weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Legende des King of Pop Michael Jackson

58.914 Beiträge, Schlüsselwörter: Michael Jackson, Thriller, Hoax, King Of Pop, Neverland

Die Legende des King of Pop Michael Jackson

27.10.2013 um 15:15
@faghira

Der Freilassungstermin von Doktor Murray ist morgen am 28.10.2013.

Er will sich erst einmal seiner Familie widmen.


melden
Anzeige

Die Legende des King of Pop Michael Jackson

28.10.2013 um 10:42
http://www.tmz.com/2013/10/28/conrad-murray-released-from-jail-michael-jackson/


melden

Die Legende des King of Pop Michael Jackson

28.10.2013 um 19:22
@ALL
Oh was er kommt frei,
na bin mal gespannt was noch alles so passiert.


melden

Die Legende des King of Pop Michael Jackson

28.10.2013 um 19:24
PS: schön mal wieder was zu hören von euch.
Es ist ziemlich rühig geworden hier.


melden

Die Legende des King of Pop Michael Jackson

29.10.2013 um 15:16
@sam100
ja er hat ein buch geschrieben über mj, naja zeit hatte er ja genug. nur was mich auch interessieren würde, was er geschrieben hat. ich meine vielelicht kommen noch andere dinge an das Tageslicht womit keiner gerechnet hat oder auch nicht.


melden

Die Legende des King of Pop Michael Jackson

29.10.2013 um 20:13
@faghira
@ilovemj
@littlesusie1

hier ein Bericht von der Bild
mit einer der ersten Großaufnahmen von Conrad Murray nach seiner Freilassung.

Unter anderem berichtet die Bildzeitung (wie einige andere Zeitungen auch), dass sich Doktor Murray um Paris Jackson bzw. um die Kinder von MJ kümmern will.
?


http://www.bild.de/unterhaltung/leute/dr-conrad-murray/jackos-leibarzt-1-foto-in-freiheit-33179078.bild.html


melden

Die Legende des King of Pop Michael Jackson

30.10.2013 um 16:38
Könnt ihr euren Gedanken mal freien Lauf lassen !!

http://www.spike.com/video-clips/sec4id/criss-angel-believe-criss-raises-the-dead


melden

Die Legende des King of Pop Michael Jackson

30.10.2013 um 19:30
@sam100
Ja, ich las das auch bei TMZ, dass Murray gesagt haben soll, er fühle die Notwendigkeit, dass er sich um die Kinder kümmert. Wie selbstherrlich.....
Er sieht besser aus mit den lange Haaren und um ein paar Kilo leichter, verändert...aber ich glaube mittlerweile, dass der Mann einen Hackenschuß hat....

@EuerFan
@sam100
@ilovemj
@faghira




Habt Ihr die Bilder auf Twitter gesehen, die heute morgen gezeigt wurden? Da trifft er sich mit seinem kleinen 7 jährigen Sohn irgendwo im Umland von L.A. und die ganze Zeit guckt es so, als wüßte er genau, dass die Kameras ihn beobachten. Da hätte er den Jungen ja auch in einem geschlossenen Raum treffen können, wieso diese Show?


melden

Die Legende des King of Pop Michael Jackson

30.10.2013 um 21:18
@littlesusie1
Ich habe das Bild gesehen, wo er sich mit seinem 7jährigen Sohn trifft.
Soll das ein Bild sein, was am 29.10.13 aufgenommen wurde oder irre mich?

Seltsam ist, dass sein Haar auf dem Bild mit Sohn doch offensichtlich länger ist, als auf den ersten Bildern vom 28.10. in weißem Hemd - die unmittelbar nach seiner Freilassung aufgenommen worden sind.


melden

Die Legende des King of Pop Michael Jackson

30.10.2013 um 21:33
http://www.tmz.com/2013/10/30/conrad-murray-michael-jackson-video-jail/

mit Video!


melden

Die Legende des King of Pop Michael Jackson

31.10.2013 um 23:29
Ich stelle mal einige Bilder von Doc Murray - ich hoffe es klappt:



https://fbcdn-sphotos-f-a.akamaihd.net/hphotos-ak-frc3/q71/1378294_171479893046425_1534808670_n.jpg


melden

Die Legende des King of Pop Michael Jackson

31.10.2013 um 23:33
@EuerFan
Zu Deinem eingestellten Video und meinen zuletzt geposteten Vergleichsbildern.

Murray verfügt anscheinend über ein sehr gutes Haarwuchsmittel, welches Haare über Nacht
um einige Zentimeter wachsen lässt.
lol


melden

Die Legende des King of Pop Michael Jackson

01.11.2013 um 16:22
@EuerFan
@littlesusie1
@faghira
@ilovemj
@Blacky32
@scooby-doo
@vanz
@leaXX


Quelle:
http://diepresse.com/home/leben/mensch/1471138/Conrad-Murray_Michael-Jackson-liebt-mich-noch

"Conrad Murray: "Text"
Conrad Murray / Bild: EPA
Der Kardiologe saß wegen fahrlässiger Tötung von Michael Jackson zwei Jahre im Gefängnis und beteuert seine Unschuld: "Ich habe ihm niemals Leid zugefügt."

31.10.2013 | 14:55 | (DiePresse.com)

Michael Jacksons früherer Leibarzt Conrad Murray ist überzeugt, dass der verstorbene Popstar ihn immer noch liebt. In seinen ersten Äußerungen nach der Entlassung aus dem Gefängnis beteuerte Murray nach Angaben der Promi-Website TMZ zugleich erneut seine Unschuld. "Ich habe ihm niemals Leid zugefügt."

Mehr zum Thema:
•Michael Jacksons Arzt ist wieder frei
•Conrad Murray aus der Haft entlassen
Über die gegen seinen Leibarzt erhobenen Vorwürfe wäre Jackson mit Sicherheit konsterniert, fügte der 60-Jährige hinzu. Der Kardiologe war nach dem Tod des Megastars wegen fahrlässiger Tötung verurteilt worden.

Haftentlassung nach zwei Jahren

"TextMurray war Anfang der Woche nach zwei Jahren hinter Gittern vorzeitig aus der Haft entlassen worden. Der Kardiologe war im November 2011 wegen fahrlässiger Tötung zu vier Jahren Gefängnis verurteilt worden. Er hatte Jackson 2009 das Narkosemittel Propofol verabreicht. Das Mittel sollte den US-Popstar zum Schlafen bringen, führte aber zu seinem Tod. Der Arzt saß die Hälfte seiner Haftstrafe ab, seine vorzeitige Freilassung wurde mit guter Führung und der Überbelegung des Gefängnisses begründet."


melden

Die Legende des King of Pop Michael Jackson

01.11.2013 um 16:30
@EuerFan
@littlesusie1
@faghira
@ilovemj
@Blacky32
@scooby-doo
@vanz
@leaXX

oh sorry, da ist mir ein Fehler unterlaufen - einige Absätze sind untergegangen beim Posten aus vorstehendem Link

hier nun der vollständige Artikel -

http://diepresse.com/home/leben/mensch/1471138/Conrad-Murray_Michael-Jackson-liebt-mich-noch


"Conrad Murray: "Michael Jackson liebt mich noch"
Conrad Murray / Bild: EPA
Der Kardiologe saß wegen fahrlässiger Tötung von Michael Jackson zwei Jahre im Gefängnis und beteuert seine Unschuld: "Ich habe ihm niemals Leid zugefügt."

31.10.2013 | 14:55 | (DiePresse.com)

Michael Jacksons früherer Leibarzt Conrad Murray ist überzeugt, dass der verstorbene Popstar ihn immer noch liebt. In seinen ersten Äußerungen nach der Entlassung aus dem Gefängnis beteuerte Murray nach Angaben der Promi-Website TMZ zugleich erneut seine Unschuld. "Ich habe ihm niemals Leid zugefügt."

Mehr zum Thema:
•Michael Jacksons Arzt ist wieder frei
•Conrad Murray aus der Haft entlassen
Über die gegen seinen Leibarzt erhobenen Vorwürfe wäre Jackson mit Sicherheit konsterniert, fügte der 60-Jährige hinzu. Der Kardiologe war nach dem Tod des Megastars wegen fahrlässiger Tötung verurteilt worden.

Haftentlassung nach zwei Jahren

"Ich liebe Michael sehr. Ich bin zweifellos ein größerer Fan als die meisten anderen", sagte Murray zu TMZ. "Michael liebt mich noch genauso, wie er mich damals geliebt hat. Ich weiß, dass er mich heute genauso liebt, wie ich ihn liebe."

Murray war Anfang der Woche nach zwei Jahren hinter Gittern vorzeitig aus der Haft entlassen worden. Der Kardiologe war im November 2011 wegen fahrlässiger Tötung zu vier Jahren Gefängnis verurteilt worden. Er hatte Jackson 2009 das Narkosemittel Propofol verabreicht. Das Mittel sollte den US-Popstar zum Schlafen bringen, führte aber zu seinem Tod. Der Arzt saß die Hälfte seiner Haftstrafe ab, seine vorzeitige Freilassung wurde mit guter Führung und der Überbelegung des Gefängnisses begründet."

...
Die Presse zitiert hier TMZ
"Michael liebt mich noch genauso, wie er mich damals geliebt hat. Ich weiß, dass er mich heute genauso liebt, wie ich ihn liebe."

Was soll das heißen?
Hat Murray dies wirklich vor TMZ geäußert - oder ist das ein Scherz von TMZ?


melden

Die Legende des King of Pop Michael Jackson

01.11.2013 um 20:25
@all
eigentlich sieht ja der Conrad recht gut aus, dafür dass er 2 Jahre im Knast war und er hat sich ja auch dahingehend nicht verändert, dass er noch immer denkt er sei ein großartiger Arzt und müsse unbedingt seinen Beruf weiter ausführen.
Und wie ich die Amis kenne, bekommt er am Ende doch seine Lizenz zurück...


melden

Die Legende des King of Pop Michael Jackson

02.11.2013 um 20:13
@leaXX
Mal schauen was noch kommt, ein Buch wäre nich schlecht.


melden

Die Legende des King of Pop Michael Jackson

02.11.2013 um 23:43
@leaXX
scheinbar geht es Conrad Murray auch gut

http://ll-media.tmz.com/2013/11/01/1101-conrad-murray-monkey-business-launch-v2-3.jpg


melden

Die Legende des King of Pop Michael Jackson

03.11.2013 um 18:42
@sam100
Na da ist gleich Halloween angesagt :D.


melden

Die Legende des King of Pop Michael Jackson

03.11.2013 um 21:12
Im Gegensatz zu Wade Robson, der bekanntlich posthum Anklage gegen MJ erhob, ist es immer
schön, wenn auch andere Stimmen laut werden, von Personen, die MJ auch als Kind od. Jugendlicher kannten und deren Äußerungen in krassem Widerspruch stehen.

Hier von Corey Feldmann:

http://www.promiflash.de/corey-feldman-michael-jackson-war-meine-stuetze-13102945.html

"Hollywood ist der Ort, an dem Träume wahr werden können, aber auch mindestens genauso viele zerplatzen. Die Welt der Stars lockt mit Glanz und Glitzer, doch bei genauerer Betrachtung wird klar, dass längst nicht alles Gold ist, was glänzt. Eine Erfahrung, die auch der ehemalige Kinderstar Corey Feldman machen musste. Mit seiner Rolle in "Stand by me" wurde er 1986 weltberühmt, geriet dabei jedoch in Kreise, in denen er als Jugendlicher von Pädophilen umgeben war.

Um auch andere von seinem und vor allem dem Leid seines besten Freundes Corey Haim zu berichten, veröffentlichte der 42-Jährige nun ein Buch, das die Kindheit der beiden mit all seinen Facetten beschreibt. In der Biografie "Coreyography: A Memoir" berichtete er darüber, wie ihm Haim das erste Mal von einem seiner Missbräuche erzählte. Haim sei damals von Produzenten überzeugt worden, dass es ganz normal sei, eine sexuelle Beziehung zu einem älteren Mann zu führen. "Mit den Jahren wurde mir klar, dass die Menschen in meiner Umgebung Monster waren", schrieb Feldman laut RadarOnline.

Halt in dieser schweren Zeit fand er bei dem King of Pop Michael Jackson (✝50). Für Corey wurde er ein enger Vertrauter. "Mit Michael zusammen zu sein, brachte mir meine Unschuld zurück. Wenn ich mit ihm zusammen war, fühlte ich mich als wäre ich wieder zehn". Corey betont, dass der Sänger nie etwas Unanständiges von ihm verlangt hat und einfach nur ein guter Freund war.

Coreys Namensvetter und enger Freund Corey Haim starb 2010 an einer Überdosis in seinem Apartment. Für Feldman war es wichtig, die Welt darüber aufzuklären, wie es hinter den Kulissen der Scheinwelt Hollywoods aussieht und auf die vielleicht sogar immer noch bestehenden Probleme aufmerksam zu machen."


melden
Anzeige

Die Legende des King of Pop Michael Jackson

04.11.2013 um 22:20
sam100
ganz schön hart, was ihm widerfahren ist, aber auch schön zu lesen, das es ihm an der Seite von Michael gut erging.


melden
230 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden