Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Schneller/früher Einschlafen

28 Beiträge, Schlüsselwörter: Einschlafne

Schneller/früher Einschlafen

31.08.2012 um 17:15
Hallo leute folgendes ich hab jetzt auch noch einen Samstagsjob wo ich ca um 7 Aufstehen muss...
Aber am Tag davor Arbeite ich von 14-22 Uhr und mein Körper ist schon darauf eingestellt, dass ich so um 3 oder 4 in der Früh schlafen gehe.

Was kann ich jetzt tun, dass ich früher einschlafe und am Morgen fit bin?

lg


melden
Anzeige

Schneller/früher Einschlafen

31.08.2012 um 17:19
@leichivanhel
Mir hilft immer ganz gut, wenn ich mich vorm Schlafen gehen körperlich anstrenge.
Dann im Bett Hörbücher oder einfach so Musik, irgendetwas, worauf ich mich konzentrieren kann. Dann habe ich nichts anderes im Kopf, was mich wachhalten würden.


melden

Schneller/früher Einschlafen

31.08.2012 um 17:20
@tris
kann ich ja mal probierne aber das ist schlimm >.< bzw nervig wenn ich im bett liege und nicht einschlafen kann -.- und 3-4 stunden schlaf und dann 9 stunden arbeiten ist auch nicht gerade schön...


melden

Schneller/früher Einschlafen

31.08.2012 um 17:28
@leichivanhel
Kenne ich. Bin selber eher ein Nachtmensch. Bei mir ist es dann manchmal so, dass ich, wenn ich zwecks frühem Aufstehen früher als sonst ins Bett gehe, insgesamt sogar weniger Schlaf habe. Wenn ich zu früh ins Bett gehe, bin ich einfach nicht müde und werde durch das im Bett liegen auch nicht müder (eher im Gegenteil), so dass ich länger wach bleibe, als wenn ich erst später ins Bett gegangen wäre. Hätte dann also immer zu wenig Schlaf.
Und da hilft mir eben das genannte ganz gut.


melden

Schneller/früher Einschlafen

31.08.2012 um 17:29
Schlaftabletten


melden

Schneller/früher Einschlafen

31.08.2012 um 17:32
@Creizie
Pfff... Tabletten sind was für Waschlappen.


melden

Schneller/früher Einschlafen

31.08.2012 um 17:37
@tris
lieber ein waschlappen und ein guter Arbeiter als keiner und in der Arbeit im halbschlaf rumkriechen


melden

Schneller/früher Einschlafen

31.08.2012 um 17:39
@Creizie
Wenn garnichts anderes hilft, dann ja. Aber ansonsten: Nö. ;)


melden

Schneller/früher Einschlafen

31.08.2012 um 17:43
@tris
Ja da geb ich dir Recht


melden

Schneller/früher Einschlafen

31.08.2012 um 17:48
@leichivanhel

Bei mir reicht es eigentlich den Fernseher anzumachen, so schnell kann ich mich garnicht umdrehen, wie ich eingeschlafen bin :D


melden

Schneller/früher Einschlafen

31.08.2012 um 17:57
@Thalassa
ich schlaf immer mit fernseher an xD


melden

Schneller/früher Einschlafen

31.08.2012 um 17:58
@leichivanhel

Wir doch auch - wir brauchen das leise Gesäusel und das Flimmern :D , ich schlafe aber trotzdem ein, sobald ich länger in der Waagerechten bin ;) .


melden

Schneller/früher Einschlafen

31.08.2012 um 18:00
@Thalassa
naja bei mir ist das so ich leg mich hin fernseher an augen zu halbe stunde später bin ich immer noch wach usw usw.... und iwann so gegen 3-4 schlaf ich ein ...


melden

Schneller/früher Einschlafen

31.08.2012 um 18:03
@leichivanhel
leichivanhel schrieb:und iwann so gegen 3-4 schlaf ich ein ...
:D Dann hast du eindeutig immer das falsche Programm an - ich schlafe am besten bei 1000sten Widerholung irgendeiner Dokumentation ein :D


melden

Schneller/früher Einschlafen

31.08.2012 um 18:04
@Thalassa
ich schau comedy central ^^


melden

Schneller/früher Einschlafen

31.08.2012 um 18:09
@leichivanhel

:D Viel zu aufregend :D ... Mach N24 oder NTV oder sowas an ;)


melden

Schneller/früher Einschlafen

31.08.2012 um 18:22
@leichivanhel

Das kannst du nicht erzwingen und es ist ungesund, was du da machst.

Wäre es die Regel, würde sich dein Körper nach ein paar Tagen von alleine umstellen. Der holt sich seinen Schlaf schon.
Da aber, so wie ich es verstehe, jeweils nur Samstags das Problem auftritt, wirst du halt durch die kleine Hölle gehen, wie ich das immer nenne.


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schneller/früher Einschlafen

31.08.2012 um 18:48
@leichivanhel
Keine Schlaftabletten! Es heißt, dass der Körper sich in diesem Schlaf nicht wirklich erholt.

Du musst dich wohl die ersten Tage zum Früh-Zu-Bett-Gehen zwingen.
Den 'Nachtigallen' fällt das schwer, anders als den 'Lerchen'. Hinzu kommt, dass der Körper, laut einem Dunkelversuch, dazu neigt, täglich eine Stunde anzuhängen. Dadurch fällt es den Nachtigallen noch schwerer, müde zu werden.

Mir verhilft eine winzige Prise Zitronenmelisse, frisch oder als Tee getrocknet, roh im Essen oder auch aufgebrüht, abends zu tieferem, erholsamerem Schlaf und morgens, unausgeschlafen, zu tieferer Atmung und damit Herzentlastung.
Sie wirkt auf das Zentralnervensystem, auch bei (Zahn-) Schmerzen.
Man sieht es der Pflanze an: Die kleinen Blättchen wirken wie ein Stepp-Kissen. Schon beim Gedanken, darüberzustreichen, wird man müde.

Beim Basilikum stellte ich zufällig eine ähnliche Wirkung fest. Es genügt also, sich eine Weile vor dem Schlafengehen ein Blättchen oder ein bisschen Pulver davon in den Mund zu stecken.

Ein paar Scheiben rohe Zwiebel (auf dem Brot) ist auch für guten Schlaf.
Oder ein lauwarmes Fuß/Unterschenkel-Bad.

Nach unausgeschlafenem Aufstehen halfen bei mir Vitamin-C-Pillen dem Herzen und Kreislauf auf, und zwar die mit verschiedenen anderen Vitaminen kombinierten gelben länglichen Tabletten.
Abends allerdings halten diese störend munter.
Munter bleibt man abends angeblich auch, wenn man Wurzelfrüchte: Möhren etc, ißt oder Honig; obwohl heiße Milch mit Honig als Einschlafhilfe gilt. Vielleicht wacht man dann aber zwischendurch wieder auf.
Vorsicht mit Alkohol als Einschlafhilfe! Da er ein Nervengift ist, wird die Einschlafhilfe mit anschließender chronischer Schlaflosigkeit und den anderen bekannten Schäden bezahlt.
Zuwenig Zucker im Blut ist bei alten Menschen ein Grund fürs Wieder-Aufwachen.
Manche sollen sogar nach Kaffee schlafen - keine Ahnung.

Napoleon, Leonardo da Vinci u. a. brauchten am Tag nur 4 Stunden am Stück, weil sie, ich glaube, zusätzlich alle 4 Stunden eine Viertelstunde schliefen.
Der Schlaf vor Mitternacht soll der gesündeste sein.
Nach Th. Stöckmann genügt der "Naturschlaf": v o r 19 h einschlafen und um 1 h nachts ausgeschlafen sein.
Zum Einschlafen hilft mir auch Verdauungsmüdigkeit und im Bett der Versuch, den Rosenkranz zu beten, der Meditation mit eintönigen Worten verbindet - obwohl er dafür natürlich nicht gedacht ist.

Oder die Formel: "Mein rechter Arm - ist locker und entspannt" und sich dabei das Gewicht des Armes vorstellen, usw., den ganzen Körper herunter.
Nach ermüdendem Lesen, Rechnen kann man auch am Schreibtisch erholsam einschlafen.

Viel Erfolg mit dem Zusatzjob!


melden

Schneller/früher Einschlafen

31.08.2012 um 19:27
@natü
ich versuchs mal mit dem bad und dem entspannen vielleicht hilfts...


melden
Anzeige
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schneller/früher Einschlafen

31.08.2012 um 19:50
@leichivanhel

Hoffentlich!
Obwohl: Duschen/Ganzkörperwaschen macht wiederum frisch. (Darum verschiebe ich das öfter auf morgens.)

Ach ... heute ist ausgerechnet Vollmond - da fällt es manchen noch schwerer, abzuspannen.
Aber nur für 1 bis 2 Tage. Danach klappt es dann ja umso besser.

Seit heute 17 Uhr nimmt der Mond schon wieder ab...

Viel Erfolg!


melden
382 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Hirninfarkt17 Beiträge