Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gefahren einer Traumreise/Astralprojektion

20 Beiträge, Schlüsselwörter: Gefahren
Diese Diskussion wurde von der_wicht geschlossen.
Begründung: Es bestehen ausreichend besser ausgearbeitete Threads
Seite 1 von 1
mr-sanda
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefahren einer Traumreise/Astralprojektion

05.01.2005 um 21:15
ICh weiss nicht ob ich das glauben soll bitte helft mir:

Nach entsprechenden Übungen kann sich der Mensch von seinem physischen Körper lösen und ohne vorher zu sterben in die so genannte astrale Dimension reisen. Diese Fähigkeit bezeichnet man als Astralreise oder auch Astralprojektion. Der physische Körper würde z.B. im Bett liegen während der Astralkörper eine andere Welt erkundet.



Hier findet Ihr eine Anleitung zur Astralprojektion. Allerdings rate ich Neulingen dringend davon ab, solche Experimente ohne entsprechende Erfahrung zu versuchen. Denn leider sind Astralreisen nicht ganz ungefährlich. Hier kann ich nur ein paar Gefahren anführen:



Herzversagen

Zeitweilige geistige Verwirrtheit,

Gehirnschlag

Zerreissen der astralen Nabelschnur (d.h. Tod!)

Krankheit auf Grund einer Verletzung des Astralleibes,

Besessenheit…



Wenn Ihr die Astralreise vornehmen möchtet ohne entsprechende Kenntnisse, bitte ich Euch, dafür zu sorgen, dass jemand bei Euch ist, der bereits Erfahrungen damit gesammelt hat. Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass Gefahren/Nebenwirkungen bestehen und ich keinerlei Haftung für auftretende Schäden übernehme.

link: http://www.magie-com.de/modules.php?name=News&file=article&sid=86


melden
Anzeige
setsuna_mudo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefahren einer Traumreise/Astralprojektion

05.01.2005 um 21:17
gleich kommen die apostel......*g*



KETTEN SPRENGEN

NEGNERPS NETTEK


melden
mr-sanda
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefahren einer Traumreise/Astralprojektion

05.01.2005 um 21:20
was soll das den bedeuten?


melden
mr-sanda
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefahren einer Traumreise/Astralprojektion

05.01.2005 um 21:20
Ich meine ob ich die risiken glauben kann?


melden
blahblah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefahren einer Traumreise/Astralprojektion

05.01.2005 um 21:35
Hab auch von solchen Risiken gehört. Wenn man weiter in seiner eigenen Entwicklung kommen will, muss man es wohl riskieren. Ausserdem, wer sich mit sowas beschäftigt, weiss, dass der Tod nur ein Übergang ist.

Der Geist beherrscht die Materie!


melden
kirk
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefahren einer Traumreise/Astralprojektion

05.01.2005 um 23:06
man sollte auch an die armen Verwanen denken für die es auch wenn sie wissen was der Tod ist schwer ist.Aber im Grunde hast du Recht blahblah


melden
blahblah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefahren einer Traumreise/Astralprojektion

05.01.2005 um 23:09
ja leider, immer noch Mitmenschen, denen man eine Leiche hinterlassen könnte :|

Der Geist beherrscht die Materie!


melden
blahblah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefahren einer Traumreise/Astralprojektion

05.01.2005 um 23:17
wieso schaut dieser ernste Smiley schockiert drein??? (:|) Der soll nicht schockiert dreinschauen sondern "ernst"!! Irgendwie gibt das ein falsches Gefühl rüber!

Der Geist beherrscht die Materie!


melden
Fosolif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefahren einer Traumreise/Astralprojektion

06.01.2005 um 09:17
*g* ;)

Die Jahre machen zwar älter,
aber nicht unbedingt klüger...


melden

Gefahren einer Traumreise/Astralprojektion

06.01.2005 um 23:12
Ich denke schon, dass die Risiken ernst zu nehmen sind. Ich habe zwar keine Astralprojektion bewusst gemacht, aber bin oft in der Nacht aufgewacht wie es in dem Betrag beschrieben wurde. Mein Herz raste jedesmal übermäßig schnell (und ich hab normalerweise einen sehr niedrigen Blutdruck) ich hab bei den ersten malen Panikzustände bekommen und konnte dann nicht mehr so schnell einschlafen, obwohl ich mich sehr erschöpft gefühlt hatte. Und wenn ich überlege, wenn man geweckt bzw gestört wird, könnte das sicher auch mal schlechter ausgehen... Naja...
Viel Glück *lol*


melden
laglory
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefahren einer Traumreise/Astralprojektion

07.01.2005 um 00:19
Das ist doch mal ne sanfte Methode für kollektiven Massenmord...

The Itsy Bitsy Spider never crawled up the spout again.


melden
missingo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefahren einer Traumreise/Astralprojektion

20.07.2005 um 19:05
Aber Astralreisen sind doch was ganz natürliches!
Jeder macht sie unbewusst (Schlaf) und da passiert doch auch nichts bei!
Nur, wenn der physische Körper gestört wird (durch Personen, Telefon etc) kann es passieren, dass Kreislaufprobleme passieren, ansonsten sind die total ungefährlich.
Ich weiß wovon ich rede, ich bin schon bewusst astralgereist OHNE jegliche Hilfe bzw. erfahrene Person.

MfG

Man kann die Welt nicht verstehen, mann kann nur versuchen, in ihr zurechtzufinden.


melden

Gefahren einer Traumreise/Astralprojektion

21.07.2005 um 00:29
Wir sind nicht grundlos hier, also seid vorsichtig und wagt euch nicht zuweit vor, sofern ihr nicht eure Bestimmung darin erkennt.

Kämpfe!


melden
kati_246
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefahren einer Traumreise/Astralprojektion

16.05.2006 um 23:01
Hi Ihr!

ich weiß nicht ob ich auch astralreisen mache... mir passiert es nur inletzter zeit öfter dass ich mitten in der nacht aufschrecke und nach luft schnappe/ringe.kann es sein dass ich da gerade von einer astralreise zurück komme?? auf jedenfall machich das nicht bewusst. ich habe sogar angst davor nachts einzuschlafen und dies wieder zuerleben. oder ist das alles bloß einbildung oder eine krankheit??? helft mir!!!


melden

Gefahren einer Traumreise/Astralprojektion

17.05.2006 um 01:40
könnte ne krankheit sein... vielleicht hast du atmungsaussetzer beim schlafen...


melden
carnage20
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefahren einer Traumreise/Astralprojektion

17.05.2006 um 02:03
Das hatte ich auch schon öfter, ich denke nicht dass du krank bist, könnte auch sein dassdu aus einem Alptraum aufwachst und zur Zeit halt in einer "Alptraum-Phase" hast. Washeisst den bei dir in letzter Zeit öfter, wielang hast du das denn schon und wie oftpassiert das?
Die Anleitung zu Astralreisen in dem Link ist ja mal echt schlecht nurnebenbei ,)


melden
kati_246
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefahren einer Traumreise/Astralprojektion

18.05.2006 um 13:48
das aller erste mal hatte ich dieses extreme luftholen vor ca einem jahr. und in denletzten 2 wochen 3 mal. ich glaube nicht dass ich einen alptraum hatte, denn nach demaufwachen hab ich mich an nix erinnern können. denn jedes mal wenn ich aufwache zittereich hab aber kein herzrasen, als ob ich aufgeregt war... oder zumindest nicht all zuheftig ist alles noch im normalen bereich.


melden

Gefahren einer Traumreise/Astralprojektion

15.12.2016 um 21:29
Dummheitt.... boaaah leute kommt schon! Jeder Mensch astral projectiert immer! IMMER! Nur wir wissen nicht dass Träumen und Astral Projection dasselbe ist! Die wissenschaftler haben nur ein Wort gesucht dass sich wissenschaftlich anhört.. Aber astral projectieren ist eigentlich dass gleiche wie träumen! glaubt mir ich weiß wovon ich rede! Wenn ein Mensch träumt dass verlässt es seinen Körper und reist durch die astral welt, der vorgang ist schwarz und irgendwann landest du in deinem eigenem astral raum wo alles vermischt wird aus deinen erlebnissen und erinnerungen und auch bisschen schwachsinn, und je nachdem ob du eben nen horrorfilm gesehen hast kommen auch in deinem Astral raum gruselige sachen vor. Und das alles siehst du dann in deinem Astral raum. Wenn aber in der realen welt irgend etwas lautes ist dass dich nicht mehr träumen(projectieren) lässt oder du verwendest deine Stimmenbänder (z.b schreist wegen in deinem Astral etwas schlimmes geschieht oder du redest) oder wenn dein Körper genug geschlafen hat und fertig mit seinen Körperlichen Missonen (verdauen, schmerzen schlucken, backterien töten) ist, dann gibt es keine verbindung mehr in deinem Astral raum. (du wachst auf). FERTIG? BEWEIS GENUG! Jeder mensch hat seine eigene Astral, du verlässt die immer. Manchmal vergisst du auch was da in deinem raum passiert ist! Und wenn ein Mensch gähnt dass heißt es dass du Schlafen sollst und deinen Körper dich heilen lassen sollst. Schlaf ist die beste medizin. Und so lange dein Körper alles von dir verdauunt, alle tötlichen bakterien und viren einsammelt und tötet und noch deinen blut verstärkt, deine temperatur erwärmt USW. solange dein Körper das alles macht wirst du sozusagen abgelenkt und verlässt deinen körper damit dein Körper besser alles erledigen kann.. Solange projectierst du in deiner eigenen Astral welt.

ICH HOFFE DAS REICHT


melden

Gefahren einer Traumreise/Astralprojektion

15.12.2016 um 21:34
@UnicornMusic

Sorry, ich habe kein Wort verstanden.


melden
Anzeige

Gefahren einer Traumreise/Astralprojektion

15.12.2016 um 21:50
@UnicornMusic
Bin auch nich so ganz daccord
Wenn man gaehnt kann es auch bedeuten dass die sauerstoff fehlt...

Desweiteren ist der rest auch schwachsinn weil es schon denke ich genug erklaert wurde, weshalb astralreise NICH dasselbe wie traeumen is


melden

Diese Diskussion wurde von der_wicht geschlossen.
Begründung: Es bestehen ausreichend besser ausgearbeitete Threads
269 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Tarot48 Beiträge
Anzeigen ausblenden