weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geschwisterrivalitäten

67 Beiträge, Schlüsselwörter: Geschwisterrivalitäten

Geschwisterrivalitäten

05.08.2009 um 17:22
Man kann sie sich nicht aussuchen, doch besteht die Bindung zu ihnen ein Leben lang

Nicht selten entbrennen die heftigsten Konflikte. Andererseits halten Geschwister oft zusammen wie Pech und Schwefel. Vor allem, wenn es darum geht, eigene Interessen gegenüber den Eltern zu vertreten.

Geschwister lernen voneinander. Radfahren, Lesen, Spielen ...
ältere Kinder sind die besten Lehrmeister. Gerade die Kleineren lernen viele Dinge durch das Vorbild der Geschwister. „Das will ich auch können“ ist ein großer Anreiz.
Ältere Geschwister sind oft sehr reif für ihr Alter und übernehmen Verantwortung für die Kleineren.

Dennoch kann man das kleine Geschwisterchen als äußerst lästig empfinden, wenn man ein paar Jahre älter ist und einem das kleinere ständig hinterher läuft, oder mitspielen will.

Vorallem kann sich der Punkt wenden, indem die meisten Kinder sich erst auf das Geschwisterchen freuen, doch wenn es da ist, merken sie, dass nun nicht mehr sie im Mittelpunkt stehen, vorallem wenn das 1. Kind einige Jahre älter ist.
Die Geschwisterrivalität bezeichnet die Konkurrenz von Geschwistern, insbesondere um die Gunst der Eltern. Damit verbundene Gefühle sind Neid und Eifersucht, in deren Folge oft Verletzungen geschehen und Schmerz und Wut entstehen, die sich zu Missgunst und Hass steigern können und manchmal in Mord und Totschlag enden.
Hm und sogar auch Psychische Probleme ...
Geschwisterrivalität ist Anlass von Gerichtsverfahren, Familientherapien, Erbstreitigkeiten, Konkursverfahren und Firmenteilungen. Sie ist Motiv vielfältiger Mythen und Märchen und findet ihren Ausdruck in Werken der darstellenden Kunst. Bekannt sind die biblischen Überlieferungen von Kain und Abel, Jakob und Esau, Joseph und seinen Brüdern oder dem Gleichnis vom verlorenen Sohn.
Quelle: Wikipedia


Wie seht ihr das, kommt ihr gut mit euren Geschwistern zurecht, traten oder treten bei euch Rivalitäten auf, bzw. wie ist die Beziehung, hat sie sich vllt. im Laufe der Zeit verändert?
Wie sieht die optimale Beziehung zu Geschwistern aus/ wen hättet ihr lieber ( Bruder,oder Schwester etc. ...)


melden
Anzeige
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geschwisterrivalitäten

05.08.2009 um 17:39
Ich komme mit meinem Bruder absolut nicht aus und die Beziehung hat sich im Laufe der Zeit nur verschlechtert.


melden

Geschwisterrivalitäten

05.08.2009 um 17:44
Ist es OK... Oder würdest du dir wünschen das es anders wäre?
Wärst du dennoch für ihn da, wenns mal hart auf hart kommt?


melden
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geschwisterrivalitäten

05.08.2009 um 17:46
Auf alle Fälle, dass es anders wäre. Er ist kaum auszuhalten. Wenn es hart auf hart kommt... ganz ehrlich ich weiß es nicht sofort, aber wenn ichs mir überlege doch dann würd ich für ihn da sein.


melden

Geschwisterrivalitäten

05.08.2009 um 17:48
Kommt natürlcih drauf an, was vorgefallen ist, oder warum er sich so verhält, aber ich weiss das es schwierig ist, ein Gespräch auf dieser "Ebene" zu beginnen ...
Kann schnell ins Gegenteil wieder ausschlagen.


melden
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geschwisterrivalitäten

05.08.2009 um 17:54
Hast du denn Geschweister? Und wie sieht es mit denen aus?


melden

Geschwisterrivalitäten

05.08.2009 um 17:55
Ja, ich habe eine Schwester und ich komme nicht zurecht mit ihr!


melden
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geschwisterrivalitäten

05.08.2009 um 17:57
Sollen wir tauschen? Danach willste deine Schwester schnell wieder haben und weißt sie sicher zu schätzen ;)


melden

Geschwisterrivalitäten

05.08.2009 um 17:59
Wenn wir tauschen, willst du wohl lieber deinen Bruder wieder haben! ;)
Und wirst IHN zu schätzen wissen :)

Die kann man nicht toppen!


melden
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geschwisterrivalitäten

05.08.2009 um 18:02
Das denken viele^^ aber ganz ehrlich entweder ist der geistig gestört oder hat i.nen psychischen Knacks. Der ist echt schrecklich.


melden
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geschwisterrivalitäten

05.08.2009 um 18:04
Wer ist denn die Ältere von euch beiden? Bei uns bin es zum Glück ich ;)


melden

Geschwisterrivalitäten

05.08.2009 um 18:08
Meine Schwester ist 5 Jahre älter als ich...
Benimmt sich aber manchmal irgendwie gar nicht so...
Ja, du hast wohl recht, psychischer knacks triffts ganz gut... ich denke mal das kommt von früher..
Da ich als Kleinkind mal ne Weile recht krank war, hat sie wohl Eifersucht geschoben...
Hmm...

Kommt auch alles natürlich noch auf weitere Umstände an..Scheidung usw.


melden
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geschwisterrivalitäten

05.08.2009 um 18:16
Und keine Besserung in Sicht?

Mit meinem Bruder kannste nichtmal gescheit einen Satz wechseln ohne, dass der ausflippt, rumschreit, beleidigt oder provoziert. Der ist immer agressiv und gereizt, das ist echt nicht mehr normal. Und wehe man ärgert ihn mal, dann ist aber Hölle auf Erden^^


melden

Geschwisterrivalitäten

05.08.2009 um 18:36
Nein, habs schon jahrelang versucht, hab oft kleinbei gegeben, obwohl ich eigentlich auch einen gewissen Stolz habe in manchen Dingen.

Ich will es nun auch nicht mehr, nach einem Schicksalsschlag hat sie sich so in meinen Augen ekelhaft benommen, dass ich nichts weiter mehr mit ihr zutun haben möchte..

Sie ist auch schnell eingeschnappt, stur, fühlt sich schnell angegriffen obwohl ich manches gar nicht so meinte.. naja diese fehlinterpretationen...


melden

Geschwisterrivalitäten

05.08.2009 um 18:50
Ich habe drei ältere Geschwister. Mit dem ältesten verstehe ich mich überhaupt nicht, und das wird sich auch niemals ändern.
Ihm würde ich dringend anraten, eine gute Therapie zu machen.


melden

Geschwisterrivalitäten

05.08.2009 um 19:03
ich habe eine ältere schwester, mit der ich mich aber prächtig verstehe. selbst als kinder haben wir immer zusammen gehalten, sehr zum leidwesen (aber auch zum stolz ;)) unserer eltern =). wir sind quasi wie beste freunde, gehen auch zusammen mal aus, telefonieren öfter und erzählen uns fast alles und selbstverständlich helfen wir uns in notsituationen. außerdem muss jeder neue partner durch den geschwistercheck ^^.

wenn ich mir da so hier den thread durchlese, bin ich umso glücklicher über meine große schwester.

warum mögt ihr eure geschwister so wenig, stark unterschiedliche typen, doer ist was ind er kindheit vorgefallen?


melden

Geschwisterrivalitäten

05.08.2009 um 19:26
ich hab ne kleine schwester (sie 14, ich 19). wir verstehen uns eigentlich prima und machen auch vieles gemeinsam ohne uns einander aufzudrängen. wenn der eine mal was unternehmen will, der andere aber keine zeit/keine lust dazu hat, ist niemand böse auf den anderen. auf alle fälle wäre mir echt langweilig ohne meine sis.... und ich hätt nur halb soviel spaß.


melden

Geschwisterrivalitäten

05.08.2009 um 19:26
Bin das einzigste Kind von meinem Vater, demnach hab ich also nur ne große Halbschwester und n großen Bruder ^^

Mit meiner Schwester versteh ich mich eig. gut, doch gibts immer Konflikte weil sie öh...wie soll man's ausdrücken oft n wenig zickig is und sich oft nich sehr reif für ihre 25 Jahre benimmt. Doch ne gute Mutter ist sie, das muss ich zugeben.

Mein Bruder und ich sind n Herz und eine Seele. Wir teilen eig. alles, machen ne Menge zusammen und seine Verlobte ist auch schon sowas wie ne Schwester für mich.

Dass ich mich mit meinem Bruder so gut versteh kann daran liegen, dass meine Schwester schon mit 17 ausgezogen is. War da noch ziehmlich jung, hab das wahrscheinlich damals alles noch nich so verstanden... und die beste auswahl an Freunden hatte sie auch nie, größtenteils Angeber und Schlägertypen.
Mein Bruder lebt nun teilweise noch zuhause, aber ist größtenteils bei seiner Verlobten, wo ich aber auch oft schlaf. Versteh mich gut mit beiden und man merkt sofort den Unterschied^^


melden

Geschwisterrivalitäten

05.08.2009 um 19:28
Zoddy schrieb:warum mögt ihr eure geschwister so wenig, stark unterschiedliche typen
Meine anderen beiden Brüder mag ich unheimlich gerne, nur der älteste hat stark einen an der Murmel. Das hat er sich aber selbst zuzuschreiben.
Bildet sich wunderst was darauf ein das er studiert hat und nun Lehrer ist, ist von seiner Grundeinstellung negativ und fordert von den anderen auf, ihm gegenüber Respekt zu zeigen, obwohl er alles andere als Respektvoll ist.
Bezeichnet uns als Familie alle als dumm, hat ein gestörtes Verhältnis zu Frauen und ist einfach nur Matsch in der Birne.
Wenn wir uns treffen, dann rasselt es immer, ich kann den Typen einfach nicht ab, obwohl er biologisch gesehen mein Bruder ist.


melden

Geschwisterrivalitäten

05.08.2009 um 21:32
Ich hab ne ältere Schwester die in Österreich studiert, wir verstehen uns sehr gut ich glaube das liegt auch daran das wir uns nicht so oft sehen und früher wie sie noch bei uns gewohnt hat, hatten wir auch keine größeren Streite manchmal das übliche Geschwister-Gezanke aba sonst haben wir uns immer gut verstanden obwohl wir auch 8 jahre altersunterschied haben.


melden
Anzeige
ella-ella
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geschwisterrivalitäten

05.08.2009 um 23:39
Ich hab eine fast 5 Jahre jüngere Schwester mir der ich mich gut verstehe...Nur leider vermisse ich sie manchmal sehr weil sie in Saarbrücken lebt und ich in Berlin,,aber sie kommt ende August zu uns darauf freue ich mich sehr..


melden
219 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden