio.de/podcast/cybercrime/index.html.

Dort geht es allerdings nicht NUR um die Nachforschungen bei Kinderpornografie, sondern um Cybercrime allgemein. Aber superinteressant, wer die Zeit hat, sich das anzuhören.


melden

Neue Europol Webseite mit Gegenständen aus Kinderpornos

27.02.2018 um 08:44
22aztek schrieb:Mir ist allerdings nicht bekannt, dass das was genützt hätte. Ob da noch Bahnbrechendes kommt...?
Zu dem Zeitpunkt, als ich den letzten Link hier eingesetzt habe, habe ich auch das erste Mal gesehen, daß das BKA diesen Link mit deutscher Erklärung gepostet hat. Ich könnte mir vorstellen, daß diese Seite erst langsam weit verbreitet wird, mMn müßten viel mehr Medien Bilder usw. verbreiten, auch im Ausland, da diese Bilder irgendwo auf der Welt entstanden sein können. Ich denke daß die Suche eine ziemlich zähe Angelegenheit ist und bin schon froh, daß es so etwas nun gibt, da ich mich schon immer bei Festnahmen von solchen Verbrechern gefragt habe, was eigentlich mit den Kindern ist, die auf solchen Fotos und Videos zu sehen sind, ob hier überhaupt versucht wird, sie ausfindig zu machen


melden

Neue Europol Webseite mit Gegenständen aus Kinderpornos

27.02.2018 um 08:48
@seli

Ja, das wird auf jeden Fall versucht. Häufig ergibt sich über den Täter automatisch eine Spur zu dem abgelichteten Opfer, da es in irgendeiner Art und Weise aus seinem Umfeld stammt.

Wir wissen alle, dass die Gefahr eines sexuellen Missbrauchs in den wenigsten Fällen von den berüchtigten "bösen Fremden" ausgeht, sondern meist von Menschen, die das Kind kennt.


melden
399 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt