Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Polsumer-Horrorhaus

47 Beiträge

Polsumer-Horrorhaus

05.05.2011 um 23:35
ja infos sind wenig aber irgenwas muss doch dran sein oder sehe ich das falsch ?


melden
Anzeige
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Polsumer-Horrorhaus

05.05.2011 um 23:40
@mc1809:

Wie schon mal erwähnt wurde: Ist nur eine durch "Überlieferung" dramatisierte und wohl auch etwas verfälschte " Legende" - mehr nicht.

Wäre etwas mehr dran and er Story, würden sich wohl unter Umständen im Net mehr Infos darüber finden lassen.

Einzige Möglichkeit doch noch etwas mehr heraus zu finden in gute alte Recherche-Arbeit - z.B. im zustädnigen Stadtarchiv ect.

Thread dreht sich im Kreis....


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Polsumer-Horrorhaus

06.05.2011 um 08:18
mc1809 schrieb:ja infos sind wenig aber irgenwas muss doch dran sein oder sehe ich das falsch ?
Ich denke das diese Geschichte für einen relativ neuen Forum ausgedacht wurde (die älteste Anmeldedatum ist 30.04.11.) und wenn man darüber mehr wissen will muss man sich dort anmelden^^


tMs3SMd XuWeEu 4574


melden

Polsumer-Horrorhaus

06.05.2011 um 09:02
@mc1809
meinst du marl-polsum???


melden

Polsumer-Horrorhaus

12.05.2011 um 23:37
Also ich wohne in Marl und ich kenne diese Legende nicht. Auch meine Eltern und meine Großeltern kennen die Geschichte nicht, also glaube ich nicht daran. und bei google maps sieht man kein haus. auch auf der HP ist die Anfahrt nicht identisch mit dem Weg den er bei google maps gekennzeichnet hat. Das klärwerk ist rechts von der Brücke und er hat den weg links makiert, also wenn man von oben draufschaut


melden

Polsumer-Horrorhaus

09.02.2014 um 18:38
War heute da giebt es leider nicht mehr :/


melden

Polsumer-Horrorhaus

05.05.2018 um 20:34
zuerst einmal klar stellen. Das Haus steht/stand NICHT in Polsum, sondern in Altendorf -Ulfkotte. Polsum ist ein paar km weiter in Richtg . Ge-Buer !


Als das Haus noch bewohnbar war, habe ich selbst 9 Jahre da gewohnt, lange vor der Zeit mit den Hunden. Es war einmal die Meierei des Dorfschulten.

Von dem ganzen Gefasel lese ich heute zum ersten mal. Sicherlich, hat jeder sensible Mensch Eindrücke und Wahrnehmungen, die sich nicht verallgemeinern lassen. Dörfer sind nicht selten die Kellerräume der Städte und was in der Stadt, mysteriös oder nicht, vertuscht wird, kommt nicht selten im Dorf ans Tageslicht : die Sonne bringt es an den Tag.

Einen Beitrag zum obskuren könnte ich machen, womit ich aber den ehemaligen Besitzer dieses Hauses aufführen würde und das liegt mir fern.

Wie dem auch sei, jedem mehr oder weniger verlassenen Haus wird nach ein paar Jahren eine Geschichte angehängt , deren Wahrheitsgehalt genau so obskur ist, wie die Geschichte selbst.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
428 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt