weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bauchspeicheldrüsenkrebs im Endstadium..

40 Beiträge, Schlüsselwörter: Bauchspeicheldrüsenkrebs, Endstadium
celham
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bauchspeicheldrüsenkrebs im Endstadium..

29.07.2009 um 21:14
@aktondru
aktondru schrieb:sogar wenn man enthauptet wird, kann man noch monatelang leben! tja alles schon erlebt!
Verstehe, daher das so kopflose Verhalten vieler Menschen! *LOL*


melden
Anzeige
DonFungi
Profil von DonFungi
beschäftigt
dabei seit 2009Mister Allmy

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Bauchspeicheldrüsenkrebs im Endstadium..

29.07.2009 um 21:14
aktondru schrieb:sogar wenn man enthauptet wird, kann man noch monatelang leben! tja alles schon erlebt!
Da steh ich gerade etwas auf den Schlauch. Wie den, wo den weiter leben? Angehängt an medizinischen Apparaten? @aktondru


melden
aktondru
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bauchspeicheldrüsenkrebs im Endstadium..

29.07.2009 um 21:16
@taothustra1

wer weiss, jedenfalls müssen da schon ganz spezielle Bedingungen herrschen, ganz abhängig vom Motiv... aber ein schöner Anblick ist es wahrlich nicht, für normalsterbliche......

ausserdem hab ich das aus keinem Buch, was glaubst Du denn?


melden
aktondru
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bauchspeicheldrüsenkrebs im Endstadium..

29.07.2009 um 21:18
@DonFungi

neee, was für Apaarate denn, die brauchen nur Armleuchter, aber Leute, kommt zum Thema zurück, das ist bissl arg offtopic.

schönen Abend mit einem Schuss KamelHiirn bitte


melden

Bauchspeicheldrüsenkrebs im Endstadium..

29.07.2009 um 21:18
@aktondru

Als ob du das beurteilen kannst an was ich glaube. Falls du den Eingangspost gelesen hast, ist die Frau 83 Jahre alt und möchte sterben. Das ist keine Voraussetzung für eine Wunderheilung.
Zumal ein Außenstehender das leben anderer nicht beeinflussen kann. Das muss die Intension der Betroffenen sein. Erst lesen, dann denken.


melden

Bauchspeicheldrüsenkrebs im Endstadium..

29.07.2009 um 21:20
Hallo @owl23

Mein Opa starb auch an Bauchspeicheldrüsenkrebs... bereits mit 56 Jahren.
Helfen konnten wir ihm leider gar nicht - der Krebs wurde zu spät festgestellt.
Er bekam irgendwann Flüssignahrung, konnte diese aber zuletzt nicht mehr zu sich nehmen, wollte aber später ohnehin wegen der Schmerzen nichts mehr essen.
Das einzige was wir noch für ihn tun konnten, war, ihn zum Sterben nach Hause zu holen und dabei zu begleiten.
Er wollte, wie Deine Oma im Endstadium der Krankheit nicht mehr... was man dazu sagen soll? ...wohl nichts - ausser dass man diese Entscheidung versucht zu akzeptieren, auch wenn es immer schwer ist, Jemanden so hilflos gehen lassen zu müssen. :(
Aber wenn Du für sie da bist - wofür ich Dir Kraft wünsche - dann hast Du alles für Deine Großmutter getan, was in Deiner Macht steht.


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bauchspeicheldrüsenkrebs im Endstadium..

29.07.2009 um 21:21
@aktondru

aktondru schrieb: ausserdem hab ich das aus keinem Buch, was glaubst Du denn?
Nicht aus einem Buch und nicht selbst erlebt (da Du ja von Urvölkern sprachst)...na dann eben vom Märchenerzähler für Jugendliche, oder gibt es noch was anderes ?


melden
aktondru
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bauchspeicheldrüsenkrebs im Endstadium..

29.07.2009 um 21:22
@NoSilence

ja da hast Du wohl Recht, mir geht es schließlich auch nicht um einzelne Personen, mir ging es um die Allgemeinheit!

So ein Quark Jeder Aussenstehende kann das Leben anderer um mehr oder weniger beeinflussen ja sogar reichlich zum positiven beisteuern... , nur Tode sind davon gefreit, wobei, das kann ich ausnahmsweise nicht beurteilen ..........


melden

Bauchspeicheldrüsenkrebs im Endstadium..

29.07.2009 um 21:24
@aktondru

Sie können nicht die Krankheit anderer "wegzaubern". Klar kann man das Leben des anderen beeinflussen, dieser muss es aber aus eigener Intention wollen.


melden
aktondru
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bauchspeicheldrüsenkrebs im Endstadium..

29.07.2009 um 21:25
@taothustra1

hmm ja genau daher, als ich früher immer im Freibad plantschen war und in alle becken gepinkelt habe, war da immer so ein seltsamer abersehr faszinierender Märchenerzähler, hab nur nie kapiert was der Uns aufschwatzen wollte *g*


melden
aktondru
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bauchspeicheldrüsenkrebs im Endstadium..

29.07.2009 um 21:26
@NoSilence

Vollkommen^^ wobei schon den umgekehrten Fall in der geschichte beobachten können? bzw. davon gehört, dass sich jemaND GEGEN HEILung wehrte? :)


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bauchspeicheldrüsenkrebs im Endstadium..

29.07.2009 um 21:28
@aktondru
aktondru schrieb:hmm ja genau daher, als ich früher immer im Freibad plantschen war und in alle becken gepinkelt habe
.........

Na SO lange scheint mir das aber noch nicht her zu sein ;)


melden

Bauchspeicheldrüsenkrebs im Endstadium..

29.07.2009 um 21:29
@owl23
hallo,mein vater hat bauchspeicheldrüsenkrebs,lange geschichte.also mein vater hatte damals heftige schmerzen,kam ins krankenhaus und sagten gleich zu mir er würde nicht überleben!!!!!schock!er wurde trotzdem operiert und zwar hieß es damals,das ca 98% diese op nicht überleben,aber wenn er nicht operiert werden würde,auch stirbt.ich war mit den nerven am boden zerstört immerhin war er erst 44.so jetzt kommt der hammer,operation hat er überlebt.ich habe damals meine lehre gemacht bin früh ins krankenhaus danach auf arbeit abends völlig zerstört ins bett gefallen,aber ich habe die hoffnung nie aufgegeben und habe recht behalten.dieser krebs ist heilbar,kann mir sonst ein arzt erzählen was er will,ohne chemo und jetzt wird mein vater immerhin schon 60!deine oma ist aber wiederum auch alt,wobei ich verstehen kann das sie keinen mut mehr hat.achso fast vergessen er hatte auch krebs im endstadium.also mein erster tipp,völlig das leben umorientieren,essen nicht bestellen,bei dieser krankheit kann man kein normales essen zu sich nehmen.
also fang ich mal mit dem früstück an:
trockenes brot,keine butter,keine marmelade,nix! + tee
hat deine oma zucker?dann einen apfel zwischendurch,kein anderes obst und der apfel geschält.die schale ist gift
mittags:trockener gekochter reis,evtl zum verfeinern ketschup+tee
nachmittags:trockenes brot+tee
abends trockenes brot,keine wurst+tee

das hat mein vater ein viertel jahr gegessen dann erst hat er versucht zu dem brot ein scheibschen wurst dazu und zwar roher schinken-lachsschinken keine andere bis heute.mittags gekochte hähnschenschenkel,haut abziehen nochmals fett auskochen.nachmittags mal einen keks oder manchmal ein trockenes brötchen,abends bis heute trockenes brot mit lachsschinken sonst immer noch nix.mit trockenes brot oder brötchen meine ich,das es ca 1 tag alt ist nichts frisches,das bläht auf.nur tee und wasser,kein alkohol nicht rauchen,ein hartes leben aber mit willen hat er es geschafft,ohne unsere hilfe nicht.das ist harte disziplin.


dazu für andere eine anmerkung,mein vater sein arzt,der ihn operiert hat,wurde umgehend nach der op nach berlin befördert,charite.er hat meinen vater diese tipps zur ernährung gegeben und diese krankheit wird öfters auf alkohol zurückgeführt was aber absoluter blödsinn ist.eine entzündung oder den krebs bekommt man von einer verstopfung,gallensteine oder dieser grieß in der galle verstopfen die bauchspeiseldrüse.und trotzdem wachsen jährlich diese metastasen(ist das richtig geschr.)?)!aber sie gehen wieder weg,das ist kein zufall sondern die lebenseinstellung,wenn man jeden tag an den krebs denkt geht er auch nicht weg.
ich hoffe ich konnte hier einen einblick in eine verdammt heimtückische krankheit geben.
sorry für evtl schreibfehler mußte etwas zügig schreiben.mfg


melden

Bauchspeicheldrüsenkrebs im Endstadium..

29.07.2009 um 21:31
Das Leben ist irgendwann mal endlich, da hilft auch kein starker Glauben mehr. Es ist leichter gesagt an Wunder zu glauben, wenn man nicht in der Situation des Erkrankten ist. Krebs ist immer mit viel Leid und Rückschläge verbunden, die man nicht immer sio locker wegstecken kann.
Das können aber nur jene beurteilen, die in dieser Situation schon mal waren.

Das blödeste was man in einer Situation machen kann, ist, jemandem im Endstadium zu erzählen das man den Krebs per Gedankenkraft heilen kann, vor allem wenn die Person alt ist und kein Lebenswillen mehr hat.
Damit suggerirst du den Angehörigen nur, das sie sich noch mehr an den Sterbenden klammern, um ihm so den Abschied schwerer zu machen.

Jeder von uns wird einmal sterben, wir können aber nicht den Zeitpunkt bestimmen, außer wir begehen Suizid.


melden

Bauchspeicheldrüsenkrebs im Endstadium..

30.07.2009 um 04:43
Die meisten aller Betroffenen mit Bauchspeicheldrüsenkrebs haben generell keine Chance auf Heilung. Wie schon vorher beschrieben wurde, ist das einer der Krebse die leider erst erkannt werden wenn's schon zu spät ist.
Mein Pa(67) ist quittegelb aus'm Urlaub Juni 06 zurückgekommen und gleich in die Klinik.
Diagnose: BSDK....
OP folgte,..Entfernung von Teilen der Bauchspeicheldrüse,...Intensiv...
Es folgten 5 Monate bei ihm mit Chemo, "Astronautennahrung", 12 Stunden Tropf (zuhause) und der ganze Scheiß.
Gestorben ist er dann im Nov. 06 im Schlaf, (Herzstillstand)------------------------------
Fast zur gleichen Zeit war Startenor Pavarotti auch an BSDK erkrankt, er mußte aber auch im Sept. 07 das Zeitliche segnen. Er hat sich wohl etwas bessere Ärzte leisten können als mein Pa,(kappes Jahr länger).....aber das Resultat bleibt das Gleiche.
Der aktuellste Fall zur Zeit ist aber der von Patrick Swayze. Er könnte einer der Fälle sein wo evtl. einige Dinge zusammen treffen das er dem Krebs die Arschkarte zeigt.
Entweder sind die neuesten Bilder von ihm das letzte Aufbäumen bevor Ende ist,oder er schafft es wirklich. Es stirbt ja nicht jeder gleich an BSDK.

"I hope I get old, before I die" (sollte von Pete Townsend sein,THE WHO)

In diesem Sinne: "Lebe jeden Tag als wär es dein Letzter"


melden

Bauchspeicheldrüsenkrebs im Endstadium..

30.07.2009 um 11:06
Vielen Dank für eure Beiträge! Hat bei mir etwas länger gedauert wieder online zu kommen, da sich dir Ereignisse gestern Nachmittag überschlagen haben :(

Ich hab mich gestern noch auf den Weg zu meiner Oma gemacht, da ich mir sehr viele Gedanken gemacht habe wie viel Zeit mir noch bleibt und ich beschlossen habe noch so vieles mit ihr zu erleben wie nur möglich ist. Leider war bereits die Ambulanz vor dem Haus..

Zusammen mit meiner Tante bin ich ins Spital mitgefahren und bis spät in die Nacht auch bei ihr geblieben. Sie wird die nächsten Tage sicher dort bleiben müssen, da die Schmerzmittel neu angepasst werden. Aber Ziel ist es, sie wieder nach Hause zu bringen.. wenns geht :(

Wir haben lange mir ihr geredet, haben gelacht, haben geweint und uns mit den Ärzten ausgetauscht. Auch wenns hart ist, aber wir wollen los lassen können. Meine Grossmutter ist nur noch am leiden, müde, mutlos.. Ich hoffe, dass sie bald gehen kann!

Vielen Dank an alle die mir Kraft und Mut wünschen, vielen Dank auch an die zahlreichen E-Mails!

P.S. auch wenn mir im Moment nicht nach lachen zu mute ist.

Monatelang kopflos überleben.. der ist gut ! :D


melden
asmodee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bauchspeicheldrüsenkrebs im Endstadium..

30.07.2009 um 12:57
Mein Schwiegervater ist an Bsdk gestorben. Von der Diagnose bis zu seinem Tod waren es lange 9 Monate.

Das schnelle Abmagern hat uns alle am meisten erschreckt. Das Aussehen das sich dramatisch veraendert hat, die Schmerzen die er durchlitten hat.

Er wurde nicht mehr operiert, weil er gleich bei der Diagnose zu hoeren bekommen hat, das er Bsdk im Endstadion hatte. Chemo hatte er abgelehnt.

Er wusste das er sterben wird, und er wollte dann auch sterben.

Ich wuensche Dir und Deiner Familie viel Kraft und Staerke fuer die kommende Zeit.


melden

Bauchspeicheldrüsenkrebs im Endstadium..

30.07.2009 um 13:59
@owl23

das war gestern erstmal ein schock für dich mit dem krankenwagen.Meine Großmutter war 6 wochen im spital bis sie nach hause kam. Am nächsten tag war sie friedlich gegangen. Sie wollte zuhause sterben. Den Schmerz zu verbergen nutzt nichts, es macht den sterbenden traurig. Lacht und weint gemeinsam. Nehmt abschied auf eure ganz eigene art. Das ist das wichtigste für sie und euch. LG Mina


@celham
Ja ich muss es wenn ich es höre zweimal hintereinander hören, einmal um allen schmerz rauszulassen und einmal um Kraft zu tanken.
Damals habe ich es mit ihr abends vor ihrem tod zusammen am bett gehört. Sie meinte das wär das schönste geschenk das ich ihr machen konnte. das war sehr emotional für mich.


melden
Anzeige

Bauchspeicheldrüsenkrebs im Endstadium..

30.07.2009 um 15:28
@owl23
Deine Oma wird nun wohl Diabetes haben, deswegen ist es wichtig die Ernährung anzupassen und den BZ zu kontrollieren.
Mach ihr Mut, positives Denken kann Berge versetzen.. aber bei dieser Diagnose, bereite dich schonmal aufs Ende vor, es kann dir nicht schaden ...


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
247 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
JC lehnt Umzug ab?68 Beiträge
Anzeigen ausblenden