Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Suche Journalist Bereich Esoterik/Mystik/Religion

25 Beiträge, Schlüsselwörter: Genesis, Torakosmos, Journalist
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suche Journalist Bereich Esoterik/Mystik/Religion

29.02.2012 um 16:06
Hallo,

für meine Entdeckung einer computergestützte Methode zu Darstellung von Bildern die in das hebräische biblische Buch Genesis (Bereschit) kodiert sind, suche ich zwecks Bekanntmachung einen motivierten Journalisten/in, der mit mir "etwas daraus machen" möchte. Ich habe schon, wie ihr zum Teil ja wisst, ein Buch drüber geschrieben, das müsste man nur noch irgendwie im größeren Stil bekannt machen.

Im Internet habe ich gerade mal 2 passende Personen gefunden, die melden sich aber bisher nicht zurück. Ich hoffe jetzt mal, dass solche unter uns sind oder hier vorbei schauen. Auch Personen mit "Kontakten" sind herzlich willkommen, ich will damit an die breite Öffentlichkeit.

Zum Beispiel so:
Die Tora (5 Bücher Moses, darunter als erstes die Genesis), entpuppt sich als Zeitkapsel. Ihre Autoren haben vor über 2000 Jahren für damalige Verhältnisse erstaunliche - aber ungern gesehene - wissenschaftliche Erkenntnisse unter Anderem durch aus Zahlen-Buchstaben Beziehungen geformte Bilder eingebaut: Zum Beispiel das heliozentrische Weltbild und der sogenannte "Satz des Pythagoras". Aber das ist noch nicht der Punkt, denn diese Sachverhalte wurden angewendet, um ein groß angelegtes mystisches Konzept zu untermauern und zu verewigen: Jesus Christus, 500 Jahre bevor es in die Weltgeschichte ein ging.
ags


ps: ja, dieser Beitrag ist in gewissem Sinne auch Werbung, aber mein Gott, was soll man machen? Sich mit seinem Wissen verkriechen? Ich habe Spass daran, es zu teilen!


melden
Anzeige

Suche Journalist Bereich Esoterik/Mystik/Religion

29.02.2012 um 16:56
wird schwierig werden weil dies ein sehr heikles gebiet ist ... niemand wird seine kariere deswegen aufs spiel setzen wollen ... aber ich drücke dir die daumen :)


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suche Journalist Bereich Esoterik/Mystik/Religion

29.02.2012 um 17:19
Danke. - kicher - Mit meinem Wissen ließe sich eher Karriere machen, finde ich. :)


melden

Suche Journalist Bereich Esoterik/Mystik/Religion

29.02.2012 um 21:09
@AnGSt

Du suchst jetzt jemanden, der dir das veröffentlich, oder jemand der einen Artikel über deine Arbeit verfasst? - Ich bin da grad nicht schlau geworden...


Gruß
Moire


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suche Journalist Bereich Esoterik/Mystik/Religion

29.02.2012 um 21:12
Huhu Moire,

ich suche jemand der einen Artikel über meine Entdeckung verfasst, in einem Fachblatt. :)


melden

Suche Journalist Bereich Esoterik/Mystik/Religion

29.02.2012 um 21:23
@AnGSt


Verfassen wäre kein Problem.
Aber ob die Fachzeitschriften den Artikel drucken, ist eine andere Sache. ;)


Gruß


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suche Journalist Bereich Esoterik/Mystik/Religion

29.02.2012 um 21:33
@Moire

Achso, ja, natürlich mit drucken! :) Ich kenn mich da nicht aus. Wie läuft sowas? Bist Du Journalist oder journalistisch tätig? Hast Du Kontakt zur Presse? Wenn ja, kannst du ein kostenloses Rezensionsexemplar meines Buches erhalten. Es geht mir aber weniger um mein Buch sondern um meine Entdeckung an sich, also was ich heraus gefunden habe.


melden

Suche Journalist Bereich Esoterik/Mystik/Religion

29.02.2012 um 21:33
@AnGSt
Hm. Wäre der bessere Weg dann nicht, ein Gratisexemplar Deines Buchs an die Redaktionen solcher Fachblätter zu schicken und die zu bitten, was drüber zu schreiben?


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suche Journalist Bereich Esoterik/Mystik/Religion

29.02.2012 um 21:35
@LuciaFackel

Könnte sein, dazu gibts von meinem Verlag den Gratis-Rezensions-Exemplare-Versand-Service, allerdings muss dann die Bestellung durch die Redaktion selber geschehen.


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suche Journalist Bereich Esoterik/Mystik/Religion

29.02.2012 um 21:39
@AnGSt
satz des pythagoras war auch schon im antiken ägypten bekannt.
vielleicht sollteste noch tiefer graben ^^


melden

Suche Journalist Bereich Esoterik/Mystik/Religion

29.02.2012 um 21:39
@AnGSt

Direkten Kontakt zur Presse habe ich nicht.
Aber den kriegst du auch selbst, wenn du die Redaktionen einfach anschreibst. ;)


Gruß


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suche Journalist Bereich Esoterik/Mystik/Religion

29.02.2012 um 21:42
@Malthael

Ja, darum gehts auch garnicht nur. Es geht um die spirituelle Bedeutung davon. Also für was dieses Dreieck ein Symbol ist und wie damit die Weltphilosophie eingefangen und veranschaulicht wird.

@Moire

Bin dabei. :)


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suche Journalist Bereich Esoterik/Mystik/Religion

29.02.2012 um 21:45
@AnGSt
kannse nicht ein paar sachen in deinem blog nieder schreiben?
würde mir das gerne ma durchlesen ^^


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suche Journalist Bereich Esoterik/Mystik/Religion

29.02.2012 um 21:47
@Malthael

Da kannst Du die Website lesen! :D http://www.torakosmos.de/ :)


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suche Journalist Bereich Esoterik/Mystik/Religion

29.02.2012 um 22:03
@AnGSt
das muster kommt mir bekannt vor :)
sieht nach dem swing by manöver aus ^^
gll traj


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suche Journalist Bereich Esoterik/Mystik/Religion

29.02.2012 um 22:05
@Malthael

gaahhh


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suche Journalist Bereich Esoterik/Mystik/Religion

29.02.2012 um 22:06
@AnGSt
ist das ein wort? ^^


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suche Journalist Bereich Esoterik/Mystik/Religion

29.02.2012 um 22:07
nein xD


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suche Journalist Bereich Esoterik/Mystik/Religion

29.02.2012 um 22:10
tmqFLem aCoOs2 fractal-wrongness
tleyoFA DpFtrj differential Gleichungen...

noch mehr ähnlichkeiten ^^


melden
Anzeige
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suche Journalist Bereich Esoterik/Mystik/Religion

29.02.2012 um 22:14
@Malthael

Um es kurz zu fassen: dieses Muster beschreibt grundlegende Gesetze der Natur. Gesetze, weil es sauber eingegrenzt und gerecht unterteilt ist. Aus dieser Situation entsteht die natürliche Schönheit.


melden
204 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden