weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

WM 2014 - Jogis Allmyjoker für Rio - Die Gruppe

WM 2014 - Jogis Allmyjoker für Rio - Die Gruppe

02.07.2014 um 19:48
@Halbu
der ist leider Tod, aber das würde bei diesen Kommenteren keinem Menschen auffallen. :D


melden
Anzeige

WM 2014 - Jogis Allmyjoker für Rio - Die Gruppe

02.07.2014 um 19:48
@pajerro
pajerro schrieb:Manchmal gewinnt man den Eindruck die Reporter denken nicht nach und labern gerade raus was ihnen in den Sinn kommt.
So ist es.....die Sportjournalisten haben sich leider rhetorisch nicht mit den Spielern entwickelt sind, sondern sind auf nem Niveau von Loddar und Andi Brehme stehen geblieben.

Mittlerweile sind die Spieler rhetorisch und fachlich auf einem viel viel höheren Niveau als die Sportjournalisten selbst und da ist es auch nur vollkommen ok, dass man denen mal ihre einfältigen Fragen um die Ohren klatscht!


melden
Halbu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

WM 2014 - Jogis Allmyjoker für Rio - Die Gruppe

02.07.2014 um 19:50
@pajerro
Richtig, er ist tot. R.I.P Bembel Heinz


melden

WM 2014 - Jogis Allmyjoker für Rio - Die Gruppe

02.07.2014 um 19:50
@CurtisNewton
Stimmt, beim Niveau von Loddar oder Möller, konntest locker mit Walldorfschulabschluss als Sportreporter auftreten. :D

"Mailand oder Madrid, hauptsache Italien" ....

Der hier ist Gott sei Dank auch schon weg

endlose-trauer-im-deutschen-lager


melden

WM 2014 - Jogis Allmyjoker für Rio - Die Gruppe

02.07.2014 um 19:55
und der hier ist auch schon verblödet, kann nicht mal ne Deutschlandfahne malen..Bum bum Boris :D

4w650c0.bild


melden
Halbu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

WM 2014 - Jogis Allmyjoker für Rio - Die Gruppe

02.07.2014 um 19:56
@pajerro
looooooooool. Tennis halt :D


melden

WM 2014 - Jogis Allmyjoker für Rio - Die Gruppe

02.07.2014 um 19:56
Die Expertenfront gegen Bundestrainer Löw wächst

Nach der schwachen Leistung der Nationalmannschaft im Achtelfinale gegen Algerien wird die Aufstellung von Joachim Löw heftig kritisiert. Weltmeister Andreas Brehme wählt recht drastische Worte.
Bild teilen
Bild teilen

Andreas Brehme tut es, Armin Veh auch und Felix Magath sowieso: Frühere Nationalspieler und Experten schießen sich nach dem 2:1-Zittersieg über Algerien auf Bundestrainer Joachim Löw ein. Angriffspunkte sind vor allem Löws Startaufstellung und das angeblich mangelnde Selbstbewusstsein der DFB-Elf.

Brehme, Schütze des "goldenen Tors" beim letzten WM-Finalsieg von 1990, kritisierte auf web.de Löws Anfangsformation. "Schweinsteiger und Sami Khedira kann man sehr wohl nebeneinander spielen lassen. Wenn beide fit sind, sind sie eine Bereicherung für die deutsche Mannschaft", schrieb der frühere Profi. Gegenüber dem Wettanbieter Betsafe wurde Brehme noch deutlicher. "Sami Khedira hat völlig recht mit seiner Forderung, schneller zu spielen", meinte der 53-Jährige, der dennoch den WM-Triumph noch nicht abschreibt. "Auch wenn ich ganz klar sagen muss, dass wir damals 1990 deutlich selbstbewusster aufgetreten sind. Oder um es mit Oliver Kahn zu sagen – wir hatten dickere Eier."

Auch Trainer Felix Magath hält Löws Startformation für falsch. "Für mich ist Höwedes kein Linksverteidiger. Er hat nicht die Fähigkeiten, auf dieser Position das Spiel positiv zu beeinflussen", sagte der Teammanager des FC Fulham im ZDF. Stattdessen forderte er die Rückkehr von Philipp Lahm in den Abwehrverbund – auch gegen dessen Willen. "Es ist die eine Sache, was ein Spieler will. Doch entscheidender ist der Erfolg der Mannschaft – und dieses Team braucht Lahm auf der linken Seite dringender als im Mittelfeld."

Veh: "Lahm sollte Außenverteidiger spielen"

Magaths Trainer-Kollege Veh haderte nach dem Achtelfinale ebenfalls mit der Viererkette. "Dieses Spiel hat wieder gezeigt, dass Philipp Lahm Außenverteidiger spielen sollte. Einfach, weil er da der Beste ist, den wir haben", schrieb Veh in der "Frankfurter Neuen Presse". Lahm sollte aber laut Veh linker Verteidiger spielen, da wäre er am wertvollsten für die Mannschaft. "Ich kann keinen Sinn darin erkennen, dass Höwedes in der Nationalmannschaft links spielt, wenn er auf Schalke rechts spielt. Lahm dagegen kann beides – und zwar gut."
Germany's national soccer team player Boateng runs out of the waters of the Atlantic Ocean in the village of Santo Andre
WM-Vorbereitung
So entspannen Boateng und Kollegen am Strand
Umfrage Ist es Ihnen egal, wie Deutschland Weltmeister wird?

Natürlich. Am Ende zählt nur der Titel.

Nein. Der Titel soll mit schönem Spiel gewonnen werden.

Lieber schön ausscheiden, als hässlich gewinnen.

Manuel Neuer als WM-Held gefeiert
WM-Held gegen Algerien
Ganz Deutschland feiert Manuel Neuer

Heftige Kritik übte Veh vor dem Viertelfinale am Freitag gegen die Franzosen (18 Uhr, ARD und Liveticker auf welt.de) auch am Flügelspiel. Das müsse "grundsätzlich besser werden, nur so können wir Druck aufbauen", sagte der VfB-Coach und forderte den Einsatz von André Schürrle. Für mehr Geschwindigkeit auf den Außenbahnen sprach sich auch Stefan Effenberg im Rahmen des WM-Talk bei "Bild" aus. "Das trifft bei Mesut Özil und Mario Götze nicht zu", sagte Effenberg und machte sich für Schürrle und Müller auf den Außenpositionen stark.

Ähnlich sah das auch Ex-Nationalkeeper Toni Schumacher. "Schürrle ist gesetzt", sagte der langjährige Schlussmann des 1. FC Köln. Auch Müller sollte außen spielen. Und vorn in der Mitte? "Da bleibt ja nur noch Klose", meinte Schumacher, dem generell zu viel gehadert wird. "Wir haben schon Probleme. Es wird viel gefragt, ob Schweinsteiger fit ist, was mit Khedira oder Lahm ist. Wir sind keine Einheit", bemängelte der zweimalige Vizeweltmeister.

Littbarski auf Löws Aufstellung gespannt

Auch Schumachers früherer Teamkollege Pierre Littbarski gefiel die Abwehrleistung bislang nicht. Er sei gespannt, wie Löw am Freitag aufstellt. "Sollte Mats Hummels zurückkehren, wäre Jérôme Boateng als rechter Verteidiger die nächstliegende Wahl. Allerdings ist gegen Algerien deutlich geworden, wie wertvoll Philipp Lahm auf dieser Position ist", schrieb Littbarski in seiner Kolumne in der "tz". Löw hatte zuletzt mehrfach betont, Lahm weiter im Mittelfeld aufstellen zu wollen.

Mario Basler brachte einen ganz neuen Impuls in die Debatte. In seiner nicht ganz so ernst gemeinten Videobotschaft äußerte "Super-Mario" drei große Wünsche: den Weltfrieden, die Teilnahme des 1. FC Kaiserslautern an der Champions League und Kevin Großkreutz auf der Position des rechten Verteidigers. Basler selbst gab die Antwort, welcher Wunsch am ehesten in Erfüllung gehen könnte: "Dass Kaiserslautern in die Champions League kommt."
http://www.welt.de/sport/fussball/wm-2014/article129711588/Die-Expertenfront-gegen-Bundestrainer-Loew-waechst.html#disqu...

Und schon kommen se wieder alle aus ihren löchern gekrochen. Mein gott, wie das nervt...


melden

WM 2014 - Jogis Allmyjoker für Rio - Die Gruppe

02.07.2014 um 19:58
@aseria23

Der Brehme soll mal den Kopp zu machen. Der hat sich in seiner Flennerkarriere beim FCK auch nicht gerade mit Ruhm bekleckert. :D



melden
Halbu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

WM 2014 - Jogis Allmyjoker für Rio - Die Gruppe

02.07.2014 um 20:00
@pajerro
@aseria23
Aber die haben doch alle recht!


melden

WM 2014 - Jogis Allmyjoker für Rio - Die Gruppe

02.07.2014 um 20:01
80 Millionen Bundestrainer....


melden

WM 2014 - Jogis Allmyjoker für Rio - Die Gruppe

02.07.2014 um 20:02
@Halbu

Sollen die Besserwisser sich doch mal in die Verantwortung nehmen anstatt nur zu kritisieren. Wenn sie am Freitag gewinnen sind Jogis Jungs wieder für alle die Helden der Nation und jegliche Kritik verflogen.
Basler muss gerade den Mund halten der alte Schluckspecht :D


melden

WM 2014 - Jogis Allmyjoker für Rio - Die Gruppe

02.07.2014 um 20:06
@pajerro

Mir fehlt da bei den Experten auch eine gewisse Selbstreflektion

Einige die sich äußern, wären gern selbst Bundestrainer, sind aber nicht genommen worden, einige sind selbst Trainer, kriegen mit ihren Vereinen aber nix gebacken.....einige Ex-Spieler, die selbst nie irgendwas gebracht haben oder nichts erreicht haben, melden sich zu Wort (zB Vize-Ballack).....und dann fehlt auch noch die Betrachtung, wie wenig denn vor Löw (Klinsi-Ära-Start) erreicht wurde mit Völler, Ribbeck und Berti! Nämlich Nüsse!

Aus meiner Sichthaben wir in dieser WM den stärksten Kader seit mehr als 2 Jahrzehnten am Start, einen guten Trainer, gute Taktik und guten modern Fussball am Start.

Und wenn das immer noch nicht zum Titel reicht....ja dann ist das halt so, dann war irgendjemand anderes besser. Das wäre aber auch kein Weltuntergang!


melden

WM 2014 - Jogis Allmyjoker für Rio - Die Gruppe

02.07.2014 um 20:16
@CurtisNewton
Wenn man mal überlegt wie mutig Löw die Mannschaft aufgebaut hat. Auch wenn es bis dato noch nicht für den Titel gereicht hat, muss man den Mann doch nicht so fertig machen, der hats schwer genug.


melden

WM 2014 - Jogis Allmyjoker für Rio - Die Gruppe

02.07.2014 um 20:20
@pajerro

Glaube nicht, dass den das wirklich fertig macht, was andere da rumlabern......es wird von der Öffentlichkeit erwartet, dass er dazu Stellung nimmt......nur deswegen äußert er sich über den Nonsens. Ansonsten wär das für ihn mit Sicherheit gar kein Thema.


melden

WM 2014 - Jogis Allmyjoker für Rio - Die Gruppe

02.07.2014 um 20:32


melden
melden

WM 2014 - Jogis Allmyjoker für Rio - Die Gruppe

02.07.2014 um 20:37
@jedimindtricks

Ey ey....you talkin to me?

Talking to me? :D :D :D



melden

WM 2014 - Jogis Allmyjoker für Rio - Die Gruppe

02.07.2014 um 20:41
nee , ich mein die experten die sich alle zu wort melden :D @CurtisNewton

bin zwar auch für lahm hinten rechts ... und durm hät ich von anfang an im turnier gebracht - aber nungut , hab nix zu melden ! :D

"was ihr früher für ein scheiss gespielt haben , da konnste doch gar nicht hingegangen ! ""wechselt den beruf ! "


melden

WM 2014 - Jogis Allmyjoker für Rio - Die Gruppe

02.07.2014 um 20:42
@jedimindtricks

Aso :D



melden
Anzeige

WM 2014 - Jogis Allmyjoker für Rio - Die Gruppe

02.07.2014 um 20:46
was solln die doofe Frage, sind sie in ihrem Kopp net normal..unverschämt :D

Eier...wir brauchen Eier :D


melden
113 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Allgemeinmedizin23 Beiträge
Anzeigen ausblenden