Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das dritte Auge

17 Beiträge, Schlüsselwörter: Drittes Auge
Diese Diskussion wurde von acc geschlossen.
Begründung: Diskussion: Das dritte Auge
Seite 1 von 1

Das dritte Auge

29.11.2011 um 01:01
Also mir geht es wie der Titel schon verrät um das dritte Auge und da ich in der Su-Fu nur einen geschlossen Thread fand wollte ich dieses Thema doch etwas näher ausleuchten...

für die Skeptiker: mir geht es mir nicht(!!!) um die Existenz oder nicht-Eexistenz des dritten Auges sondern eher um Position des selbigen (wenn es "angenommener maßen" Existent wäre)...
und ja ich möchte diese Diskussion eher theoretisch halten weil ich das dritte Auge weder als Realität noch als Fakt ansehe.

Weil ich nicht wirklich eine zufriedenstellende Aussage fand und eher wissen möchte wo sich dieses dritte Auge wohl befinden könnte.

ich finde die Beschreibungen die ich fand ein bisschen schwammig und ungenau...

(als stark ein gekürzte Versionen)

a)
Eine Theorie meint dass, das dritte Auge wohl mit den beiden anderen Augen ein gleichschenkliges Dreieck bildet.

b)
Eine andere Theorie meint das dieses dritte Auge zum einem eine Senkrechte Stellung hat (also das es sich die Lider senkrecht schließen) und wohl in einer art Dreieck zwischen Augenbrauen und Nasenansatz liegen soll

zum Schluss möchte das beide Theorien klar sagen das man dieses dritte Auge nur in der Astralen eben sichtbar werden soll und das auch nur bei sehr wenigen...

*Quelle ist ein Buch das ich vor Jahren las aber dessen Titel mir leider nicht mehr einfallen will.

Nun welcher Meinung seid ihr? wo welches dieser beiden Möglichkeiten klingt für euch einleuchtend?

Wichtig!!! mir geht es nicht(!!!) um den Sinn des dritten Auges (oder um ein vorhanden sein) sondern nur um die wahrscheinlichste Postion!!!


melden
Anzeige

Das dritte Auge

29.11.2011 um 01:16
Soll das nicht im Hinduismus auch vorhanden sein? Da, wo der Punkt ist?
Ich kenn das sogenannte Dritte Auge nur mitten auf der Stirn, waagrecht zu schließen, wobei das angeblich jeder Mensch trainieren kann.


melden

Das dritte Auge

29.11.2011 um 01:29
hab noch was zum lesen gefunden: http://www.morgaine-avalon.de/auge.htm
Der Sitz des "dritten Auges" wird allgemein mit
"In der Mitte der Stirn" angegeben.
Die sogenannte Öffnung des dritten Auges soll zu
erweiterter Wahrnehmung führen !


melden

Das dritte Auge

29.11.2011 um 02:20
@DeepThought
...

ja die häufigste darstelung ist mitten auf der Stirn und wagerecht aber ich kenn eben noch die version das die wie beschrieben zwischen den Augenbrauen und über dem Nasen ansatz und da senkrecht ist.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das dritte Auge

29.11.2011 um 04:55
6. Chakra, das Stirnchakra / Ajna-Chakra (Ajna = wahrnehmen)
Das Stirnchakra, das Dritte Auge, befindet sich zwischen den Augenbrauen.

Namen= Ājñā, Stirnchakra, Drittes Auge, Inneres Auge, Stirnzentrum, 6. Chakra
Themen= Erkenntnisfunktionen, Sitz des Geistes und des Verstandes. Entwicklung außersinnlicher Wahrnehmung, Intuition. Fähigkeit zur Visualisation. Projektion unseres Willens, Manifestation durch Gedankenkraft
Lage= zwischen den Augenbrauen
Energieaufnahme= öffnet sich über der Nasenwurzel, zwischen den Augenbrauen
Körper-Zuordnung= Hormoneller Einfluss über die Hypophyse, das Steuerungszentrum aller Drüsentätigkeit im Körper. Das Stirnchakra versorgt das zentrale Nervensystem mit Energie.
Sinnesfunktion= Außersinnliche Wahrnehmung
Drüsen= Hirnanhangsdrüse (Hypophyse)
Hormone= Vasopressin, Pituitrin
Steine= Sodalith, Amethyst, Saphir, Bergkristall, Fluorit
Farben= Indigo
Element= Geist (kein traditionelles Element)
Aromen= Jasmin, Minze, Zitronengras, Veilchen, Weihrauch, Basilikum
Bachblüten= Crab Apple, Vine, Walnut
Räucherstoffe= Aloeholz, Basilikum, Jasmin, Kampher, Mastix, Sandelholz, Veilchenwurzel, Pfefferminze, Rosmarin, Immortelle, Weihrauch, Wacholder
Mantra= KSHAM
Symbol= Sechsundneunzigblättrige Lotusblüte
Lichtwesen= Aufgestiegene Meister: Seraphis Bey
Erzengel: Michael

http://www.lichtkreis.at/html/Wissenswelten/Chakren/6-chakra-stirnchakra.htm

tJM6t6Z 65ic-3k


melden

Das dritte Auge

29.11.2011 um 09:09
@Keysibuna

Ui

dass ist wirklich gut^^

ich bin traurig ich hätte vielleicht mal google fragen sollen... :(


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das dritte Auge

29.11.2011 um 09:20
@Welten

Verstehe ich nicht warum traurig?


melden

Das dritte Auge

29.11.2011 um 09:51
@Keysibuna
na weil ich das über googel auch hätte rausfinden können... ich hab mich aber eben an das gehalten was ich noch wusste...


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das dritte Auge

29.11.2011 um 10:00
@Welten

Das macht doch nicht, so geht es auch :)

Warte ab was alles noch hinzukommen wird.


melden

Das dritte Auge

29.11.2011 um 11:38
@Welten ist auch als Zirbeldrüse bekannt.

http://www.matrixseite.de/Texte/zirbeldruese.html


melden

Das dritte Auge

29.11.2011 um 11:40
Ich stell mir das 3. Auge bildlich vor.
Dass man etwas sieht, was andere nicht sehen, etwas durchschaut .


melden

Das dritte Auge

29.11.2011 um 11:40
Hab das aufn Solarplexus, als Tattoo.

Funzt nicht, sieht nur schick aus.


melden

Das dritte Auge

29.11.2011 um 23:36
Mir ist ds "dritte Auge" aus der Biologie bekannt. Es ist oft eine umgangssprachliche Bezeichnung für die Hypophyse.

Sie ist ein rudimänteres, also zurückgeblildetes Organ, das wir immer noch aus den Reptilienzeitalter geerbt haben. Bei den Reptilien ist das homologe Organ zur Hypophyse gewieße lichtempfindliche Zellen, die an der Schädeldecke sitzen und vor allem den Schlafrythmus steuern. Dies wird oft als drittes Auge bezeichnet. Noch heute in den Säugetieren haben sich diese Zellen zur Hypophyse entwickelt und steuern noch immer den Schlafrythmus durch die Intenität des Lichteinfalles durch das Auge.


melden

Das dritte Auge

03.12.2011 um 10:46
@Mindslaver
Wird doch auch als zirbeldrüse bezeichnet oder?


melden

Das dritte Auge

04.12.2011 um 09:57
ich stelle mir das 3 auge so vor " damit können wir visionen sehen"
zb offt sehen wir im filmen das nur einpaar menschen das 3 auge wecken können zb charmed zauberhaffte hexen phoeby halliwell ist doch die 3 hexe von denn mächtigen 3 und nur sie besitzt die kraft des 3 auges aber nicht immer zb nur wenn der 3 auge die visionen wahr nähmen will und in denn 1 folgen sehen wir das die grossmutter zu phoeby sagt -" phoeby deine kraft ist etwas besonderes aber sie ist keine aktive kraft , sie kann dich retten aber auch verletzten kontrollieren kannst du sie nicht diese fähigkeit ist dein 3 auge"
geerbt weiss ich nicht sonst hätte doch auch die 2 andren der mächtigen 3 davon ...

PS : sieht mal die serie sie ist toll und spricht auch dieser seite zu da kann man viel über dämone warlocks und soweiter lehrnen
hier ist ein link http://www.sf-radio.net/charmed/wasist.php

die serie könnt ihr montags bis freitags um 7:50 ansehen
voll toll


melden
melden
Anzeige

Das dritte Auge

30.01.2012 um 00:46
Die Diskussion gibt es ja doppelt ;D

hab hier in diesem thread was dazu geschrieben, der heisst auch das dritte Auge ;)


Diskussion: Das 3. Auge


melden

Diese Diskussion wurde von acc geschlossen.
Begründung: Diskussion: Das dritte Auge
130 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden