Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Erlebnis im Wald - negative Energie

35 Beiträge, Schlüsselwörter: Wald Negative Energie

Erlebnis im Wald - negative Energie

04.12.2018 um 21:57
Es war eine warme Sommernacht, im Jahr 2003. 3 Jahre war es nun her, auf den Tag genau, als ich einen schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn als Mitfahrer erlebt hatte und schwerstverletzt wurde. Ein komischer Tag mit vielen Erinnerungen.

Zusammen mit meinem älteren Bruder verbrachten wir den Abend an einem See, es wurde dunkel und wir schürten ein kleines Feuer an dem wir den Abend ausklingen lassen wollten. Das Feuerholz ging uns rasch aus und wir beschlossen mit unserer Taschenlampe die 100m übers Feld zu laufen, um am Rande des dahinter befindlichen kleinen Kieferwaldes ein paar trockene Äste zu suchen.

Wir liefen im Dunkeln mit unsrer Lampe über das Feld und waren am Wald angekommen. Schnell waren einige Äste gefunden, die wir aufhäuften. Wir standen relativ dicht beieinander. Mich überkam ein komisches Gefühl, es ist schwer zu beschreiben. Es war ein ungutes Gefühl, welches sich schlagartig verstärkte. Ich kann dieses Gefühl nur sehr schlecht beschreiben. Das Gefühl löste bei mir eine tiefe Angst und Panik aus. In meinen Gedanken spielten sich sehr viele Bilder ab, immer schneller, als wenn man einen Film aus vielen einzelnen Bildern ganz schnell vorspult. Ich kann nicht wirklich sagen, was es für Bilder waren, aber sie waren schlecht und sehr negativ und standen in Verbindung mit diesem Wald. Wie Visionen, die sich in meinem Kopf abspielten, anders ist es schwer zu beschreiben. Panisch versuchte ich mich von diesen Gedanken loszureißen, mich Verlies absolut die Orientierung, obwohl ich am Rande des Waldes stand. Ich wollte losrennen, in den Wald hinein. Mein Bruder packte mich am Arm und wir rannten zusammen los zurück zum Feuer.

Ich wusste und weiß bis heute nicht was geschehen war. Ich sprach während der Situation nicht mit meinem Bruder, wir unterhielten uns hinterher. Er beschrieb mir genau dasselbe was ich erlebt habe. Er hatte das selbe Gefühl, dieses tiefe, negative Gefühl und die Gedanken mit den Bildern, die verrückt gespielt haben.

Wir liefen zurück zu unserem Gartengrundstück und drehten uns immer wieder um Richtung Wald. Ein Schauer überkam uns, wir hatten Tränen in den Augen so schrecklich waren diese Gedanken.

Bis heute weiß ich nicht was geschehen war aber ich bin überzeugt davon, dass die Gedanken und negativen Gefühle in diesem Wald paranormaler Herkunft gewesen sind. Es war nicht normal. Es war keine Angst in der Dunkelheit oder sonstiges. Ich bin ein Mensch, der immer rationale Erklärungen für alles sucht und auch nicht unbedingt der empfänglichste ist für Spukgeschichten...

Ich denke bzw glaube, dass ich an diesem Tag sehr empfänglich für solche „Energien“ gewesen bin, da ich psychisch eher labil (gleicher tag wie mein Verkehrsunfall 3 Jahre zuvor) und auch mein Bruder der - ich erinnere mich Nicht genau was war - ebenfalls in einem labilerem Zustand gewesen ist. Das hat uns beide eventuell Dazu gebracht, diese Gefühle und Energien die dort scheinbar herrschen anzunehmen und zu empfangen, die vielleicht ein anderer Mensch nicht empfangen hätte. So meine Theorie dazu.

Ich weiß nur eins, diese Energie war nicht gut. Ich will nicht sagen, dass sie bösartig war - sie war einfach sehr schlecht und sehr negativ...

Hat jemand einmal ähnliche Erfahrung gemacht oder eventuell eine Theorie was das gewesen sein könnte?


melden
Anzeige

Erlebnis im Wald - negative Energie

04.12.2018 um 22:42
Ich würde noch mal in den Wald gehen und abwarten was passiert.
Es ist möglich, dass sich in diesem Wald negative Energien befinden, die auf euch übergriffen.


melden

Erlebnis im Wald - negative Energie

04.12.2018 um 22:46
hi :) !

ich denke, gewisse Angstzustände oder ungute Gefühle hat jeder mensch schon einmal erfahren gehabt, berechtigt oder nicht. es ist ja auch sozusagen eine Schutzfunktion von Lebewesen, einfach vorsichtig zu sein und das eigene "Überleben" zu gewährleisten.

wenn dieses gefühl so stark wie noch wie war ... wer weiß was sich da für "energien" verbergen.
andererseits beschreibst du selber deine gefühlslage und die deines bruders, dass ihr beide zu diesem zeitpunkt nicht ganz gefestigt wart.

du könntest doch eventuell kleinere nachforschungen unternehmen und dich informieren ob mit diesem see und waldstück etwas "ungutes" bzw. unglückliche Erlebnisse in verbindung stehen. oder gab es sogar etwas was ihr gesehen oder bemerkt habt? abgesehen von eurer Gefühlslage.

wissen würde ich aber noch gerne, ob ihr euch in diesem gebiet auskennt und ob ihr da öfteres gewesen seid. geht nicht ganz hervor, denke aber das ihr da nur "zufällig" diesen platz euch ausgesucht habt.


melden

Erlebnis im Wald - negative Energie

05.12.2018 um 00:09
Wo ist dieser Wald? Ich mein, wohnst ja nicht da ist nicht wirklich privat, wenn wer anders in der nähe wohnt könnte man mal abklären wer für was Empfänglich ist?


melden

Erlebnis im Wald - negative Energie

05.12.2018 um 06:42
Hallo zurück!

Ja diese Gegend kenne ich sehr gut. Wir hatten damals ein Gartengrundstück dort und ich habe viel Zeit als Kind dort verbracht. In dem Waldstück war ich vorher seltener, aber ich war dort schon einmal, allerdings als Kind. Erlebnisse hatten wir dort keine, nichts vergleichbares dieser Art. Seither war ich dort nicht mehr und ehrlich gesagt treibt mich dort auch nach diesem Erlebnis nichts mehr hin.

Der Wald ist auch nicht sonderlich groß, es ist nur ein Stück Wald, mit einer Kleinen Lichtung wenn ich mich recht erinnere. Zur Vergangenheit weiß ich nichts ob da irgendetwas wiederfahren ist. Er ist in Brandenburg - Richtung Berlin nah an einer Bundesstraße. Diese Straße war zur Kriegszeiten stark umkämpft soweit ich weiß, die Seelower Höhen sind von dort aus vielleicht 30-40km entfernt.


melden

Erlebnis im Wald - negative Energie

17.12.2018 um 04:46
Hallo 😊

Ich finde dein Erlebnis sehr interessant - und gleichzeitig auch ziemlich gruselig, da ich auch schon ein Erlebnis ähnlicher Art hatte.

Ca. 10 km von meinem Wohnort entfernt befindet sich ein kleineres Heidegebiet. In diesem befinden sich auch mehrere kleinere und mittelgroße Teiche bzw. Seen, die meist von dichterem Wald gesäumt sind. Ich glaube, es waren früher einmal Fischzuchtteiche oder so etwas in der Art. Heute ist dort allerdings alles ziemlich verwildert und Naturschutzgebiet.

Als ich vor ca. 20 Jahren mit meinem damaligen Freund und unserem Hund dort spazieren ging, kamen wir an einen sehr unheimlich anmutenden Teich, der fast ganz von dichten Tannen umsäumt war. Sein Wasser sah tiefschwarz aus und irgendwie hatten wir das merkwürdige Gefühl, stehenbleiben zu müssen. Im selben Moment sträubten sich bei uns beiden regelrecht die Nackenhaare. Je länger wir dort standen, umso mehr überkam uns ein sehr "beklemmendes" Gefühl, das sehr schwer zu beschreiben ist. Dieses steigerte sich innerhalb kurzer Zeit in regelrechte Panik. Ich hatte die ganze Zeit über eine starke Gänsehaut. Ich sagte dann nur zu meinem Freund, dass ich hier sofort weg will und am besten gleich so weit weg wie möglich. Daraufhin ergriffen wir dann auch panisch die Flucht. Ich kann dieses Gefühl einfach nicht realistisch beschreiben. Es war einfach nur extrem negativ und regelrecht widerlich. In diesem Moment wollte ich einfach nur weg. Ich hatte irgendwie das Gefühl, wenn ich nicht in diesem Moment geradezu geflüchtet wäre, hätte mich irgendeine "unsichtbare Macht" in diesen extrem angsteinflößenden See "gelockt". Mein Freund beschrieb mir hinterher, ein sehr ähnliches Gefühl gehabt zu haben. Und selbst der Hund reagierte damals auf einmal sehr komisch. Er war auf einmal sehr unruhig, zog den Schwanz ein und lief davon.

Wir sind dann ein paar Jahre später nochmal zu diesem Ort gefahren. Wir mussten feststellen, dass der See inzwischen fast komplett zugewuchert und vom Weg aus auch fast nicht mehr zu sehen war. Trotzdem stellte sich auch diesmal wieder ein sehr unheimliches und beklemmendes Gefühl ein. Diesmal allerdings nicht ganz so stark wie beim ersten mal und wir sind dann auch lieber ganz schnell wieder gegangen 😉.

Ich weiß bis heute nicht, was dieses geradezu widerliche Gefühl ausgelöst hat. Das ganze Gebiet löst bei mir irgendwie Unbehagen aus, denn man hat dort das Gefühl, als wäre dort irgendeine "negative Energie". Aber so richtig schlimm ist es eben nur an diesem See, zumindest ging es mir so und meinem damaligen Freund ja ebenfalls.

Es ist natürlich nicht genau wie dein Erlebnis, lieber Menhir35, aber ich denke, es ähnelt ihm doch schon irgendwie. Ich habe schon von einigen bestimmten Stellen gehört oder gelesen, an denen sich scheinbar grundlos ähnliche Gefühle einstellen sollen. Erklären kann ich mir so etwas allerdings nicht.

Mir jedenfalls sträuben sich heute noch extrem die Nackenhaare, wenn ich an dieses Erlebnis denke. Ich bin seit dem letzten Mal nie wieder an diesem Ort gewesen und es zieht mich auch eindeutig nichts mehr dorthin...😉.

So, nun wünsche ich erstmal allen schon oder noch anwesenden Usern einen schönen Start in den Montag 😊


melden

Erlebnis im Wald - negative Energie

17.12.2018 um 14:26
@Menhir35
@Inaby


Die frage ist vielleicht ob ihr euch die Dinge eingebildet habt bzw. Euch gegenseitig da in was reingesteigert habt.

Wenn du sagst das kann definitiv nicht sein muss man versuchen es von einem spirituellen Gesichtspunkt zu sehen.

Orte an denen viel böses geschieht können das böse anziehen. Und es verbleibt dann dort. Der Mensch öffnet quasi eine Tür dafür.

Es wäre denkbar dass in dieser Gegend irgend was passiert ist.mord,Selbstmord oder vielleicht auch ein bezug zum Krieg der in der Gegend heftig tobte und viele leben forderte. Oder jemand der mit Okkultismus zu tun hat hat dort irgendwelche Rituale abgehalten. Das wären jetzt meine Vermutungen.

Ich würde die Gegend einfach meiden.


melden

Erlebnis im Wald - negative Energie

17.12.2018 um 19:47
Menhir35 schrieb am 04.12.2018:Es war eine warme Sommernacht, im Jahr 2003. 3 Jahre war es nun her, auf den Tag genau, als ich einen schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn als Mitfahrer erlebt hatte und schwerstverletzt wurde.
@Menhir35
Hä?
Also das klingt nach einer Story, mehr nicht.
2003 ist nicht 3 Jahre her sondern 15 Jahre ist das her. Schonmal der erste Fehler.


melden

Erlebnis im Wald - negative Energie

17.12.2018 um 20:00
Niederbayern88 schrieb:2003 ist nicht 3 Jahre her sondern 15 Jahre ist das her. Schonmal der erste Fehler.
Habe es eher so verstanden, dass der Unfall 2003 drei Jahre her war, also demzufolge der Unfall 2000 passierte?


melden

Erlebnis im Wald - negative Energie

17.12.2018 um 20:00
Nee, der Unfall war im Sommer 2000. 3 Jahre später hatte der TE das beschriebene Erlebnis.


melden

Erlebnis im Wald - negative Energie

17.12.2018 um 20:01
@Nev82
Ich habe keine Ahnung.
Aber ich sags mal offen und ehrlich.
Wer schon so anfängt der schreibt doch nur irgendeine Story. Egal ob da jetzt ein Unfall passiert ist oder nicht.
Sorry für meinen Pessimismus


melden

Erlebnis im Wald - negative Energie

17.12.2018 um 22:10
@Niederbayern88
War auch mein Gedanke. Nicht wegen der Jahreszahlen (das verstehe ich so wie @Nev82 und @kuehlwaldo), sondern wegen des Stils. Ich mag mich natürlich irren. In dem Fall sorry.


melden

Erlebnis im Wald - negative Energie

18.12.2018 um 01:18
Hallo @Niederbayern88
und @Camargue,

wieso denkt ihr das jetzt genau?

@Niederbayern88, du kannst ja nicht einfach jemand bezichtigen, die Unwahrheit zu sagen, nur weil du offenbar etwas falsch verstanden hast. Sorry, ist nicht bös gemeint.


LG


melden

Erlebnis im Wald - negative Energie

18.12.2018 um 01:32
@Angelus144

Also dieses Gefühl war ja definitiv da, also ist es meiner Meinung nach eher unwahrscheinlich, dass wir es uns eingebildet haben.

Beim zweiten Besuch kann es natürlich sein, dass wir durch das erste Erlebnis natürlich vorbelastet waren und dadurch wahrscheinlich auch eine gewisse Erwartungshaltung hatten, durch die wir uns evtl. auch schon vorher reingesteigert haben.

Ich habe schon von solchen spirituellen Theorien gehört, was solche Orte betrifft. Ich persönlich bin da etwas skeptisch, würde es allerdings auch nicht für völlig ausgeschlossen halten.

LG


melden

Erlebnis im Wald - negative Energie

18.12.2018 um 01:46
@Menhir35
Bis heute weiß ich nicht was geschehen war aber ich bin überzeugt davon, dass die Gedanken und negativen Gefühle in diesem Wald paranormaler Herkunft gewesen sind.
Immer wieder erstaunlich, dass man derart unsinnig, da widersprüchlich, denken kann.
1) Du weißt nicht, aber 2) bist Du trotzdem überzeugt, zu wissen.

Von fehlenden Beweisen mal ganz zu schweigen, fällt Dir der Widerspruch in der Behauptung, in Deinem Denken, eigentlich gar nicht auf?
Beide Aussagen zusammen bzw gleichzeitig können einfach nicht richtig sein.

Und warum soll etwas, dass Du Dir nicht erklären kannst, automatisch paranormal sein? Alleine schon der Ausdruck ist Quatsch. Entweder etwas ist real, dann ist es auch normal, oder es ist Einbildung, dann ist auch diese normal.
Es war ein ungutes Gefühl, welches sich schlagartig verstärkte. Ich kann dieses Gefühl nur sehr schlecht beschreiben. Das Gefühl löste bei mir eine tiefe Angst und Panik aus.
Umgekehrt wird ein Schuh draus. Du hattest einfach Angst, und dieses Gefühl ist natürlich ungut.


@Niederbayern88
Schonmal der erste Fehler.
Hmmm, Geschichte irgendwo dank copy & paste übernommen und vergessen, die Jahreszahl zu berichtigen? ;)


melden

Erlebnis im Wald - negative Energie

18.12.2018 um 02:00
@off-peak

Um nochmal auf den Jahreszahlensalat zurückzukommen:

Sein Erlebnis spielte sich im Jahre 2003 ab und damals war sein Unfall genau drei Jahre her, also fand dieser im Jahr 2000 statt. Ich finde daran nichts unverständlich.

Dass er sein Erlebnis erst jetzt postet, hat ja damit nichts zu tun.

LG


melden

Erlebnis im Wald - negative Energie

18.12.2018 um 02:08
@Inaby

Ah, okay. Ja, so lässt es sich auch lesen. Danke.


melden

Erlebnis im Wald - negative Energie

18.12.2018 um 02:14
@off-peak

Gerne 😊


melden

Erlebnis im Wald - negative Energie

18.12.2018 um 07:11
@Inaby

Man sollte bei solchen Ereignissen generell immer skeptisch sein aber auch im Vorfeld nichts ausschließen.

Natürlich macht es z.b. keinen Sinn wenn man hin und wieder Sachen verlegt gleich etwas übernatürliches herbeizuphantasieren.

Nur wenn sich etwas nicht natürlich erklären lässt schadet es nicht offen zu sein.


melden
Anzeige

Erlebnis im Wald - negative Energie

18.12.2018 um 23:56
Menhir35 schrieb am 04.12.2018:Hat jemand einmal ähnliche Erfahrung gemacht oder eventuell eine Theorie was das gewesen sein könnte?
Ich bin Empathin und nehme tagtäglich solche Energien und Auren auf, von Menschen, Tieren, Orten, selbst Objekte. Als das anfangs noch ganz extrem war hab ich auch solche Bilder vor dem Inneren Auge gesehen. Es ging dabei um die jeweiligen Personen von denen ich dies gerade Empfieng und waren auch meist eher negativ.

Ich kann mir denken, dass die Energie in diesem Wald SO schlecht ist, dass ihr beide das bemerkt habt, oder ihr seid generell empfänglich für sowas.


melden
131 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden