Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Als Ein-Eltern-Familie in den Urlaub

30 Beiträge

Als Ein-Eltern-Familie in den Urlaub

10.05.2016 um 20:41
Familien fahren gemeinsam in den Urlaub.
Paare fahren gemeinsam in den Urlaub.
Singles fahren auch mal allein in den Urlaub.
Und getrennt lebende Elternteile fahren natürlich mit ihren Kindern in den Urlaub, damit sie endlich mal Zeit mit ihren Kindern verbringen können.
Aber Alleinerziehende? Also Ein-Eltern-Familien? Ich lebe in so einer, ich bin der eine Elter (das ist tatsächlich die Einzahl von Eltern). Als ich über der Urlaubsplanung auf der Arbeit gebrütet habe, schlug man mir einen Termin vor, den ich ablehnte mit dem Argument: "Da fährt der Papa mit meinem Kind." Antwort: " Na, wäre doch super, dann könntest du doch auch weg, mal ohne Kind!" Ich hab die Stirn gerunzelt, es aber damit abgetan, dass es von jemandem kommt, der keine Kinder hat. Je näher nun aber mein Urlaub mit Kind rückt, desto mehr habe ich das Gefühl, dass das ungewöhnlich ist. Denn in den letzten Wochen hat sich folgender Dialog bestimmt zehn Mal abgespielt: "Fährst du weg im Urlaub?" "Ja, ans Meer." "Ach schön, alleine?" "Nee, mit meiner Tochter." "Sonst keiner?" "Nein, wieso?" "Naja, ich dachte, vielleicht deine Eltern oder so..."
Ich weiß, ist mein Leben, mein Urlaub und meine Entscheidung, darum geht es mir auch gar nicht. Im Urlaub wollen Familien die Zeit miteinander genießen. Allgemein scheint aber angenommen zu werden, dass das auf Alleinerziehende nicht zutrifft und die eher bestrebt sein müssten, ihr Kind jemand anderem aufs Auge zu drücken, um endlich mal Spaß zu haben.
Warum erscheint es so ungewöhnlich, den Urlaub auch als Ein-Eltern-Familie gemeinsam und ungestört vom Alltagsstress genießen zu wollen?
Und warum darf der getrennt lebende Elternteil nach gesellschaftlicher Meinung natürlich mit dem Kind die schönsten Wochen des Jahres verbringen, während der andere Elternteil dafür schief angeschaut wird?
Ich bin gespannt auf eure Meinungen.


melden
Anzeige

Als Ein-Eltern-Familie in den Urlaub

10.05.2016 um 21:09
Ilvareth schrieb:Warum erscheint es so ungewöhnlich, den Urlaub auch als Ein-Eltern-Familie gemeinsam und ungestört vom Alltagsstress genießen zu wollen?
Und warum darf der getrennt lebende Elternteil nach gesellschaftlicher Meinung natürlich mit dem Kind die schönsten Wochen des Jahres verbringen, während der andere Elternteil dafür schief angeschaut wird?
Warum? Weil sich die meisten Leute denken, dass der Alleinerziehende auch mal eine Auszeit braucht. Einfach mal was für sich tun will?
Genau darum wird auch der andere Elternteil so gut verstanden. Denn er hat das Kind nicht täglich um sich und wünscht sich daher einen gemeinsamen Urlaub.

BB


melden

Als Ein-Eltern-Familie in den Urlaub

10.05.2016 um 21:21
@BungaBunga
Nun hat aber gerade der allein erziehende Elternteil eben das Kind immer, neben allem anderen. Muss mit Kind Termine einhalten, Einkauf und Haushalt geregelt kriegen, und könnte daher gerade den Wunsch haben, Zeit mit dem Kind mal ohne Termindruck und die ganzen anderen "Nebengeräusche" des Alltags zu genießen. So geht es zumindest mir.
Denn auch Zwei-Eltern-Familien fahren ja gemeinsam in den Urlaub, obwohl sie schon den Alltag miteinander verbringen, und das ist völlig normal.


melden

Als Ein-Eltern-Familie in den Urlaub

10.05.2016 um 21:27
@Ilvareth
Ist ja auch völlig in Ordnung. Ich habe ja nur versucht zu erklären was andere denken. Ich zumindest wäre auch mal froh für mich alleine auf Rolle zu gehen.
Als ich noch verheiratet war, sind wir auch nicht immer gemeinsam in den Urlaub.
Jeder sieht das natürlich anders und wenn Dir der Urlaub mit Deinem Kind wichtig ist und Du das so möchtest: Nix wie in Urlaub und: Lasse reden!

BB


melden

Als Ein-Eltern-Familie in den Urlaub

10.05.2016 um 21:28
Hallo,

sowas wie du habe ich noch nie erlebt. Ich fahre mit meinem Sohn regelmäßig weg.

Es gibt aber auch kein anderes Elternteil mit dem er wegfahren könnte.


melden

Als Ein-Eltern-Familie in den Urlaub

10.05.2016 um 21:29
Ilvareth schrieb:Aber Alleinerziehende? Also Ein-Eltern-Familien?
Steht ja jedem frei. Kann auch verstehen, dass man mit dem Kind zusammen mal urlauben will. Dennoch müssen Alleinerziehende viele Abstriche machen, v.a. was die Erholung betrifft und da kann ich es Niemandem verübeln, wenn das Elternteil mal froh ist, 1-2 Wochen Urlaub ohne Kind machen zu können.


melden

Als Ein-Eltern-Familie in den Urlaub

10.05.2016 um 21:35
@Kältezeit
Verübeln würde ich das auch keinem, jeder wie er mag. Ich hab nur halt in den letzten Wochen festgestellt, dass das quasi erwartet wird, dass es der Wunsch ist, mal ohne Kind zu sein, und mein Bestreben "Urlaub mit Kind" fast allen doch völlig abwegig erscheint. Und da frage ich mich halt, warum das so ist.


melden

Als Ein-Eltern-Familie in den Urlaub

10.05.2016 um 21:55
@Ilvareth

kann es sein das du selbst unsicher bist? das die situation ungewohnt ist für dich mit deinem kind in den urlaub zu fahren?


melden

Als Ein-Eltern-Familie in den Urlaub

10.05.2016 um 22:05
@Machiavelli89
Nö. Das mache ich nicht zum ersten Mal. Mit unsicher hat das ganz sicher nix zu tun.
Mich wundert eben nur, dass der gemeinsame Urlaub, der bei einer Zwei-Eltern-Familie ganz normal ist, bei einer Ein-Eltern-Familie von der Umgebung völlig anders gesehen wird.
Würde man voraussetzen, dass Elternpaare ihre Kinder zu den Großeltern schicken oder auf den Ponyhof und allein in den Urlaub fahren, um endlich mal Zeit für sich zu haben, würde ich diese Haltung auch Einzeleltern gegenüber verstehen. Bei Zwei-Eltern-Familien wird das aber völlig anders gesehen, und das mag mir nicht so ganz einleuchten.


melden

Als Ein-Eltern-Familie in den Urlaub

10.05.2016 um 23:19
Also ich habe das paar mal mit meiner Mutter gemacht und ich fand es sehr blöd. Einmal sind wir in Ägypten gewesen, da war ich ca 10, und meine Mutter ist jeden abend irgendwie feiern gegangen und ich lag da alleine im Hotelzimmer. Ich hatte immer so angst. vorallem nachts.
Das hat mich sehr geprägt. Seid dem wollte ich nie mehr mit meiner mutter alleine in urlaub fliegen.


melden

Als Ein-Eltern-Familie in den Urlaub

11.05.2016 um 00:56
Ich sehe da kein Problem drin. Ob Alleinerziehend oder aus organisatorischen Gründen als Einzelelternteil zusammen mit dem Nachwuchs - oder als "Familie mit allen beteiligten Elternteilen/ deren Partner" zusammen.

Letztlich kommt es auf die gemeinsame Zeit an, wie man diese Zeit gestaltet.

Auch Kinder von Alleinerziehenden genießen es mal mit dem Elternteil zusammen einen Urlaub zu verbringen. Sollen sie denn, nur wegen irgendwelchen Kommentaren Unbeteiligter daheim versauern, während Gleichaltrige Kinder anderer Leute hier oder dort den Urlaub mit Eltern/ Großeltern etc verbringen? Nee.

@Ilvareth
Einfache Lösung: Zum einen Ohr rein und ohne zu speichern zum anderen Ohr wieder raus mit solchen Kommentaren.
Es geht um dich und deinen Nachwuchs, eure gemeinsame Zeit. Ihr allein bestimmt wir ihr eure gemeinsam mögliche Zeit verbringt.


melden

Als Ein-Eltern-Familie in den Urlaub

11.05.2016 um 08:14
Darüber habe ich mir noch nie Gedanken gemacht und wenn ich darüber nachdenke, finde ich es auch völlig in Ordnung, dass eine Alleinerziehende ihren Urlaub mit Kind (das sie auch so oft um sich hat) verbringen möchte.

Muss doch jeder selber wissen. Dummes Gerede von anderen gibt es sowieso immer.

Ich habe auch grade einen Urlaub geplant, ursprünglich alleine. Da waren die Reaktionen auch sehr unterschiedlich. Manche waren beeindruckt, dass ich mich das als Frau traue, manche waren leicht schockiert. Alleine Urlaub machen geht doch nicht. Na jetzt hat sich doch noch eine Mitreisende gefunden und alle sind zufrieden..., obwohl, jetzt fragt mich jeder warum ich eigentlich nicht mit meinem Partner wegfahre. ;)


melden

Als Ein-Eltern-Familie in den Urlaub

11.05.2016 um 09:11
@Ilvareth
also erstmal muss man ja, wenn man Alleinerziehende/r ist sowieso geregelt bekommen, dass immer jemand da ist in den Ferien- und/oder Schliesszeiten der Schulen, Kitas, etc. Da finde ich es eher schwierig, Urlaub "alleine" zu nehmen, denn der fehlt dann ja, wenn Ferien sind, die Kitas zu haben. Man muss das ja irgendwie abdecken.
Dann habe ich zwar auch schon alles Mögliche gehört an Meinungen, meine oder die Urlaubsplanung anderer betreffend, aber das sind eben nur Meinungen anderer Leute und sind sehr vielfältig, ich habe nicht den Eindruck, dass es sehr darum gehen würde, OHNE Kind in Urlaub zu fahren. Es geht ja schon los beim Reiseziel, wie oder mit was man anreist, ob Hotel, Ferienwohnung etc., wie lange lang genug ist, zu welcher Jahreszeit blablabla........ich gebe da gar nix drauf, es ist mein Urlaub, den verbringe ich wie und mit wem ich will.


melden

Als Ein-Eltern-Familie in den Urlaub

11.05.2016 um 10:49
@Tussinelda
Es gäbe auch die Möglichkeit das Kind (wenn es schon älter... also mindestens Grundschulalter... ist) auf eine entsprechende Freizeitfahrt mit anderen Kindern/ Jugendlichen zu schicken.
Über die Sinnigkeit scheiden sich die Geister, ich habe in meiner Kindheit/ Jugend echt gute und echt miese Freizeiten erlebt


melden

Als Ein-Eltern-Familie in den Urlaub

11.05.2016 um 11:35
Viele haben den Grundgedanken, dass eine Alleinerziehende ein viel Stressigeres Leben hat.
Du so wird angenommen, dass sie sich gerne eine Auszeit weg vom Kind möchten.

Kannst ja sagen, dass du den Urlaub auch gemeinsam mit deinen Kind verbringen möchtest, wenn die Frage wieder mal aufkommt und gut ist. Die würden dass dann auch verstehen, und kein einseitiges Bild einer Alleinerziehenden haben.


melden

Als Ein-Eltern-Familie in den Urlaub

11.05.2016 um 12:27
Ilvareth schrieb:Ich hab die Stirn gerunzelt, es aber damit abgetan, dass es von jemandem kommt, der keine Kinder hat.
Also ich habe Kinder und das wäre auch in meinen Augen nahe liegend, dass Du die Zeit für einen Urlaub nutzt, den Du mit Kind vielleicht nicht so unternehmen würdest.
Dein Kind ist ja eh weg - ob Du da nun zuhause bist oder was machst, wozu Du sonst nicht die Gelegenheit hast, ist dem Kind wahrscheinlich egal.
Ilvareth schrieb:Nun hat aber gerade der allein erziehende Elternteil eben das Kind immer, neben allem anderen. Muss mit Kind Termine einhalten, Einkauf und Haushalt geregelt kriegen, und könnte daher gerade den Wunsch haben, Zeit mit dem Kind mal ohne Termindruck und die ganzen anderen "Nebengeräusche" des Alltags zu genießen. So geht es zumindest mir.
Denn auch Zwei-Eltern-Familien fahren ja gemeinsam in den Urlaub, obwohl sie schon den Alltag miteinander verbringen, und das ist völlig normal.
Ich selbst komme aus einer Familie mit einem allein erziehenden Elternteil und bin ausgesprochen dankbar dafür, dass ich die Kinderbetreuung mit meiner Frau teilen konnte. Das ermöglicht einfach, dass man ab und an auch mal was für sich unternehmen kann.
Letztlich ist das eine Frage, die nur Du Dir beantworten kannst. Wenn Du eine Auszeit brauchst, nimm sie, wenn Du lieber die Zeit mit deinem Kind verbringst, mach eben das.
Ilvareth schrieb:Bei Zwei-Eltern-Familien wird das aber völlig anders gesehen, und das mag mir nicht so ganz einleuchten.
Da können die Elternteile sich eben auch im Alltag gegenseitig Freiräume schaffen. Das ist bei Alleinerziehenden eher nicht der Fall, weswegen z.B. der Urlaub als solche Gelegenheit angesehen wird, die man sonst nicht hat.


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Als Ein-Eltern-Familie in den Urlaub

11.05.2016 um 12:33
@Ilvareth
Finde ich gar nicht ungewöhnlich. Eher bewundernswert, dass du als alleinerziehender Elternteil genug verdienst, um zu Zweit (also zusammen mit deinem Kind) in den Urlaub fahren zu können :D Wüsste auch nicht, was besonders oder schlimm daran sein sollte, eben nicht als komplette Familie zu verreisen.


melden

Als Ein-Eltern-Familie in den Urlaub

11.05.2016 um 12:37
@Ilvareth
Dein Leben, deine Entscheidung.
Ob Jupp vom Band oder Else aus der Buchhaltung das ähnlich sehen, oder gar absegnen, wäre mir gleich.


melden

Als Ein-Eltern-Familie in den Urlaub

11.05.2016 um 13:24
@Zyklotrop
Im Prinzip ist es mir auch egal. Da mir das aber so oft begegnet ist, frage ich mich halt, warum das, was mir völlig logisch erscheint, nämlich Familienurlaub auch als Ein-Eltern-Familie, scheinbar für alle anderen völlig abwegig ist und da doch noch mindestens ne Oma dabei sein muss, damit man, statt endlich mal entspannt und ohne Stress Zeit mit dem Kind zu verbringen, den Stöpsel der Oma aufs Auge drücken kann, damit man sich endlich mal ungestört "Erwachsenendingen" (was auch immer sich der Einzelne darunter vorstellen mag) hingeben kann.
Wird vorausgesetzt, dass Alleinerziehende ihre Kinder als "Stress" empfinden, von dem man sich im Urlaub erholen muss?
Wirklich jeder fragt, ob ich denn alleine fahre, womit gemeint ist, ohne einen anderen Erwachsenen. Ich bin Mitte 30, warum zum Henker sollte ich mit meiner Mami in den Urlaub?


melden
Anzeige

Als Ein-Eltern-Familie in den Urlaub

11.05.2016 um 13:33
@Ilvareth
Wahrscheinlich ist es auch ein bisschen posen. Der eine will besser da stehen als der andere, sei es vor den Kindern oder dem Rest der Welt.

Geht mir übrigens so ähnlich. Ich bin auch alleinerziehend. Und zu jedwegen Aktivitäten will sich die Ex faktisch immer selbst einladen, was mir aber widerstrebt.

Ich finde, wenn Sie was mit den Kindern machen will, soll Sie es durchaus tun, aber eben alleine. Und wenn Sie es sich nicht leisten kann, hat Sie eben Pech, so hart wie das jetzt auch klingen mag. Ich muss auch selber sehen, wie ich klar komme und mir hilft niemand dabei.

Auch ich will mal mit den Kiddies alleine einen ruhigen schieben, besonders, da unser Wochenalltag ohnehin schon ziemlich straff durchgeplant ist.

ich sehe da also nichts verwerfliches dran, eher das Gegenteil. Und man sollte es nutzen, solange die Kinder noch Interesse an soetwas haben. :)

mfg
Eye


melden
325 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden