weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Menschenfressende Pflanzen!

146 Beiträge, Schlüsselwörter: Pflanzen, Fleischfresser, Carnivoren, Menschenfressende Pflanzen

Menschenfressende Pflanzen!

28.09.2008 um 16:54
In der Folge in Amerika, wo es ja schließlich auch den größten Pilz der Welt gibt. Es ist ne Serie, ich hab nie behauptet, dass es den Pilz gibt :D


melden
Anzeige

Menschenfressende Pflanzen!

28.09.2008 um 16:55
Ich sag übrigens bewusst "Amerika" und nicht "USA" weils auch Kanada sein konnte von der Landschaft her.


melden
T_K_V
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschenfressende Pflanzen!

28.09.2008 um 16:56
Pilze fressen jetzt schon menschen und das sogar in Europa ^^

Der Fruchtkörper zu dem wir Pilz sagen dient nur zum verteilen der Sporen (sexorgan :D) der ware Pilz ist immer unter der Erde, Rinde und Haut ja du liest richtig haut Fusspilze, Hautpilze fressen sich jetzt schon durch Mensch und Tier aber so wie akte x könnte es natürlich auch sein man fällt in ein Loch und durch eine Psychogenedroge bleibt man liegen weil man glücklich ist und wirt schön langsam verarbeitet.

Möglich wäre es aber sagen wir so wahrscheinlicher ist was anderes.


melden

Menschenfressende Pflanzen!

28.09.2008 um 16:58
Link: www.txf.net (extern)

Hab mal die Info zur Folge rausgesucht, hab mich falsch erinnert. Die Soren wurden durch drauftreten freigesetzt.

Fußpilz hatte ich zum Glück noch nie aber als Kind von Meerschweinen Pilzbefall eingefangen, das war auch unangenehm.


melden

Menschenfressende Pflanzen!

28.09.2008 um 16:59
Übrigens hat all dies absolut nix mit Magie zu tun xxericxx, das sind biologische Vorgänge, kein Budenzauber ;)


melden
T_K_V
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschenfressende Pflanzen!

28.09.2008 um 16:59
Übrigens ein Pilz rettete schon millionen von Menschn das leben seit dem er entdeckt wurde Penicillin ist ein Schimmelpilz (Penicillium notatum)


melden
T_K_V
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschenfressende Pflanzen!

28.09.2008 um 17:00
und gewisse Schleimpilze zeigen ein reaktives mass an intiligenz sie wandern.


melden

Menschenfressende Pflanzen!

28.09.2008 um 17:01
Tatsächlich? Wusst ich nicht aber hey Hefe ist auch n Pilz und für viele Brotsorten ect. unerlässlich!


melden
T_K_V
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschenfressende Pflanzen!

28.09.2008 um 17:02
Job richtig Hefe ist auch eine Pilzart.


melden

Menschenfressende Pflanzen!

28.09.2008 um 17:02
Mal davon abgesehen sind Pilze ja nix "Böses", viele sind durchaus lecker.
Und "Hermann" war auch mal son komischer Trend, jeder hatte einen in der Küche stehen.


melden

Menschenfressende Pflanzen!

28.09.2008 um 17:11
ja thema schließen oder??...
jetzt glaub ich auch dran weil es langsam sinnvoll wird aber die beschreibung der leute wie die pflanze aussah und euren ideen sind schon zwei welten....


melden
T_K_V
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschenfressende Pflanzen!

28.09.2008 um 17:11
Hermann :D:D:D Mensch fütter micht Hermann der war super ja mir ist meiner wegen meiner dusseligkeit eingegangen im Winter vergessen das Fenster nach dem lüften zu zumachen.

Pilze sind wie gesagt eine eigene Lebensform für sich auf unsren Planeten, manche vergiften uns leben mit uns im Symbiose widerum andere steuern uns sogar wenn sie gefressen werden wandern gewisse schleimpilze bis zur hirnanhangdrüse hoch.

Sie verschimmeln unsere Wohnungen machen uns krank, pflegen uns wieder gesund und es gibt sie überall.


melden

Menschenfressende Pflanzen!

28.09.2008 um 17:13
kamekaze schrieb:ja thema schließen oder??...
Hast du zum Glück nicht zu entscheiden. Gibt auch keinen Grund.

@TKV

Hermann ging mir nach gut 20 Kuchen nur noch auf die Nerven :D


melden

Menschenfressende Pflanzen!

28.09.2008 um 17:15
In der 1887 erschienenen Ausgabe des Almanachs Sea and Land beschreibt Buel sie als kurzen, dicken Baumstamm mit langen, stachelförmigen Ästen, die von schwertartigen Dornen gesäumt seien. Die Äste würden bis zum Boden herabhängen und völlig leblos wirken, bis ein nichtsahnender Wanderer zwischen ihnen hindurch schritt und sich dem Stamm näherte. "Ohne Vorwarnung", so Buel, "schießen sie daraufhin in die Höhe und winden sich um ihr Opfer. Dann pressen sie es gegen den Stamm und spießen es mit ihren langen Dornen auf. Sie drücken den Unglücklichen so lange, bis jegliches Blut aus seinem Körper gewichen ist und von der Rinde des Baumes aufgesogen wurde."

eure ganzen ideen kaputt?? :D


melden
T_K_V
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschenfressende Pflanzen!

28.09.2008 um 17:19
So und nun zum Thema Menschenfresser Pflanze es wäre möglich die frage wieso sollte eine Pflanze im Nährstoffschreichten Teil dieser Welt (Dschungel Urwald) gerade sich auf diese art und weiße versorgen die meißten Fleischfresser kommen unter kragen bedingunge vor Moorböden über 1000 Meterseehöhe.

Es muss also ein standort sein wo es zu wennige Nährstoffe gibt und das angebot nicht für alle reicht wie die Keststeinlandschaft auf Madagaskar in denn Abgelegnen Kesseln und Tälern wo die Sonne nur kurz rein scheint und es fast kein Wasser gibt.

Dort wäre so eine art der versorgung für pflanzen eine sinnvolle überlebens strategie.

Viele Sonnentauarten kommen in Afrika vor, in dem Fall wäre es gar nicht so wiedersprüchlich das es dort eine große Sonnentaugattung gibt die sich an Säugetieren vergreift.


melden
T_K_V
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschenfressende Pflanzen!

28.09.2008 um 17:23
kamekaze schrieb:In der 1887 erschienenen Ausgabe des Almanachs Sea and Land beschreibt Buel sie als kurzen, dicken Baumstamm mit langen, stachelförmigen Ästen, die von schwertartigen Dornen gesäumt seien. Die Äste würden bis zum Boden herabhängen und völlig leblos wirken, bis ein nichtsahnender Wanderer zwischen ihnen hindurch schritt und sich dem Stamm näherte. "Ohne Vorwarnung", so Buel, "schießen sie daraufhin in die Höhe und winden sich um ihr Opfer. Dann pressen sie es gegen den Stamm und spießen es mit ihren langen Dornen auf. Sie drücken den Unglücklichen so lange, bis jegliches Blut aus seinem Körper gewichen ist und von der Rinde des Baumes aufgesogen wurde."

eure ganzen ideen kaputt??
Hast du schon mal was von Künstlerischne Freiheit gehört damals wurde gerne etwas dazu gedichtet was nicht stimmte um bei Hofe des Kaisers besser zu gefallen zb Komododrachen (Waran) Einhorn(Nashorn) usw

und wenn du nichts bei zu tragen hast dann lasse es doch bitte. Spam ist keine vernünftige Disskusionsgrundlage.


melden

Menschenfressende Pflanzen!

28.09.2008 um 17:25
Zumal es im Thread wenn ich das richtig verstanden habe um alle Arten möglicher menschenfressender Pflanzen geht und das Pflanzenspektrum ist so klein nicht, als dass man nur Bäume diskutieren sollte.


melden
T_K_V
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschenfressende Pflanzen!

28.09.2008 um 17:27
Naja ein Baum der läute aktiv bedroht schliese ich mal vorsichtig aus, aber eine Lianenart die sich um einen Wirtsbaumgeschlungen hat und sich auf Canivorischeart ernährt wieso nicht.


melden

Menschenfressende Pflanzen!

28.09.2008 um 17:34
Die Beschreibung oben klingt eher nach einer Falle, die von einem ansässigen Jäger aufgestellt wurde. Ein Baum, der bewusst Opfer vom Boden wegzerren kann klingt doch etwas zu abenteuerlich.


melden

Menschenfressende Pflanzen!

28.09.2008 um 17:51
habt ihr auch die geschichte mit dem menschenopfer gelesen??


melden

Menschenfressende Pflanzen!

28.09.2008 um 17:54
Ja haben wir aber ich bin mir nicht sicher worauf du hinaus willst.


melden
T_K_V
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschenfressende Pflanzen!

28.09.2008 um 17:57
kamekaze schrieb:habt ihr auch die geschichte mit dem menschenopfer gelesen??
Ja aber glauben tuh ich sie nicht da der Autor schon ein paar jährchen nicht mehr lebt. und der bericht zu alt ist um es als Tatsachen bericht zu sehen.


melden

Menschenfressende Pflanzen!

28.09.2008 um 18:04
eric, wie wärs, wenn du mal deine Meinung zum Thema abgibst?


melden
T_K_V
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschenfressende Pflanzen!

28.09.2008 um 18:04
Man sollte solche berichte immer nur als ausgangspunkt nutzen um Anhaltspunkte zu finden für Theorien und wo sich eine Suchen lohnen würde.


melden

Menschenfressende Pflanzen!

29.09.2008 um 10:35
Link: de.wikipedia.org (extern)

Filmtipp: The Little Shop of Horrors - siehe Link


melden
Anzeige

Menschenfressende Pflanzen!

29.09.2008 um 11:37
Link: de.wikipedia.org (extern)

auch gut:

Adele hat noch nicht zu Abend gegessen (CSSR 1977)

Wikipedia: Adele_hat_noch_nicht_zu_Abend_gegessen


melden
254 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden