weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tischrücken

39 Beiträge, Schlüsselwörter: Tischrücken, Tischklopfen

Tischrücken

01.05.2003 um 22:43
Hallo,

ich möchte gerne eure Meinung über das Tischrücken wissen. Meine Mutter hat selbst Erfahrung damit gemacht, es funktioniert. Es hat den Verwandten meines Großvaters geholfen, den Zeitpunkt seiner Rückkehr aus dem 2. Weltkrieg anzugeben. Und der Tisch hat angezeigt wann meine Mutti heiratet. Es hat gestimmt. Selbst das "Tischlein tanze" hat geklappt. Es war ein eigenartiges Gefühl, wenn der Tisch sich bewegt. Der ganze Körper kribbelte, gruselig, aber schön. Diese Erfahrungen hat meine Mutti gemacht. Leider fehlt uns momentan der passende Tisch und die passenden Leute.
Was haltet Ihr davon?


melden
Anzeige
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tischrücken

01.05.2003 um 22:45
Das gleiche wie vom Gläserrücken, die Finger von lassen ! (Meine Meinung)


ChH


Vielleicht ist das Universum nicht nur eigenartiger, als wir es uns vorstellen, sondern möglicherweise eigenartiger, als wir zu denken vermögen. (J.B.S. Haldane)


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tischrücken

01.05.2003 um 22:46
Ich finde es interressant, kannst du mir
erklähren wie du das gemacht hast also deine ma?

Ich weiß,
dass ich nichts weiß.


melden
alpha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tischrücken

01.05.2003 um 22:49
LAßT DAS BLEIBEN!!!
Ihr wißt doch nicht, ob der Geist der dahintersteht gut oder böse ist!


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tischrücken

01.05.2003 um 22:53
kann mich einer aufklären?
ich hab keine ahnung was das "tischrücken" bitte sein soll *schäm*


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tischrücken

02.05.2003 um 08:50
So ganz genau weiß ich es selbst nicht; es setzen sich mehrere Leute um den Tisch herum, konzentrieren sich irgendwie und stellen dann eine Frage. Der Tisch bewegt sich dann ein bis mehrere Mal.
Das geht natürlich nur wenn alle Personen, die mitmachen, daran glauben oder es nicht zur Belustigung mitmachen. Außerdem darf der Tisch kein bißchen Metall beinhalten, er muß zu 100% aus Holz bestehen.

Ich bin gerade auf Arbeit, deshalb kann ich jetzt nicht meine Mami fragen, wie es genau funktioniert. Ich werde sie so bald wie möglich danach fragen und es dann genauer beschreiben.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tischrücken

02.05.2003 um 11:09
...laßt das nur schön bleiben!...

.*.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tischrücken

02.05.2003 um 12:32
@ Alpha

Genau das ist ja daran das fasizinierende

Ich weiß,
dass ich nichts weiß.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tischrücken

02.05.2003 um 12:36
ich finde es dumm genau wie gläserrucken!!!
ich würde es nicht machen und kann dir nur
raten es auch net zu machen.....

-----------------------------
etaz


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tischrücken

02.05.2003 um 12:41
Im moment mache ich es auch nicht nur
wenn es mich wirklich einmal reizt das zu machen
will cih wissen wie es geht du findest es sicher
auch interessant zu wissen was passiert oder etwa nicht?

Ich weiß,
dass ich nichts weiß.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tischrücken

02.05.2003 um 12:46
ich finde es nich direkt interssant aber ganz kann ich mich auch net davon abgrenzen...aber ich finde es gefährlich daran zu glauben...wegen den dämonen und so'n quatsch...

-----------------------------
etaz


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tischrücken

02.05.2003 um 13:06
Naja wie du meinst jedem das seine,
aber ich würde es gerne einmal ausprobieren
was schlimmeres als das ich sterbe kann nicht passieren (Gott bewahre) und
vor dem Tod hab ich keine Angst!

Ich weiß,
dass ich nichts weiß.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tischrücken

02.05.2003 um 13:19
Meiner Mutti ist ja nichts schlimmes dabei passiert. Also werde ich es auch mal versuchen. Sie ist nach wie vor realistischer als ich.

Übrigens, mein Opi erklärt sich dieses Phänomen durch die verborgenen Kräfte des Menschen.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tischrücken

02.05.2003 um 15:33
für leute mit guten nerven seh ich in dem ganzen magie kram auch keinen schwierigkeiten...........nur wenn einer ein bisserl labil veranlangt ist sollte er das bleiben lassen............ich für meinen teil bin nicht wirklich davon überzeugt dass man wirklich echte geister raufbeschwören kann...(aber wisssen tu ichs auch nicht).... man kann sich auch viel einbilden und das greif die psyche enorm an - verfolgungswahn, paranoia sind nur zwei folgen daraus............könnt ihr nicht einfach die finger davon lassen und darauf hören wenn euch leute die bereits erfahrung damit gemacht haben warnen!?

.*.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tischrücken

02.05.2003 um 17:46
Ich würde die Finger davon lassen! *mit dem finger wedel*
Man weiß nicht,was passieren kann! Manche Leute hatten den totalen Verfolgungswahn nach diesem Phänomen! Oder manche konnten nicht mehr schlafen,weil sie Angst hatten,der Geist würde sie holen! Bestimmt denkt ihr,ihr habt keine Angst vor sowas,aber wenn man es erst ausprobiert,dann hat man schon Schiss!Hm,....morgen übernachte ich bei meinen Freunden! *sie anrufen geh und nach Holztisch frag* Aaaargh,ich kanns nicht lassen!!!! Bin zu neugierig!!!!


melden
iche
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tischrücken

02.05.2003 um 17:47
Jaja, wenn man sich bestimmte Sachen einbildet, dann funktioniert das sicher für einen selbst!


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tischrücken

02.05.2003 um 18:14
@ Fantasyelf

lass das, hab früher öfters mal gläserrücken gemacht, die geister die dabei angelockt werden sind meist böse, die an die erde gebunden sind, und sich meist darüber lustig machen wenn sie leuten vom teufel erzählen usw.
Das is kein spiel, genauso wie das tischrücken. Lass es einfach bleiben, es hat keinen sinn, es kann nur schlimme folgen haben keine guten

Live is not a game


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tischrücken

02.05.2003 um 20:01
@ alle die es machen wollen!

Ich finde wer dran glaubt, sollte auch seine Erfahrungen damit machen. Ich kann euch nur raten (worauf ihr gaaanz sicher auch hören werdet, wenn ihr fest davon überzeugt seid ;) ), wie schon die Anderen sagten die Finger vom Tisch oder den Gläsern zu lassen. Hab es selbst schon gemacht, und ein Freund eines Bekannten ist desswegen vom Hochhaus gesprungen... Echt, ob ihrs glaubt oder nicht...


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tischrücken

02.05.2003 um 20:05
P.S: Das soll jetzt nicht heißen, das JEDER der es macht vom Hochhaus o.ä. springt! Ich lebe ja ( Gott sei dank) auch noch. Und deiner Mom scheint es ja Glück gebracht zu haben!


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tischrücken

02.05.2003 um 23:40
@ all

Irgendwie scheint ihr mich überzeugt zu haben,
allerdings ist da noch das kleine Stimmchen, dass
sagt das ich es machen soll! Aber wahrscheinlich
lass ich eh die Finger davon!

Ich weiß,
dass ich nichts weiß.


melden
Anzeige
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tischrücken

03.05.2003 um 00:34
@icy

Entschuldigung könntest du uns ein bisschen erzählen was er erreichen wolltebund was im gesagt worden war damit wir wissen warum er gesprungen ist.Vielleicht hsat er ja seinen eigenen Tod oder so vorhergesagt bekommen oder so dann ist man scho kaputt und bring sich um.Aber wenn es einem nur verrät das man eine ute note oder so macht dann ist es ja nicht schlimm.Eben wie gesagt wenn es dir nicht schwer ist könntest du uns ein bisschen schildern was da ab ging??

PS:Mein herzliches Beileid


melden
289 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Fieser Dämon!44 Beiträge
Anzeigen ausblenden