Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Frage zu hellseherischen Fähigkeiten

48 Beiträge, Schlüsselwörter: Frage, Hellsehen, Telepathie

Frage zu hellseherischen Fähigkeiten

04.07.2016 um 14:58
@Zyklotrop

Eine Metaanalyse über 90 Studien bestätigte Bems Ergebnisse:

Feeling the future: A meta-analysis of 90 experiments on the anomalous anticipation of random future events
Daryl Bem, Patrizio Tressoldi, Thomas Rabeyron, Michael Duggan

http://f1000research.com/articles/4-1188/v1
Zyklotrop schrieb:Um es abzukürzen, verklinke doch bitte mal einen Test einer Skeptikerorganisation bei dem es aufs 100%ige Funktionieren ankommt.
Um noch einen Versuch zu machen, es verständlich zu erklären:

Die Skeptiker z.B. würden in mehreren Durchgängen untersuchen, ob eine Person einen fallenden Würfel beeinflussen kann.
Nur wenn das dieser Person in den meisten Fällen gelingt, würden sie von Telekinese sprechen.

In der Parapsychologie wird die Existenz von Psychokinese dadurch nachgewiesen, dass sich statistisch bei den Ergebnissen eine Abweichung im Sinn der versuchten Beieinflussung zeigt, wenn mehrere Menschen eine solche Beeinflussung versuchen.


melden
Anzeige

Frage zu hellseherischen Fähigkeiten

04.07.2016 um 15:35
@Tajna
Bems Studie bestätigt Bems Ergebnisse? :D
Guter Joke.

Hier ein Artikel dazu http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/hellsehen-studie-von-daryl-bem-nicht-reproduziert-a-821355.html
Die Ergebnisse waren nicht nur nicht reproduzierbar, Bem hat auch noch versucht die Veröffentlichung seiner Fehler in einer peer-reviewten Fachzeitschrift zu verhindern.
Tajna schrieb:Die Skeptiker z.B. würden in mehreren Durchgängen untersuchen, ob eine Person einen fallenden Würfel beeinflussen kann.
Nur wenn das dieser Person in den meisten Fällen gelingt, würden sie von Telekinese sprechen.
Bitte ein Beispiel dafür. Bei der GWUP reicht reproduzierbare statistische Signifikanz.
Von den von dir zuerst erwähnten 100% ist keine Rede mehr?
Dachte ich es mir doch.


melden

Frage zu hellseherischen Fähigkeiten

04.07.2016 um 16:37
Zyklotrop schrieb:Bems Studie bestätigt Bems Ergebnisse? :D
Guter Joke.
Paßt ja zur Standardargumentation der Esomysterianer...


melden

Frage zu hellseherischen Fähigkeiten

04.07.2016 um 19:31
@Zyklotrop
@rambaldi

natürlich darf sich Bem an einer Untersuchung der 90 Studien beteiligen, die versuchten seine vorherige Studie zu reproduzieren.
Deswegen wird die Metaanalyse nicht zur Esoterik.

@Zyklotrop
Zyklotrop schrieb:Bei der GWUP reicht reproduzierbare statistische Signifikanz.
Wenn das so wäre, dann müsste sie ja zumindest die Forschungsergebnisse der Parapsychologie, die besonders gut abgesichert sind, anerkennen.
Eigenartigerweise ist das aber nicht der Fall, stattdessen werden Falschinformationen gestreut.

Der Spiegelartikel von 2012 ist wohl veraltet, inzwischen wurde Bems Studie ja reproduziert.


melden

Frage zu hellseherischen Fähigkeiten

04.07.2016 um 19:42
@Tajna
Tajna schrieb:Der Spiegelartikel von 2012 ist wohl veraltet, inzwischen wurde Bems Studie ja reproduziert.
Von wem und wann wurde welche Studie von Bems reproduziert?
Wo kann man die Ergebnisse einsehen?
Tajna schrieb:Wenn das so wäre, dann müsste sie ja zumindest die Forschungsergebnisse der Parapsychologie, die besonders gut abgesichert sind, anerkennen.
Eigenartigerweise ist das aber nicht der Fall, stattdessen werden Falschinformationen gestreut.
Lenk doch nicht ab, beleg doch bitte mal deine Behauptungen
Tajna schrieb:Aus diesen Gründen sind diese Fähigkeiten auch in Tests von Skeptiker-Organisationen, die auf ein hundertprozentiges Funktionieren hin testen, nicht nachweisbar.
und dann, bereits auf dem Weg zurück zu rudern
Tajna schrieb:Die Skeptiker z.B. würden in mehreren Durchgängen untersuchen, ob eine Person einen fallenden Würfel beeinflussen kann.
Nur wenn das dieser Person in den meisten Fällen gelingt, würden sie von Telekinese sprechen.
Einfach mal das von dir beanstandete Testdesign verlinken.
Auch in Mystery sollte nicht gelogen werden.


melden

Frage zu hellseherischen Fähigkeiten

04.07.2016 um 19:52
@Tajna

Parapsychologie ist eine widerlegte, nicht anerkannte, oft Belege gefälschte und noch nie echte Belege gelieferte "Wissenschaftsform", insofern sollte man parapsychologische Studien erst auf Täuschung überprüfen.


melden

Frage zu hellseherischen Fähigkeiten

04.07.2016 um 19:56
@Zyklotrop
Zyklotrop schrieb:Von wem und wann wurde welche Studie von Bems reproduziert?
Wo kann man die Ergebnisse einsehen?
Wie schon angegeben, hier, der Text erfordert aber wissenschaftliche Vorkenntnisse und Englischkenntnisse:

http://f1000research.com/articles/4-1188/v1
Zyklotrop schrieb:Einfach mal das von dir beanstandete Testdesign verlinken.
Das Testdesign war ein fiktives Beispiel.


melden

Frage zu hellseherischen Fähigkeiten

04.07.2016 um 20:01
@Asznee
Asznee schrieb:Parapsychologie ist eine widerlegte, nicht anerkannte, oft Belege gefälschte und noch nie echte Belege gelieferte "Wissenschaftsform", insofern sollte man parapsychologische Studien erst auf Täuschung überprüfen.
Wer, wie du, keine Argumente hat, der diskreditiert einfach.
Ich werde das in Zukunft ignorieren.


melden

Frage zu hellseherischen Fähigkeiten

04.07.2016 um 20:06
@Tajna
Mein Argument ist, dass Parapsychologie widerlegt ist, da sie oft nachweislich gefälscht hat und sogar noch nie einen Beleg geliefert hat. Wieso ist das kein Argument?


melden

Frage zu hellseherischen Fähigkeiten

04.07.2016 um 20:12
Asznee schrieb:Mein Argument ist, dass Parapsychologie widerlegt ist, da sie oft nachweislich gefälscht hat und sogar noch nie einen Beleg geliefert hat. Wieso ist das kein Argument?
Naja, keinen Beleg liefern und Ergebnisse fälschen sind zwei verschiedene Dinge. Aber auch wenn Letzteres oft der Fall ist, so hat das ja nichts an sich mit der Parapsychologie als Forschungszweig zu tun.


melden

Frage zu hellseherischen Fähigkeiten

04.07.2016 um 20:17
@Tajna
Ich hab dir schon einmal geschrieben, dass es keine gute Wissenschaft ist seine Ergebnisse, die von anderen nicht reproduziert werden können, in einer weiteren Studie selbst gut zu heissen.
Du kannst dich aber darüber auch selbst schlau machen.
Hier http://osc.centerforopenscience.org/2014/06/25/a-skeptics-review/ lannst du dir durchlesen welche Fehler Bem et al. gemacht haben und warum die Studie exakt nichts belegt.
Auch ein Grund warum Bem in der Wissenschaft als "verbrannt" gilt.
Tajna schrieb:Das Testdesign war ein fiktives Beispiel.
Das heisst also, dass deine Behauptungen über die Tests der Skeptikerorganisationen erstunken und erlogen waren?
Und du greifst andere User an
Tajna schrieb:Wer, wie du, keine Argumente hat, der diskreditiert einfach.
Trau, schau, wem.


melden

Frage zu hellseherischen Fähigkeiten

04.07.2016 um 20:20
@Tajna

Sorry..aber seine !eigene Studie! zu Reviewen und als "gut" zu befinden ist absolut armselig.


melden

Frage zu hellseherischen Fähigkeiten

04.07.2016 um 20:20
@X-RAY-2
Und diese zwei Dinge hat die Parapsychologie des 20. Jahrhunderts getan.

Ja, es hat nichts mit der Parapsychologie als Forschungszweig zu tun, allerdings sollte man seine Argumente nicht auf parapsychologische Studien stützen, die Vergangenheit verdeutlicht wieso. Vor allem spielt ja bei den Studien typisch wissenschaftliche Logik keine so große Rolle, insofern ist es sehr leicht fälschbar. Wird zwar schön korrekt ausgeführt mit den Würfeln, ob es dann aber wahr ist, ist eine andere Sache.


melden

Frage zu hellseherischen Fähigkeiten

04.07.2016 um 20:26
@Zyklotrop

Ich werde hier ganz bestimmt nicht versuchen, Diskussionen über Bems wissenschaftliche Vorgehensweise oder mögliche Fehler zu führen.

Hier ist mal ein kurzes Beispiel über den Ablauf eines PSI-Tests bei der GWUP:

https://www.gwup.org/infos/nachrichten/1665-psi-tests-zweite-chance-fuer-wuenschelrutengaenger

Da kann man auch ganz gut erkennen, dass da der Gedanke dahintersteht, dass eine PSI-Fähigkeit immer funktionieren müsste.
Ich habe das Gefühl, dass du bisher nicht verstanden hast, auf was ich eigentlich hinauswollte.


melden

Frage zu hellseherischen Fähigkeiten

04.07.2016 um 20:28
@Nerok
Nerok schrieb:Sorry..aber seine !eigene Studie! zu Reviewen und als "gut" zu befinden ist absolut armselig.
Sorry, und wer soll das gemacht haben?


melden

Frage zu hellseherischen Fähigkeiten

04.07.2016 um 20:33
@Tajna
Tajna schrieb:Da kann man auch ganz gut erkennen, dass da der Gedanke dahintersteht, dass eine PSI-Fähigkeit immer funktionieren müsste.
Da wird ja jetzt einmal überdeutlich wo der Fehler zu finden ist
Zwar liegt dieses Ergebnis unter der Grenze von 40 Treffern, bei denen der Test bestanden ist. Dennoch ist es das beste, das jemals bei den Psi-Tests erzielt wurde.
40 von 50 sind bei mir 80%. Das sind keine 100% und das heisst auch nicht, "dass eine PSI-Fähigkeit immer funktionieren müsste".

Der Fehler scheint in deinem Textverständnis zu liegen.


melden

Frage zu hellseherischen Fähigkeiten

04.07.2016 um 20:54
@Zyklotrop

Nee, der Fehler liegt nicht in meinem Textverständnis.

Erstmal, ein Verhalten, das man hundertprozentig beherrscht, wird man nicht in 100% aller möglichen Fälle, in denen es auftreten könnte, auch zeigen.
(Das berücksichtigt auch der Test der GWUP.)

Aber in der Realität ist es so, dass PSI-Fähigkeiten nur selten auftreten, obwohl ein großer Teil der Menschen zu Telepathie, Psychokinese oder Vorhersehen grundsätzlich in der Lage ist.


melden

Frage zu hellseherischen Fähigkeiten

04.07.2016 um 20:57
@Tajna
Tajna schrieb:Aber in der Realität ist es so, dass PSI-Fähigkeiten nur selten auftreten, obwohl ein großer Teil der Menschen zu Telepathie, Psychokinese oder Vorhersehen grundsätzlich in der Lage ist.
Das ist nicht die erste unbelegte Behauptung, die du heute abend tätigst.
Ich denke, jeder ist gut beraten auch diese in Frage zu stellen, bis du in der Lage bist sie zu belegen.


melden

Frage zu hellseherischen Fähigkeiten

04.07.2016 um 21:00
Tajna schrieb:obwohl ein großer Teil der Menschen zu Telepathie, Psychokinese oder Vorhersehen grundsätzlich in der Lage ist.
Na da hätte ich gerne mal wissenschaftliche Papers & Studien zu.


melden
Anzeige

Frage zu hellseherischen Fähigkeiten

04.07.2016 um 21:06
@Zyklotrop
@Nerok

Es ist eine allgemeine Ansicht in der Parapsychologie, dass alle Menschen PSI-Fähigkeiten haben, weil man die Effekte von PSI mit beliebigien Versuchspersonen nachweisen kann.

Da ich aber keine Lust habe, für jeden Halbsatz von mir nach Belegen zu googeln, klinke ich mich jetzt mal aus.


melden
360 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt