weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schlechtes Karma?

35 Beiträge, Schlüsselwörter: Schlechtes Karme
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlechtes Karma?

14.07.2012 um 13:23
badkarma schrieb:Ich gehe also äußerlich sehr positiv durchs Leben und lerne auch schnell Menschen kennen, aber es bleibt leider immer oberflächlich. Wenn ich mal was erzählt habe von mir, ist das meistens nicht gut ausgegangen.
Dann hast dus bisher den falschen Personen erzählt... :(
Gehe nicht nur äusserlich positiv durchs Leben, sondern innerlich!
Dann versuche die Bekanntschaften zu vertiefen.
badkarma schrieb:Meine Probleme lasse ich nur raus, wenn ich alleine bin und mich niemand sieht...
Da liegt der Kern deiner Probleme. Was einen bedrückt muss man mit Leuten Besprechen. Dass dus hier auf Allmy versuchst ist ein erster guter Schritt. Aber mache das auch im RL. Dir stehn nicht viele Menschen nahe... okay. Dann sprich mit deiner Mutter darüber, mit ihr hast dus ja gut. Oder deinem Ex vileicht?


melden
Anzeige

Schlechtes Karma?

14.07.2012 um 13:46
killimini schrieb:Gehe nicht nur äusserlich positiv durchs Leben, sondern innerlich!
Das bringt nix. Auch wenn man von Innen, von Oben und von der Seite usw. positives ausstrahlt, wird auf in die Knie gezwungen. Dann erst Recht und dann wird einem das Gefühl gegeben, man dürfte gar nicht positiv denken.


melden
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlechtes Karma?

14.07.2012 um 13:49
@Tarya13117
Versteh ich nicht...


melden

Schlechtes Karma?

14.07.2012 um 13:50
@killimini
Kann man auch schlecht erklären. Musst du selbst erlebt haben.


melden

Schlechtes Karma?

14.07.2012 um 13:57
@badkarma

Das mit einer Wohnung wird schon.

Wir haben uns zig Wohnungen angesehen und toll gefunden, aber immer wieder warten und vergeblich gehofft. (Wir haben 2 Norweger Katzen.....die wollte niemand), manchmal bezieht man die Niederlage auf sich persönlich und ist sehr niedergeschlagen. Aber Kopf hoch, jetzt haben wir "unsere" Wohnung bekommen und sind heilfroh, dass es mit den anderen nicht geklappt hat!
Such weiter.......auch "Eure" Wohnung ist schon gebaut!


melden

Schlechtes Karma?

14.07.2012 um 15:05
@ashlee

Vermutlich hast Du recht. Aber die Warterei ist nicht mehr schön und mein Sohn ist jedesmal enttäuscht, wenn es nicht klappt. Und diese Wohnung hat sogar einen Garten mit Schaukel, Trampolin und Sandkasten! Ich glaube das toppt nix mehr. Aber wir müssen uns noch gedulden...die Eigentümerin will bin morgen Bescheid geben...


melden

Schlechtes Karma?

14.07.2012 um 15:09
@badkarma

Ich drücks Dir ganz feste die Daumen.

Dies Warten hat mich auch fertig gemacht.....schlimm!!


melden

Schlechtes Karma?

14.07.2012 um 15:10
killimini schrieb:Da liegt der Kern deiner Probleme. Was einen bedrückt muss man mit Leuten Besprechen. Dass dus hier auf Allmy versuchst ist ein erster guter Schritt. Aber mache das auch im RL. Dir stehn nicht viele Menschen nahe... okay. Dann sprich mit deiner Mutter darüber, mit ihr hast dus ja gut. Oder deinem Ex vileicht?
Es ist ein großes Problem wenn man kaum noch enge Bindungen hat. Die meisten sozialen Kontakte bestehen dann nur noch aus mehr oder weniger flüchtigen Bekannten und wenn man bei denen über die eigenen Probleme spricht, dann trifft man häufig auf Desinteresse und Rückzug oder kurzfristiges Interesse und Mitleid. Beides hilft in dieser Situation nicht.

Schwierig einen Mittelweg zu finden zwischen Offenheit und Distanz.


melden
SeelenStein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlechtes Karma?

14.07.2012 um 15:16
Die Lösung heisst:

POSITIV denken... ;)


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schlechtes Karma?

14.07.2012 um 15:19
@badkarma

schon die Nickwahl ist ja recht negativ, scheinst im Stadium von chronischem Pessimismus festzustecken, versuchs leichter zu nehmen...ich weiß klingt lehrmeisterhaft ausgelutscht, aber denk mal etwas positiver in den Tag. Du bist derzeit nicht der einzige Mensch, der sich durch alltägliche Widrigkeiten kämpfen muss, das liegt an vielen auch äusseren Faktoren auf die wir nicht immer Einfluss haben, was wir aber haben ist die Chance in dem was nicht klappt die Möglichkeit zu nehmen, nochmal zu überdenken was uns wichtig ist und nochmal neu durchzustarten...Shit happens, aber was draus wird liegt mit an uns selbst ;)


melden

Schlechtes Karma?

14.07.2012 um 21:09
@badkarma

Nimmst du psychologische Hilfe in Anspruch? Ich habe mir auch schon in Zeiten erhöhter psychischer Belastungen, die oft mit Schlafmangel und Schlafstörungen einhergingen hier und da mal Schlaftabletten und sogar Antidepressiva zur Stimmungsaufhellung verschreiben lassen. Für solche Phasen ziemlich gut, meiner Meinung nach.

Ich hab dann meist nach ein paar Tagen, höchstens wenigen Wochen von einem Tag auf den anderen aufgehört. Hab hier immer noch welche rumliegen von vor ca. 2 Jahren. Also Suchtpotential besteht meiner Meinung nach nicht.

Wenn es schon diese Dinge gibt, warum nicht auch nutzen?


melden

Schlechtes Karma?

15.07.2012 um 00:00
badkarma schrieb:Gibt es Leute, die Unglück / Unheil anziehen? Wenn ja, gehöre ich auf jeden Fall dazu!!!
Sobald man sich das oft genug eingeredet hat, sicherlich.

Vielleicht solltest du nicht so verbissen an die Sachen rangehen. Wenn du schon von Karma redest, ist es vielleicht der Sinn deines Lebens gelassener zu werden. Ein Karma ist nicht dazu da einem das Leben so unerträglich wie möglich zu machen, sondern einen Weg zu finden aus einem schlechten Lebenszustand einen guten zu machen.
Deine Einstellung zum Leben ist dafür entscheidend, nicht ob dir ein Vermieter deine WunschWohnung gibt oder nicht.


melden

Schlechtes Karma?

15.07.2012 um 03:30
Etwas Pessimismus schadet nicht.... aber eben nur ein wenig davon ist gesund und bodenständig.
Wenn man aber IMMER bei allem und jedem durchgehend davon ausgeht das es schief geht... dann klappt es meist auch garnicht.
Das hat etwas mit Self fullfilling Prophecy (sich selbst erfüllende Prophezeihung) zu tun.

Schau:
Man bewirbt sich bei einem Job, denkt aber von vorneherein "Das klappt doch eh nicht, das Gespräch geht schief und die nehmen mich sowieso nocht", dann verhält man sich automatisch abweisender, verbreitet eine negativere Stimmung, das was man sagt und wie man sich bewegt und allgemein gibt drückt dann mit jeder Sekunde aus "He, du willst mich eh nicht, das weiß ich doch eh, warum soll ich mir Mühe geben".

Das mit der verzweifelten Suche nach einer Wohnung....
Hmm, ich weiß auch nicht so


melden

Schlechtes Karma?

15.07.2012 um 19:51
ich glaube, dass jeder im leben ein ziel zu verfolgen hat. dazu gehören z.b die innersten wünsche zu erfüllen. wenn man auf dem richtigen weg ist, wird einem dies auch von außen positiv bestätigt. das wichtigste ist jedoch das innere. manchmal glaubt man "ich habe einen guten job, ein schönes haus, das ist es was ich will und brauche und auch das, was mich glücklich macht". das ist aber nicht immer der fall, manchmal ist es was ganz anderes was man will oder braucht um glücklich zu werden auch wenn man nicht bewusst weiß, was es ist.
ich habe auch bei mir selbst bemerkt dass manche dinge die ich gerne schaffen oder tun wollte nie geklappt haben und ich habe immer die schuld im außen gesucht. wenn man mal in sich hinein hört und einen anderen weg einschlägt, klappt auf einmal alles besser.
mal als beispiel, jemand setzt sich das lebensziel beruflich sehr erfolgreich zu werden. er schafft es auch, verdient einen haufen geld, aber ist irgendwie unglücklich. alles klappt nicht so wirklich und er weiß nicht warum. orientiert man sich aber neu und widmet sich seiner "eigentlichen lebensaufgabe" (dass kann freiheit, familie, usw... sein) klappt alles viel besser und man kommt mit sich ins reine.

mein rat an den TE: versuche rauszufinden was DU wirklich möchtest, damit meine ich nicht das bewusste wie zb eine neue schöne wohnung, sondern dass, was das unterbewusstsein will. dadurch dass du nie die wohnung bekommst die du möchtest, liegt meiner meinung einfach daran dass dies nicht dass ist, was für dich bestimmt ist. wende dich mal eher dem spirituellen zu, es gibt coaches die mit dir zusammen versuchen rauszufinden, was dein eigentliches ziel ist.


melden
Anzeige

Schlechtes Karma?

17.07.2012 um 18:05
Hallo Ihr Lieben!

Vielen Dank für eure inspirierenden Antworten! Es ist natürlich sehr viel richtiges geschrieben worden und ich gebe mir die größte Mühe, positiver zu denken und auch mehr auf das zu hören, was meine innere Stimme von sich gibt.

Natürlich trägt es nicht wirklich zu meinem Seelenheil bei, ob ich eine schöne Wohnung habe oder nicht. Aber mit seinem Kind in einer Miniwohnung zu wohnen, wo kaum ein Bett ins Kinderzimmer passt ist auch nicht grade schön.

Ich weiß eigentlich ziemlich genau was mir im Leben wirklich wichtig ist und ich tue mein Bestes, diese Ziele und Träume zu verwirklichen. Das das nicht immer alles auf Anhieb klappt ist logisch. Wie sagt man so schön? Das Leben ist kein Ponyhof!

Übrigens...die Wohnung wurde dann auch anderweitig vergeben aber ich habe mich nicht mal mehr geärgert, weil es mir eh klar war. Und wenn ich mir meinen Sohn anschaue, der jeden Tag neue Dinge lernt und mich einfach so liebt wie ich bin, dann weiß ich ganz genau wofür es sich zu leben lohnt :-) In diesem Moment bin unendlich erfüllt!


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
146 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden