Esoterik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Handauflegen - Schmerz ableiten?

34 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Schmerz Handauflegen Psyche ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Handauflegen - Schmerz ableiten?

27.05.2012 um 12:17
Warum -wenn Du vorher nicht sagts was Du vorhast sondern einfach nur versuchst - entweder der Schmerz geht und ihr könntet darüber reden oder du schweigst ...


melden

Handauflegen - Schmerz ableiten?

27.05.2012 um 12:19
@calyptra


Sry, aber hier;
Zitat von calyptracalyptra schrieb:Meine Hand wurde wärmer, es begann zu kribbeln (aber ganz anders, wie wenn einem die Hand einschläft) und ich bekam das Gefühl „ etwas“ ginge von ihm auf mich über . Dieses Etwas stieg von der Hand in den Unterarm und bis fast in den Ellenbogen - dabei war es so, als würde mein Arm mit etwas Undefinierbarem angefüllt werden. Ein nicht unbedingt angenehmes und vor allem sehr merkwürdiges Gefühl . Schon nach sehr kurzer Zeit - etwa nach 2-3 Minuten - hatte ich das dringende Bedürfnis, meine Hand zurück zu ziehen – meinen Arm auszuschütteln, was ich dann nach vielleicht 5 Minuten auch tat –das Gefühl war fast augenblicklich weg. Das Gefühl war 100 % Physischer Natur - und wie erwähnt nicht gerade angenehm . Sich aberweder bewust oder unbewust psychisch gesteuert.
Geht es NUR um DICH oder nicht??

Und dafür;
Zitat von calyptracalyptra schrieb:Also Entschuldige mal -aber eine Halluzination lässt sich doch wohl kaum von einem Menschen auf den anderen übertragen - Nee das passt hier überhaupt nicht !
kommt die wie schon erwähnte Suggestion in Frage!

Alles andere überlasse ich dir wie du es annehmen willst und wie es dir an besten gefällt.


melden

Handauflegen - Schmerz ableiten?

27.05.2012 um 12:23
@calyptra

naja, kommt irgendwie blöd rüber wenn ein freund sagt das er zahnschmerzen hat und ich lege ihm die hand auf die backe und das über einige minuten :) ..... so einfach ist das nicht wenn jemand das für blödsinn hält den kann man leider nicht so schnell überzeugen weil der jenige auch meint sich lächerlich zu machen.


melden

Handauflegen - Schmerz ableiten?

27.05.2012 um 12:26
Ich hatte schon Erlebnisse, bei denen ich Schmerz oder Trauer bei Berührung gespürt und durch mich herausgelassen habe. Ich glaube, manche Menschen haben ein besonderes "Mitgefühl" und können so etwas durchaus tun und sogar trainieren.


melden

Handauflegen - Schmerz ableiten?

27.05.2012 um 12:30
Kesibuna
Es geht nicht nur um mich - es geht um 3 Personen
1., die bei der Peter dies erlebte
2. Mein Mann
3. Ich
die unabhängig voneinander dieselben Erfahrungen gemacht haben - ohne vorhermitieinander zu reden. Die Gespräche fanden erst nach meinem Erlebniss statt. Und stimmen überein. Zum Thema Sugesstion habe ich bereits geschrieben. Nun auch ich überlasse selbstverständlich dir was Du glaubst oder nicht - aber alles nur auf Placebo Suggestion oder Halluzinazion hinauszuschieben ist mir schlicht zu wenig. Sorry . Es geht mir auch durchausnicht darum was mir gefällt sondern was plausibel wäre -ich kenne mich - und mein Erlebnis - deine letzte Antwort macht den Eindruck daß Du glaubst ich möchte mir unbedingt etwas einreden - eine falsche Einschätzung deinerseits die aber gerade hier leicht mal vorkommen kann

Therion :
Nun bei Zahnschmerzen gebe ich Dir recht :-) :-) :-) :-) - aber bei Kreuzschmerzen einem verspannten Hals oder ähnlichem lässt sich das schon ausprobieren ...


melden

Handauflegen - Schmerz ableiten?

27.05.2012 um 12:39
@calyptra

Meine Einschätzung ist für mich keineswegs "Falsch" :}

Jetzt, nachdem ein weitere Person aufgetaucht ist meine Vermutung um so mehr bestärkt das diese gegenseitige "Beeinflussung" in großen und intensiven Maße stattfand.

Bin somit erstmal raus :)


1x zitiertmelden

Handauflegen - Schmerz ableiten?

27.05.2012 um 13:01
Hättest Du alles genau gelesenhättet Du dies bereits in meinem Ersten Beitrag erfahren - es bleibt Dir überlassen was Du wem wann wiesoglaubst und was du für Schlüsse ziehst.


melden

Handauflegen - Schmerz ableiten?

27.05.2012 um 14:26
@calyptra
@Keysibuna
Zitat von KeysibunaKeysibuna schrieb:Jetzt, nachdem ein weitere Person aufgetaucht ist meine Vermutung um so mehr bestärkt das diese gegenseitige "Beeinflussung" in großen und intensiven Maße stattfand.
natürlich hat das ganze auch mit beeinflußung zu tun und das soll es ja auch .... ich weiss nicht warum, aber bei dir hört sich das alles immer so negativ an ...

es handelt sich hierbei teilweise auch um POSITIVE beeinflußung um die selbstheilungskräfte des körpers in gang zu bringen. durch unseren körper fließt jede menge energie und wenn diese aus dem gleichgewicht kommt dann ist es doch gut wenn es menschen gibt die es wieder ins gleichgewicht bringen können egal ob mit handauflegen, durch beeinflussung oder was auch immer das resultat zählt doch was bedeutet das der schmerz gelindert ist. also wo ist das problem ?

hier habe ich noch etwas interessantes gefunden dazu:

Untersuchungen an MS-Patienten (Multiple Sklerose) und Patienten mit dem Chronischen Erschöpfungssyndrom ergaben nach 12 Reiki-Sitzungen:
90% der MS-Patienten waren weniger lethargisch, 87% weniger depressiv, motorische Probleme wurden stark reduziert. Über 70% berichteten, dass Schmerzen und Müdigkeit verringert wurden.
Die Patienten mit dem Chronischen Erschöpfungssyndrom konnten sogar 90 % Schmerzreduktion verzeichnen. Bessere motorische Fähigkeiten wurden bei 80% beobachtet. 70% waren weniger müde.

Dr. Astin (Universität Maryland) konnte in mehr als 20 Studien nachweisen, dass Fernreiki, also Reiki auf Distanz, genauso gut wirkt wie die Direktbehandlung und Schmerzen lindern und Heilzeiten verkürzen kann.

In den USA konnte gemessen werden, dass Menschen, die mit Handauflegen Heilerfolge erzielen, die Schwingungsfrequenzen in ihren Händen ändern können.

Befragungen an rund 6000 Klienten der Universitäten von Freiburg und Utrecht ergaben, dass zwei Drittel der Behandelten sich unmittelbar nach einer energetischen Heilbehandlung deutlich besser fühlten, fünf bis zehn Prozent waren sogar völlig geheilt. Vor allem bei chronischen Schmerzen, Problemen mit Gelenken und Knochen, Dauerverspannungen, Beeinträchtigungen des Nervensystems und der Psyche, Asthma, Neurodermitis, Allergien und bei Störungen der Verdauung und des Stoffwechsels waren die Heiler erfolgreich.

http://www.gesundheitlicheaufklaerung.de/kann-handauflegen-tatsachlich-etwas-bewirken


melden

Handauflegen - Schmerz ableiten?

27.05.2012 um 15:22
@calyptra
@ramisha

ich kann auch von Erfahrungen berichten. Ich hab das nicht nur einmal erlebt. Ich hatte ziemlich starke Kopfschmerzen an den Tagen (ich nehme weder Medikamente in dem Falle oder nutze andere Hausmittel). Ich habe mich aufs Bett gelegt und mir meine Hand auf die schmerzende Stelle gelegt und mich konzentriert. Meine Hand wurde warm, was ich deutlich an der schmerzenden Stelle spürte. Der Schmerz wurde immer weniger, bis er so gut wie weg war. Das ganze dauerte bei mir um die 5 Minuten. Kurze Zeit danach (um die 15-20 Minuten) war der Schmerz komplett weg. Dazu möchte ich anmerken, dass Kopfschmerzen bei mir in der Regel um die 2-3 Stunden dauern, bis sie weg sind. Und ich habe das ganze gemacht, kurz nachdem die Kopfschmerzen anfingen.

Vom Gefühl kann ich es so beschreiben, als ob der Schmerz langsam weg geht, sich entfernt.

Es klingt ziemlich komisch, ich weiss. Es liegt an Euch, ob ihr mir glaubt, oder nicht. Aber ich lüge ganz sicher nicht. Zufall schließe ich jedenfalls aus, aus dem Grund, weil mir das mehr als einmal passiert ist.


melden

Handauflegen - Schmerz ableiten?

27.05.2012 um 16:37
Danke Therion - ich habe mich mit Reki bisher noch nicht beschäftigt - und meine bisherigen Erfahrungen auch nicht damit verknüpft. - weis kaum etwas darüber -
und das wenige was ich mitbekommen habe hörte sich immer sooooo unwahtscheinlich an - nunja man sollte gegenüber Dingen die man nicht kennt Toleranter sein. Nun habe ich begonnen in dem von dir angeführten Link zu lesen ... Klingt mehr als Interessant. Danke schön.Vor allem die Sache mit den Allergien stimmt mich nachdenklich - eigentlich Handet es sich ja um Antigen Antikörperreaktionen -es Text also weit mehr dahinter sein als ausschließliches Wohlbehagen - eben wie dort erwähnt z.B die Herabsetzung von Cortisol. faszinierend und trotz meiner positiven erfahrungen fast zu schön um wahr zu sein - ich muss mich da mehr einlese ....
Wenn Du noch mehr in der Richtung hast wären noch ein paar Links toll.


ExO:
Doch ich glaube Dir -Selbsttests habe ich wie bereits irgendwo erwähnt bisher noch nicht versucht - irgendwie war ich in dem Glauben es müsse sozusagen ein fremder Gegenpool zu dem Schmerz vorhanden sein -so daß dieser eben weg kann.So ist es natürlich umso besser .
Wielange machst Du das schon - funktioniert es "immer" .Von welcher Art ist deine Konzentration ?
Positives Wegdenken ? Oder wie ? Schreib bitte mehr


melden

Handauflegen - Schmerz ableiten?

27.05.2012 um 16:59
@calyptra

Also erstmal, wenn jemand Schmerzen hat, oder sowas ist der Arztbesuch natürlich angebrachter. Also denke nicht, dass man alles durch Handauflegen heilen kann.

Wie lange ich das mache kann ich nicht mehr genau sagen, wann ich das zum ersten mal gemacht habe, ist aber schon ein wenig her. Immer funktioniert es nicht, wenn man nicht konzentriert genug ist, störende Geräusche in der Umgebung sind etc.. Es ist schwer zu beschreiben. Ich konzentriere mich auf die Stelle und "vertreibe" den Schmerz durch das wegdenken. Ich lasse mich da einfach fallen und denke nur noch an das verschwinden des Schmerzes. Ich kann keine Garantie geben, dass es bei jeden funktioniert.

Aber nochmal, es ersetzt nicht den Gang zum Arzt! Ich selbst gehe auch zum Arzt, wenn es mir nicht gut geht. Es mag vielleicht Schmerzen lindern, aber eine Krankheit kann dennoch weiter vorhanden sein.


melden

Handauflegen - Schmerz ableiten?

27.05.2012 um 17:14
Hallo ExO
Ja dein Hinweis ist extrem wichtig -Krankheiten gehören in proffessionelle Hände - aber bei einer Hartnäckigen Grippe neben Medikamenten auch heißen Tee zu trinken ist ja auch nicht falsch. Falsch wäre nur sich auf die Reine Wirkung des Tees zu verlassen. Danke


melden

Handauflegen - Schmerz ableiten?

27.05.2012 um 17:55
@Ex0
Genau so, wie von dir beschrieben handhabe ich das auch und es hilft.
Allerdings nicht immer, denn bei meinem Bandscheibenvorfall halfen noch
nicht mal starke Medikamente und in dem Fall war ein Arzt nötig.


melden

Handauflegen - Schmerz ableiten?

11.06.2012 um 21:49
Muss meinen Vorrednern recht geben, dass verletzungen in professionelle Hände gehören. Aber man darf wirklich nicht unterschätzen was für eine Positive wirkung eine simple Berührung haben kann. Ich weiß nicht genau an was das liegt sei es ein Plazebo-effekt, einfach das Gefühl nicht allein zusein, wasauchimmer...

schon die gewissheit einen Menschen bei sich zu haben kann Wunder wirken


melden