weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Chakren Erfahrungsberichte

36 Beiträge, Schlüsselwörter: KK
Moku
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chakren Erfahrungsberichte

10.08.2011 um 15:47
Alle erfahrungsberichte hierein;

Hauptblockaden , sind die Hauptblockaden überwunden, werden die chakren immer (mehr oder weniger )aktiv sein.

Das halschakra aktiviert sich und bleibt permanent aktiviert, wenn man unter allen umständen im leben ,fahig ist, die eigen empfundene wahrheit zu sagen, UNTER ALLEN UMSTÄNDEN.
Authentischer selbstausdruck =halschakra.
Das erfordert einen höllisch himmlichen mut.
hemmungen und blockaden aufgrund dessen, nicht sagen zu können ,was man sagen wollte, blockieren das hals-chakra,- und es ist der hauptgrund.


melden
Anzeige
Superhyper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chakren Erfahrungsberichte

10.08.2011 um 19:17
ein hellsichtige sagte mir unlängst dass ich eine blockade im herzchakra hab,
war diesen frühling übrigens und ich fragte sie, wie sieht sie da, sagte sie
weil es blau strahlt.... ob ich mittlerweile diese blockade gelöst hab,
will ich hoffen :)


melden
Superhyper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chakren Erfahrungsberichte

10.08.2011 um 19:18
verdammt, entschuldigt mich die fehlenden buchstaben ..


melden
Moku
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chakren Erfahrungsberichte

10.08.2011 um 21:57
Glaube nich was du hörst, es muss gewissheit sein, du musst es fühlen,erkennen, wissen.@Superhyper


melden

Chakren Erfahrungsberichte

10.08.2011 um 22:25
@Moku
Also ich hab die Erfahrung gemacht, wenn mir die empfangenen Energie ( bin Empathin) zu viel werden, schließe ich das Kronenchakra. Denn gerade als Empath ist man in der Gefahr, die Gefühle anderer mit sich rumzuschleppen. Und das kann einen mitunter recht fertig machen....

Die anderen Chakren öffne und schließe ich nach Bedarf....


melden
Superhyper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chakren Erfahrungsberichte

11.08.2011 um 07:58
es war gewissheit was mir die hellsichtige Bekannte sagte und erkannte.

klar sollte ich auch selbst fühlen. wissen und erkennen.
Wobei das nötige wissen hab ich zumindest. @Moku

Wie hätte ich denn fühlen können wenn ich ausgerechnet im Herzchakra blockade hatte :)

Ja und ich würde auch gern beispielsweise das so gut im Griff haben oder
überhaupt guten bezug und gefühl zu den Chakras um sie
zu schliessen oder öffnen ... @Amasana

(Also wie findet man zu der feinfühligkeit:) und Verbindung zu den Chakras...?)


melden
Moku
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chakren Erfahrungsberichte

11.08.2011 um 11:58
Es kommt auf deine energetische-anatomie an.
Die energetische zusammensetzung deines körpers, deines geistes, deines mentalkörpers, deiner physis, deines astralkörpers, und dein seelentyp.
@Superhyper


Heißt; Entweder ist dieser weg für dich angemessen oder er ist es nicht, je nach dem was für ein wesen du bist.
Für mich ist er nicht angemessen und ich ´bin aúch nich das wesen, für solche praktiken.
Aber hatte damit angefangen um mich zu heilen.
Es gibt unzählige erkenntnispfade, chakra meditation ist nur ein pfad.
Werde nur noch den dritten chakra ausgleichen und dann werde ich es ganz sein lassen.


""(Also wie findet man zu der feinfühligkeit und Verbindung zu den Chakras...?)"""

Tao yoga von mantak chia.
Es ist das beste buch für die praxis.
falls du gedenkst dass es der richtige weg ist.


melden
Superhyper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chakren Erfahrungsberichte

11.08.2011 um 12:04
SEHR schöne und gute Antwort @Moku

Ja, es haben mir einige schon gesagt das mit dem meditieren.
Und hier auf allmystery lese ich das auch überall immer wieder.

Diese nacht hab ich kurz was geträumt über allmystery. Es war so
als ich irgendwie ein erbeben-thread oder erdbeben auf allmy verursacht hätte :)

ich glaube von erdbeben zu träumen ist nicht so gut für einen. Naja Träume...


melden
Moku
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chakren Erfahrungsberichte

11.08.2011 um 12:07
Falls du damit anfängst , dann tue es vorsichtig und langsam.



melden

Chakren Erfahrungsberichte

11.08.2011 um 14:20
@Superhyper
Hier ist eine Anleitung, die sehr gut ist...

http://www.eclecticenergies.com/deutsch/chakren/oeffnen.php


melden
scrups
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chakren Erfahrungsberichte

26.08.2011 um 19:48
Ahoi,
für mich sind chakren nicht nur energezentren die nach ausen sondern auch nach innen wirken.
ich denke eher chakren arbeiten Autonom und hängen vom Bewussteinszustand bzw Wahrnehmungszustand eines Wesens ab.Derzeitig sehe ich chakren eher wie ventiele die dir zugänge nach ausen und innen ermöglichen in abhängikeit deiner Wahrnehmung und aufmerksamkeit.
ich denke das mit der chakrenarbeit nur die Oberfläche unserer weiteren sinne und körperlichen größe erfasst wird und deshalb auch leicht überbewertet wird wie zb die farben der Aura.
deshalb ist für mich nicht die ckakrenakktivierung das entscheidennde sondern das inerer wachsen und der Heilungsfaktor von besonderer wichtigkeit.
Der Größte Heilungsfaktor ist für mich die verbindung zur eigenenen Quelle und die damit verbundene liebe und die kraft aus der wir unsere energie damit beziehen können.
Unser Körper ist ein instrument das für unsere geistige uns Seelische beschafenheit uns gegeben wurde um uns zu entwickeln....sozusagen ein geschenk.
Grüßle scrups


melden

Chakren Erfahrungsberichte

07.09.2011 um 18:05
Die Defizite meines Wurzel- und Sakralchakra's, behebe ich derzeit gemeinschaftlich
mit meiner Heilpraktikerin, welche mir energetische Homöopathie verschrieben hat,
auch um die Selbstheilungsprozesse seelischer Konflikte zu lösen.

Allmählich gewinne ich das Vertrauen in den Urgrund zurück....vorher erschien mir das
Irdische als gefahrvoll und tückenhaft, war wenig geerdet, skeptisch sowie arg misstrauisch.

Unter anderem hilft's, wenn man sich viel in Flora und Fauna aufhält, sich ab und an
mit einem Baum vereint. Mit der Chakrenmeditation oder Imagination der Farbspektren
der einzelnen Energiezentren habe ich ebenso gute Erfahrungen gemacht.

Ansonsten scheinen alle and'ren Energiezentren funktionstüchtig zu sein....
doch zweifle ich an der Zirbeldrüse (Drittes Auge), sie ist überaktiv und dort
wo ihr Sitz ist, habe ich seit Anbeginn eine Narbe.

Ich glaube, Überaktivität eines Chakra's ist auch nicht gut.....hm.


melden
Hiroichi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chakren Erfahrungsberichte

07.09.2011 um 18:38
Seid vorsichtig.
Bei mir hat sich extreme schlaflosigkeit eingestellt, weil ich zu sehr ins extrem gegangen bin.
Ich war zu unvorsichtig ,habe nicht auf meine intuition gehört...
Keine schlappheit , sondern energetisch überfüllt.
besonders in dritte auge uns kronnchakra fließt die energie sehr, eine kalte energie.
Das müdigkeitsgefühl erscheint nicht mehr
Ich hoffe das ich es irgendwie beheben kann...
Wir haben alle zeit der welt , von daher bitte seid vorsichtig.


melden

Chakren Erfahrungsberichte

07.09.2011 um 21:59
Hiroichi schrieb:Wir haben alle zeit der welt , von daher bitte seid vorsichtig.
Auf was beziehst du dich?
Vorsicht walten lassen in was?


melden
Hiroichi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chakren Erfahrungsberichte

08.09.2011 um 10:17
@Ambrazura
In der arbeit mit den chakren.
Nicht zu übereifrig, immer langsam.
Wenn man es übertreibt kann es auch schädlich sein.
Von daher die arbeit mit den chakren immer geduldig und angemessen angehen.


melden

Chakren Erfahrungsberichte

08.09.2011 um 12:34
@Hiroichi

Rein interessehalber....woran misst du den Grad
der Aktivierung deiner Energiezentren?

Kannst du dies selbst einschätzen oder bedienst
du dich der Radiästhesie?

Ich mag bezweifeln, dass diese Side,
Amasana schrieb:eclecticenergies.com
,
zutreffende Aussagen macht, auch wenn ich das
Testverfahren nicht schlecht finde.


melden
Hiroichi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chakren Erfahrungsberichte

08.09.2011 um 17:48
@Ambrazura

Rein interessehalber....woran misst du den Grad
der Aktivierung deiner Energiezentren?

ich weiss nicht ob man vom grad der aktivierung sprechen kann.
am meisten aktiv sind herz , krone und dittes auge bei mir.
die energie kann ich fühlen und lenken , und wie es aussieht jetz nicht mehr ganz kontrolliert, denn sie strömt heftig nach oben.
sie strömt heftig ins kronenchakra ins dritte auge, seitdem sie sich durch mein mundhöhlenbereich gekämpft hat.
Man kann sich das alles auf der meridianenkarte anschauen.
Bin dereit auf der suche nach einem (wahren) arzt ,der mir bisschen helfen kann, da es heftige innere unruhe erzeugt, und schlaflosgkeit.

Meine einschätzung;
Ich denke mein drittes auge ist zu überaktiv .
ich glaube das gewisse mini zentren , welche sich in der nähe befinden noch stark blockiert sind, weswegen sie nach oben fließt und aber nicht abströmen kann, deswegen habe ich auch tinnitus.
Wie es aber genau ist, weiss ich nicht, doch denke ich dass meine einschätzung ziemlich treffich ist
wichtig ist jetz , dass ich es hinbekomme.

kennt jemand ärzte, die sich damit befassen in raum nrw, krefeld?


melden
Hiroichi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chakren Erfahrungsberichte

08.09.2011 um 17:51
@Ambrazura
Kannst du dies selbst einschätzen oder bedienst
du dich der Radiästhesie?


definitiv kann ich dass selber einschätzen!


melden

Chakren Erfahrungsberichte

08.09.2011 um 17:54
@Hiroichi

Du, das mit dem Tinnitus kenn' ich ebenfalls.

Hast du manchmal auch das Gefühl, seit dem das
Dritte Auge überaktiv ist, dass du alles sensibilisierter
wahrnimmst?

So, als würde nichts deiner Aufmerksamkeit entgehen
und sei es noch so unscheinbar? Das kann oftmals
ziemlich belastend sein und die Nerven strapazieren,
weil man wirklich von allen Umweltreizen behelligt wird.

Hm, haste mal über den Besuch eines Heilpraktikers nachgedacht?


melden
Anzeige
Hiroichi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Chakren Erfahrungsberichte

08.09.2011 um 17:59
@Ambrazura
ja sicher.
Jeden vorbeizichenden gedanken kann man sehen, man nimmt vieles mehr wahr.
Kann auch auren sehen,aber nur an elektrogeräten flammen us.w.
Sicher auch dass ist ziemlich belastend.
Heilpraktiker, ja das wrd die einzigst richtige lösung sein, ärzte halten mich für verrückt


melden
329 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden