weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kunst und Kultur

34 Beiträge, Schlüsselwörter: Pcgames Eu Subvention

Kunst und Kultur

19.02.2013 um 17:06
wir menschen sind aus der biologischen evolution entstanden.

nun wandeln wir auf diesem erdball und haben uns noch eine kulturellen evolution geschaffen.

der mensch umgibt sich mit gemälden von alten meistern, mit musik,mit architektur und vielen anderem.

neulich hat der mensch die digitalen datenverarbeitung gefunden und auch noch das internet.
wir haben mitlerweile die möglichkeit uns mit jedem menschen auf der welt in echtzeit zu unterhalten.

mit dieser technik haben wir für einen trieb des menschen auch spiele entwickelt. der mensch spielt halt gerne.

jetzt meine behauptung, dieses spielen gehört auch zur kunst und kultur!

jetzt streiten die in brüssel auch noch ob es für diese kunst und kulturart eine subvention geben soll.

zur meiner ersten behauptung: natürlich ist es kunst solche spiele zu entwickeln, man bedarf sehr viel kreativität und spielen gehörte schon immer zur menschlichen kultur.

das mit der subvention sehe ich allerdings zwiespältig. zwiespältig weil mit diesen pc games sehr viel geld verdient wird, wozu noch subventionieren.
aber auf der anderen seite steht der entwickler eines pc game im regen wenn er keine finanziellen mittel hat um es auf den markt zu bringen.
wendet er sich an firmen, so werden diese den rahm abschöpfen und der entwickler steht wiederum im regen und hat nun gar nichts mehr.

wie seht ihr das?


melden
Anzeige

Kunst und Kultur

19.02.2013 um 17:10
Diese Sparte ist (wie die immer werbung machen) die schellstwachsende Branche auf der Welt
Wenn die ja so toll sind, können sie sich auch selber versorgen

Man könnte noch das Argument reinwerfen, welche Spiele "Kunst" sind
Ich denke nicht, dass es Kunst ist anderen Mitspielern Kopfschüse zu verpassen
Diese Spiele sind weder besonders schön, noch innovativ, noch haben einen Mehrwert
(Außer der geheime Idikator Akmokläufer zu sein, wenn man diese spielt -laut den Medien)


melden

Kunst und Kultur

19.02.2013 um 17:11
dasewige schrieb:zwiespältig weil mit diesen pc games sehr viel geld verdient wird, wozu noch subventionieren.
Im ersten Schritt sind es Subventionen, um die Zuständigen anzufüttern. Im zweiten Schritt sind es Steuern und Gebühren, um die Leute abzukassieren.

Aus Sicht eines Kapitalisten würde ich sagen: ja, subventionieren.


melden

Kunst und Kultur

19.02.2013 um 17:17
@RobbyRobbe
natürlich kommt es darauf an welche form der spiele.

aber sicher gibt es auch genug argumente s.g. ballerspiele auch eine form von kultur ist.

ich denke an debatten über literatur in zusammenhang mit comic.

@KillingTime
die großen firmen zahlen doch schon steuern u. gebühren, wozu noch subventionen?


melden

Kunst und Kultur

19.02.2013 um 17:19
dasewige schrieb:wozu noch subventionen?
Damit die Wahlkampfgelder stimmen.


melden

Kunst und Kultur

19.02.2013 um 17:21
@KillingTime
ach so, ist aber ein anderes thema!


melden

Kunst und Kultur

19.02.2013 um 17:23
@dasewige

Nö wieso, eine Hand wäscht die andere. Und in der Politik wäscht ja nicht nur eine Hand die andere, da waschen sich komplette Politiker und Wirtschaftsbosse.


melden

Kunst und Kultur

19.02.2013 um 18:02
Meiner Meinung nach nein, denn nicht alle Spiele sind Kunst wie z.B :

Call of Duty (+18): Sinnlos rennen schießen und dafür belohnt werden. Die Story ähm ja....geht im kino als guter thriller aber in einem spiel so überflüssig wie kinder.

was ich für Kunst halte:

Journey(0+) : Traumhafte landschaften, Traumhafte Musik und und und dieses Spiel ist ein Kunstwerk von hinten bis vorne einfach nur schön.

Und genau deswegen finde ich sollte man so lassen wie es ist!


melden

Kunst und Kultur

19.02.2013 um 18:33
@dasewige
Irgendwie scheint diese Diskussion an mir vorüber gegangen zu sein. Hast du da mal einen Link bitte?


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kunst und Kultur

19.02.2013 um 18:41
@soulbreaker
soulbreaker schrieb: denn nicht alle Spiele sind Kunst
Natürlich gehören alle Spiele zu Kunst, es geht auch hier um die schöpferische kraft.


melden

Kunst und Kultur

19.02.2013 um 18:49
@threadkiller
Dann fresse ich nen Besen, dass es schöpferische Kraft braucht sieht man Gewissen Titeln nicht an und einige hatten auch keine ;)

Ich bleibe dabei, nicht alle kann man in einen Sack stecken.


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kunst und Kultur

19.02.2013 um 18:58
@soulbreaker
soulbreaker schrieb:Ich bleibe dabei, nicht alle kann man in einen Sack stecken.
@soulbreaker von wem stammen die Spiele die du nicht zu Kunst zu zählen möchtest ?


melden

Kunst und Kultur

19.02.2013 um 19:00
@threadkiller
Von betrügern, nen sich auch Unlizensierte Spiele die anhand von Copy and Paste einfach kopiert wurden und unter andern Namen auf den Markt gebracht worden sind mit klein wenig veränderungen.


melden
threadkiller
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kunst und Kultur

19.02.2013 um 19:19
@soulbreaker
Weiss du das daß auch Salvador Dali mit eigenem Namen fälschungen singnierte ? dazu meinte er daß auch er selbst eine Fäschung sei, weil er einen Namen seines Bruders trug.
Daher kann ich mich nur wiederholen und sagen, "Kunst liegt im Auge des betrachters und nicht im Auge des Künstlers.
Also wenn jemand etwas was er aus einem Spiel/Copy entnehmen kann, handelt sich hier um Kunst.


melden

Kunst und Kultur

19.02.2013 um 22:10
Ich hoffe, dass sich Videospiele etablieren werden als eigenständige Kunstform.

@soulbreaker
Also akzeptierst du eine schlechte Story in einem Film eher, als in einem Spiel?


melden

Kunst und Kultur

19.02.2013 um 22:27
@soulbreaker
soulbreaker schrieb:Dann fresse ich nen Besen, dass es schöpferische Kraft braucht sieht man Gewissen Titeln nicht an und einige hatten auch keine ;)
Das denke ich mir bei 90 % aller Kunstwerke der letzten 100 Jahre auch. ;)
Aber diesbezüglich musste ich mich schon ein paar mal belehren lassen, dass alles Kunst ist oder so ähnlich. Ansichtssache. *hust*

Aber wenn dreckige Badewannen als Kunst zählen, dann kann man m.E. diese Bezeichnung auch Spielen wie Call of Duty nicht verwehren.


melden

Kunst und Kultur

20.02.2013 um 06:16
@Steinlaus
sorry,ich habe es aus einem bericht bei phönix, habe selbstverstänlich bei google nach geschlagen
" schlag nach bei google, da steht was drin" tschuldigung; aber leider nichts gefunden.


melden

Kunst und Kultur

20.02.2013 um 07:55
@Hacknslay
Hacknslay schrieb:Also akzeptierst du eine schlechte Story in einem Film eher, als in einem Spiel?
Ganz und garnicht, wenn du richtig gelesen hättest würdst du verstanden haben das ich gesagt habe, die Story würde ins Kino passn als THRILLER aber in einen Kriegsspiel passt sie nicht rein da einfach der Fokus am Spiel liegt und nicht in der Story, würde man hier noch mehr dran arbeiten bzw es ausarbeiten und einige Charaktäre Leben einhauchen würde ein guter Thriller dabei rauskommen.


melden

Kunst und Kultur

20.02.2013 um 07:59
@all
es geht nicht um das einzelne game, sondern um die gesamtheit der games!


melden
Anzeige
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kunst und Kultur

20.02.2013 um 08:03
Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden, das ist auch bei der Kunst so.

Ich finde Andy Warhols Bilder schrecklich, so richtig sche*sse. Dafür finde ich Royos Kunstwerke einmalig. Ein anderer wird vermutlich andersrum denken :)

Deswegen wirds auch schwer zu sagen, dass nicht alle Games eine Kunstform sind.
Jeder hält ein anderes Spiel/Genre für echte Kunst.

Und wenn jemand einen roten Klecks auf einer weißen Wand als Kunst deklarieren kann, dann kann man auch das schlechteste, erbärmlichste Spiel in die Kunstsammlung aufnehmen.

(Bei manchen "Kunstwerken" frag ich mich manchmal schon, ob der "Künstler" die Kenner veräppeln möchte oder ob er das ernst meint)

EDIT: HUUUUUUUUUUUUURTZ!


melden
250 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Vergangenheit24 Beiträge
Anzeigen ausblenden