Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Polsumer-Horrorhaus

47 Beiträge
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Polsumer-Horrorhaus

04.05.2011 um 03:02
Sgt_Hartman schrieb:postet lieber mal die adresse von diesem geister-puff.
das klingt viel spannender.
ich muss da mal vorbei um da was zu prüfen ,-)
Beim heiligen Vaginazius ( Schutzpatron aller "Professionellen" ) - ich glaube es es wird Zeit die Verwaltung um die offizielle Einführung von ein paar Symbol-Smilies zu bitten.

Der " Geister-Puff" war doch nur ein ficktives Beispiel - im Kontext mit dem Geister-Haus.

Wenn wir mal davon ausgehen, das die Story keine Legende ist, frage ich mich immer noch, welche Grpünde sollte es gegeben haben, den armen Mann da oben einzusperren?

War er " gefährlich"?

War es geplanter Mord ? ( Die Hunde sollten ihn ja wohl komplett auffressen ?! )

War er psychisch krank ?

Entstellt?

Was auch immer, wir werden es wohl nie erfahren...........


melden
Anzeige
Sgt_Hartman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Polsumer-Horrorhaus

04.05.2011 um 03:06
weiss ich doch, harharhar

ich fand deinen gag einfach nur megacool und hab daher noch eins draufgesetzt :-)

der heilige vaginatius ist mein zeuge!


melden
sapias
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Polsumer-Horrorhaus

04.05.2011 um 03:09
@Chips
"Ficktiv" kommt nicht von ficken sondern Fiktion und heißt somit fiktiv !

Es gab keine Gründe,die Geschichte ist reine Fiktion.


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Polsumer-Horrorhaus

04.05.2011 um 03:14
@sapias:

danke für den Hinweis, ich wollte das noch korrigieren, dann war es leider schon zu spät.

@Sgt_Hartman

Dann ist ja alles okay.

@sapias: Mag sein, das die Geschichte reine Fick...ääh Fiktion ist. Dennoch, irgend einen Urheber dieser Leckende ääh Legende muß es ja geben, und er wird sich wohl etwas dabei gedacht haben, als er den Typen auf dem Dachboden "mal einfach so" verschwinden lies.

Und das ist der Punkt, um den es mir ging.....


Sorry für die vielen Tippfehler, bin seit 27 Stunden auf den Beinen - habe schon Hallus.....


melden
sapias
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Polsumer-Horrorhaus

04.05.2011 um 03:21
@Chips
Dann denkst du ja doch,dass die Geschichte einen wahren Kern hat.
Ich vermute mal stark,dass einfach irgendwann mal jemand auf die "lustige" Idee kam und dachte sich eine Geschichte aus,die er wenige Zeit später verbreitete,und nein ich denke nicht,dass er sich dabei irgendwas gedacht hatte.


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Polsumer-Horrorhaus

04.05.2011 um 03:27
@sapias:
sapias schrieb:Dann denkst du ja doch,dass die Geschichte einen wahren Kern hat.
Nein. Und ja. Nein, ich glaube nicht das es sich so zugetragen hat. Nein, ich glaube NICHT an das " Geisterhunde-Gebell" und an die " Aus"-Rufe eines " Geister-Herrchen.


Aber ich glaube daran, das sich der Typ der sich irgend wann mal diese Geschichte aus den Fingern gesaugt hat, sich aus was dabei gedacht haben muß - und genau was das war, das würde mich interessieren....


melden
sapias
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Polsumer-Horrorhaus

04.05.2011 um 03:36
@Chips

Vermutlich wurde im Laufe das Verbreitens der Geschichte,von den Erzählern so viel dazu erfunden bzw. weggelassen,dass man überhaupt nicht mehr sagen kann um was es letztendlich wirklich geht.
Ich kann mir bei dieser Story einfach keinen Sinn ableiten,da sie absolut sinnlos ist,weswegen ich auch glaube,dass der Verbreiter der Story keinen Grund hatte bzw, dass die Geschichte beim weiteren Verbreiten drastisch verändert wurde.


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Polsumer-Horrorhaus

04.05.2011 um 03:40
sapias schrieb: dass die Geschichte beim weiteren Verbreiten drastisch verändert wurde.
Eine gute Theorie.


melden
DiamondLove
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Polsumer-Horrorhaus

04.05.2011 um 09:35
ich und meine freundin waren fürher auch mal bei nem ,,angeblichem spukhaus,, wir haben da durchs fenster gekuckt in die küche...und aufm tisch stand ein schild...wo draufstand..

,,vorsicht hier wird scharf geschossen,,

als abschreckung wohl..naya da konnten wir rennen...


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Polsumer-Horrorhaus

04.05.2011 um 09:45
mc1809 schrieb:Es wurde erzählt, dass ein Mann mit 2 Hunden im Dachboden eingeschlossen wurde, nach ein paar Tagen guckte man nach, aber man fand nur noch die 2 Hunde vor ohne den Mann. Nichts von ihm, noch nicht mal die Knochen. Es schien, dass er spurlos verschwunden sei. Aber er konnte ja nicht weg aus dem Dachboden. Er war verschlossen. Es heißt der Mann treibt dort noch heute sein Unwesen, wenn man nachts da hingeht soll man Hundegekläffe hören und ein Mann der laut „AUS“ ruft.
Mager, sehr mager! Keinerlei Informationen; keine Namen, keine Zeitangaben, keine Zeugen usw. usw.

Und wenn der Mann sein Unwesen heute noch treibt, dann wo sind die "Erzählungen" darüber?
Und wieso wurden keine Aufnahmen von;
mc1809 schrieb:Hundegekläffe hören und ein Mann der laut „AUS“ ruft.
??

Ich halte von dieser Geschichte nicht viel.


melden

Polsumer-Horrorhaus

04.05.2011 um 09:56
@Keysibuna
Erst mal Morgen, oder damit es sich reimt Hey Key

So jetzt zur Geschichte: Ist nicht sehr Inhaltsreich, Datierungen fehlen ganz. Mhmm Wohl wieder einfach eine alte Legende.

Und wie Key schon schrieb ergibt es keinen Sinn, dass der Mann bis heute sein Unwesen treibt, da es anscheinend keine weiteren Erzählungen/ Niederschrften dieser Art gibt.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Polsumer-Horrorhaus

04.05.2011 um 09:58
@SaiMen

Hi :)
SaiMen schrieb:dass der Mann bis heute sein Unwesen treibt, da es anscheinend keine weiteren Erzählungen/ Niederschrften dieser Art gibt.
Und das nicht einmal hier bei Allmy ^^


melden

Polsumer-Horrorhaus

04.05.2011 um 14:42
nunja dort im forum haben welche geschrieben was denen passiert ist

aber dazu muss ich sagen m es man kann viel schreiben aber ob die warheit ist weiß man nich


melden

Polsumer-Horrorhaus

04.05.2011 um 20:42
@mc1809
klingt komisch,... hunde fressen normal innerhalb von 2 tagen keine kompletten knochen plus fleisch etc... ein rudel vielleicht schon, aber nicht nur 2,... also... der alte konnte wohl entkommen.... somit nehm ich an, das is ein fake


melden

Polsumer-Horrorhaus

04.05.2011 um 22:36
@Shi
ya kann sein aber 1 mensch für 2 hunde ist nich viel


melden

Polsumer-Horrorhaus

04.05.2011 um 22:36
@mc1809
aber nicht in 2 tagen


melden

Polsumer-Horrorhaus

04.05.2011 um 22:38
wieso den nich ?

@Shi


melden

Polsumer-Horrorhaus

04.05.2011 um 22:42
@mc1809
nehmen wir mal an der mann wog 90kg, das wäre pro hund 45kg. für zwei tage ein haufen zeug, inklusive knochen


melden

Polsumer-Horrorhaus

04.05.2011 um 22:43
joa passt doch finde ich nich so viel


melden
Anzeige

Polsumer-Horrorhaus

04.05.2011 um 22:43
In der Tat äußerst wenig Infos. Auch die Suche über diverse Suchmaschinen bringt auch nur eine an zwei Händen abzählbare Menge an Ergebnissen (und die sind auch noch identisch). Viel zu wenig, um sich mE eine Meinung darüber zu bilden.


melden
190 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Name Hitler 666202 Beiträge