Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Charles Bukowskis andere Seite

36 Beiträge, Schlüsselwörter: Charles Bukowski
philalu
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Charles Bukowskis andere Seite

07.07.2004 um 22:47
Viele von euch werden schon mal was Charles Bukowski gelesen haben. Es wundert mich allerdings, daß dieser großartige Schriftsteller in der breiten Öffentlichkeit immer nur als Penner mit Schreibmaschine dargestellt wird,
der triviale und obszöne und deshalb humorvolle Geschichten zum Besten gab.
Die moderne Literaturkritik, zu mal die Deutsche, nimmt ihn leider gar nicht wahr (dort, zwischen Marcel Reich-Ranicki und Elke Heidenreich).
Durchaus Provinziell!
Allen, die jene tiefe, zärtliche und ungemein intensive Seite von Bukowski mögen, öffne ich diesen Thread, um eu`re liebsten Zitate/Gedichte/Romanpassagen von ihm zu sammeln.
Also los!


melden
Anzeige
philalu
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Charles Bukowskis andere Seite

07.07.2004 um 23:45
Hab` ich was vergessen? Na schön, hier reiche ich den Anfang nach:

"...

Jetzt bin ich selbst seit 40 Jahren betrunken
und höre die Stimmen all` derer, die ich gekannt habe
und sie sagen, wie aus einem Mund:
"Du bist einfach nicht auszuhalten,
wenn du getrunken hast ..."

Na schön. Ich bitte sie nicht, bei mir zu bleiben
und sie tun es auch nicht."

aus DER GESTANK


melden
buddha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Charles Bukowskis andere Seite

08.07.2004 um 03:51
Noch ein Bukowski:
Ein Junge fährt mit der Eisenbahn an einer Küste entlang. Der Junge schaut aus dem Fenster und sagt nach einer Weile: "Das ist aber nicht schön!"

Achtung! Dieser Bürger ist aus dem Zoo ausgebrochen.


melden

Charles Bukowskis andere Seite

08.07.2004 um 09:23
Aus Faktotum:

Ich trank langsam meinen Wein und überlegte wieder einmal, ob es nicht besser wäre, wenn ich mir eine Knarre kaufte und es rasch hinter mich brachte - ohne viel Nachdenken und Reden. Ich musste nur den Mut dazu aufbringen.
Mein Mut machte mir Sorgen.



NICHTS lebt ewig !


melden
ophiuchus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Charles Bukowskis andere Seite

08.07.2004 um 14:58
ich liebe ihn und hab an die 10 bücher von ihm doch ich traue mich garnicht mehr jemanden was davon zu erzählen,schon garnicht meinen freundinnen die rasten immer voll aus und erzählen mir was von pornografie und son scheiss.

Einfach so Ohne Metapher ohne Lyrischen Anspruch an sich Selbst, erdreiste ich mich über den Witz zu lachen den Du fürs Leben Hälst .



melden
philalu
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Charles Bukowskis andere Seite

08.07.2004 um 22:54
"Einen Grabstein für den ganzen Schlamassel
und darauf gehört die Inschrift:
Menschheit, du hattest von Anfang an
nie das Zeug dazu."


melden
buddha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Charles Bukowskis andere Seite

09.07.2004 um 08:37
@ophiuchus
Tolle Freundinnen hast du da. Feministinnen sehen in jedem Satz eines Mannes Pornographie und Sexismus. Tausche mal deine Freundinnen aus.

Achtung! Dieser Bürger ist aus dem Zoo ausgebrochen.


melden
philalu
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Charles Bukowskis andere Seite

09.07.2004 um 22:23
Dieser Thread kommt irgendwie nicht in Schwung

Kennt ihr "Ganz normal Verrückt", wo Bukowski, nachdem er kotzen war, mit Ornella Mutti vögelt?
Am Ende dieses Films wird in einer Strandszene ein unglaublich gutes Gedicht von ihm zitiert, daß ich aus keinem seiner Bände kenne. Weiß wer, wo es veröffentlicht wurde und könnte es hier abtippen?

Besten Dank


melden
S.Bantu.Biko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Charles Bukowskis andere Seite

23.09.2009 um 02:25
Wozu war der Mensch auf der Welt? Zum Sterben. Und was hieß das? Rumhängen und warten.
Oder hier mal eine Selbstbeschreibung
Ich bin kein lyrischer Entertainer. Wenn du einen ganzen Monatslohn in vier Stunden auf dem Rennplatz verloren hast und abends um zehn wieder in deine Bude kommst und dich an die Schreibmaschine setzt, dürfte es dir verdammt schwerfallen, irgendwelchen schöngeistigen, rosaroten Bullshit hinzuschreiben."


melden
S.Bantu.Biko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Charles Bukowskis andere Seite

23.09.2009 um 02:27
Wobei ich die anfangs erwähnte "zärtliche Art" bislang wohl überlesen habe :D


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Charles Bukowskis andere Seite

23.09.2009 um 22:39
Versuchs erst gar nicht

mg5492,1253738377,bukowskicharles


melden

Charles Bukowskis andere Seite

29.01.2016 um 00:09
CharlesBukowski1 1351797845

Hab ihn schon als Teenie gemocht. Fast 20 Jahre hab ich mich nich mehr mit ihm beschäftigt.
Seine Schreibe war mir damals dann doch zu derb/böse sexistisch.
Mitterweile lieb ich ihn wieder. Mir fehlen solche Persönlichkeiten, man verdorrt ja heutzutage regelrecht in dieser Wüste der Angepassten


melden

Charles Bukowskis andere Seite

29.01.2016 um 07:25
Hach.. Bukowski :kiss:
Think of that: in a sense I will be speaking again just to you.
And remember this: the page you are looking at now,
I once typed the words with care
with you in mind
under a yellow light
with the radio on.
Understand me.
I'm not like an ordinary world.
I have my madness,
I live in another dimension
and I do not have time for things
that have no soul.
Find what you love and let it kill you.
The problem with the world is that the intelligent people are full of doubt,
while the stupid ones are full of confidence
I've had so many knifes stuck into me,
when they hand me a flower I can't quite make out what it is.
It takes time.
Some people never get crazy.
What truly horrible lives they must live.


melden

Charles Bukowskis andere Seite

29.01.2016 um 08:49
Intemporal schrieb: I have my madness,
I live in another dimension
and I do not have time for things
that have no soul.
Yeahh! früher sah ich ihn nur als einigermaßen talentierten versoffenen Schreiberling an,
heute weis ich ihn echt zu schätzen. So ne tiefe Ehrlichkeit....das Innerste so rauszuhauen,
das traue ich kaum jemandem heute zu.


melden

Charles Bukowskis andere Seite

29.01.2016 um 10:13
Interessanter Zufall, habe vor kurzem einen Arbeitskollegen mit Bukowski infiziert und gerade über ihn gesprochen.
Irgendwie gehts dann doch meistens ums Saufen, aber er ist trotzdem toll. Man weiß nicht recht warum, das ist das magische.
Californication ist übrigens stark an Bukowski angelehnt, aber nicht auf eine Weise, die ihm gefallen hätte schätze ich.


melden

Charles Bukowskis andere Seite

29.01.2016 um 10:36
staples schrieb:Irgendwie gehts dann doch meistens ums Saufen, aber er ist trotzdem toll
HAhaha..genau desweegn lieb ich ihn ja auch.
Hauptsächlich geht s ihm ja um die Niederungen des Lebens...aber ab und zu haut er ganz wunderbar tiefsinnige Sachen raus.


melden
Lightwarrior
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Charles Bukowskis andere Seite

06.02.2016 um 14:02
"Das ist das Problem am Trinken", dachte ich mir, während ich mir einen Drink einschüttete. Wenn etwas Schlechtes passiert, trinkt man um zu vergessen; wenn etwas Gutes passiert, trinkt man um zu feiern; und wenn gar nichts passiert, trinkt man, damit etwas passiert.

Charles Bukowski


melden
Lightwarrior
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Charles Bukowskis andere Seite

06.02.2016 um 14:02
Feminismus existiert nur, um hässliche Frauen in die Gesellschaft zu integrieren.

Charles Bukowski


melden
Lightwarrior
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Charles Bukowskis andere Seite

06.02.2016 um 14:03
Es ist möglich, einen Menschen zu lieben - wenn Du ihn nicht so gut kennst.

Charles Bukowski


melden
Anzeige
Lightwarrior
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Charles Bukowskis andere Seite

06.02.2016 um 14:04
Die Zahl unserer Abende ist begrenzt, und mit jedem verplemperten Abend versündigt man sich grausam am natürlichen Lauf des einzigen Lebens, das man hat.

Charles Bukowski


melden
525 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt