weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Versuchskaninchen Mensch!?

32 Beiträge, Schlüsselwörter: Medikamententest
sinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Versuchskaninchen Mensch!?

27.08.2009 um 19:58
@martialis


noch so gesagt ich würde es immer wieder tun nur es muss alles stimmen xD

blut usw sonst lohnt es sich gar nciht da kannste gleich blut spenden :-)


melden
Anzeige
sinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Versuchskaninchen Mensch!?

27.08.2009 um 19:59
ohh sry falsch geschrieben du kannst auch blut spenden ist genau so gut wie sperma nur frauen ahben ya kein sperma :-) und das blut wird sowieso ersatmal getestet


melden
Waldfreund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Versuchskaninchen Mensch!?

27.08.2009 um 20:01
@DonFungi
„Kannste kombinieren! "Tiger-Mücken-Salbe!"“


Also Mücken kommen da auch noch in die Salbe. Wie viele Mücken kommen denn auf einen Tiger ?


melden

Versuchskaninchen Mensch!?

27.08.2009 um 20:10
So wie`s riecht, ne Menge! :cool:


melden

Versuchskaninchen Mensch!?

27.08.2009 um 20:27
verkauf doch ne niere an einen millionär


melden

Versuchskaninchen Mensch!?

28.08.2009 um 01:29
@BlackPearl

Wie bist Du denn auf diese Idee gekommen?


melden

Versuchskaninchen Mensch!?

28.08.2009 um 09:20
Für Medikamententest werden immer auch gesunde Patienten gebraucht, insofern muss man nicht selber Krebs haben um bei der Prüfung von Krebs-Medikamenten dabei zu sein.

@BlackPearl
Geh' einfach mal hin und hör' dir an was die sagen. Die sind verpflichtet dich umfassend aufzuklären und anschließend kannst du dich selber entscheiden. Lass dich unmittelbar danach zu nichts drängen. Entscheide das in Ruhe zu Hause.

Informier dich über
- das testende Insitut
- den Zeitaufwand des Tests
- allg. die Testbedingungen
- die Nebenwirkungen
- Einschränkungen deiner Lebensführung während des Tests(nicht Rauchen, nicht Trinken(Alkohol, Kaffee))
- Eignungsvoraussetzungen
- Datenschutz(du musst einen Großteil deiner Krankengeschichte offenlegen)

Wenn du kein gutes Gefühl bei der Sache hast, lass es bleiben. Du kannst auch während der laufenden Studie jederzeit (!) aussteigen.


melden

Versuchskaninchen Mensch!?

28.08.2009 um 09:27
@KicherErbse

Ich denke da schon lange drüber nach, seit meine Mutter damals gestorben ist und man ihr nicht mehr helfen konnte.
Natürlich ist das Geld auch ein gewisser Aspekt sonst würde ich Lügen.

@PetersKekse
Ich habe mir schon umfangreiches Lesematerial zuschicken lassen von einem (für mich seriös klingendem) Institut in meiner Nähe, die haben auch gleich einen fragebogen mit dazu gelegt und fragen halt Sachen wie

Raucher/Nichtraucher
Operationen oder nicht
Zuckerkrank ect.

Krächz
Kolkrabe


melden

Versuchskaninchen Mensch!?

28.08.2009 um 09:48
Ich glaube, dass sich "schädigen lassen" steht in keinem günstigen Verhältnis zur angebotenen Summe, wie hoch diese auch sein mag. Eines der Grundbausteine für ein zufriedenes Leben ist ein gesunder Körper. Diesen Wert erkennt man erst, wenn der Körper mal nicht so funktioniert wie er sollte.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Versuchskaninchen Mensch!?

28.08.2009 um 10:08
@BlackPearl
Also ich hab es während meines Studiums gemacht. Jeder Versuchsreihe geht ein ausführliches Briefing voraus. Getestet werden an Menschen nur Präparate die vorher alle anderen Versuchsreihen durchlaufen haben.
Das kann auch mal ein Hustensaft sein, der in Amerika schon seit Jahren auf dem Markt ist und sich um eine deutsche Zulassung bemüht.
Jeder kann abwägen, ob er bei dem Versuch mitmachen will oder nicht.
Allem voraus ging bei uns neben ausführlichster Anamnese ein Belastungs EKG und Blututersuchungen wie sie in der Sporthochschule nicht gründlicher durchgeführt wurden.
Brachte richtig Kohle und hat mir geholfen das Studium mit wenig Aufwand zu finanzieren.


melden
Anzeige

Versuchskaninchen Mensch!?

28.08.2009 um 10:28
emanon schrieb:Das kann auch mal ein Hustensaft sein, der in Amerika schon seit Jahren auf dem Markt ist und sich um eine deutsche Zulassung bemüht.
Eben, oft werden auch Generika getestet. Man kann sich im Prinzip das Risiko rauspicken das man bereits ist einzugehen.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
163 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Welten59 Beiträge
Anzeigen ausblenden