Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

wo sind die entdecker

12 Beiträge, Schlüsselwörter: Entdecker
Seite 1 von 1

wo sind die entdecker

17.09.2006 um 14:19
tach leude,

wo sind die klugen köpfe hin???
es gibt zwar dutzende schlaueleude,aber wer war der letzte der eine bahnbrechende entdeckung gemacht hat wie z.b.:

-das rad
-die glühbirne
-das dynamit
-den buchdruck
usw....

das sind alles erfindungen die die welt verändert haben.....

die letztegrosse erfindung an die ich mich erinnere ist wohl das internet(weil man mit menschen aufder ganzen welt kontakt haben kann)

heutzutage gibt es fast nur nochelektronische erfindungen die man nicht unbedingt braucht und die menschen noch faulerwerden lässt...

also wo sind die genialen köpfe die die welt verändernkönnten???

mfg sawyer


melden
Anzeige
dark_rose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

wo sind die entdecker

17.09.2006 um 14:21
Es wird relativ schwer etwas neues zu erfinden das die Menschen und die Welt derartverändert wie die Erfindung des Rades oder der Elektrizität. Sicher in naher oder auchferner Zukunft gibt es immer wieder kleinere Erfindungen die das Leben ein Stückkomfortabler werden lässt, aber große Dinge wird es zumindest jetzt in nächster Zeitnicht kommen.


melden
baal
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

wo sind die entdecker

17.09.2006 um 14:22
Hmm ich bin mir nicht Sicher ob der "Entdecker" des Feuers oder des Rades schlauwaren...ehrlich nicht. ^^


melden

wo sind die entdecker

17.09.2006 um 14:22
Werner von Braun, Einstein, Hawkings,


melden

wo sind die entdecker

17.09.2006 um 14:23
also wo sind die genialen köpfe die die welt verändern könnten???


Ich denke nicht, dass wir die Frage heute beantworten können. Große Erfindungenkristallisieren sich erst nach Jahrzehnten oder Jahrhunderten heraus und zeigen ihrwahres Potential.

Als Gutenberg den Buchdruck erfand, dauerte es dann ja aucheine lange Zeit bis die Bedeutung dieser Erfindung wirklich deutlich wurde.

Genauso mit der Glühbirne, dem Radio oder ähnlichem.

Erst wenn dieErfindung allgemein zugänglich ist und zum Alltag gehört, wird klar, wie entscheidend siegewesen ist. Und das dauert eben einige Zeit.


melden

wo sind die entdecker

17.09.2006 um 14:26
heute ist es vielschwerer etwas zu entdecken das der Menschheit hilft als früher.

Die Menschen haben alles was ihnen bisher geholfen hat, und nun sind alle ideenausgeschöpft und die Menschen wissen nicht wo sie suchen sollen.


melden

wo sind die entdecker

17.09.2006 um 14:44
vielleicht haben wa jetzt die zeit erreicht in der man nichts grossartiges mehr erfindenkann....

wir haben licht,strom,können per auto,zug,flugzeug,schiff reisen,wasseraus em hahn,internet,handys(immer erreichbar),haben sternenbilder,kennen jeden fleck dererde(ausser die tiefen der ozeane)

die einzigste erfindung die die menscheitimmer noch nicht erfunden hat ist wie man den weltfrieden erhält

sonst fehlt dermenscheit nichts mehr,oder??


melden

wo sind die entdecker

17.09.2006 um 14:48
sonst fehlt der menscheit nichts mehr,oder??


Ich bin sicher, dasdachten die Menschen auch vor bisherigen Erfindungen.


melden
torgarant
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

wo sind die entdecker

17.09.2006 um 14:51
wenn heutzutage jemand was entdeckt oder entwickelt wird er meistens erstmal ausgelacht.da würd ich mich auch erstma ne weile bedeckt halten und abwarten bevor ich an dieöffentlichkeit gehen würde.


melden

wo sind die entdecker

17.09.2006 um 14:51
hast du wohl recht....
die meschen die sich in ca 100 jahren an irgendwelche ortebeamen
werden auch sagen das man nichts mehr erfinden kann:D


melden

wo sind die entdecker

17.09.2006 um 15:01
Kern-fu-sion... ei ei ei ei... Kern-fu-sion... sha la la la


melden
Anzeige
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

wo sind die entdecker

17.09.2006 um 15:05
Die meisten Erfindungen waren eh Produkt von Notwendigkeit, gepaart mit ner ordendlichenPortion Glück, viele bahnbrechende Erkenntnisse schlummern noch heute in irgendwelchenSchubladen, weill keiner deren Notwendikeit erkannte, bzw weil sie den bestehendenVoraussetzungen der Entwicklung in Technik, Wissenschat, Konstuktion ect pp an den"Karren" fahren würden...

Marktgesetz = Angebot und Nachfrage, dumm nur, dassdem die Lobbyisten entgegen stehen, die durch inovative Errungenschaften ihrenMarktstellenwert befürchten einzubüssen ;)


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
346 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Freier Wille?86 Beiträge