Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Roanoke

46 Beiträge, Schlüsselwörter: Roanoke

Roanoke

17.07.2010 um 21:02
Zumindestens ist die Insel heut wieder bewohnt .


melden
Anzeige

Roanoke

17.07.2010 um 21:47
@Strahlemann
jo das hab ich auch gesehen


melden

Roanoke

26.07.2010 um 18:22
Croatan ist doch der Name eines Indianerstammes gewesen und nicht der eines Dorfes...
Musste mich damals im Geschi-LK ein Semester mit den Indianern Nordamerikas befassen - das eingeritzte CROATAN könnte als Hinweis auf einen Zusammenschluss oder einen Angriff gedeutet werden!


melden

Roanoke

26.07.2010 um 22:15
Gute Idee.

Eventuell ist die Sache auch so simpel, dass niemand es wahr haben wollte: Das Leben auf der Insel war trostlos und karg für die Siedler, im Laufe der Zeit befreundeten sie sich mit einem Indianerstamm, zogen zu diesem und das Wort ,,Croatoan" sollte einfach nur ein Hinweis sein wie ein heutiger ,,Bin bei XY" - Zettel, den man seiner Familie schreibt, damit diese den Aufenthaltsort kennt.


melden

Roanoke

11.08.2010 um 21:38
@Kc
klar das könnte auch ne theorie sein, da es zu lange her ist kann man es auch nicht mehr prüfen :(


melden

Roanoke

12.08.2010 um 08:56
Hat jemand von euch eine Buchempfehlung zu dem Thema?
Das einzige was mir halbwegs zusagt wäre dieses: http://www.amazon.de/Roanoke-Abandoned-Karen-Ordahl-Kupperman/dp/0742552632/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=books-intl-de&qid=12815...
Hat das von euch schon wer gelesen?


melden

Roanoke

12.08.2010 um 14:16
Hey....
Das ist jetzt mein allererster Beitrag auf dieser Homepage...
Nunja ich hab mal gelesen,dass wenn jmd das Wort "Croatoan" in einen Baum einer Siedlung ritzt, wird ein Dämon, der jegliches Leben auslöscht, heraufbeschworen...
Das klingt in meinen Ohren ziemlich unglaubwürdig...
Aber es kann doch sein, dass das Wort dort auch wirklich seinen Ursprung hat.
Die Siedler hinterließen das Wort entweder als Warnung,dass evtl dieser Croatoan-Stamm sie entführt hat oder dass sie sich ihm zugewandt hattten... (Wie ihr vorher schon sagtet...)

Infolge dessen wurden alle möglichen Legenden erfunden oder Vermutungen ausgesprochen...
Wie es bei Legenden nunmal ist.

PS: Wurde das Wort nich sogar mal in ner Folge Supernatural benutzt?^^


melden

Roanoke

12.08.2010 um 15:22
@biancaneve

Ja wurde es tatsächlich, in der Serie Supernatural war es eine Krankheit. Dadurch werden die Menschen wohl zu bösartigen Monstern oder sowas ^^

Ich gebe zu das war auch mein erster Gedanke als ich den ersten Tread gelesen hab lach.

Aber irgendwo müssen die den Namen ja her haben, jetzt weiß ich ja woher


melden

Roanoke

12.08.2010 um 15:25
@biancaneve

Wo hast du denn gelesen, dass ,,Croatoan" Teil eines Rituals zur Dämonenbeschwörung sein soll?

Also ich persönlich finde, dass es sich eher wie ein typischer, indianischer Stammesname anhört und bin der Meinung, dass die Siedler irgendwann keinen Bock mehr hatten, einsam auf ihrer Insel zu hocken und sich schließlich einem Indianerstamm angeschlossen haben. Klingt für mich plausibelsten.


melden

Roanoke

12.08.2010 um 15:56
@eldunari
Ja naja, ich mag Supernatural, deswegen is mir das hier erst aufgefallen....

@Kc
http://www.balkanforum.info/f26/croatoan-31471/
Das is erstmal eine Seite...Die hab ich vorhin erst entdeckt...Ich durchforste Google mal nach den anderen Seiten.

Ja is auch nachzuvollziehen, ich mein wenn man sich verbünden kann ham alle was davon...
Und die Indianer kannten sich dort mit allem eh am besten aus denk ich.


melden

Roanoke

12.08.2010 um 17:53
stimme der Theorie mit dem Anschluß an den (oder einen) Indianerstamm Namens Croatoan ebenfalls zu.

Man muss sich mal vorstellen. Siedler in einer völlig neuen, unbekannten Gegend. Das Schiff das zurückkommen wollte kommt nicht (oder sehr verspätet).
Über die Jahre wachsen auch Freundschaften/Nachbarschaftsverhältnisse. Nach einem Jahr ist das Schiff immer noch nicht da, auch nach zwei Jahren nicht.
Die Möglichkeit das das Schiff gar nicht mehr kommt besteht natürlich (untergegangen auf dem Weg nach England oder zurück nach Amerika) und somit kein Hinweis auf diese Siedlung.

Da mit dem Schiff ab einem bestimmten Zeitpunkt nicht mehr gerechnet wird, schließt man sich den dortigen Bewohnern nunmal an. Sei es aus dem Grund der Nahrung, Freundschaft, Verzweiflung, was auch immer.

Und der Hinweis auf dem Baum wird sicherlich, wie @Kc vor mir auch schon geschrieben hat, der Name des Stammes oder der Insel sein wo sich die (meisten) Siedler aufgehalten haben bzw. angeschlossen haben.

Es steht ja auch das das Schiff nach drei Jahren wiederkam, gesucht haben, nur den Hinweis im Baum gefunden haben und aufgrund eines Hurrikans geflüchtet sind und nicht weiter geforscht haben.

Ich gehe jede Wette ein, wäre der Hurrikan nicht gekommen und die Besatzung wäre dem Hinweis nachgegangen hätten wir heute kein "Mysterium" um diese Insel. :)


melden

Roanoke

12.08.2010 um 18:09
kann es nicht auch einfach sein das die siedler einfach nach amerika rüber sind ? ich meine die Insel liegt ja vor der küste amerikas. Ich meine die werden ja gewusst haben das das ne insel ist und haben da eben nach dem festland gesucht, weil ihnen die vorräte ausgegangen sind.


melden

Roanoke

12.08.2010 um 18:46
Pah dann muss ich das Buch jetzt eben selbst testen...*bestellen geht*


melden

Roanoke

12.08.2010 um 18:55
Hmm wie auch immer, die Leute hams geschafft, dass man hunderte Jahre danach immer noch über ihr Verbleiben rätselt...
Respekt, toll hinbekommen xD...
Hmm das Wort is aber auch echt rätselhaft...Schon komisch


melden

Roanoke

12.08.2010 um 22:21
das blöde ist man findet im netz kaum brauchbare infos.
wenn man Croatoan googelt kommt man immer auf sachen wie Croatoan supernatural


melden

Roanoke

12.08.2010 um 22:26
Ja oder halt direkt auf die Story, die wir hier besprechen, aber halt mit kaum Infos....
Vllt steht ja was auf anderen Mysteryseiten, mal gucken...


melden

Roanoke

13.08.2010 um 19:59
@biancaneve
Supernatural ist meine Lieblingsserie :D

Ich gehe mal davon aus das die Siedler sich mit den Einheimischen zusammengetan haben. Ich kann mir nicht vorstellen das die verschleppt wurden, zumal ja auch keine Spuren gefunden wurden. Auch das sie rüber gegangen sein könnten nach Amerika, halte ich für warscheinlich, wenn einem die Nahrung knapp wurde musste man sich eben was einfallen lassen.


melden

Roanoke

15.08.2010 um 22:22
@eldunari
Ich hab Staffel 1+2 auf DVD und Bücher ^^

Stimmt.... Wenn man verschleppt wird sind Spuren egtl leicht zu finden...
Ich hab son Buch über Amerikanische Geschichte, ich guck da mal nach, wer weiß^^


melden

Roanoke

22.07.2011 um 22:46
Hallo zusammen,

schaut euch mal den Film "Herrschaft der Schatten" an.

Wäre dies auch eine Möglichkeit, wo die Siedler hin sind?


melden
Anzeige

Roanoke

13.09.2011 um 22:40
Wer des englischen mächtig ist,sollte sich mal hier:
http://www.lost-colony.com/home.html
umschauen.Ist zwar lang nichts Neues erfolgt,aber immerhin...


melden
129 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt