Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Darlehensverhältnis - Wie muss ich das verstehen?

21 Beiträge, Schlüsselwörter: Kredit, Darlehen, BHW

Darlehensverhältnis - Wie muss ich das verstehen?

07.09.2014 um 19:37
Hallo ihr Lieben

Ich halt mich kurz
Folgender Satz macht mir zu schaffen: Abtretung,Übertragung
Forderungen aus dem Darlehensverhältnis können
an Dritte, z.B. Inkassounternehmen, abgetreten werden.


Als Erklärung folgt dies : Die Bausparkasse darf Forderungen aus dem Darlehesvertrag ohne
Zustimmung des Darlehensnehmers abtreten und das Vertragsverhältnis
auf einem Dritten übertragen, soweit nicht die Abtretung im Vertrag
ausgeschlossen ist oder der Darlehensnehmer der Übertragung
zustimmen muss.



So, meine Frage ist nun ob die Bank damit lediglich ein Inkasso Unternehmen meint, falls wir nicht zahlen oder dass wenn sie lustig sind unseren Kredit abgeben und wenn wir Pech haben dann einer vor der Tür steht der das ganze Geld auf einmal will

Bisschen Info :Wir wollen ein Darlehen in höhe von 125,000 Euro haben
Bank ist die BHW



Hat einer ne Ahnung?
Vielleicht jemand der das gleiche schon durch hat und ein paar Tipps hat?


melden
Anzeige
Orbiter...
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Darlehensverhältnis - Wie muss ich das verstehen?

07.09.2014 um 19:45
Es heisst zum Beispiel ein Inkasso - Unternehmen, also könnte es auch auf andere übertragen werden.

Zurückzahlen musst Du sowieso. Insolvenzverwalter und Gerichtsvollzieher gibts auch noch...

Vllt einfach eine Versicherung abschließen für den Fall der Fälle.

Das Inkassounternehmen ist denk ich noch die bessere Lösung als einen Gerichtsvollzieher vorbeischicken. Mit Inkassoleuten kann man Abzahlungen aushandeln...


melden
hexenlady
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Darlehensverhältnis - Wie muss ich das verstehen?

07.09.2014 um 19:45
Ich versuch es mal zu erklären.

Du baust ein Haus.........da wird eine Grundschuld eingetragen. Wenn du die falsche Bank hast kann es sein dass diese die Grundschuld verkauft. Für dich bedeutet das, dass du die Höhe der Grundschuld zahlen musst obwohl das Haus vielleicht schon abbezahlt ist. Wir haben drauf geachtet dass unsere Bank die Grundschuld NICHT verkauft.

Oder wie in dem Bausparvertrag. Die ursprüngliche Bank verkauft deinen Vertrag, dein neuer Partner kann nun hergehen und diese Forderung innerhalb ein paar Wochen komplett einfordern.

Es sind leider nicht nur Inkassounternehmen gemeint denn wenn die ins Spiel kommen ist man ja schon in Zahlungsverzug geraten.

Beim Vertrag abschließen drauf achten dass die Klausel eingebaut wird dass nichts verkauft werden darf.


melden

Darlehensverhältnis - Wie muss ich das verstehen?

07.09.2014 um 19:48
@cattiva
Ne, keine Sorge, dass ist einfach die Klausel, dass wenn du nicht zahlst gemäß Vertrag, dürfen deine Daten an ein Inkassounternehmen weitergegeben werden zur Eintreibung. An deinem Vertrag kann sich nichts so einfach ändern.


melden
Orbiter...
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Darlehensverhältnis - Wie muss ich das verstehen?

07.09.2014 um 19:48
@hexenlady Hä, Grundschuld verkaufen, obwohl getilgt?


melden

Darlehensverhältnis - Wie muss ich das verstehen?

07.09.2014 um 19:49
@hexenlady
Was redest du da? Was für eine Grundschuld? Wo eingetragen?


melden

Darlehensverhältnis - Wie muss ich das verstehen?

07.09.2014 um 19:53
Also Grundschuld hab ich auch schon was von gelesen im Schreiben vom Notar
Also die alte von Vorbesitzer wird gelöscht und unsere eingetragen .... aber wenn die abbezahlt ist müsste unsere doch auch verschwinden oder ?


Bin noch verwirrter als vorher :D


melden
hexenlady
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Darlehensverhältnis - Wie muss ich das verstehen?

07.09.2014 um 19:53
Lies mal............
Wikipedia: Grundschuld


melden
Orbiter...
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Darlehensverhältnis - Wie muss ich das verstehen?

07.09.2014 um 19:56
Mach lieber nen Termin bei einem Bankangestellten...

Das mit der Grundschuld verkaufen nach der Tilgung glaub ich nicht und wer weiss unter welchen
Umständen das gilt.
Rechtlich gesehen sehe ich das nicht als legal an...


melden

Darlehensverhältnis - Wie muss ich das verstehen?

07.09.2014 um 19:58
@hexenlady
Danke, mache ich sofort

@Orbiter...
Ja, macht mein Menne direkt Morgen


@Aniara
So hatte ich das auch verstanden aber das z.B. hat mich verunsichert


melden
Konstrukt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Darlehensverhältnis - Wie muss ich das verstehen?

07.09.2014 um 20:03
@cattiva


hab hier was:

http://www.notar-recht.de/pressemitteilungen_archiv/details/33/immobiliengeschaefte/
Für Grundschulden, die zur Sicherung eines Darlehens bestellt werden, wird üblicherweise vereinbart, dass der Inhaber der Grundschuld nur dann vollstrecken darf, wenn der Empfänger des Darlehens dieses nicht vertragsgemäß zurückzahlt. Diese Vereinbarung wird auch als Sicherungsvertrag bezeichnet. Wurde eine Grundschuld von einer Bank „verkauft“, war es bis zum 19. August 2008 möglich, dass der erwerbende Finanzinvestor diesen Sicherungsvertrag nicht gelten lassen musste. Der Investor konnte nach damaliger Rechtslage ohne jede Einschränkung aus der Grundschuld vollstrecken, wenn ihm dieser Sicherungsvertrag zwischen dem Verbraucher und der Bank nicht bekannt sein musste.


melden

Darlehensverhältnis - Wie muss ich das verstehen?

07.09.2014 um 20:05
cattiva schrieb:So hatte ich das auch verstanden aber das z.B. hat mich verunsichert
Klar, ist verständlich deine Sorge aber ist eine normale Klausel zur Absicherung der Eintreibung deiner Schulden, um es mal salopp zu formulieren.


melden
illik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Darlehensverhältnis - Wie muss ich das verstehen?

07.09.2014 um 20:07
sprich mit deiner bank...

Ich rate von Darlehen ab. Schulden sind allgemein scheisse. Ausser man kauft ein Haus. Dann fährt man mit, besser. Oder man ist Kreditkartenbetrüger. Aber das ist eine andere Geschichte.

Fred gehört übrigens in die Hilferubrik und nicht zu Menschen.
Auch wenn man nun darüber philosophieren könnte, weshalb es Leute gibt, die bekloppt genug sind, ihre Finanziellen Dinge der ganzen Welt offen zu legen...


melden

Darlehensverhältnis - Wie muss ich das verstehen?

07.09.2014 um 20:08
illik schrieb:Auch wenn man nun darüber philosophieren könnte, weshalb es Leute gibt, die bekloppt genug sind, ihre Finanziellen Dinge der ganzen Welt offen zu legen...
Ich frage mich, warum du grundsätzlich in jedem Thread immer so einen pissigen Ton anschlägst...


melden

Darlehensverhältnis - Wie muss ich das verstehen?

07.09.2014 um 20:10
@illik
Heul leise !
Ja, wir wollen ein Haus kaufen

Mich stört es nicht das ihr wisst das wir ein Darlehn aufnehmen
Wüsste auch nicht wieso das so bekloppt ist wenn man nach Hilfe fragt....



Wenns hier nicht reinpasst bitte verschieben bevor jemand weint -.-


melden

Darlehensverhältnis - Wie muss ich das verstehen?

07.09.2014 um 20:12
@Konstrukt
Danke sehr


@Aniara
Ja,Sorge ist das richtige Wort ...sprechen da von ner guten Summe :D


melden
illik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Darlehensverhältnis - Wie muss ich das verstehen?

07.09.2014 um 20:14
Aniara schrieb:Ich frage mich, warum du grundsätzlich in jedem Thread immer so einen pissigen Ton anschlägst...
Weil ichs kann. :cool:

@cattiva
Ne ich flenn schon...

Nach Hilfe fragen ist nie falsch. Aber manchmal wirkt es etwas... bescheuert.

Bei einer solchen Frage sollte doch klar sein, dass man sich an die entsprechende Bank wendet.
cattiva schrieb:Mich stört es nicht das ihr wisst das wir ein Darlehn aufnehmen
Dich nicht, aber gewisse verzweifelte User hier die nun wissen, dass du glücklich vergeben bist. ^^


melden
Orbiter...
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Darlehensverhältnis - Wie muss ich das verstehen?

07.09.2014 um 20:15
Ne, dass ist eig nicht viel. Das sind 20 Jahre nur 520 Euro monatlich für ein ganzes Haus.
Aber dazu kommen eben noch ein paar Kosten.


melden

Darlehensverhältnis - Wie muss ich das verstehen?

07.09.2014 um 20:18
@illik
Natürlich werden wir beim Berater nachfragen ...der allerdings kann uns auch viel erzählen
Hier kann ich mich im voraus etwas erkundigen

Alle mit denen ich hier privat schreiben wissen das ich vergeben bin
Bis dato hat es niemand gestört und ein Spass erlauben kann man sich bei mir auch das wissen auch alle

Bei Zweifeln an dieser Aussage wende dich bitte an: (frag mich privat -.- )

@Orbiter...

485, schlagmichtot im Monat plus dann Nebenkosten
Ist so nicht viel
Vor allem wenn wir sondertilgen


melden
Anzeige
hexenlady
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Darlehensverhältnis - Wie muss ich das verstehen?

07.09.2014 um 22:11
Nutzt die Zeit der extrem niedrigen Zinsen aber drängt darauf die für mindestens 15 Jahre festschreiben zu lassen, selbst wenn ihr 1% mehr zahlt denn immer bleiben die Zinsen nicht so niedrig. Ich wünsche euch viel Glück beim Hauskauf. Wir haben gebaut......................... ätzende Zeit auch wenn es schon über 30 Jahre her ist. Wir mussten damals 11% Zinsen zahlen, ein Vermögen und hat uns einige harte Jahre beschert. Aber es lohnt sich.


melden
383 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt