Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Versicherungen

77 Beiträge, Schlüsselwörter: Versicherungen

Versicherungen

11.10.2009 um 12:42
Ja, wie mit allem - gibt immer 2 Seiten - gute und schlechte.

Wobei die Schlechten immer mehr "wiegen" als die Guten.


melden
Anzeige

Versicherungen

11.10.2009 um 12:43
@lateral
lateral schrieb:Wobei die Schlechten immer mehr "wiegen

Wie kommste zu der Erkenntnis?


melden

Versicherungen

11.10.2009 um 12:45
Weil man aus schlechten Erfahrungen am meisten lernt..


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Versicherungen

11.10.2009 um 12:52
Ja das ist ja grade das amüsante: 1%schlechte Erfahrungen und die anderen 99% gute, werden nicht erwähnt. Sicher spielt es eine Rolle, bei welchem Verein man sich versichert. Ich erlebe das immer im Radladen eines guten Freundes, da kommen Leute rein, kaufen was und tauchen am nächsten Tag wieder auf und beschweren sich, weil dies oder das nicht geht, obwohl sie drauf hingewiesen worden sind und die Beschreibung lesen sollten. Die meisten halten sich für klüger und lassen das und wundern sich dann, warum es nicht geht oder schon kaputt ist. Und so verhält es sich auch mit Versicherungen.
Das einige Versicherer gründlicher nachschauen bei vielen sachen liegt auch daran, dass viel Schindluder getrieben wird und versucht wird, Geld rauszuholen.
Ansonsten stimmt es natürlich, dass es viel Unfug gibt, den man versichern kann, aber das sollte jeder selbst entscheiden.


melden

Versicherungen

11.10.2009 um 12:58
Ich habe gar keine.
Habe auch zur Zeit kein Fahrzeug.
Wozu die anderen Versicherungen ??
Das Geld ist bald futsch! Nix mehr Wert! Und Eure Versicherungen sind dann genauso
a. A... ! Das glaubt niemand , ist aber so. Ihr werdet sehen :-)

Liebe Grüße
Sun


melden

Versicherungen

11.10.2009 um 13:02
Man braucht doch nicht für jedes Kinkelitzchen eine Versicherung!
Als Beispiel, wenn ich ne Töle habe die durch einen Unfall ums Leben kommt brauch ich keine Versicherung die mir den Schaden ersetzt, Fackelt dagegen mein S600 ab brauche ich Definitiv eine Versicherung!


melden

Versicherungen

11.10.2009 um 13:04
Ja, man muss Prioritäten setzen .. :D


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Versicherungen

11.10.2009 um 13:06
@Sun44


Der Sinn der Versicherung ist doch der, dass wenn was passiert. Und ich kann Dir sagen, bin froh, für gewisse Fälle abgesichert zu sein.


melden

Versicherungen

11.10.2009 um 13:16
Natürlich ist es so , dass wenn man im Straßenverkehr mit teilnimmt , da schon seine Versicherungen braucht , kein Thema.

Jedoch die Lebens- Renten Versicherungen , Bausparen und sonstige sind in dieser Zeit mit Vorsicht zu betrachten.

Habe hier einen tollen Vortrag , den sich wirklich mal jeder anschauen sollte.
Er bringt es wirklich sehr gut rüber :-)

Der Ton ist am Anfang schlecht , bessert sich aber gleich wieder.

http://www.videogold.de/vortrag-crashkurs-geld-und-recht-andreas-clauss/


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Versicherungen

11.10.2009 um 13:26
Das Video ist aus einem anderen Thread hier und löste Debatten aus wegen dem Redner und wo das stattfand. Zur Vorsicht wurde gemahnt, weil dieser Herr wohl auch Bücher raus brachte, die sehr weit rechts angesiedelt wären.


melden

Versicherungen

11.10.2009 um 14:02
Ok , wusste ich nicht.
Aber das was er sagt , ist trotzdem nicht ohne.


melden

Versicherungen

12.10.2009 um 12:10
einar schrieb am 08.10.2009:Rechtschutzversicherung für Selbstständige: Ich möchte nicht daruf verzichten (Risiko: Vermieter, Verekehrsteilnehmer, Arbeitgeber, usw.). Benötigt habe ich sie bislang außer in beruflichen Angelegenheiten im Rahmen eines Rechtstreites bezüglich der Titulierung meiner Forderung durch einen mündlichen Kaufvertrag (ein Bekannter hat Angelzubehör von mir gekauft und hat sich nicht an die Ratenzahlung gehalten) und bei einer gerichtlichen Auseindersetzung bezüglich einem Reptilienverkauf (der Käufer hat wunschgemäß ein weibliches Tier bekommen aber im nachhinein behauptet es wäre männlich gewesen. Ein tierärztliches Gutachten und 2 Instanzen vor Gericht haben die Sache dann geklärt.).
@cavalera
Guck, das hab ich oben zur Rechtsschutz geschrieben.


melden

Versicherungen

12.10.2009 um 12:15
inazuma schrieb:Was hast Du denn für ein Motorrad und wie alt ist es ?
Gerade VK ist ja bei Mopeds sündhaft teuer.
@inazuma
Ne Hayabusa die erst 1 Jahr alt ist.
Gott sei dank hatte ich bei meinem Vorgängermodell auch ne VK, bei der ist mir nämlich auf der Autobahn der Reifen geplatzt. Dank VK gabs letztes Jahr ne neu, incl Kombi, Schildkröte und Helm.


melden

Versicherungen

12.10.2009 um 12:21
inazuma schrieb:Und wenn Du eine Elektrogeräte-Vers. brauchst, würde ich mir in Zukunft Gedanken bei der Auswahl von Fernseher etc. machen.
@inazuma
Meine Geräte sind von Sony, Miele, AEG, Panasonic, Sharp usw. Also alles Markengeräte von guter Qualität.


melden

Versicherungen

12.10.2009 um 21:13
Ich hab mal den Tarifrechner der eigentlich relativ günstigen Concordia bemüht.
Demnach kommt da für ne Suzuki mit 130 kW bei 45 % eine VK-Prämie von fast 3000 Euro raus.
Bei einem Neupreis von 12- 13 T Euro ein krasses Missverhältnis. Noch mehr beim Zeitwert nach einem Jahr.
Ausserdem musst Du evtll. auch befürchten, daß Dir die Vers. den Abschluss einer VK verweigert.

Mein letzter Versicherungsfall liegt schon 4 Jahre zurück. Da ist mir der Blitz ins Haus gefahren. Fernseher und Steuerung der Heizung kaputt.
Das Teil für die Heizung haute rein; fast 900 Euro. Obwohl, dafür hat man die Gebäudevers. eigentlich auch noch nicht, sondern für weitaus höhere Schäden.

Als Fernseher hab ich seitdem nen 70er JVC für 199 Euro. Läuft seitdem einwandfrei; und wenn der schlappmacht, adios.
Meine Miele-Wasche tuts seit 12 Jahren einwandfrei.
Notebook von LG seit fast 3 Jahren ohne Probs.
Also, ich brauch so ne Elektro-Vers. nicht.

Nix für ungut, aber Du scheinst irgendwie ein Pechvogel zu sein. Da wir hier ja bei Allmystery sind, vielleicht einer der Esoteriker eine Lösung für Dich.


melden

Versicherungen

13.10.2009 um 12:20
inazuma schrieb:Ich hab mal den Tarifrechner der eigentlich relativ günstigen Concordia bemüht.
Demnach kommt da für ne Suzuki mit 130 kW bei 45 % eine VK-Prämie von fast 3000 Euro raus.
Bei einem Neupreis von 12- 13 T Euro ein krasses Missverhältnis. Noch mehr beim Zeitwert nach einem Jahr.
Ausserdem musst Du evtll. auch befürchten, daß Dir die Vers. den Abschluss einer VK verweigert.

Mein letzter Versicherungsfall liegt schon 4 Jahre zurück. Da ist mir der Blitz ins Haus gefahren. Fernseher und Steuerung der Heizung kaputt.
Das Teil für die Heizung haute rein; fast 900 Euro. Obwohl, dafür hat man die Gebäudevers. eigentlich auch noch nicht, sondern für weitaus höhere Schäden.

Als Fernseher hab ich seitdem nen 70er JVC für 199 Euro. Läuft seitdem einwandfrei; und wenn der schlappmacht, adios.
Meine Miele-Wasche tuts seit 12 Jahren einwandfrei.
Notebook von LG seit fast 3 Jahren ohne Probs.
Also, ich brauch so ne Elektro-Vers. nicht.

Nix für ungut, aber Du scheinst irgendwie ein Pechvogel zu sein. Da wir hier ja bei Allmystery sind, vielleicht einer der Esoteriker eine Lösung für Dich.
@inazuma
Dann ist die Concordia wohl doch nicht so günstig wie angenommen.
Ich zahle für meine VK/TK noch keine 300 € im Jahr (den genauen Betrag hab ich jetzt nicht im Kopf).
Im übrigen hat meine Hayabusa 145 KW und keine 130 KW.

Ich denke auch das ich in Sachen Elektrogeräten in der Vergangeheit oftmals Pech hatte. Aber gerade deswegen habe ich ja die entsprechende Versicherung abgeschlossen. Jetzt ist mir das Pech egal.


melden

Versicherungen

27.11.2011 um 14:17
Das Problem an den Versicherungen ist, dass man bei dem Dschungel an möglichen Versicherungen den Überblick verliert. Welche Versicherung braucht man wirklich? Welche ist eher Geldverschwendung und nicht nötig? Alleine schon bei den Rentenversicherungen kann man sich kaum entscheiden. Soll man lieber die Riester, die Rürup oder eine ganz andere Rentenversicherung wählen? Auch bei den Berufsunfähigkeitsversicherungen verliert man langsam, aber sicher den Überblick. Ich bin Architektin und habe übererlegt speziell eine BU Architekten zu wählen, aber welche Anbieter sind denn nun wirklich gut? Wie hoch sollten die Beiträge maximal sein? Es gibt soviele Fragen, die man sich stellt und selten zufriedenstellend beantwortet bekommt. Mir sind daher diese ganzen zusätzlichen privaten Versicherungen etwas zu riskant.


melden

Versicherungen

27.11.2011 um 17:54
der, der sich alle versicherungen leisten könnte, würde sie nicht benötigen.
der, der sich kaum versicherungen leisten kann, würde sie am dringensden benötigen.

hier nochma ein sehr interessanter report:

http://www.youtube.com/watch?v=a-lU33_2UUs

und danach sollte jeder, für den das thema interessant ist, auch noch den beitrag "titania 2" sich angucken.


melden

Versicherungen

27.11.2011 um 17:57
@hulkster
bei ner hundehalterhaftpflicht gehts daraum, wenn zu.b. dein hund auf die straße läuft und dadurch ein unfall verursacht wird. auf den schaden musst du selbst hocken, es sei denn du bist versichert ;)


melden
Anzeige
unplugged
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Versicherungen

27.11.2011 um 18:17
Hallo, du siehst ja selbst, da kann jeder was zu sagen. Jeder hatte damit schon etwas zu tun. Doch ohne die Verträge kann man gar nichts sagen. Trotzdem bin ich mir sicher, da kann man eine Menge ändern, zusammenlegen, ruhen lassen und ähnliches. Da gibt es kostenlose Beratungsstellen. Die würde ich dir empfehlen. Oder suche dir einen Versicherungsfachmann dem du vertraust. Viel Erfolg, ciao


melden
132 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt