weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Menschenfressende Pflanzen!

146 Beiträge, Schlüsselwörter: Pflanzen, Fleischfresser, Carnivoren, Menschenfressende Pflanzen

Menschenfressende Pflanzen!

22.07.2010 um 14:34
@marci
soweit es meine lehrerin mit in der berufsschule erklärt hat,ist das bei den fleischfressenden pflanzen wie folgt:
die essen nicht das fleisch,sondern "fangen" ihre beute nur,und nehmen sich bestimmte stoffe die sie brauchen und lassen danach die überreste wieder fallen.mehr weis ich dazu jetzt auch nicht.


melden
Anzeige

Menschenfressende Pflanzen!

22.07.2010 um 15:16
@Sam89

Ja so hab ich das auch mal in einer Doku gesehen. Die fangen Quasi die fliegen insekten o.ä. und die werden dann durch einen Stoff in der Pflanze zersetzt. Dadurch kann sich die Pflanze die Närstoffe nehmen die sie braucht.

@marci

Ob es jetzt Menschenfressende Pflanzen gibt, keine Ahnung aber jetzt mal rein Spekulativ, könnte das doch funktionieren.

Ich lass jetzt mal meine Fantasie spielen. :D

Wenn es zum Beispiel eine Venusfliegenfalle überdimensionaler Größe geben würde. Dann würde diese den Menschen ja nicht im eigentlichen Sinne fangen, denn das tun die kleinen Venusfallen nämlich auch nicht. Sie warten darauf das sich ihr argloses Opfer auf ihnen Niederlässt und schnapp geht die Klappe zu. Das Opfer ist Futter.
So und eine Venusfliegenfalle ist ja nun auch keine hässliche Pflanze, deshalb setzen sich ja immer wieder Insekten darauf.

Jetzt schmücken wir das ganze mal ein bisschen aus und denken jetzt mal in überdimensional. Die Pflanze ist riesig und sieht harmlos aus und riecht auch toll, lädt also zum ausruhen ein. Ein Menschlein kommt vorbei und sieht diese schöne Pflanze. Er ist schon ne weile unterwegs und denkt sich" ja jetzt ne Pause wär nicht schlecht" Setzt sich also quasi unwissend auf die Pflanze und lehnt sich wie in einem Sessel zurück........und schnapp Klappe zu Menschlein ist Futter.
Da muss sich die Pflanze gar nicht arg anstrengen das Futter kommt zu ihr. Ohne das die Venus sich besonders anstrengen muss.

So das war jetzt mal so meine Spekulation und Fantasie ;)


Gruß Elli


melden

Menschenfressende Pflanzen!

22.07.2010 um 15:52
@eldunari
die pflanzen brauch ja nicht überdimensional groß zu sein,der mensch kann ja auch klein sein.kennt doch bestimmt jeder die geschichte vom kleinen däumling,oder ? dann würds theoretisch auch gehn^^
der pflanze ists ja egal ob fliege oder mensch...hauptsache ist doch FLEISCH !!! ;)


melden

Menschenfressende Pflanzen!

22.07.2010 um 16:21
@Sam89

Ja das stimmt schon lach, allerdings bin ich jetzt von einem Normal großen Menschen ausgegangen.

Eigentlich ist das quasi so wie in dem Film" die Reise zum Mittelpunkt der Erde" da gabs diese Pflanzen auch. Die wollten auch nur lecker essen :D


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
472am 26.04.2010 »
Mystery: Gesprächspartner
Palin am 14.04.2006, Seite: 1 2
28am 15.04.2006 »
von Palin
208 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden