weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Scheinheiligkeit - Ich hasse es auf den Tod

45 Beiträge, Schlüsselwörter: Scheinheiligkeit

Scheinheiligkeit - Ich hasse es auf den Tod

21.10.2013 um 13:34
Ich habe in meinem Leben die Erfahrung gemacht: Wenn du wirklich ein Problem hast und dringend hilfe brauchst und du fragst jemanden ob er dir hilft, dann ist die Antwort: "Kannst du beim Verrecken bitte etwas zur Seite gehen - du machst mich depressiv wenn ich dir dabei zuschauen muss". Sprich: Es ist den anderen scheiß egal. Du kannst verrecken. Es juckt keinen.

Ok gut - das ist nun die Realität. Bringt nichts sich darüber zu beklagen. Ok, muss eben jeder selber schauen wie er überlebt.

Aber warum werden dann immer in der Gesellschaft so komische Massen-Rituale abgehalten die den Eindruck erwecken sollen wir seien alle eine große Familie. Z.B. Trauerreden und Märsche wenn jemand ermordet wird oder einen Unfall hat und es damit in die Medien schafft wie z.B. bei der Love-Parade. Oder Massenveranstaltungen wie die Fussball-WM bei denen sich alle ganz toll verbunden fühlen obwohl sie es offensichtlichst garnicht sind?

Ich denke die Antwort liegt auf der Hand: Weil es ein schönes, warmes Gefühl gibt wenn man sich einredet man sei für andere da und die andere auch für einen selbst - obwohl man in Wahrheit weiß, dass das nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein könnte.

Vielleicht auch ein Stück weit, weil z.B. Morde oder Unfälle einen mit eigenen Ängsten konfrontieren. Echte Anteilnahme ist das absolut nicht. Echte Anteilnahme könnte man denen zukommen lassen die noch leben aber am sterben sind. Aber das tut keiner. Mich kotzt das an.


melden
Anzeige

Scheinheiligkeit - Ich hasse es auf den Tod

21.10.2013 um 13:36
@jimmy82
Tut mir leid, dass Du in einem anscheinend schlimmen Umfeld lebst. Aber es geht nicht jedem so!


melden

Scheinheiligkeit - Ich hasse es auf den Tod

21.10.2013 um 13:37
@jimmy82
Das tut mir wirklich aufrichtig Leid.


melden
what_is_love
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Scheinheiligkeit - Ich hasse es auf den Tod

21.10.2013 um 13:40
C'est la vie!


melden

Scheinheiligkeit - Ich hasse es auf den Tod

21.10.2013 um 13:40
Da bist du auf Allmystery gerade richtig. Hier ist Scheinheiligkeit eine Vorausetzung dafür beliebt zu werden.


melden
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Scheinheiligkeit - Ich hasse es auf den Tod

21.10.2013 um 13:41
jimmy82 schrieb:Aber warum werden dann immer in der Gesellschaft so komische Massen-Rituale abgehalten die den Eindruck erwecken sollen wir seien alle eine große Familie. Z.B. Trauerreden und Märsche wenn jemand ermordet wird oder einen Unfall hat und es damit in die Medien schafft wie z.B. bei der Love-Parade. Oder Massenveranstaltungen wie die Fussball-WM bei denen sich alle ganz toll verbunden fühlen obwohl sie es offensichtlichst garnicht sind?
Wenns da keine Trauerminuten geben würden und hochrangige Mitglieder des Staates ihr Beileid aussprechen würde es wohl einen riesigen Aufschrei geben, wie kalt die Typen da oben sind.

Hatte damals beim Tode von Klestil gerade Wehrpflicht und wir mussten eine Trauerminute einlegen. Macht man eben so. (Mich selbst hat es zum Glück nicht persönlich betroffen.)


melden

Scheinheiligkeit - Ich hasse es auf den Tod

21.10.2013 um 13:45
Generation Facebook.
Möglichst viel Mitleid in kurzer Zeit zeigen, sonst nichts machen und das wars.
Ich kann mich an den Massenmord von Breivik erinnern. Virtuelle Menschenkette bei Facebook. Ich fand es den Gipfel der Perversion. Ein Mausklick und schon hat man seine "Schuldigkeit" getan, zeigt obendrein auch noch seinen sogenannten Freunden, dass man bei diesem Schmonz mitmacht. Wohlgemerkt während hundertausende in Afrika verhungern... lol


melden

Scheinheiligkeit - Ich hasse es auf den Tod

21.10.2013 um 13:49
StUffz schrieb:Wohlgemerkt während hundertausende in Afrika verhungern...
Dafür gibts ja die, die Bilder von verhungernden Kindern in Afrika posten und "1 Like = 1€" -.-


melden

Scheinheiligkeit - Ich hasse es auf den Tod

21.10.2013 um 13:51
@Ciela
Ja. "100 andere haben das auch schon geteilt, das ist also kein Fake..."


melden
Waldkind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Scheinheiligkeit - Ich hasse es auf den Tod

21.10.2013 um 13:54
@Ciela
how-facebook-likes-help-those-in-need


melden

Scheinheiligkeit - Ich hasse es auf den Tod

21.10.2013 um 13:56
jimmy82 schrieb:"Kannst du beim Verrecken bitte etwas zur Seite gehen - du machst mich depressiv wenn ich dir dabei zuschauen muss".
Sowas habe ich noch nie gehört, was ist denn das für eine Antwort?! Der das gesagt hatte, der hat ein gewaltiges Problem mit seinem Leben.
Der grösste Teil der Menschheit hat noch eine echte Teilnahme am Geschehen des Anderen.
Leider kennt man nur die Egoisten, oder man lernt sie kennen.


melden

Scheinheiligkeit - Ich hasse es auf den Tod

21.10.2013 um 13:58
Also zum einen....meiner Meinung nach erkennt man daran seine wirklichen Freunde. Wenn jemand für Dich da ist, auch wenn es mitten in der Nacht ist und saukalt draussen.

Leute, die nur Deine Freunde sind, wenn alles toll ist und keine Umstände macht, sind halt keine Freunde, das sind höchstens Bekannte.

Und zum anderen....ich denke schon, dass Trauerzüge oder Kundgebungen von vielen, die mitmachen auch ehrlich gemeint sind. Sicher sind da immer welche dabei, die nur sensationslüstern sind. Aber für viele Leute bedeutet so eine "Versammlung", dass es auch andere gibt, die das (was auch immer der Auslöser war) berührt und man nicht alleine damit ist.


melden

Scheinheiligkeit - Ich hasse es auf den Tod

21.10.2013 um 14:00
@jimmy82
Ich kann Scheinheiligkeit auch nicht ausstehen. Allerdings ist nicht jeder scheinheilig, der Anteil an irgendwelchen Dingen nimmt, ich finde es auch nicht verkehrt wenn Trauermärsche etc. stattfinden.
jimmy82 schrieb:Sprich: Es ist den anderen scheiß egal. Du kannst verrecken. Es juckt keinen.
Ich habe Menschen in meinem Leben, denen es niemals egal wäre wies mir geht. Es tut mir leid, falls das bei dir nicht der Fall ist.


melden

Scheinheiligkeit - Ich hasse es auf den Tod

21.10.2013 um 14:03
Ciela schrieb:Dafür gibts ja die, die Bilder von verhungernden Kindern in Afrika posten und "1 Like = 1€" -.-
Ich finde es unfassbar wieviele Leute immer wieder auf derartigen Schwachsinn reinfallen.


melden

Scheinheiligkeit - Ich hasse es auf den Tod

21.10.2013 um 14:06
@Türkis
Ich auch. Da fragt man sich, was die denken, wo das Geld herkommen soll. :D
Aber was ich mich auch frage ... wer stellt solchen Schwachsinn rein?


melden

Scheinheiligkeit - Ich hasse es auf den Tod

21.10.2013 um 14:09
Schlimm finde ich, dass ich zum Teil Akademiker auf der Liste habe die so blöd sind solche Sachen zu liken.

Genauso wie: Jemand postet ein Foto von einem Auto mit Nummernschild und schreibt drunter: "Dieses Auto gehört einem Pädophilen. Bitte alle teilen damit alle gewarnt sind" und dann steht drunter, dass 500.000 Affen das Bild geteilt haben... Da könnt ich regelmäßig kotzen.


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Scheinheiligkeit - Ich hasse es auf den Tod

21.10.2013 um 14:21
Scheinheiligkeit bestimmt unser Leben. Es ist doch alles nur Getue, angefangen vom "guten Morgen" im der Firma, bis hin zum "wie geht es dir" von Eltern, es ist verlogener Smalltalk, aber eben, er gehört dazu.
Man geht am besten davon aus, dass einem in der Not keiner hilft. "Keine Zeit" ist auch so eine Unfloskel. -.-


melden

Scheinheiligkeit - Ich hasse es auf den Tod

21.10.2013 um 14:22
@jimmy82
jimmy82 schrieb: Schlimm finde ich, dass ich zum Teil Akademiker auf der Liste habe die so blöd sind solche Sachen zu liken.

Genauso wie: Jemand postet ein Foto von einem Auto mit Nummernschild und schreibt drunter: "Dieses Auto gehört einem Pädophilen. Bitte alle teilen damit alle gewarnt sind" und dann steht drunter, dass 500.000 Affen das Bild geteilt haben... Da könnt ich regelmäßig kotzen.
Das ist wirklich nur lustig. Darin sieht man wie viele Usern wirklich rein belämmert sind.
Teile auch keine Fahndungsaufrufe!


melden

Scheinheiligkeit - Ich hasse es auf den Tod

21.10.2013 um 14:25
Ich hasse es auch. Und wenn man kein Bock auf Smalltalk hat, wird man gleich blöd angeguckt. Und man sei ja unfreundlich etc


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Scheinheiligkeit - Ich hasse es auf den Tod

21.10.2013 um 14:26
Und wehe man nimmt es ernst und will erzählen, wie es einem geht. Schlimmer Fehler.


melden

Scheinheiligkeit - Ich hasse es auf den Tod

21.10.2013 um 15:26
Scheinheiligkeit und Heuchelei. Zwei wirklich liebenswürdige Charakterzüge.

Pro Tip: Such dir Freunde die nicht so sind.
Es gibt über 7 Milliarden Menschen auf der Welt, die wirst schon eine Hand voll finden die in Ordnung sind.


Die meisten Menschen sind nur gut wenn jemand hinschaut. Im Zeitalter von Facebook, also einem digitalen Ich, zählt nichts solange man es nicht vorzeigen kann.
Man tut nichts mehr wegen der Sache an sich, sondern man tut es um es in sein digitales Portfolio aufnehmen zu können.
Ich liebe das Internet, aber das größte Übel, dass es uns gebracht hat ist diese unerträgliche Selbstinszenierung die heutzutage so viele Menschen an den Tag legen.


melden

Scheinheiligkeit - Ich hasse es auf den Tod

21.10.2013 um 15:29
@jimmy82
ich weiß nicht wie alt du bist, aber meine erfahrung ist: je älter man wird desto mehr menschen findet man auf seinem lebensweg die die bezeichnung "freund" auch wirklich verdienen.

ich war schon immer der typ der lieber keine freunde hat als so schönwetter bekanntschaften für die man ab und an den lückenbüser spielen darf.
dem entsprechend hatte ich auch eine lange zeit, immerhin bis zu meinem 17 lebensjahr, keine freunde.
zwischenzeitlich hat sich das geändert, es sind nicht viele aber einige wenige denen es definitv NICHT egal wäre wenn ich verrecken würde.

sich über dinge empören weil es von anderen so erwartet wird und somit scheinheilig mit dem strom schwimmen, obwohl einem der grund eigentlich scheiß egal ist, hat meiner meinung nach einfach etwas mit mitläufertum und charakterschwächte zu tun.
1.21Gigawatt schrieb:Die meisten Menschen sind nur gut wenn jemand hinschaut. Im Zeitalter von Facebook, also einem digitalen Ich, zählt nichts solange man es nicht vorzeigen kann.
Man tut nichts mehr wegen der Sache an sich, sondern man tut es um es in sein digitales Portfolio aufnehmen zu können.
Ich liebe das Internet, aber das größte Übel, dass es uns gebracht hat ist diese unerträgliche Selbstinszenierung die heutzutage so viele Menschen an den Tag legen.
so ist es, im realen leben werd ich lustiger weiße nicht mit "armer junge xy braucht hilfe" oder "klick gegen krebs" gesprächen berieselt, im gegenteil die leute wissen teilweise 10 minuten später schon nicht mehr was sie geliket, geteilt und sich virtuell für eingesetzt haben.


melden

Scheinheiligkeit - Ich hasse es auf den Tod

21.10.2013 um 18:46
... am schönsten finde ich ja auch immer, wenn unsere Politiker behaupten, wir alle seien wegen irgendeines Unglücks, oder was auch immer sich irgendwo ereignet hat, erschüttert und zutiefst betroffen, und dergleichen :D .


melden

Scheinheiligkeit - Ich hasse es auf den Tod

21.10.2013 um 18:52
Türkis schrieb: Allerdings ist nicht jeder scheinheilig, der Anteil an irgendwelchen Dingen nimmt
sehe ich genau so, einfach mal dem anderen zuzuhören, sei es auch hier, ist schon viel wert.
wer macht es schon? wer will das schon?
die meisten sind so viel mit sich selbst beschäftigt..


melden
Anzeige

Scheinheiligkeit - Ich hasse es auf den Tod

21.10.2013 um 19:04
orr ey, ein ganz tolles Thema, da könnte ich mich dermaßen drüber aufregen.
In meinem Ausbildungskurs ist es auch diese Scheinheiligkeit. Vor der Leitung halten wir alle zusammen und hintenrum hassen wir uns eigentlich und haben eine enorme Gruppenbildung. Vor nem halben Jahr wollten wir alle zusammen ne Grillparty machen, weil wir uns alle so lieb haben im endeffekt ist natürlich nichts draus geworden!
Wenn man dann mal neben einer Person steht, die man eigentlich nicht abkann und mit der man auch nicht viel zu tun haben möchte, dann macht man ja schnell einen auf Smalltalk, weil wir lieben uns ja alle. Hrhrhrh, täglich zu beobachten! Jetzt kommt mir nicht mit Neid oder sonst was, keine Sorge, bin ich nicht!


melden
206 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Zen29 Beiträge
Anzeigen ausblenden