weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was haltet ihr von Lichttherapie und Heilung durch Hände?

32 Beiträge, Schlüsselwörter: Lichtheilung Heilung Durch Hände
Aeons
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von Lichttherapie und Heilung durch Hände?

03.08.2016 um 12:43
@lafondation
Wir reden hier aber nicht von der vektoriellen (gerichteten) Kraft aus der Physik sondern von einem Energiefluss ;)


melden
Anzeige

Was haltet ihr von Lichttherapie und Heilung durch Hände?

03.08.2016 um 15:47
@Aeons

Ein Energiefluss ist ja eben immer gerichtet, wie das Wort Fluss schon andeutet. Wohin fließen ?

Bei der Bschreibung kann man es 2-dim (Vektor) oder 3-dim (Tensor) machen. Kann sein dass das kein Vektor ist, dann ist es eben ein Tensor. Mathematischer würde man dann statt Fluss eben Energiegradient sagen.

Schau die Sprache der Natur ist die Mathematik. Wenn es das gibt, kann man es auch messen und beschreiben.


melden
Aeons
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von Lichttherapie und Heilung durch Hände?

03.08.2016 um 22:20
Da ich Seit 8 Jahren intensives mathestudium betreibe wriss ivh wasn gradient, ne richtungsableitung usw ist naj messen kann mns schon, wenn man feinstoffliche messgeräte hat..
@lafondation


melden

Was haltet ihr von Lichttherapie und Heilung durch Hände?

03.08.2016 um 22:22
@Aeons

Was soll denn ein feinstoffliches Messgerät sein ? Ist das ein unsichtbarer Kristall, der nur in der Vorstellung existiert ?


melden
Aeons
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von Lichttherapie und Heilung durch Hände?

03.08.2016 um 22:35
Hhahaha naja um eine derart feine energie (messtechnisch) zu messen müsste man ein gerät haben, das eine schnittstelle zwischen dwm grob btw. Dem feinstofflichen darstellt. Fällt dir was ein? @lafondation


melden

Was haltet ihr von Lichttherapie und Heilung durch Hände?

03.08.2016 um 22:45
@Aeons

Tatsächlich tut es das. Wilhelm Reich hat mal so etwas gebaut, er nannte das Orgon Energie Wikipedia: Orgon.
Das wurde dann aber von der Food and Drug Administration (FDA) eingezogen und seine Bücher verbrannt.

Er selber nach Sing Sing gesteckt, wo er kurz später unter ungeklärten Umständen verstarb. Danach wurde der Fall für abgeschlossen erklärt.


melden
Aeons
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von Lichttherapie und Heilung durch Hände?

03.08.2016 um 23:02
haha ja das mit dem Orgon ist so ne sache da müsste man sich mal näher mit beschäftigen.. inwieweit kennst du dich mit Mathematik aus?
@lafondation


melden

Was haltet ihr von Lichttherapie und Heilung durch Hände?

03.08.2016 um 23:22
@Aeons

Dr. Klaus Volkamer schreibt, publiziert und hat ein paar Messreihen zu den Thema. Auf den ersten Blick sieht das nicht schlecht aus. Mit dem Vorschlag zur einheitliche Quantenfeldtheorie von Burkhard Heim, können wir uns auch gut vorstellen wo die Effekte herkommen.

Es scheint sich dabei, um eine Art entropische Kraft zu handeln. Das Konzept, dass so etwas existiert findet sich schon im Corpus Hermeticum bei Hermes Trismegistos.

Auf den Punkt gebracht, dass was du Feinstofflich nennst und ich finde das ist eine Arschloch Bezeichnung, wird es geben. Nur ist das seiner Natur nach nicht elektro-magetisch hat damit auch mit Licht rein gar nichts zu tun.

Und mit Mathematik kenne ich mich ziemlich gut aus.


melden
Aeons
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von Lichttherapie und Heilung durch Hände?

03.08.2016 um 23:49
Sehr interessant diese Messreihen werde ich mir mal anschauen..

Naja CorpusHermeticum hin oder her.. um da draus schlau zu werden muss man sehr viel zwischen den zeilen lesen..

nun ja hoffe arschloch-bezeichnung bedeutet nicht dass ich ein arschloch bin ;'D oder doch?? -.-''

Na dann is ja gut.. seit der quantentheorie die jetzt nur um es anzuschneiden, dualität, nichtexistenz und gleichzeitig existenz und so weiter Effekte zulässt, kann die Magie erstmals auch wissenschaftlich erfasst werden, sofern jemand sich die Mühe dazu machen würde.. Aber besser ist selber durchführen um sich von der wirkung vollends zu überzeugen.. Dies können selbst größte Theoretische Diskussionen nicht bewirken..
@lafondation


melden
Aeons
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von Lichttherapie und Heilung durch Hände?

03.08.2016 um 23:51
@lafondation
ach ja wegen der Lichtheilung, jeder der was von Magie (bzw vor Allem) Hermetik versteht weiss dass es sich dabei keinesfalls um ein Licht handelt, sondern dies nur eine "handelsübliche" eso-bezeichnung handelt ;)


melden

Was haltet ihr von Lichttherapie und Heilung durch Hände?

03.08.2016 um 23:59
@Aeons

Nein, ich finde die Bezeichnung Feinstofflichkeit einfach furchtbar, weil dass schon so klingt als hätte der Vortragende einen an der Waffel und wenn danach etwas Vernünftiges kommt.

Dass es Magie gibt, verstehen wir seit der Entdeckung der Psychoanalyse und des Unterbewussten. Aber auch diese Strömung wurde innerhalb der Fachwissenschaften wieder abgewürgt.

Das mit dem Erleben ist so eine Sache, damit kannst du Frauen überzeugen aber keine Männer. Männer sind Bastler, wen sie es nicht auseinander nehmen und nachvollziehen können, glauben sie es nicht, unabhängig von der praktischen Erfahrung.


melden
Anzeige
Aeons
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von Lichttherapie und Heilung durch Hände?

04.08.2016 um 00:07
den begriff feinstofflich verwendete übrigens auch Franz Bardon ;)
naja soviel zum Theema wir wissen ja was gemeint ist :'D

naja den zusammenhand mit der psychoanalyse ist mir nicht auf 1. blick ersichtlich, aber..

ja basteln is ja schön und gut.. man sollte, und das spiegelt meine persöhnliche Meinung dar, die Theorie der Hermetik, bisschen psychoanalyse, chemie, physik, mathematik studieren, dann zu praktischen übungen gehen und diese dann, idealerweise mit einem Lehrer oder einem GUTEN buch erarbeiten. paralell dazu gibts dann auch theorie.. ein kleines Gleichnis:

Es war einmal ein Lehrer, der seinem Schüler die Theorie der linearen inhomogenen Differentialgleichungen näherbringen wollte.. Doch der Schüler war nicht in der Lage auch nur ein Wort zu verstehen..
So musste der Meister erfahren, dass der Schüler ja nicht einmal die Differentialrechnung beherrschte, und m,usste somit die einzelnen Schritte alle erst durcharbeiten um ihm das andere Thema näherzubringen, dass er es auch vollkommen verstehen konnte, und in der Anwendung selbstständig wurde..

Nun ja so ist es nach dieser Mathem<atik- Analogie auch in der magie.. man könnte einem Anfänger noch so viel über die Magie des Wortes, die heiligste Aller Kräfte erklärren, doch wenn der Grundstein wie zb. Konzentration, eiserner Wille, einfache magische Grundpraktiken usw usf nicht vorhanden sind, erzielt man nicht eine effektive wirkung.. Das überstürzen von Fortschritten ist nicht kongruent mit dem systematisch-selbstkritischen Erarbeiten der entsprechenden Ihnalte. mfg Aeons
ps.: mir kommt vor wir verstehen uns recht gut :)


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
210 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden