weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Quija/ und spüren wenn jemand stirbt

5 Beiträge, Schlüsselwörter: Quija/und Fühlen Wenn Jemand Stirbt
Seite 1 von 1

Quija/ und spüren wenn jemand stirbt

25.09.2013 um 19:19
Hallo ihr Lieben !!!

Ich bin neu hier,ich habe mich hier angemeldet, weil mich etwas beschäftigt

Und zwar denke ich ,das ich das ich schon spirituell angehaucht bin.

Ich habe schon mehrer Quija Sitzungen gemacht.

Zum Anfang hatte ich echt ein bisschen Bammel.

Aber es ist alles eingetroffen was mir bei den Quija-Sitzungen gesagt worden ist.

Ich habe die Quija-Sitzungen meißtens zu Hause alleine durchgeführt,aber auch einmal mit Zeugen
wo mir Sachen gesagt worden sind die ich gar nicht wissen konnte.

Das waren so meine ersten Erfahrungen die ich auf der Ebene erlebt habe.

Sorry für den langen Text aber ich muss das alles mal los werden.

Weitere Erfahrungen zu unerklärlichen Dingen.

An einem kälterem Tag habe ich draßen auf den Balkon gestanden und geraucht,ich wollte danach wieder rein und die Tür schließen. Kurz überm Griff habe ich eine zahl gesehen eine 1 eine 8 und eine umgedrehte 1. Ich fragte meinen damaligen Freund ob er etwas an die Scheibe geschmiert hätte ich sagte nein,ich holte also ein Handtuch und wischte das ganze ab ,am nächsten Tag war es Abends wieder an der der Scheibe 18und eine umgedrehte 1. Ich wischte die Zahl dann auch wieder ab seit dem war Ruhe.

Paar Wochen Später ich brachte meinen damals 3 jährigen heute 4 jährigen Sohn zur
Kita. Ich gab meinen Sohn in der Kita ab und lief vorbei an der Schule wo wir immer vorbei müssen dann bin ich über einen Zebrastreifen gelaufen und wurde auf dem Zebrastreifen von
einem Auto mit 40kmh angefahren,die Scheiben waren total vereist der Fahrer hatte mich nicht gesehen das Auto war nicht freigekratz. Gott sei Dank war mein Sohn in der Kita
Ich lag dann im Krankenhaus mit Schädelhirnprellung ,mit nem stumpfen Bauchfelltraum und einigen blauen Flecken/ und Gehirnerschüttung.

Das Unfalldatum war : der 18.01 / an der Balkontür stand 18 und eine umgedrehte 1
ob mich jemand warnen wollte ??? Zufall wohl eher ausgeschlossen.

Ebenfalls bin ich schon Abends traurig geworden und mußte weinen weil ich gefühlt habe verdammt es geht jemandem richtig schlecht ich wußte nur nie wer. Hab abends dann im Bett gelegen und geheult weil ich gefühlt habe jemanden geht es richtig dreckig . Und dann sind kurze Zeit später in meinem Umfeld mir nahe stehende Personen gestorben. Ich fühle wenn jemand stirbt der in meinem nähren Bekanntenkreis ist,das hört sich vielleicht total komisch an
ist aber echt so,dieses traurig sein ist dann anders als wenn ich normal einfach traurig bin.
Es ist ein Gefühl Mist jemanden geht es schlecht,mir wird das Herz rausgerissen,
und innerlich laut schreien weil ich fühle das bald wieder jemand gehen muss
und ich kann verdammt nix dagegen tun weil ich nicht weiß wer :-(

Sorry der Text ist echt lang geworden wenn paar Rechtschreibfehler drin sind einfach drüber lesen. Ich wollte es einfach mal nur los werden .

Liebe Grüße Whisper_light


melden
Anzeige

Quija/ und spüren wenn jemand stirbt

25.09.2013 um 19:24
Diskussion: Qujaboard


melden

Quija/ und spüren wenn jemand stirbt

25.09.2013 um 19:54
@Whipser_light

Und Ich denke, man sollte die SuFu nutzen ... die funzt besser und zuverlässiger als das Kinderspiel Ouija ... Schlüsselwort: Ouija


Nur mal so nebenbei angemerkt ... Gläserrücken oder auch "Ouija-Board" aka. "Hexen-Brett" oder "Witch-Board" war, ist und bleibt nur ein Gesellschaftsspiel, welches im 19 Jahrhundert erfunden wurde, um der damaligen, gelangweilten "High-Society" neues Futter für die "Modeerscheinung" des "Erkunden von Paranormalem" neues Futter zu geben!

Im Jahre 1891 hat der Erfinder Elija Bondin es in den USA erfunden, wo Er es auch patentieren ließ. Das Patent wurde ein Jahr später von Dr. William Fuld erworben, der das Ouija-Brett verändert hat und anschließend ein neues Patent anmeldete. Dieser Dr. William Fuld hat für das Hexenbrett den Handelsnamen sprechendes Brett bzw Talking - Board eingeführt und verdiente mit dessen Vermarktung eine Menge Geld.

In den 60er Jahren wurden die Patente am sprechenden Brett bzw Talking Board schließlich an die Firma Parker Brothers verkauft


melden
chobie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Quija/ und spüren wenn jemand stirbt

25.09.2013 um 21:32
@Whipser_light

Lass das mal lieber mit dem Ouija und frag nur, wenn wirklich etwas ist.

Hast du gefragt, wer dir antwortet? Das solltest du vielleicht nochmal abklären. Grundsätzlich sollte man immer zunächst nach dem Namen fragen und wenn der Geist nicht Antworten will, bohrst du entweder solange, bis er seinen Namen sagt oder du brichst sofort ab.

Ungefährlich sind die Hexenbretter mE nicht, denn du öffnest dich möglicherweise in die Unterwelt, je nachdem, wer sich dranheftet.


melden

Quija/ und spüren wenn jemand stirbt

25.06.2016 um 18:26
wow wie unheimlich ! Das würde mich auch nicht mehr loslassen. Noch nie von so etwas gehört


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
177 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden