weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Versuchskaninchen Mensch!?

32 Beiträge, Schlüsselwörter: Medikamententest

Versuchskaninchen Mensch!?

27.08.2009 um 19:03
Hallo

Ich überlegen seit einiger Zeit mich der Medizin für Forschungszwecke zur Verfügung zu stellen.
Verschiedene Institute suchen Probanden für Medikamententests und ich habe mich schon mit einigen in Verbindung gesetzt um heraus zu finden wie diese Tests im Einzelnen ablaufen.
Es gibt da z.B. Tests für Impfstoffe oder Raucherpflaster ect. um diese Mittel weiter zu entwickeln. Man kann sowas entweder ambulant oder stationär im Krankenhaus durchführen lassen natürlich immer unter ärtzlicher Aufsicht.

Nun meine Frage, würdet ihr sowas machen? Oder wäre euch das zu gefährlich?
Was spricht dafür und was dagegen für euch?

Krächz
Kolkrabe


melden
Anzeige

Versuchskaninchen Mensch!?

27.08.2009 um 19:06
@BlackPearl
mir wäre es zu riskant. hab zu oft testees geschaut^^

aber ernsthaft, nein!
ich fühl mich ohnehin schon wie ein versuchskaninchen, was man mir schon alles an neuroleptika verschrieben hat...^^


melden

Versuchskaninchen Mensch!?

27.08.2009 um 19:07
@BlackPearl


Davon würde ich dringend abraten.
Zur Einstimmung empfehle ich Wallraff "Ganz unten".
Auch im Net wirst Du genügend über "Risiken und Nebenwirkungen" dieses Jobs erfahren.
Ein Tipp: Versicherungen zahlen nicht für Schäden, die Du Dir bei solchen Risiken einfängst.


melden

Versuchskaninchen Mensch!?

27.08.2009 um 19:08
Nein würde ich nicht.
Ja es wär mir zu gefährlich
Dafür spricht, dass Du und nicht sonst einer seine Gesundheit riskiert.
Dagegen spricht dass ich meine Gesundheit für die Geldgeilheit dieser Mafia riskiere.


melden

Versuchskaninchen Mensch!?

27.08.2009 um 19:16
@Glünggi

naja was heist Mafia, man stellt sich doch zur verfügung um anderen kranken zu helfen, oder?

Krächz
kolkrabe


melden

Versuchskaninchen Mensch!?

27.08.2009 um 19:22
@BlackPearl
Naja, Du kannst eh keine revolutionären Medikamente testen. Du hast kein Aids und kein Krebs.
Und ja auch ich greif ab und an zu nem Schmerzmittel. Medikamente sind ja auch nicht von sich aus schlecht.
Aber die Geschäftsmethoden der Farmaindustrie ist unter aller Sau.


melden

Versuchskaninchen Mensch!?

27.08.2009 um 19:27
Krächz!!!

Irgendjemand muss ja Dinge auf sich nehmen damit anderes entstehen kann...Ich v erstehe deine Motivation doch nicht um jeden Preis, Es kommt drauf an was man zu sich nimmt, ob Lifestylepräperate oder medizinische Mittel z.B. neue Impfstoffe oder dergleichen...Musst letztendlich du wissen doch klage nicht wenn dir unrecht geschieht!!!


melden

Versuchskaninchen Mensch!?

27.08.2009 um 19:29
Es verhält sich wie im Film "Fleisch".
Gut!.... dort gehts um Organe. Aber wer garantiert mir eine saubere Abklärung wenn die Testpersonen fehlen. So gesehen muss man erst krank werden, damit die Wirksamkeit des Serums getestet werden kann. :D Fehlschläge inbegriffen!


melden

Versuchskaninchen Mensch!?

27.08.2009 um 19:30
Also es gibt genug Freiwillige, die sowas machen würden, wenn die Bezahlung stimmt, oder auch einfach aus Abenteuerlust oder weils ihnen schlicht egal ist. Ich zähle mich nicht dazu, aber wenn es jemand tut, sehe ich absolut kein Problem darin.

Solange es freiwillig passiert, versteht sich. Jeder kann machen, was er will, solange er anderen damit nicht schadet, und wer sich selber experimentelle Medikamente reinwirft, schadet höchstens sich selbst und nützt dabei noch anderen.


melden

Versuchskaninchen Mensch!?

27.08.2009 um 19:30
@Mystera

Ich meine ja quasi harmlose Sachen wie eben Salbe gegen Mückenstiche oder eben Nikotinpflaster oder sowas, etwas das mit im schlimmsten Fall zwei Wochen Heutirritation beschert oder eben irgendwelche Quaddeln, nichts was mir auf Dauer schaden kann.

Krächz
kolkrabe


melden

Versuchskaninchen Mensch!?

27.08.2009 um 19:30
Mist, alles nach freiwillig sollte nicht mehr fett sein:

Solange es freiwillig passiert, versteht sich. Jeder kann machen, was er will, solange er anderen damit nicht schadet, und wer sich selber experimentelle Medikamente reinwirft, schadet höchstens sich selbst und nützt dabei noch anderen.


melden

Versuchskaninchen Mensch!?

27.08.2009 um 19:32
Gegen Mückenstiche empfehle ich dir "Tiger Balsam" wirkt immer und sofort!


melden
sinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Versuchskaninchen Mensch!?

27.08.2009 um 19:35
@BlackPearl


was springt dabei raus ?

wenn du verstehst was ich meine ?


melden
Waldfreund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Versuchskaninchen Mensch!?

27.08.2009 um 19:36
@DonFungi
Hier gibt es aber viel zu wenig Tiger. Und die lassen sich bestimmt nicht so einfach fangen. :)


melden
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Versuchskaninchen Mensch!?

27.08.2009 um 19:38
Wie viel Geld kriegt man dafür?

In Betracht ziehen würde ich es auf jedenfall, bei entsprechender Bezahlung.


melden

Versuchskaninchen Mensch!?

27.08.2009 um 19:47
Kommt drauf an, was sie testen wollen. Wenn von vornherein feststeht, dass Medikamente für lebenswichtige Organe (z.B. Herz, Leber..) erforscht werden sollen, wäre ich vorsichtig.

Wie wäre es denn mit Samenspende?
Tut nicht weh und macht sogar Spass (habe ich gehört)


melden
sinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Versuchskaninchen Mensch!?

27.08.2009 um 19:50
@martialis


naja da war ich schon mal :-)

aber du musst schon paar nachweise vorlegen

gutes Sperme wird nicht nach menge der spermaten beurteilt sondern nach Qualifikation

also wenn jetzt bsp ein doctor sperma spendne will bekommt er mehr als ein mann der keine schule hatte also keine abschluss keine arbeit usw


melden

Versuchskaninchen Mensch!?

27.08.2009 um 19:51
@sinz

Und was konntest du dir hinterher an der Kasse abholen?


melden
sinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Versuchskaninchen Mensch!?

27.08.2009 um 19:51
@martialis

das bleibt mein geheimniss :-)


melden

Versuchskaninchen Mensch!?

27.08.2009 um 19:55
@BlackPearl
es ist natürlich wichtig herauszufinden wie medikamente wirken bevor man die menschheit damit versorgt allerdings würde ich persönlich dankend ablehnen medikamente zu testen.
einfach aus dem grund das mir mein leben zu lieb ist als das ich es durch irgendwelche unberechenbaren tests gefährden würde.
ich kann dir nur dringend davon abraten auch dann wenn deren finanzsprizen verlockend sind.


melden
Anzeige

Versuchskaninchen Mensch!?

27.08.2009 um 19:55
@Waldfreund
Kannste kombinieren! "Tiger-Mücken-Salbe!"


melden
268 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden