Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Rätselhafte Zeiteffekte

42 Beiträge, Schlüsselwörter: Zeiteffekt
update
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rätselhafte Zeiteffekte

02.11.2009 um 12:14
ich hatte letztens einige mysteriöse Zeiteffekte. In meinem relativ geregeltem Wochenablauf, vermisste ich plötzlich einen Wochentag. Ich konnte mich zwei Wochen rücksehend, an jeden Tag erinnern. Bis auf einen Tag, an den ich mich nicht erinnern konnte, obwohl er nur 4 Tage zurücklag. Wie aus dem Leben radiert, oder, nicht vorhanden gewesen.
Mit den verschwundenen Wochentagen, passierte noch zwei weitere male, im gleichen Zeitraum.

Und kürzlich war sogar ein ganzes Jahr verschwunden, allerdings nur an einer bestimmten Stelle.

Mein Kumpel hat vor drei Jahren eine Ausbildung begonnen. An seinem Geburtstag, haben wir auch immer noch das Lehrjahr, in dem er sich in seiner Ausbildung befand, abgefeiert. Als es mal wieder soweit war, und wir wieder ein Prost auf das neue Lehrjahr gaben, sagte ich : "jetzt bist du ja schon im 2. Lehrjahr". Er sagte daraufhin : "Nein, im 3. Lehrjahr"


Bis auf diese beiden Erlebnisse, habe ich keine weiteren Zeitausfälle


Sind derartige Zeitphänomene bekannt?


melden
Anzeige
herforder
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rätselhafte Zeiteffekte

02.11.2009 um 12:19
Das iss wohl eher ne Kopfsache bzw. DEIN Problem, dass dir da was fehlt. Aber das passiert mir auch oft, oft fehen mir auch ganze Tage oder Wochen, gerade, wenn man im Stress ist oder so.


melden

Rätselhafte Zeiteffekte

02.11.2009 um 12:19
versuch dich doch mal an richtig einschneidende ereignisse zu erinnern.
gruss,moulder


melden

Rätselhafte Zeiteffekte

02.11.2009 um 12:40
@update
ist jetzt nicht bös gemeint und keine verarsche..nimmst du Drogen..kiffen könnte schon reichen ?


melden
update
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rätselhafte Zeiteffekte

02.11.2009 um 12:48
nein keine drogen...


melden

Rätselhafte Zeiteffekte

02.11.2009 um 12:54
@update

Naja...entweder ist es so eine Art "Verdrängungsgeschichte" (dann kannst du mit aller Gewalt versuchen, dich zu erinnern und es bringt nichts) oder vllt ein Anfangsstadium von Alzheimer? Mit der Krankheit an sich kenne ich mich Null aus, ist also nur eine Vermutung.

Etwas komplett zu verdrängen ist eine Schutzreaktion des eigenen Körpers.
Dann ist diese Zeit tatsächlich wie "ausradiert", als hätten bestimmte Ereignisse nie stattgefunden.
D.h. es muss etwas derart Schreckliches passiert sein, dass dein Unterbewusstsein für dich "beschlossen" hat, dass es besser ist, es aus deinem Erinnerungsvermögen zu löschen!

Solle das so ein, solltest du vvlt einen Spezialisten aufsuchen


melden

Rätselhafte Zeiteffekte

02.11.2009 um 12:59
ist das mehr als dieses normale? zwischendurch fehlt mir auch mal ein kompletter tag in der erinnerung... dann muss ich mich echt konzentrieren wie bolle um mich an irgendwas zu erinnern... kommt dann ein detail zurück gehts zwar langsam, aber stetig weiter mit dem kramen...

das nen ganzes jahr fehlt... naja... man *verrechnet* sich auch mal... es gibt ja auch leute die zum 5. mal 39 werden ;)


melden

Rätselhafte Zeiteffekte

02.11.2009 um 13:15
Diese Effekte sind nicht Rätselhaft, sondern normal.
Wie schon von anderen Usern erwähnt: Kopfsache

Ich könnte dir aus meiner Kindheit genau erzählen was ich an manchen Tagen so getrieben habe.

Was ich vor drei Tagen gegessen habe ? Keine ahnung.


melden

Rätselhafte Zeiteffekte

02.11.2009 um 13:48
Warst du an dem Tag vielleicht mit jemandem zusammen der dir sagen kann was da war?

Ansonsten würd ich auch sagen Kopfsache...hattest du in letzter Zeit Stress oder so?


melden
SallySpectra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rätselhafte Zeiteffekte

02.11.2009 um 13:51
@update
Wenn du tatsächlich einen geregelten Tagesablauf hast, nehme ich an, dass du Montag bis Freitag/Samstag arbeiten oder zur Schule gehen wirst.
Wenn du dich absolut nicht daran erinnern kannst was z.B. letzten Donnerstag war, brauchst du ja nur zu überprüfen, ob du an jenem Tag auf der Arbeit warst!
Dein Chef würde dir schon aufs Dach steigen, wenn du ohne jede Krankmeldung etc. ständig einen Tag oder Jahr fehlst!^^


melden
cydonia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rätselhafte Zeiteffekte

02.11.2009 um 14:07
Kann passieren dass du dich einfach nicht erinnern kannst. Frag einfach mal Arbeitskollegen was du an diesem Tag gemacht hattest.


melden

Rätselhafte Zeiteffekte

02.11.2009 um 14:08
@update
Denke auch das das ne kopf sache ist
Versuch dich mal zu erinnern was du letzte woche Montag gegessen hast


melden
update
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rätselhafte Zeiteffekte

02.11.2009 um 14:17
oiwoodyoi schrieb:Versuch dich mal zu erinnern was du letzte woche Montag gegessen hast
Linsensuppe


melden
update
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rätselhafte Zeiteffekte

02.11.2009 um 14:56
Hier ein ähnliches Erlebnis von einem Allmy User

"Zeitloch"
also ich muss euch mal von etwas echt verückten berichten das mir heute passiert ist!

wie jeden morgen stehe ich zu spät auch
heute war es 7.10uhr auf meinen wecker.
da ich immer etwas länger schlafen will hab ich die uhr extra 23 min vorgestellt.das heist es war eigentlich 6.47 jetzt jedoch das wahnsinige an der sache also ich auf unseren funkwecker gescaut habe (der steht auf dem balkon und stellt sich nsch der atom uhr oder wie auch immer auf jeden fall is die imer richtig) stand 7.11uhr. reibn theoretisch is das net möglich!
dannach hab ich mein bruder muntergemacht und ihm gesagt es sei 7.10uhr hab auf die uhr geschaut und es war auch 7.10uhr!
und keiner von uns beiden is auf die idee gekommen das diese uhr ja eigentlich falsch geht!

als ich dan in die schulegegenagen bin watr es 7.30uhr (bei mir fängt da die stunde an!).
jetzt frag ich mich wo meine 23 min hin sind!

bitte schreibt eure meinung oder euhr ideeen wo meine 23 min geblieben sind auf!oder fals euch das auch schon mal pasiert ist bitte schreibt es hier rein!
Hier gehts zum Thread : Diskussion: Zeitloch


Vielleicht kennt jemand Sience Fiction Filme, die das Thema Zeit haben?...
mir fällt nur der Film : "Zeitmaschine" ein.


melden

Rätselhafte Zeiteffekte

02.11.2009 um 14:59
Butterfly Effect.......


melden

Rätselhafte Zeiteffekte

02.11.2009 um 15:11
Gabs da nicht mal so ne Story von zwei Typen die waren glaub ich in Australien oder so unterwegs...die haben auch immer Tagebuch geführt und am Ende der Reise habe sie gemerkt dass auf einmal ein kompletter Tag gefehlt hat...darüber haben sie auch keinen Tagebucheintrag..

War das hier?


melden

Rätselhafte Zeiteffekte

02.11.2009 um 15:13
Der is seeehr gut @munZouR


melden

Rätselhafte Zeiteffekte

02.11.2009 um 15:14
@DevilsAngel

ja der hat was :)


melden
update
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rätselhafte Zeiteffekte

02.11.2009 um 15:21
@Soley
das passt doch! wie heisst denn der Film?


Weitere Filme zum Thema Zeit


Stephen Kings Langoliers – Verschollen im Zeitloch-Stephen Kings Langoliers – Verschollen im Zeitloch (alternativer Titel: Die Langoliers) ist ein Science Fiction -Thriller

Flug 507 – Gefangen im ZeitlochFlug 507 – Gefangen im Zeitloch (Termination Point) ist ein kanadischer Science-Fiction -Thriller aus dem Jahr 2007 mit Lou Diamond …

Das Philadelphia Experiment-Anstatt ins Wasser, fallen sie durch ein Zeitloch und landen im Jahr 1984, wo Longstreet ein ähnliches Experiment durchführt, bei dem eine …
Time Bandits-Das erste Zeitloch führt die Zwerge und auch Kevin in die Schlacht von Castiglione . Napoléon , der es mag, wenn kleine Leute sich auf der …

Time Under FireDas U-Boot gelangte im Bermuda-Dreieck in ein Zeitloch, woraufhin es in das Jahr 2077 versetzt wurde. Die USA sind in dieser Zeit eine …

C-baseDie Raumstation c-base geriet nach Erkenntnissen der Vereinsmitglieder einst in ein Zeitloch und stürzte aufgrund der schlagartig …


melden

Rätselhafte Zeiteffekte

02.11.2009 um 15:22
@update

Ne ich glaub das war kein Film ;)

Entweder war die Story hier oder ich hab die woanders gelesen...


melden

Rätselhafte Zeiteffekte

02.11.2009 um 15:41
Also... wenn die Zeit einfach so "im Nichts verschwinden" würde, würden das doch sicher ale haben.
Es sei denn man ist eine Art "Auserwählter" und einem wird -a lá M.I.B.- *ziiiiiiipp* das Erinnerungsvermögen gelöscht. ^^
Ich will mich nicht über dich lustig machen, aber ich denke, dass es echt "dein Problem" ist und nicht eine Verschwörung oder estwas Paranormales oder wofür du es auch immer halten möchtest.

LG


melden
Anzeige
update
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rätselhafte Zeiteffekte

02.11.2009 um 16:31
@Ox-kaddi-xO
Ox-kaddi-xO schrieb:Ich will mich nicht über dich lustig machen, aber ich denke, dass es echt "dein Problem" ist und nicht eine Verschwörung oder estwas Paranormales oder wofür du es auch immer halten möchtest.
Warum bist du dir da so sicher? Deine Aussage klingt eher nach Schulmedizin, aber nicht nach Offenheit für paranormale Dinge, oder sonstigen Phänomenen.

Ich behaupte ja nicht, dass da etwas mysteriöses ausseridisches im Spiel ist, aber Alzheimer ist es auch nicht.


melden
166 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden