Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Paranormale Effekte beweisen bzw. nicht beweisen

23 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister Beweisen Experimente

Paranormale Effekte beweisen bzw. nicht beweisen

08.12.2009 um 12:10
hallo leute,
zuerst einmal, ich hab bereits mit der suchfunktion gesucht und kein passendes thema gefunden^^.

Ich glaube eigentlich nicht an Geister und an derartige Phänomene, nun möchte ich mit ein paar Freunden versuchen Geister zu beschwören und dann das ganze mit einer Kamera zu dokumentieren. Eventuell zusätzlich auch mit anderen Messgeräten(Ton, elektromagnetische Felder messen usw...).
Von der technische Seite aus betrachtet sollte das kein Problem sein, ich gehe auf eine Höhere Technische Lehranstalt für Elektrotechnik und habe bereits Geräte für diverse Feldmessung konstruiert, aber mein Problem ist, dass ich keine Erfahrung habe mit diesen Geisterbeschwören.

Nun wollte ich die Community fragen welche Experimente man so durchführen kann?
Damit meine Sachen wie Gläserrücken oder zb. in ein altes verlassen Haus gehen und dann gewisse Dinge machen.

Kennt sich hier irgendjemand damit aus, und hat ein paar tipps für mich, ich würde dann die dokumentation online stellen nach meinen experimenten.
Ich will das ganze sehr wissenschaftlich angehen, und weiß nicht wo ich sonst hätte fragen können.

Außerdem, was haltet ihr von meinem Vorhaben? In Bereich von paranormalen Effekten gibt sowieso sehr wenig verwertbare Studien/Experimente usw.

danke im voraus


melden
Anzeige

Paranormale Effekte beweisen bzw. nicht beweisen

08.12.2009 um 12:23
Also ich hab sowas als jugendlicher mit nen paar Freunden gemacht. Wir haben das damals leider nicht gefilmt, aber rausgekommen ist für uns damals, welche Kraft die menschliche Einbildung hat und wieviel der Effekt Grusel und Angst auslöst. Zumindest als Teenie ist man noch sehr für sowas empfänglich.

Leider wirst du für dein Experiment wohl kaum Anleitungen bekommen, da es dem Grundtenor entspricht, dass jemand, der wissenschaftlich an die Sache herran geht, nicht genug Glaubt, und ohne Glauben sich die Geister nicht zeigen. Oder du bekommst wilde Beschimpfungen zu hören, ala „mach erstmal deine Schule zu Ende, bevor du dich mit etwas einlässt wovon du keine Ahnung hast“ oder „Die Geister kommen eh nicht zu dir, weil sie wissen, dass du sie nur ausnutzen würdest“. Der Sermon geht dann ewig so weiter.

Am einfachsten für dein Projekt sollte wohl das automatische Schreiben mittels Oujabrettes sein. Damit lässt sich am leichtesten etwas erreichen, wenn mehr als 4 Leute mitmachen.

Aber auf jedenfall viel spass dir.


melden

Paranormale Effekte beweisen bzw. nicht beweisen

08.12.2009 um 12:28
@drmccoy
Wurde doch hier schon 1000te mal erklärt dass alles nur Einbildung ist etc.

Und selbst Geräte konstruiren für Feldmessung is ja wohl eher überflüssig denn sowas gibt es bereits :)


melden

Paranormale Effekte beweisen bzw. nicht beweisen

08.12.2009 um 12:39
Ich bin auch der meinung, dass solche Sachen psychologisch bediengt sind^^,
Ich wollte das nur dokumentieren und dann veröffentlichen, weil ich bemerkt habe, dass es kaum vertrauenswürdige Berichte zu den thema gibt.

Zur Feldmessung, ich weiß schon das es die gibt :), ich bin aber noch Schüler und somit ist mein Budget sehr limitiert ^^,
Wenn man die Dinger selber baut kostet das nicht soviel, und man kann mehr Frequenzbereiche messen, durch einfaches Umbauen der Schaltung. Bei diesen käuflichen Biligteilern ist das Frequenzspektrum meiner Meinung nach zu klein und hat kaum Aussagewert.^^

danke vorerst einmal für die antworten


melden

Paranormale Effekte beweisen bzw. nicht beweisen

08.12.2009 um 13:09
@drmccoy
ich würde die Finger von Beschwörungen lassen wenn keiner dabei ist, der sich damit auskennt.
Du weißt nie, wenn es denn klappt, wer oder was sich da beschwören läßt. Ich habe das auch schon mehrfach zu anderen Themen gesagt, "Geister", ich nenne so etwas lieber Energie, sind nicht immer auf Kuschelkurs.
Aber man nen Tip, es gibt da ein Forum und eine Homepage, die du dir mal ansehen solltest:
www.geisterhet.com und www.ghosthuntergermany.de
Die machen genau das, was du willst.


melden

Paranormale Effekte beweisen bzw. nicht beweisen

08.12.2009 um 13:56
danke für die links, der erste geht nicht aber der zweite ist echt klasse, genau sowas ähnliches hab ich im internet gesucht :),
stimmt, das mit dem gefahrenaspekt hab ich nicht ganz so ernst genommen, deswegen wollte ich zuerst hier einmal andere meinungen einholen. Diese ganzen sachen haben sicher eine gewisse psychologische wirkung, die man ernst nehmen sollte.
da gibt es ein nettes sprichwort: spiel nicht mit der psyche, denn sonst spielt sie mit dir^^

Welche Gefahren könnten eurer meinung nach bei einer Geisterbeschwörung genau entstehen, und hat schon jemand erfahrung damit gemacht?

Braucht man für Geisterbeschwörungen besondere Kenntnisse, oder reicht eine einfache Internetanleitung aus?


melden

Paranormale Effekte beweisen bzw. nicht beweisen

08.12.2009 um 14:25
@drmccoy
das ist ja das blöde, du brauchst nicht wirklich Vorkenntnisse um was zu beschwören.
Was kann alles passieren?
Alles und nichts!
Wenn du "Pech" hast passiert gar nichts, wenn du Glück hast bequemt sich eine Energie und geht auf dich ein. Das kann aber auch eine Energie sein, die nicht friedfertig ist und dich angreift, mit Sachen schmeißt oder dir deine eigene Energie entzieht.
Genau für diese Fälle sollte jemand dabei sein, der weiß wie man diese Energie wieder los wird.
Viele gehen davon aus, dass "Geister" immer freundliche Wesen sind, das ist aber ein Irrtum. Ich hab es z.B. schon bei einer Freundin erlebt, da sind Sachen aus dem Regal gefallen, sie hat das ignoriert und dann ist Nachts, die zum renovieren ausgehängte Tür, genau neben ihrem Kopf umgafallen. Das halte ich dann schon für gefährlich, denn das kann, wenn auch vielleicht nicht beabsichtigt, das Leben kosten.
Auf der anderen Seite steht das, was du schon selber geschrieben hast, die Psyche. Solche Erscheinungen können unter Umständen ganz schön Angst einjagen oder zu Paranoia führen. Ich hatte mal ne Lehrerin, die angefangen hat Parapsychologie zu studieren, sie hat dann abgebrochen als sie nur noch Dinge auf sich zufliegen sah obwohl da gar nichts war.


melden

Paranormale Effekte beweisen bzw. nicht beweisen

08.12.2009 um 14:30
@drmccoy
drmccoy schrieb:Ich glaube eigentlich nicht an Geister
Klar hofft ihr das es Geister gibt, sonst würdet ihr das nicht machen!
Und ja Baby es gibt mehr als du dir vorstellen kannst!
Warte lieber noch ein Paar Jahre, dann bist du reifer und vielleicht wiederfährt dir dann etwas, was dein Handeln und Tun und Handeln Grundlegen ändert?


melden

Paranormale Effekte beweisen bzw. nicht beweisen

08.12.2009 um 14:35
@hulkster
stimmt, wenn man nicht an Geister glaubt, warum will man sie dann beweisen?
Das paßt aber gut zu dem Link, den ich drmccoy gegeben habe, die versuchen auch erst mal alles logisch zu erklären und fast alles läuft dann auf Infraschall hinaus, man, ich kann das Wort schon nicht mehr hören/lesen.


melden
redmamba94
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Paranormale Effekte beweisen bzw. nicht beweisen

08.12.2009 um 14:37
@drmccoy
Der eine Link heißt auch www.geisternet.de ;)


melden

Paranormale Effekte beweisen bzw. nicht beweisen

08.12.2009 um 14:37
@Bryna
Skeptiker sind ja erwünscht nur sollten sie, wenn sie Beweise fordern erstmal selbst Beweise liefern, alles andere ist nur Provokation!


melden
redmamba94
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Paranormale Effekte beweisen bzw. nicht beweisen

08.12.2009 um 14:38
ups, doch nich xD


melden

Paranormale Effekte beweisen bzw. nicht beweisen

08.12.2009 um 14:42
@Bryna
Es gibt durchaus für vile "Ereignisse" logische oder Wissenschaftliche erklärungen, aber selbst die Wissenschaft kann nicht alles erklären,und das ist nunmalein Unumstößlicher Fakt!


melden

Paranormale Effekte beweisen bzw. nicht beweisen

08.12.2009 um 14:47
@redmamba94
hab noch mal nachgesehen und mich selber eigeloggt, der Link ist www.geisternet.com/
bei mir funktioniert er.

@hulkster
ich hab ja nichts gegen Skeptiker, war selber mal einer und wenn bei mir was nicht normal ist, schaue ich auch erst mal, ob es eine natürliche Erklärung gibt. Da ich mich schon seit vielen Jahren mit deisem Thema beschäftige, gehöre ich zu denen, dei fast immer irgendeine Energie zu Hause hat. Wenn dann mal wieder Sachen verschwinden, ich sie tagelang suche und sie dann nach der entsprechenden Ansage wieder auftauchen (was mir häufiger passiert) suche ich nicht mehr nach natürlichen Erklärungen, klar frage ich mich auch oft ob ich "blind" oder was auch immer bin, komme aber häufig zu dem Ergebnis, das das nicht stimmt und ich mir auch nichts einbilde.
Das soll jetzt nicht heißen, das bei mir alles paranormal ist. Ich verlege auch schon mal Sachen und vergesse sie dann, das kann ich noch ganz gut unterscheiden.


melden

Paranormale Effekte beweisen bzw. nicht beweisen

08.12.2009 um 14:56
Es gibt hier, und anderswo natürlich auch genügend Leute die einfach Übertreiben,oder geschichten erfinden oder sich auf welche Weise auch immer Profilieren müssen!
Ich für meinen Teil weiss was ich erlebt, gesehen habe und das reichtmir,muss hier niemandem erzählen was ich gesehen und erlebt habe!
Wer Interesse daran hat kann mich per PN Kontaktieren, alles andere hat hier nichts zu suchen!
Wer meint mir glaughaft zu machen solche Dinge gibt es nicht, der ist für mich einfach nicht für Voll zu nehmen!


melden

Paranormale Effekte beweisen bzw. nicht beweisen

08.12.2009 um 14:58
@drmccoy
Erstmal Respekt für dein Vorhaben. Ich finde es eine gute Idee den Dingen selber auf den Grund zu gehen und sich so vielleicht ein bisschen sicherer wird oder neue Dinge kennenlernt statt alles zu glauben. Das Problem ist aber wohl, dass dein Budget, Zeit usw. begrenzt ist. Wenn du selber nicht dran glaubst sollte man vielleicht auch Leute hinzuziehen, die daran glauben und von sich behaupten, dass sie schon öfter bei Beschwörungen paranormale Dinge passieren.
Das soll ausschließen, dass deine eigene Einstellung irgendwas an den Ergebnissen ändert. Du bist der neutrale Beobachter und greifst nirgendwo ein. Die Geräte, die ich für so Experimente gerne sehen würde wären wohl etwas teuer für so ein Hobby. Aber man kann ja schonmal ein paar kleinere Messungen machen und zB eine Wärmebildkamera aufstellen. Da ja auch öfter davon berichtet wird auch den Luftdruck, Temperatur überprüfen. Ob Wind herrscht kann man ja mit einfacheren Mitteln testen. Die genaue Windstärke sollte ja für deine Zwecke egal sein.

Bei der Auswertung muss man dann auch ehrlich sein was man messen konnte und nicht irgendwie etwas bei der Auswertung schummeln. Schließlich scheint dein Streben ja danach gerichtet zu sein, dass du etwas über die Existenz oder Nichtexistenz von Geistern erfährst.


melden

Paranormale Effekte beweisen bzw. nicht beweisen

08.12.2009 um 15:03
@hulkster
wenn ich davon schreibe was ich erlebt habe, dann eigentlich auch nur um anderen Leuten zu zeigen, dass ich so was auch erlebe oder um vor unvorsichtigem Umgang zu warnen.
Profilieren muß ich mich auch nicht mehr, aus dem Alter bin ich raus. Aber stimmt schon, ich hab hier auch schon Geschichten gelesen, die ich fast geglaubt habe und wenn ich oder andere dann Hilfe angeboten haben, war der Schreiber auf eimal weg. Das schreit nach Profilieren.
Da ich eine sehr neugieriger Mensch bin und immer gerne höre wer welche Erfahrungen gemacht hat kannst du mir gerne mal ne PN schicken und mir von deinen Erfahrungen schreiben.
LG Bryna


melden

Paranormale Effekte beweisen bzw. nicht beweisen

08.12.2009 um 15:07
@Bryna
Bryna schrieb:der um vor unvorsichtigem Umgang zu warnen.
Meiner Meinung nach muss jeder selbst die Erfahrungen sammeln!
Mir ist egal ob sich fremde Personen ins Unglück stürzen oder nicht, aber wenn jemand aus meinem Bekanntenkreis/Familie das tun sollte geht es mich was an!


melden

Paranormale Effekte beweisen bzw. nicht beweisen

08.12.2009 um 15:13
@hulkster
ich weiß nicht, wenn hier schon jemand um Rat fragt, gebe ich mein Wissen auch gerne weiter, außerdem hab ich in der Hinsicht wohl ein Helfersyndrom, das mir auch noch spaß macht.


melden
BunterPilz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Paranormale Effekte beweisen bzw. nicht beweisen

08.12.2009 um 15:49
Es gibt nichtmal Beweise dafür das Menschen eine Feder mit dem Geißt bewegt haben.
Wenn es sowasgibt würden so Menschen sich ja mal zeigen doch es gibt eben nur diese geschnittenen Psiradvideos bei Youtube.
Alles nur Fake.


melden
Anzeige

Paranormale Effekte beweisen bzw. nicht beweisen

08.12.2009 um 15:56
@BunterPilz
verstehe ich jetzt nicht.
Es geht doch darum zu beweisen, dass es Geister gibt und nicht darum ob man etwas mit seinem Geist bewegen kann. Das sind doch völlig unterschiedliche Dinge. Aber ich muß dir auch recht geben, diese Videos auf Youtube und so halte ich auch für ausgemachten blödsinn.


melden
408 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt