Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Verarschung vs. Tassen im Schrank

53 Beiträge, Schlüsselwörter: Arsch Google Giraffe
Dudu2013
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verarschung vs. Tassen im Schrank

17.08.2009 um 18:07
Hallo,

hab da mal ne allgemeine Frage, die jeden hier und dann mal betreffen könnte.

eine echt verzwickte Situation die folgendermassen ausschaut:

also meine Meinung lautet ja, wer sich verarschen lässt, muss nicht mehr alle Tassen im Schrank haben, umgekehrt wer einen verarschen tut, hat sie ebenso nicht mehr alle.

So wer ist jetzt der schuldige, wenn man alleine mal von diesen Standpunkten ausgeht?

Ps.: hab ja schon seit 10 Jahren niemanden mehr so richtig ordentlich verhauen, halte es nach wie vor auch für ziemlich schwachsinnig ...

aber wie soll man an die Sache herangehen? Kann man "Verarscher" und "verasrchten" beide in einen Topf stecken?

hat vielleicht jeder schon mal erlebt?


melden
Anzeige

Verarschung vs. Tassen im Schrank

17.08.2009 um 18:09
Irgendwie scheint mir das Thema für'n Arsch zu sein.


melden
Dudu2013
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verarschung vs. Tassen im Schrank

17.08.2009 um 18:10
@Doors

Nicht wirklich, wenn Du eine Lösung aus dem Ärmel schütteln könntest, wär die Sache ja gegessen... und Verarschung wär dann Geschichte


melden

Verarschung vs. Tassen im Schrank

17.08.2009 um 18:12
"also meine Meinung lautet ja, wer sich verarschen lässt, muss nicht mehr alle Tassen im Schrank haben, umgekehrt wer einen verarschen tut, hat sie ebenso nicht mehr alle."


Kurz und gut: Alle bekloppt - ausser @Dudu2013


melden

Verarschung vs. Tassen im Schrank

17.08.2009 um 18:16
Ich frag mich noch heute wie diese doofen Sendungen wie: „Der Vater von Hans hat drei Söhne, sie heissen Tick, Trick und ...........? überhaupt existieren können.

Die Erste Antwort lautet immer „ Track!“

Hallo wenn schon mitmachen und sich dabei abzocken lassen, dann wenigstens die richtige Antwort liefern! Ja!

„Hans“ natürlich.


melden
MajorNeese
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verarschung vs. Tassen im Schrank

17.08.2009 um 18:18
Schwierig, schwierig...

Homer J. Simpson sagte mal:"Zum Lügen gehören immer zwei, einer der lügt und der andere der es glaubt"

Es kommt ja darauf an... Wer verarscht, muss sich einen Plan aushecken(Arbeit)
Wer verarscht wird hat verloren, da er vorher (Kopfarbeit) hätte betreiben können...

Aber ich glaub es kommt auf die Art der Verarsche(was für ein Wort^^) an, also das Opfer muss eine Chance haben zu erkennen, dass es grade hinters Licht geführt wird.

Ich kenn das BESTE Beispiel bei dem wirklich beides GLEICH ist: 9LIVE^^


melden

Verarschung vs. Tassen im Schrank

17.08.2009 um 18:49
Habt euch alle lieb und verarscht euch nicht, dann gibts auch keine Probleme!


melden

Verarschung vs. Tassen im Schrank

17.08.2009 um 18:53
Also...ich finde verarschen iz meistens als kleiner Racheakt geplant und dient der eigenen belustigung.
Und...so genommen hat kaum jemand alle Tassen im Schrank. Auserdem iz Schrank auch ein ziemlich 'breiter' Begriff.

Und...manchmal iz das verarschen/veraeppeln ja auch ziemlich raffiniert angestellt, sodass sogar ein geuebter bzw...erfahrener Mensch damit seine Probleme hat soetwas zu erkennen und dagegen vorugehen.


melden

Verarschung vs. Tassen im Schrank

17.08.2009 um 18:55
@Doors
Das sagt eigentlich Alles.


melden
stanman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verarschung vs. Tassen im Schrank

17.08.2009 um 19:19
@Doors
Ich kann nich mehr,deine Beiträge sind zu genial...:)


melden

Verarschung vs. Tassen im Schrank

17.08.2009 um 19:31
@Doors
genau das :D


melden

Verarschung vs. Tassen im Schrank

17.08.2009 um 21:48
Naivität hat nix mit Keramik im Holzkasterl zu tun und die Ausnutzung dieser Naivität ebensowenig.


melden
Dudu2013
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verarschung vs. Tassen im Schrank

17.08.2009 um 21:55
was hat naiviität mit einem lebenden am hut?


melden

Verarschung vs. Tassen im Schrank

17.08.2009 um 22:09
Naivität lebt nur so lange der Naive lebt?
Was soll die Frage?
Gibt halt naive Leute, solche deren Vertrauen noch nicht so argh missbraucht wurde, dass sie gegenüber allem und jedem misstrauisch sind.
Darum auch gern jemand ihr Vertrauen schenken, dass dann halt irgendwann missbraucht wird.
Und:
Willst Du nun allen Wählern vorwerfen sie haben nicht alle Tassen im Schrank, wenn sie von der Regierung verarscht werden?


melden
MajorNeese
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verarschung vs. Tassen im Schrank

17.08.2009 um 22:12
Glünggi schrieb:Und:
Willst Du nun allen Wählern vorwerfen sie haben nicht alle Tassen im Schrank, wenn sie von der Regierung verarscht werden?
@Glünggi
Treffer, versenkt ;)


melden
Dudu2013
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verarschung vs. Tassen im Schrank

17.08.2009 um 22:16
lasst uns doch einfach schiffe versenken spelen............ so thread closed, keine ahnung wer den eröffnet hat...........


melden

Verarschung vs. Tassen im Schrank

17.08.2009 um 22:17
@Dudu2013
:D


melden

Verarschung vs. Tassen im Schrank

17.08.2009 um 22:25
ich behaupte verarschen ist ein zeichen von überlegenheitgefühl.im umkehrschluss bedeutet sich verarschen zu lassen das man sich unterlegen fühlt oder dem anderen einfach nicht ins gesicht sch..... will.ich finde man muss die sache sportlich sehen.coole menschen sind nicht immer erfolgreich man muss halt seine stärken kennen und sich nicht reizen lassen.und zur not hose runter sch.....vergleich!!!


melden
T_K_V
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verarschung vs. Tassen im Schrank

17.08.2009 um 22:25
@Dudu2013
Was sagte der verarscht wurde ?


melden
Dudu2013
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verarschung vs. Tassen im Schrank

17.08.2009 um 22:27
@Betthupferl

da geb ich Dir vollkommen Recht, nur was ist wenn es um die gerechte Verteilung von Gummibärchen geht? vergiss die Farben und Geschmackssorten nicht........... ;)=


melden
Anzeige

Verarschung vs. Tassen im Schrank

17.08.2009 um 22:28
da hast du recht mich ham se immer gefickt in der schule.von hinten oben unten und sowieso.ich würde dich auch mal ranlassen aber nur wenn du en echt großen hast+


melden
257 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden