weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sprengglyphen

51 Beiträge, Schlüsselwörter: Sprengglyphen

Sprengglyphen

03.10.2008 um 16:29
Man braucht sich vor nichts schützen das es nicht gibt und freierfunden ist.

Warum sollte man sich gegen uralte Gruselgeschichten schützen müssen? O.o


melden
Anzeige
Baran
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sprengglyphen

03.10.2008 um 16:38
Ich glaube schon, dass es mehr gibt als das was man anfassen und/oder sehen kann. Ich fühle mich jedenfalls besser, wenn ich meine Kette anhabe. Einbildung? nein.


melden

Sprengglyphen

03.10.2008 um 17:42
@ Farbenspiel : dann sagst du also damit das zum Beispiel jeglicher schamanismus, der ja mit dem Geistersystem arbeitet totaler quatsch ist? Denn im Schamanismus arbeitete man sogut wie nur mit Geistern, Hilfsgeister, Schutzgeister, Krankheitsgeister, es wird zum Beispiel geheilt indem man dem Patienten die Krankheitsgeister "absaugt", auch im schamanismus gibt es Dämonen die aber auch zu den Geistern gezählt werden und ebenso als Hilfsgeister benutzt werden, auch die Menschliche Seele kann nach dem Tod als sogenannter "Geist" bestehend bleiben und Verwandten schaden indem er sich bei diesen anheftet und Energie bei diesen zapft, meist zwar ungewollt aber trotzdem schadend. Auch hierführ gibt es Techniken die sich seit Jahrhunderten bewährt haben , diese Geister werden gelöst und wenn sie wirklich bösartig sind werden sie zerrissen und vom schamanen verbannt.
Diese Techniken haben sich seit Jarhunderten bewährt , Menschen werden so geheilt und das kuriose ist das sich ebendiese Ansichten bei sogut wie allen Naturvölkern im Schamanismus finden lassen es also überall paralellen gibt obwohl die Kulturen tausende von Kilometern entfernt sind.
Tote Menschen die sich nicht lösen können werden Geister genannt oder auch einfach nur Energiekörper, man kann ebenfalls diese Energien an etwas fesseln, man kann sie woanders hinschicken oder zerreissen weil eben alles Energie ist und eigentlich alle "Magischen" Techniken auf der manipulation der Energien beruhen...was ist also hier der Unterschid für dich von Geist und Dämon? Oder pochst du wie viele es so oft tun auf diesem christlich geprägtem Irrglauben "Dämon= böse, Engel = gut" und meinst mit Exorzismus die christliche Version?
Denn da muss ich dich leider in der Hinsicht enttäuschen das es in der westlichen Ritualmagie, der Energetik, sowie dem Schamanismus ect. viel Sinnvollere Methoden gibt als "Ich befehle dir im Namen Gottes...verschwinde" ect nach dem Codex Benediktus zu gehen.
Und was die Sache mit den Dämonen geb ich dir recht, es gibt sehr wohl alle möglichen Charaktere unter ihnen und es gibt viele verschiedene Methoden diese loszuwerden oder auch zu beschwören (Höllenzwang nach Salomon...natürlich nur bei genannten, somnambule findung des wahren Namens ect) was aber auch in vielen Fällen schlußendlich auf den Siegeln beruht.


melden

Sprengglyphen

02.02.2012 um 01:45
@farbenspiel
du hast @Seal
nicht zugehört denn Geister sind immateriel hast schon recht aber man kann sich
schützen denn es gibt ja diese aurabomben (sry ich habe den namen vergessen)
und da geister au aura bestehen können sie zerfetzt und deren fetzten dan auch
vernichtet verden


melden

Sprengglyphen

02.02.2012 um 14:34
Was ich nicht verstehe, bringe ich lieber um oder wie darf man diese Grundeinstellung betiteln?
Sollte man sich nicht damit asueinandersetzen warum einen ein Geist- oder Astralwesen heimsucht statt es einfach zu töten, eventuell sucht es nur Hilfe oder will dir etwas mitteilen und als Dank bekommt es dann ne Bombe in den Magen gepflanzt....

Ich finde Sprengglyphen sind nix womit sich nicht-Hexen oder Magier just for fun auseinandersetzen sollten. Interesse daran kann man ja keinem verübeln aber diese Dinger dann selber herzustellen und einzusetzen kann für den Laien extrem schlimme Folgen haben....


melden

Sprengglyphen

02.02.2012 um 14:56
@Doltar
der letzte Post war von 2008....


melden

Sprengglyphen

02.02.2012 um 14:58
Aber wenn der Thread schon mal an der Oberfläche schwimmt:
Seal schrieb am 02.10.2008:Wie schützt ihr euch vor Geistern, Dämonen ect?
Mit meinem Verstand. Ganz einfach... ;)


melden

Sprengglyphen

02.02.2012 um 15:05
Ich gehe jetzt mal davon aus, das das so alles der Wahrheit endspricht. Dann frag ich mich aber warum sich überhaupt schützen. Ich lese hier oft von Bannen und Siegel, doch wenn man immer alles bannt, so weiß man ja garnicht womit man es zu tun hat. Das ist genauso unlogisch als wenn man nie ans Telefon geht wenns klingelt, aus Angst eine schlechte Nachricht zu hören.
Das will nicht in meinen Kopf. =)


melden
kumulus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sprengglyphen

02.02.2012 um 15:06
Sprengglyphen, so ein Unsinn bin Sportschütze und hab Schwarzpulver, ist effektiver, *lach*


melden
Anzeige

Sprengglyphen

02.02.2012 um 22:02
@pumpkins
^^ hab ich ja nicht mal gesehen ^^
ich muss jetzt echt lachen weil ich dachte das er noch aktuell ist


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
238 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Geister im Keller41 Beiträge
Anzeigen ausblenden