weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Rhythm der Roulette Dauergewinner was jetzt?

228 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewinn, Roulette

Rhythm der Roulette Dauergewinner was jetzt?

15.01.2013 um 16:38
@poipoi
Poker ist kein reines Glücksspiel, da man die Karten nicht zwingend aufdeckt, sondern anderen Glauben macht, die eigenen Karten sind die besten am Tisch.


melden
Anzeige

Rhythm der Roulette Dauergewinner was jetzt?

15.01.2013 um 16:41
Hab mich vertan, meinte BLack Jack.


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rhythm der Roulette Dauergewinner was jetzt?

15.01.2013 um 16:42
Beim Pokern muss man gut pokern könne, das hat man es ein wenig in der Hand.

Bei den reinen Glücksspielen, zu denen auch die Geldautomaten gehören, wird man irgendwann mit einem kleinen Gewinn geködert, und je nachdem hängt der eine früher und der andere später am Haken.

So ähnlich sieht es aus mit dem Demokonto in dem Link: Es wird geködert, man glaubt das und in der Realität ist das Geld weg.

Keiner hängt Automaten auf, um Leute zu beschenken.


melden

Rhythm der Roulette Dauergewinner was jetzt?

15.01.2013 um 16:43
@blue_

Lies mal weiter, das wird noch interessant. So ab Seite drei fangen die Rechtfertigungen an, warum man trotz "todsicherer Strategien" immer wieder auch große Summen verliert. Da hat man dann seine Hausaufgaben nicht gemacht, oder der Markt hatte Tücken, oder...


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rhythm der Roulette Dauergewinner was jetzt?

15.01.2013 um 16:47
@StUffz
Es gibt die sogenannten Kesselgucker die erschreckend genu raten können wo die Kugel liegenbleibt.


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rhythm der Roulette Dauergewinner was jetzt?

15.01.2013 um 16:48
@Rho-ny-theta

Ich kenne den Ablauf, ich war selber spielsüchtig. Das ist der reinste Selbstbetrug. Da hilft nur ein klarer Schnitt. Ähnlich wie bei anderen Süchten kommt man nicht zurecht mit einschränken, oder heute mal ausnahmsweise weil Sonntag ist 5,- € in den Automaten. Schneller als man denkt sind hunderte Euro in dem Gerät verschwunden, weil man den Verlust wieder zurück holen will.
Das ist tückisch.

Zumindest bei mir hat einschränken nicht funktioniert. Der Teufel soll mich holen, wenn ich noch jemals wieder um Geld spiele.


melden

Rhythm der Roulette Dauergewinner was jetzt?

15.01.2013 um 16:50
@blue_

So ziemlich diese Einschätzung habe ich dort auch abgegeben, aber leider ist der Thread darüber hinwegegangen und tauscht sich jetzt über die todsicheren Strategien aus.

Wenn man sich mal ansehen will, was passiert, wenn tatsächlich mal eine echte, sichere Strategie entdeckt wird, sollte sich mal mit der Geschichte des Black-Scholes-Modells und dem Effekt, den seine Einführung hatte, befassen.


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rhythm der Roulette Dauergewinner was jetzt?

15.01.2013 um 17:10
@Rho-ny-theta
Wikipedia: Black-Scholes-Modell
Meinst du das hier? Das ist mir zu anspruchsvoll. Lauter Formeln.


melden

Rhythm der Roulette Dauergewinner was jetzt?

15.01.2013 um 17:16
@blue_

Ja. Im Prinzip war es so, dass bis in die 70er Jahre keine einheitliche Bewertung von Optionen und Derivaten möglich war, weil niemand ein mathematisches Modell dafür hatte. Als Resultat war der Derivatemarkt extrem unruhig, extreme Gewinne, aber auch extreme Verluste waren an der Tagesordnung. Als Resultat sah es sehr vielversprechend aus, eine Strategie zu entwickeln, um die hohen Gewinnmöglihkeiten auszuschöpfen.

Das Black-Scholes-Modell war das erste Modell, dass eine Vorhersage des Marktes mit hinreichender Genauigkeit erlaubte und nicht all zu datenhungrig und rechenintensiv war.

Resultat war: Innerhalb weniger Monate stellten fast alle professionellen Börsianer ihre Bewertung auf das Black-Scholes-Modell um, was dazu führte, dass alle Marktteilnehmer die einzelnen Produkte fast identisch bewerteten; die Gewinnmöglichkeiten, die man eigentlich ausschöpfen wollte, verschwanden bis auf die normale Ask-Buy-Fluktuation und die allgemeine Marktbewegung komplett.

Was lernen wir daraus: In einem Markt, in dem alle Akteure ihre Strategien anpassen können, kann es keine Strategie geben, die langfristig nur Gewinne erzeugt. Auf Dauer wird sich der Markt in einem Gleichgewicht finden.


melden

Rhythm der Roulette Dauergewinner was jetzt?

15.01.2013 um 17:19
@blue_
Wow. So unendlich ehrlich. Schön, dass du es geschafft hast, das war sicher nicht leicht. Manche Menschen verlieren Haus und Hof, und sehen ihr Spielproblem nicht. :) Respekt!

Lieber @Rhythm
Ist es denn so wichtig, dass Spielen? Letztendlich ist es deine eigene Entscheidung, niemand kann dich online heilen. Aber an deiner Stelle würde ich mir Hilfe suchen.
Ich kenne Menschen, die haben alles verspielt, Monatsanfang keine Miete gezahlt, sondern lieber in den Automaten gesteckt. Nicht nachgedacht, weder an die eigenen Kinder noch an die anderen Schulden.
Dadurch das die Miete nicht gezahlt wurde, verloren sie ihre Wohnung, verloren später ihre Arbeit... und sehen ihr Problem heute noch nicht.
Ich will nicht, dass du so endest. Mach eine Therapie, solange es noch geht. Das "richtige" System, dass nie versagt, das gibt es nicht. Ganz ehrlich nicht.
Hier, ein Selbsttest der Bundeszentrale für Gesundheitliche Aufklärung, und noch andere Tipps und Hinweise.
===> http://www.spielen-mit-verantwortung.de/startseite/index.php
Viele Grüße, und ich hoffe, Viel Glück beim Aufhören :)


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rhythm der Roulette Dauergewinner was jetzt?

15.01.2013 um 17:20
@Rho-ny-theta

Danke für die Zusammenfassung.
Rho-ny-theta schrieb:In einem Markt, in dem alle Akteure ihre Strategien anpassen können, kann es keine Strategie geben, die langfristig nur Gewinne erzeugt. Auf Dauer wird sich der Markt in einem Gleichgewicht finden.
Das ist beruhigend.


melden

Rhythm der Roulette Dauergewinner was jetzt?

15.01.2013 um 17:26
@blue_

Bitte, immer wieder gerne.

Ein Beispiel für diese Anpassung ist die Einführung von Tischlimits, die Verdoppelungsstrategien ausschließt, oder die zweite Zero beim amerikanischen Roulette, die die Marge für das Casino erhöht.

Das Casino selbst ist ja auch ein Spielteilnehmer, hat aber den Vorteil, dass es die Regeln bestimmen darf. Wenn also irgend eine Strategie auftauchen würde, die verlässlich Gewinne verursacht, würde das Casino einfach die Regeln so ändern, dass die Strategie nicht mehr wirkt. Im Extremfall würde es einfach kein Roulette mehr anbieten.

Bei Poker liegt der Fall ohnehin ganz anders, da man gegen die anderen Spieler um deren Geld spielt, das Casino nimmt so oder so seine Startgebühr o.Ä., da ist ihm der Gewinn der einzelnen Spieler egal.

Übrigens Respekt, dass du der Spielsucht entkommen bist. Das schafft auch nicht jeder; Internetforen, wo die Süchtigen sich in ihrer Sucht noch gegenseitig bestärken, machen das auch nicht leichter.


melden

Rhythm der Roulette Dauergewinner was jetzt?

15.01.2013 um 17:31
An der Stelle wird die Frage berührt, in wie weit der Staat regulierend eingreifen sollte oder muss. Spielsucht wird mittlerweile zumindest nach aussen hin ernst genommen. Gleichzeitig werden die Leute aber weiterhin verarscht. Besonders fragwürdig finde ich den Sektor der Geldspielautomaten.


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rhythm der Roulette Dauergewinner was jetzt?

15.01.2013 um 17:35
@Addy
@Rho-ny-theta

Danke.

Fragwürdig finde ich, dass man aus Spielkasinos rausgeworfen werden kann, weil man gewinnt.


melden

Rhythm der Roulette Dauergewinner was jetzt?

15.01.2013 um 17:38
@poipoi

Glücksspielsucht wird schon ernst genommen, paradoxerweise am ehesten von Casinos. Da wird dir selbst dann schon der Zutritt verwehrt, wenn du keinen Perso (aber z.b. einen Führerschein) dabei hast und so dein eventueller Eintrag in der Sperrliste nicht püfbar ist.

Bei den Automaten herrschen da ganz andere Zustände, da hier die Nutzung nicht geprüft wird; sie stellen deshalb auch ein großes Risiko für Süchtige dar, sowohl wegen ihrer Verfügbarkeit als auch wegen der hohen Summen, die man da verspielen kann.

Für den Staat stellen die Automaten leider eine große Einnahmequelle dar; darauf ist evtl. auch zurückzuführen, dass die gesetzlich vorgeschriebenen Infos auf den Automaten irreführend gestaltet sind (ich sage nur "Ausszahlungsquote 93%").

Freiburg hat gerade wieder die Automatensteuer erhöht, evtl. hilft das ein wenig, ich glaube es aber nicht.

@blue_
Das ist wieder ein rechtliches Problem; schließlich hat das Casino Hausrecht und darf dich auch ohne Angabe von Gründen rausschmeißen; das Hausrecht kann man auch nicht aussetzen, da bei Casinos kein Kontraktionszwang besteht und dem Betreiber natürlich die Möglichkeit bleiben muss, randalierende oder anderweitig unerwünschte Gäste auszuschließen.


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rhythm der Roulette Dauergewinner was jetzt?

15.01.2013 um 17:42
@Rho-ny-theta

Das mit dem Hausrecht ist klar, aber es wird missbraucht, wenn man jemanden, nur weil er gewinnt, also nichts weiter tut, was ein Hausverbot rechtfertigt, rauswirft.

Sowas sollte jeden vom Beusch eines Casinos abhalten.


melden

Rhythm der Roulette Dauergewinner was jetzt?

15.01.2013 um 17:42
Rho-ny-theta schrieb:Für den Staat stellen die Automaten leider eine große Einnahmequelle dar
Ja leider. Ich sage nur, Alkohol und Nikotin. Tödliche Drogen, die aber Steuergelder in Hülle und Fülle generieren. Dieser merkwürdige Spagat der da aufgeführt wird. Es hilft wahrscheinlich nur eines: umfassende Aufklärung. Die findet leider nicht statt.


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rhythm der Roulette Dauergewinner was jetzt?

15.01.2013 um 17:45
Rho-ny-theta schrieb:Verdoppelungsstrategien scheitern schon am Tischlimit
Und wenn das hoch genug ist, dann am eigenen.

Ist schon cool, nur weil man einen Euro auf Schwarz setzt und 12x Rot gekommen ist, 4096 Euro zu setzen um einen Euro zu gewinnen. Dann kommt noch 4x Rot, aber mit 65.536 Euro Einsatz klappt es dann sicher, ein Wassereis fürs Kind gewonnen zu haben :)


melden

Rhythm der Roulette Dauergewinner was jetzt?

15.01.2013 um 17:47
@blue_

Man kann schon ins Casino gehen, allerdings sollte man das Geld, das man einsetzt, dann wie den Eintritt ins Kino behandeln: in dem Moment, in dem ich das Casino bertrete, ist dieses Geld für Entertainment ausgegeben, weg, futsch. Wenn man doch mal mit Plus rausgeht, kann man ja die Freundin oder den Mann zum Essen einladen. So halte ich es, und bin bei meinen 4 oder 5 Spielbankbesuchen in eben so vielen Jahren ganz gut damit gefahren.


@poipoi
Die Aufklärung fehlt, ganz klar. Das fängt schon dabei an, dass auf den Automaten Infos stehen, die der Durchschnittsspieler mit Sicherheit falsch versteht. Aber ich wüsste auch nicht, wo man da ansetzen sollte.

@Branntweiner
Ja, es hat ja auch niemand die Kohle, auf Dauer eine solche Strategie zu fahren. Und wenn er sie hätte, bräuchte er ja nicht spielen :D


melden
Anzeige

Rhythm der Roulette Dauergewinner was jetzt?

15.01.2013 um 17:47
@blue_
Wenn du eine Kneipe hast, und der Freund deiner Ex Freundin marschiert ein, kannst du doch auch sagen: "Ey, du kommst hier nicht rein!" :D
Da ich in meinem Leben noch kein Casino oder derartiges betreten habe, ist es mir recht egal, wer rein darf, und wer nicht.
Mir wäre es am liebsten, wenn es diese Läden gar nicht gäbe.
Ich hab sowieso das Gefühl, die schießen Momentan wie Pilze aus dem Boden. Hier eine Spielothek, dort ein Wettbüro... und da hinten noch ein Casino ^^
Scheint sich zu rentieren :D


melden
174 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden