Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Von allein verbogener Schlüsselring

15 Beiträge, Schlüsselwörter: Verbogener Schlüsselring
Seite 1 von 1

Von allein verbogener Schlüsselring

07.01.2011 um 23:35
hallo an alle. vielleicht ist jemandem auch schon mal so etwas passiert. also meine haustürschlüssel die sich an einem ineinandergedrehten metallenen schlüsselring befinden
waren eines tages verschwunden. hatte alles abgesucht. nach ca. 1 woche entdeckte ich ihn doch tatsächlich auf der kommode im schlafzimmer. ??? eigenartig wo ich doch überall gesucht hatte. noch eigenartiger war allerdings dass der schlüsselring derartig verbogen war, dies hätte man aus kraftgründen nur mit hilfe einer zange oder so hinbekommen. und selbst dann wäre es schwer gewesen so eine exakte neue figur hinzubekommen. denn nun ist der schlüsselring nicht mehr rund sondern, wie kann ich´s am besten beschreiben ??? hat ungefähr eine ovale form mit nach aussen gedrehten flügeln. ganz eigenartig ! wie geht denn sowas ? hat jemand eine erklärung dafür ? wäre dankbar für eure hilfe. vielen dank!
lg sheila007


melden
Anzeige

Von allein verbogener Schlüsselring

07.01.2011 um 23:37
@sheila007

Kann ich mir grad nicht vorstellen...mach mal ein bild davon, oder hast Du den schon weggeworfen?


melden
ufofan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Von allein verbogener Schlüsselring

07.01.2011 um 23:38
Lade doch mal bitte ein Foto dieses Ringes hoch

Lieben Gruß


melden
raupsi-ya
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Von allein verbogener Schlüsselring

07.01.2011 um 23:38
@sheila007

hm. Hört sich seltsam an. Wir hatten hier mal so einen ähnlichen Thread..
Vielleicht hat dir jemand einen Streich gespielt und ihn so verbogen?!
Ja genau ein Foto wär nicht schlecht!^^


melden

Von allein verbogener Schlüsselring

07.01.2011 um 23:44
das mit dem foto ist ne gute idee. hab nur momentan keine digicam zur hand.
mir fällt aber grad ne gute beschreibung ein : wenn man ein kleines L in schreibschrift schreibt und den anfang und das ende des L´s etwas mehr nach oben zieht : so in etwa dieser form entsprechend sieht er aus.


melden

Von allein verbogener Schlüsselring

07.01.2011 um 23:49
@sheila007

Du wirst doch wohl ein handy haben mit dem man Bilder machen kann und ne lampe dazu damit man was sieht.


melden

Von allein verbogener Schlüsselring

07.01.2011 um 23:50
@sheila007
Oder ne webcam ^^

Fallst du einen Laptop hast


melden

Von allein verbogener Schlüsselring

07.01.2011 um 23:54
ob du´s glaubst oder nicht - aber ich habe tatsächlich KEIN handy mit camera.
JAAA - sowas gibt´s noch. werd morgen mal ein foto mit meiner digicam (grad verliehen) machen.
was war denn das für ein ähnlicher thread vor einiger zeit ?
streich kann man übrigens ausschliessen, wohne alleine !!! nur mit meinen 2 hunden. und die ....???? neee


melden

Von allein verbogener Schlüsselring

07.01.2011 um 23:57
Naja, mir fällt grad ein, dass das mit dem Bild doch keine so gute idee ist, einen Schlüsselring verbiegen kann jeder.


melden

Von allein verbogener Schlüsselring

08.01.2011 um 00:03
stimmt du schlaue schwarze perle ;) hab das ding natürlich selbst verbogen und hier nur drauf gewartet bis endlich mal jemand dahinter kommt. KOMPLIMENT- hast nur 22 min. dazu benötigt!!!


melden

Von allein verbogener Schlüsselring

08.01.2011 um 00:03
sheila007 schrieb: wenn man ein kleines L in schreibschrift schreibt und den anfang und das ende des L´s etwas mehr nach oben zieht
Also ein klassischer "Kartoffelchip"?
Zu dieser Form neigen "Ringe" ganz allgemein, wenn sie einer ungleichmäßigen Grundspannung ausgesetzt sind und durch Überlastung letztendlich kollabieren (gern und oft gesehen z.B. bei Fahrradfelgen).
Theoretisch könnte es also ausreichen, einen Schlüsselring aus Federstahl bei der Herstellung ungleichmäßig zu erhitzen (oder abzukühlen) und später einfach draufzutreten oder ihn samt schwerem Schlüsselbund aus einiger Höhe fallenzulassen - und "sproing".

Wer wohnt außer Dir sonst noch in Deiner Wohnung? Hat ggf. Mama, Freund oder Mitbewohner das Teil versehentlich mit dem Staubsauger bearbeitet, "nur mal schnell beiseite gelegt" und dann vergessen?

Und weil das Paranormale hier natürlich keinesfalls zu kurz kommen darf:
Könnte es sein, dass sich am zugehörigen Schlüsselbund vielleicht Dein ganz persönlicher Schlüssel-zum-Glück befindet?


melden

Von allein verbogener Schlüsselring

08.01.2011 um 01:08
@Dobie:

Danke für deine detailierten technischen Ausführungen - tut richtig gut, wenn sich einer vom Fach dazu äußert.

Wenn ich den TE richtig verstanden habe sind aber " mechanische Einwirkungen" auszuschließen.

Und um ehrlich zu sein - ich bekäme es mit der puren Angst, wenn sich ein in der Regel sehr massiver Schlüsselring plötzlich selbstständig macht - weg ist - und dann mysteriös verbogen ganz woanders wieder auftaucht.
sheila007 schrieb:also meine haustürschlüssel die sich an einem ineinandergedrehten metallenen schlüsselring befinden waren eines tages verschwunden.
Also ALLE Schlüssel an EINEM ( 1 ) Ring? Und Du hast es nicht gemerkt, als sich der Ring dematerialisiert hat? aber dann müsste doch in diesen Augenblick der ganze Schüsselbund auseinander gefallen sein?

Wenn nicht, gibt es dafür eigentlich nur noch eine einzige Erklärung: Unsichtbares Ring-Plasma.
Das kann sich bilden, wenn ein Ring ( Schlüsselring - Fingerring usw.) sehr lange Zeit an ein und der selben Stelle ist. Das Gute daran ist, es tut nicht weh, man spürt es nicht - man sieht es nicht. Nachweisen kann man es erst dann, wenn einem sowas passiert wie dir widerfahren ist.

Der Beweis das es das unsichtbare Ring-Plasma gibt ist ja der, das dein Bund eben NICHT auseinandergefallen ist, und der Ring weg war .....bzw. ist.

Warum gerade diese mysteriöse Form entstanden ist, weiß ich auch nicht. Ein Bild wäre dahin gehend hilfreich, weil ich einen kenne, der schon seit gut 30 Jahren verbogene Schlüsselringe sammelt ( der weiß auch, das es das unsichtbare Ringplasma in echt gibt ) - dann könnten wir eventuell vergleichen und sehen, ob wir mehr herausbekommen.


Oh man, wenn ich einmal die Wirkung von usichtbaren Ring-Plasma selbst erleben dürfte - dann wäre ich sooooooooooooo glücklich.


melden

Von allein verbogener Schlüsselring

08.01.2011 um 01:58
sheila007 schrieb:wie kann ich´s am besten beschreiben ???
Mit einem Foto.
sheila007 schrieb: hab nur momentan keine digicam zur hand.
Das ist aber schade. Aber kein Problem, denn
BlackPearl schrieb:Du wirst doch wohl ein handy haben mit dem man Bilder machen kann
Aber wir haben die Rechnung ohne den TE gemacht, denn der sagt das:
sheila007 schrieb:ob du´s glaubst oder nicht - aber ich habe tatsächlich KEIN handy mit camera.
JAAA - sowas gibt´s noch. werd morgen mal ein foto mit meiner digicam (grad verliehen) machen.
Ärgerlich aber auch. Mist!

@sheila007
Mal ehrlich....was soll das? Muss dass immer sein, das user hier verarscht werden? Was bringt das?


melden

Von allein verbogener Schlüsselring

08.01.2011 um 06:41
sheila007 schrieb:
wie kann ich´s am besten beschreiben ???

Mit einem Foto.

sheila007 schrieb:
hab nur momentan keine digicam zur hand.

Das ist aber schade. Aber kein Problem, denn

BlackPearl schrieb:
Du wirst doch wohl ein handy haben mit dem man Bilder machen kann

Aber wir haben die Rechnung ohne den TE gemacht, denn der sagt das:

sheila007 schrieb:
ob du´s glaubst oder nicht - aber ich habe tatsächlich KEIN handy mit camera.
JAAA - sowas gibt´s noch. werd morgen mal ein foto mit meiner digicam (grad verliehen) machen.

Ärgerlich aber auch. Mist!
Ja, die Unwägbarkeiten des Lebens eben! ;)


@sheila007
Aber Wir freuen uns schon jetzt auf die Bilder mit der z.Zt. ausgeliehenen Kamera!
Dobie schrieb:Also ein klassischer "Kartoffelchip"?
Zu dieser Form neigen "Ringe" ganz allgemein, wenn sie einer ungleichmäßigen Grundspannung ausgesetzt sind und durch Überlastung letztendlich kollabieren (gern und oft gesehen z.B. bei Fahrradfelgen).
Theoretisch könnte es also ausreichen, einen Schlüsselring aus Federstahl bei der Herstellung ungleichmäßig zu erhitzen (oder abzukühlen) und später einfach draufzutreten oder ihn samt schwerem Schlüsselbund aus einiger Höhe fallenzulassen - und "sproing".
Hätte man besser nicht beschreiben können!
sheila007 schrieb:. hatte alles abgesucht. nach ca. 1 woche entdeckte ich ihn doch tatsächlich auf der kommode im schlafzimmer. ???
Diese "Phänomen" kennt wohl jeder, das eine Sache am besten "verstekt" ist wo man sie am besten jeden Tag zig mal sieht! ^^

Ich finde die Dinge, die Ich suche auch immer "direkt vor meiner Nase"!


melden
Anzeige

Von allein verbogener Schlüsselring

08.01.2011 um 08:44
Da geb ich Jofe recht, da ist nix eigenartiges dran.

Wie oft hab ich schon Sachen gesucht wie verrückt und dann lagen sie vor meine Nase, ist zwar ärgerlich aber kommt vor.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
299 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt