Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Eure Tipps: Schlagzeug für einen Anfänger

13 Beiträge, Schlüsselwörter: Schlagzeug, Drums
Seite 1 von 1

Eure Tipps: Schlagzeug für einen Anfänger

09.02.2014 um 18:05
Hi Zusammen,
vor langer Zeit habe ich mal bei einem Kumpel angefangen, Schlagzeug zu spielen,doch das musste leider beendet werden.
Nun möchte ich das wieder lernen und brauche daher bitte eure Tipps:
Welches Schlagzeug ist ideal für einen Anfänger? Soll nicht so ein teures Teil sein für den Anfang,dennoch mit einem guten Klang.
Wäre dafür auch ein E-Drum besonders geeignet,damit man es auch zu Hause weiter lernen kann,wenn man den Drumsound durch Kopfhörer hören kann (wegen die Nachbarn),denn ein anderes wäre zu laut dafür.

Vielen Dank für eure Beiträge :)


melden

Eure Tipps: Schlagzeug für einen Anfänger

09.02.2014 um 18:07
4939 0


melden

Eure Tipps: Schlagzeug für einen Anfänger

10.02.2014 um 10:58
@HelDerStille

Hi, als Schlagzeuger kann ich Dir da sicherlich weiterhelfen. Zuerst mal die Frage: Wie groß ist Dein Budget?


melden

Eure Tipps: Schlagzeug für einen Anfänger

10.02.2014 um 11:11
Vorab und grundsätzlich zu E-Drums:

Ich habe 3 verschiedene Modelle ausprobiert

Zuerst so ein Einsteiger-Set von Millenium mit nem Roland TD3 -> Drumset = Schrott, TD3 = ganz passabel. Für Anfänger sicherlich preislich interessant, aber das Spielgefühl ist auf Grund der Technik sehr sehr schlecht und daher wird man auf so einem Set auch nicht die erforderlichen Techniken erlernen!

Danach hab ich ein Yamaha DTX ausprobiert, Ergebnis: etwas besseres Spielgefühl, etwas bessere Sound, im großen und Ganzen aber auch nicht brauchbar.

Zum Schluss (und das ist auch meine Empfehlung an Schlagzeuger) bin ich dann auf ein Roland V-Drum-Set umgestiegen mit Mesh-Heads und nem TD10 Modul. Aus meiner Sicht ist die V-Drum Serie die "Einzige" vernünftige E-Drum Lösung. Das Spielgefühl ist fast zu 100% einem richtigen Akustikdrumset gleich, die Sounds des TD10 sind absolut gigantisch (gibts zwar nur noch bei Ebay, aktuell ist meines Wissens nach das TD11/TD15/TD30 Modul bei Roland im Angebot).
Auf der gleichen Mesh-Head / Triggertechnik basieren auch die Drumtec-Sets, welche dann auch optisch wie ein Akustik-Drumset aussehen, sind preislich aber nochmal ne Nummer teurer als ein V-Drum-Set.
Für Einsteiger ist diese Variante aber viel zu teuer.

Fazit: Für Einsteiger, die Schlagzeug-Spielen erst noch lernen wollen, empfiehlt sich KEIN E-Drum, weil entweder Schrott oder zu teuer.

Daher lieber auf einem Akustik-Set anfangen.


melden

Eure Tipps: Schlagzeug für einen Anfänger

10.02.2014 um 11:22
@CurtisNewton

Hi
Ich danke dir,für deine Beiträge :)
Also ich hab mir so um die 200 Euro gedacht. Hab mir im Internet mal so rum geschaut und bin da auf einen :"Clifton Black Beat Drum Set" gestossen,Preislich so um die 222 Euro. Wäre das vielleicht etwas?


melden

Eure Tipps: Schlagzeug für einen Anfänger

10.02.2014 um 11:34
@HelDerStille

Die Marke CLifton kenne ich zwar nicht, aber in dieser Preiskategorie wird es keine qualitativen Unterschiede geben. 222 Euro ist preislich rock-bottom, zumal da ja auch n Einsteiger-Beckensatz dabei ist.

Wenn Du also schon mit diesem Budget gerechnet hast, dann bleibt eigentlich keine Alternative, drunter geht nichts mehr (höchstens gebraucht über Ebay).
Schau mal hier:
http://www.thomann.de/de/millenium_mx222.htm

Die Kessel sind brauchbar, klanglich ist da natürlich nichts Großes zu erwarten, gleiches gilt für die Becken. Gute Becken kosten nunmal viel Geld, die billigen sind für das Spielgefühl brauchbar, klanglich natürlich unterirdisch. Aber als Einsteiger kann man sich erstmal auf das Spielgefühl konzentrieren.

Meine Empfehlung wäre allerdings auch für Einsteiger ein Budget von 1000 Euro, denn damit bekommt man ein relativ gutes Basic-Set mit guter Hardware (insbesondere eine gute Fußmaschine und eine gute Hihatmaschine sind für das Erlernen extrem wichtig) und kann sich noch einen guten Einsteiger Beckensatz leisten.
http://www.thomann.de/de/sonor_smart_force_black_stage_1.htm
+
http://www.thomann.de/de/sonor_mbs400_cymbal_boom_stand.htm
+
http://www.thomann.de/de/sabian_b8_performance_set.htm

Mit dem Millenium Set für 222 wird ein Anfänger (wenn er denn richtig Spass dran findet und Gas gibt) schon nach einem halben Jahr unzufrieden sein, mit der unteren Kombination hat man auch 2-3 Jahre Spass!


melden

Eure Tipps: Schlagzeug für einen Anfänger

10.02.2014 um 11:42
@HelDerStille

Zusatz:

Der Link zum Millenium Set beinhaltet ein Video....der Link zum Sonor-Set Soundbeispiele als MP3.....vergleiche allein mal den Snare-Drum-Sound.

Klanglich liegen da Welten zwischen!


melden

Eure Tipps: Schlagzeug für einen Anfänger

10.02.2014 um 18:04
@HelDerStille

Ich spiele seit mindestens 12 Jahren Schlagzeug. Mein erstes war ein Black-Beat für 250 Euro.. Ziemlich billig und im Vergleich zu meinem heutigen vom Klang her eher bescheiden.
Du solltest Prioritäten setzen: Was ist Dir wichtig ? Ein preiswertes Schlagzeug oder ein guter Klang ?
Mein jetziges ( für knapp 1000 € ) hat einen super Klang.
Meine vorher allerdings nicht! Dafür waren sie sehr preiswert. ^^


melden

Eure Tipps: Schlagzeug für einen Anfänger

10.02.2014 um 18:17
@Parapsychology

War deines ein Clifton Black Beat Drum Set, wie ich es mir auch schon gedacht habe,zu kaufen?


melden

Eure Tipps: Schlagzeug für einen Anfänger

10.02.2014 um 18:24
@Parapsychology
@CurtisNewton


Eines Tages so spielen zu können, wie der hier, das wäre geil ^^
Finde das Drum Cover einfach super.

Youtube: Terpentin - Böhse Onkelz (Drum Cover)


melden

Eure Tipps: Schlagzeug für einen Anfänger

10.02.2014 um 18:29
@HelDerStille

Naja, auf einen Anfänger wirkt das Drumcover sicherlich schon gut, aber glaub mir, wenn Du am Tag eine Stunde übst, bist Du auf dem Niveau bereits nach 6 Monaten.

Schau Dir mal Meytal an, die spielt geniale Drumcover

Youtube: SLIPKNOT - PSYCHOSOCIAL - DRUM COVER BY MEYTAL COHEN


melden

Eure Tipps: Schlagzeug für einen Anfänger

10.02.2014 um 18:32
@CurtisNewton

das ist wirklich genial !!


melden

Eure Tipps: Schlagzeug für einen Anfänger

11.02.2014 um 09:17
@HelDerStille

Ja, war es. ^^

Übrigens das Cover ist ehrlich gut. ^^ Allerdings muss ich CurtisNewton recht geben, nach kurzer Zeit bist Du in Der Lage, das locker zu toppen.
Musst halt auch dran bleiben. ^^


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

716 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt